HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Für nicht original HP Patronen-Benutzern ist ein Firmware-Update verfügbar, das die Patronenblockierung in den folgenden Druckern entfernt: Officejet, Officejet Pro, Officejet ProX.

    Artikel ansehen
    Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

    Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Drucker - Die Netzwerkinstallation bleibt beim Bildschirm „Netzwerkumgebung wird überprüft" hängen

Dieses Dokument gilt für HP Drucker und Windows Computer, die mit einem Wireless-Netzwerk oder einem kabelgebundenen (Ethernet-)Netzwerk verbunden werden können.
Während der Installation eines Druckertreibers und der Software für eine Netzwerkverbindung bleibt das Installationsprogramm beim Bildschirm Netzwerkumgebung wird überprüft hängen und die Softwareinstallation schlägt fehl.

Schritt 1: Anhalten der Installation

Stoppen Sie die Installation, bevor Sie versuchen, Schritte zur Fehlerbehebung durchzuführen.
  1. Suchen Sie in Windows nach Task-Manager und klicken Sie in der Ergebnisliste auf die Task-Manager.
    Klicken Sie Mehr Details, wenn Registerkarten quer über dem oberen Bereich des Bildschirms nicht automatisch angezeigt werden.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Prozesse das HP Installationsprogramm aus und klicken Sie dann auf Task beenden.
    Das Fenster des Installationsprogramms wird geschlossen.
    Hinweis:
    Es dauert möglicherweise einige Sekunden, bis das Installationsprogramm geschlossen wird. Wenn ein weiteres Dialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Jetzt beenden.
  3. Schließen Sie das Fenster Windows Task-Manager.
Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Deinstallieren der Druckersoftware

Deinstallieren Sie die Druckersoftware, um alle Softwarekomponenten zu entfernen, die die Installation verhindern könnten.
  1. Wenn der Drucker mit einem USB-Kabel mit dem Computer verbunden ist, trennen Sie das Kabel vom Drucker.
  2. Suchen Sie in Windows nach Programme und Funktionen und Apps und Features und klicken Sie dann in der Ergebnisliste Programme und Funktionen oder Apps und Funktionen.
  3. Klicken Sie in der Liste installierter Programme auf den Namen des HP Druckers und dann auf Deinstallieren oder auf Ja.
  4. Wenn eine Meldung Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Entfernen der Software abzuschließen.
    Wenn der Vorgang der Softwaredeinstallation nicht startet oder beim Deinstallieren eine Fehlermeldung angezeigt wird, laden Sie Behebt Probleme, die eine Installation oder Deinstallation von Programmen blockieren von der Microsoft-Website herunter und versuchen dann, die Deinstallation erneut durchzuführen.
  6. Nachdem die Deinstallation der Software abgeschlossen ist, starten Sie den Computer neu und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Installieren der neuesten Software

Installieren Sie die aktuelle Version der Druckersoftware.
  1. Rufen Sie 123.hp.com auf.
  2. Geben Sie Ihr Druckermodell ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden und wählen Sie dann Ihren Drucker in den Ergebnissen.
  3. Klicken Sie auf Herunterladen, um HP Easy Start herunterzuladen und auszuführen.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Verbindungseinrichtung und die Treiberinstallation abzuschließen.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Zurücksetzen der Winsock-Einstellungen und anschließendes Neustarten des Computers

Setzen Sie die Winsock-Einstellungen zurück, um interne Fehler zu beheben und führen Sie anschließend einen Neustart des Computers durch.
  1. Suchen Sie in Windows nach Eingabeaufforderung, klicken Sie in der Ergebnisliste mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie dann Als Administrator ausführen aus.
  2. Geben Sie netsh winsock reset ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    Abbildung : Beispiel für das Fenster „Eingabeaufforderung“
    Das Fenster „Eingabeaufforderung“
  3. Starten Sie den Computer neu.
  4. Nach dem Ausführen des Hilfsprogramms führen Sie die zuvor in diesem Dokument angegebenen Schritte durch, um die Druckersoftware installieren.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 5: Kontaktaufnahme mit HP

Wenn das Problem nicht behoben wurde, rufen Sie die Website HP Kundensupport auf oder klicken auf die Registerkarte Support in HP Support Assistant, um weitere Support-Optionen anzuzeigen.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...