HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wir aktualisieren unsere Webseite.

    Wenn während dieses Zeitraums Fehler auftreten, versuchen Sie es später erneut. 

    Informationen
    Microsoft Die Unterstützung für Windows 7 wurde am 14. Jan 2020 eingestellt

    - HP empfiehlt, dass Sie mit dem Upgrade auf Windows 10 beginnen, wenn Ihr Computer von HP getestet wurde. Weitere Informationen finden Sie hier.


    -Wenn Ihr Computer nicht Windows 10 kompatibel ist, können wir Ihnen helfen, den perfekten Computer für Sie zu finden. Wöchentliche Angebote finden Sie hier! 

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Pro  - Fehler der Reihe 79

Problem:

Einer der folgenden Fehler wird auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt:

Lösung: 79 Fehler, ein- & ausschalten

  1. Schalten Sie den Drucker aus, warten Sie mindestens 30 Sekunden, schalten Sie dann den Drucker wieder ein, und warten Sie auf die Initialisierung.
  2. Wenn Sie einen Überspannungsschutz verwenden, ziehen Sie ihn ab, und schließen Sie den Drucker direkt an die Steckdose an. Schalten Sie die Stromzufuhr des Druckers ein.
  3. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, trennen Sie sämtliche Netzwerk- und USB-Kabel, und schalten Sie den Drucker aus und wieder ein. Wenn der Drucker zu Bereit zurückkehrt, überprüfen Sie die Firmware-Version, und aktualisieren Sie sie, wenn eine neuere Version verfügbar ist.
    Für Anweisungen zum Aktualisieren der Firmware, siehe HP LaserJet Pro – Aktualisieren der Drucker-Firmware
    Hinweis:
    Die Firmware-Version kann durch Drucken eines Konfigurationsberichts über das Bedienfeld des Druckers ermittelt werden. Besuchen Sie die Seite HP Kundensupport – Treiber, um die aktuelle verfügbare Firmware-Version zu ermitteln.
  4. Falls die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt wird, versuchen Sie, das Problem auf einen Punkt in Ihrer Umgebung zu beschränken.
    1. Löschen Sie alle Druckaufträge von allen Computern, die mit dem Drucker verbunden sind, und senden Sie einen einfachen Testjob.
  5. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, wenden Sie sich an den HP Kundensupport.

Lösung: 79 Dienstfehler, ein- & ausschalten

  1. Schalten Sie den Drucker aus, warten Sie mindestens 30 Sekunden, schalten Sie dann den Drucker wieder ein, und warten Sie auf die Initialisierung.
  2. Wenn Sie einen Überspannungsschutz verwenden, ziehen Sie ihn ab, und schließen Sie den Drucker direkt an die Steckdose an. Schalten Sie die Stromzufuhr des Druckers ein.
  3. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, trennen Sie sämtliche Netzwerk- und USB-Kabel, und schalten Sie den Drucker aus und wieder ein. Wenn der Drucker zu Bereit zurückkehrt, überprüfen Sie die Firmware-Version, und aktualisieren Sie sie, wenn eine neuere Version verfügbar ist.
    Für Anweisungen zum Aktualisieren der Firmware, siehe HP LaserJet Pro – Aktualisieren der Drucker-Firmware
    Hinweis:
    Die Firmware-Version kann durch Drucken eines Konfigurationsberichts über das Bedienfeld des Druckers ermittelt werden. Besuchen Sie die Seite HP Kundensupport – Treiber, um die aktuelle verfügbare Firmware-Version zu ermitteln.
  4. Falls die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt wird, versuchen Sie, das Problem auf einen Punkt in Ihrer Umgebung zu beschränken.
    1. Löschen Sie alle Druckaufträge von allen Computern, die mit dem Drucker verbunden sind, und senden Sie einen einfachen Testjob.
  5. Wenn das Problem weiterhin besteht, entfernen Sie alle eingebauten DIMMs, und führen Sie den Test erneut durch.
    1. Falls der Drucker druckt, setzen Sie eine DIMM ein, die das Gerät unterstützt.
  6. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, wenden Sie sich an den HP Kundensupport.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...