HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

    Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Drucker  - Verbinden mit und Verwenden von Google Cloud Print

Dieses Dokument gilt für mit dem Netzwerk verbundene HP Drucker und Computer, Smartphones und Tablets mit Chrome Browser oder Google Apps.
Google Cloud Print ist ein kostenloser Dienst, um Dokumente und Fotos sicher von einem beliebigen mit einem Netzwerk verbundenen Gerät auf Ihrem Drucker zu drucken. Um mit Google Cloud Print zu drucken, benötigen Sie keine Treiber oder Software von der HP Website oder Google.

Übersichtsvideo von Google über die Einrichtung des Druckens über die Cloud

Schritt 1: Verbinden Ihres Druckers mit Google Cloud Print

Um mit Google Cloud Print zu drucken, müssen Sie Ihren Drucker mit Google Cloud Print von einem Computer oder mobilen Gerät einrichten. Sie können von einem Apple iOS-Gerät drucken, aber zuvor müssen Sie Google Cloud Print mit Ihrem Computer einrichten.

Schritt 2: Drucken von Ihrem Computer oder mobilen Gerät aus

Drucken Sie Dokumente, E-Mails, Bilder und Webseiten von Ihrem Computer, Chromebook, Android- oder iOS-Gerät mit Google Cloud Print.

Schritt 3: Freigeben des Druckers (optional)

Wenn Sie Ihren Drucker freigeben, können Freunde und Familienmitglieder, die ein Google-Konto haben, auf Ihrem Drucker drucken.
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer oder Chromebook den Chrome-Browser und melden Sie sich dann bei Ihrem Google-Konto an.
  2. Rufen Sie Cloud Print > Drucker auf.
    Es wird eine Liste mit Ihren Google Cloud Print-Druckern angezeigt.
  3. Wählen Sie Ihren Drucker aus und klicken Sie dann auf Freigeben.
  4. Geben Sie im Fenster Freigabeeinstellungen den Namen oder die Google Mail-Adresse der Person ein, für die Sie den Drucker freigeben möchten, und klicken Sie dann auf Freigeben.
    Google Cloud Print sendet eine E-Mail an den Empfänger.
  5. Nachdem der Empfänger das Angebot akzeptiert hat, wird Ihr Drucker dem Empfänger als Option beim Drucken über Chrome angezeigt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

In diesem Abschnitt finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Google Cloud Print.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...