solution Contentsolution Content

Drucker schaltet sich unerwartet oder wiederholt aus

Beheben Sie Probleme mit der Stromversorgung, wenn sich der Drucker ohne Vorwarnung ausschaltet, Druckaufträge fehlschlagen oder der Drucker nicht auf einen Auftrag reagiert, der nach dem Wechsel in den Ruhezustand gestartet wurde.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu ermitteln, ob das Problem behoben ist.

Überprüfen der Energiespareinstellungen (optional)

HP Drucker verringern den Stromverbrauch, weil sie sich ausschalten, wenn der Drucker nicht aktiv ist. Wenn Sie den Drucker wieder verwenden möchten, drücken Sie die Netztaste, um den Drucker wieder einzuschalten.

Überprüfen Sie die Einstellung Zeitplan Ein und Aus oder Automatisch ausschalten im Menü Einrichten auf Druckern mit einer Bedienfeldanzeige. Oder verwenden Sie die folgenden Schritte, um die Einstellung in der HP Smart App zu bearbeiten.

  1. Öffnen Sie die HP Smart App und wählen Sie dann Ihren Drucker aus.

    Wenn Sie nicht über HP Smart verfügen, laden Sie die App unter 123.hp.com herunter.

  2. Klicken Sie auf Druckereinstellungen > Erweiterte Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen, auf Energieverwaltung und geben Sie dann die Drucker-PIN ein, wenn Sie aufgefordert werden, die Einstellungen und Optionen zu überprüfen.

    Anmerkung:

    Je nach Drucker ist die Einstellung „Automatisch ausschalten“ voreingestellt und kann nicht geändert werden.

    Einrichtung der Energieverwaltung für einen HP Drucker

Zurücksetzen des Druckers

Setzen Sie den Drucker zurück, um Druckerfehler zu beheben.

  1. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten. Wenn der Drucker sich nicht ausschaltet, ziehen Sie das Netzkabel vom Drucker ab.

  2. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.

  3. Warten Sie 60 Sekunden.

  4. Verbinden Sie das Netzkabel direkt mit einer Steckdose und mit dem Drucker.

  5. Schalten Sie den Drucker ein, um das Zurücksetzen abzuschließen.

Aktualisieren der Drucker-Firmware

HP veröffentlicht regelmäßig neue Versionen der Drucker-Firmware mit Druckerverbesserungen oder Fehlerbehebungen. Aktualisieren Sie die Firmware regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie den Drucker bestmöglich nutzen können.

  • Aktualisieren des Druckers über das Bedienfeld: Bei vielen HP-Druckern mit Touchscreens oder Menüs können Sie eine direkte Verbindung zu HP herstellen, um nach Aktualisierungen zu suchen und sie zu installieren. Stellen Sie sicher, dass der Drucker sich in einem Netzwerk mit einer aktiven Internetverbindung befindet. Wenn der Drucker über ein USB-Kabel angeschlossen ist, verwenden Sie eine der anderen Optionen.

    Machen Sie auf dem Drucker das Menü Geräteaktualisierung oder Nach Aktualisierungen suchen ausfindig, indem Sie auf Symbol oder die Taste "HP ePrint" ( oder ) drücken. Sie können auch das Menü Einrichten, Wartung oder Einstellungen öffnen, Einstellungen, Druckerwartung oder Extras auswählen und dann Web-Dienste, Druckeraktualisierung oder LaserJet-Aktualisierung auswählen.

  • Herunterladen von Aktualisierungen von HP Kundensupport: Wenn der Drucker eingeschaltet und mit dem Computer oder einem Netzwerk verbunden ist, rufen Sie HP Software- und -Treiber-Downloads auf, um unter Firmware nach verfügbaren Aktualisierungen zu suchen und sie zu installieren.

  • Installieren von Aktualisierungen über die HP Smart App: Öffnen Sie die HP Smart App und erstellen Sie dann ein Konto oder melden Sie sich an. Wenn Sie nicht über HP Smart verfügen, laden Sie die App von 123.hp.com oder aus dem App Store herunter. Nachdem Sie den Drucker hinzugefügt haben, klicken Sie auf das Druckerbild, auf Druckerstartseite (EWS) oder auf Erweiterte Einstellungen, auf Extras oder auf Web-Dienste und dann auf Druckeraktualisierungen.

Sicherstellen, dass keine anderen Geräte das Problem verursachen

Zu viele angeschlossene Geräte oder ein USB-Hub können die Stromzufuhr und die ordnungsgemäße Leistung des Druckers beeinträchtigen.

  1. Wenn der Drucker an einen USB-Hub angeschlossen ist, trennen Sie den Hub und schließen Sie das USB-Kabel dann direkt an den Computer und den Drucker an.

  2. Entfernen Sie sämtliche Speicherkarten oder USB-Laufwerke vom Drucker.

  3. Schalten Sie den Drucker aus und dann wieder ein.

Ersetzen Sie das Netzmodul oder den Akku

Je nach Druckermodell ist das Netzteil möglicherweise defekt oder der Akku eines mobilen Druckers muss ersetzt werden.

  • Externes Netzmodul: Wenn die Anzeige am Netzmodul nicht leuchtet oder das Netzmodul keine Anzeige hat und Sie alle oben aufgeführten Lösungen ausprobiert haben, ersetzen Sie das Netzmodul.

    Beispiel für ein externes Netzteil
  • Internes Netzmodul (nur bei austauschbaren Netzmodulen): Wenn die Anzeige des Druckers nicht leuchtet oder wenn keine Anzeige leuchtet und Sie alle vorhergehenden Lösungen ausprobiert haben, müssen Sie den Drucker warten.

    Rufen Sie Kontakt aufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

    Beispiel für eine interne Stromversorgung
  • Mobiler Drucker mit Akku: Wenn die Anzeige am Drucker oder am Netzmodul nicht leuchtet oder wenn keine Anzeige leuchtet und Sie alle vorhergehenden Lösungen ausprobiert haben, tauschen Sie das Netzmodul aus oder warten Sie den Drucker.

    Wenn sich der Drucker einschaltet, wenn er mit dem Netzkabel verbunden ist, lassen Sie den Akku aufladen und versuchen dann, den Drucker nur im Akkubetrieb zu verwenden. Falls die Drucker sich nicht einschalten lässt, ersetzen Sie das Druckermodul. Informationen zum Austausch der Batterie finden Sie unter Kontakt aufnehmen mit dem HP Kundensupport.

    Beispiel für einen mobilen Drucker mit Akku

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontakt aufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP Garantieüberprüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.