solution Contentsolution Content

Verwendung von HP Utility mit einem HP Drucker (macOS)

Die HP Utility Software für macOS bietet Druckerinformationen und Verwaltungstools, wie z. B. Tinten- oder Tonerstände, Verbindungseinstellungen sowie Wartungs- und Diagnosefunktionen.

Anmerkung:

Ab 2020 sind Mac-Treiber mit vollem Funktionsumfang und HP Utility für die meisten HP Consumer-Drucker nicht mehr verfügbar. Alternativ zu HP Utility können Sie auch die HP Smart App verwenden, um Ihren Drucker einzurichten und zu verwalten. Sie können auch den im Mac integrierten Druckertreiberfür grundlegende Druck- und Scanfunktionen verwenden.

  1. Klicken Sie auf Ihrem Mac auf das Spotlight-Symbol , um Drucker & Scanner zu suchen und zu öffnen.

  2. Wählen Sie den Namen Ihres Druckers aus, klicken Sie auf Optionen und Verbrauchsmaterial und dann auf der Registerkarte „Utility“ auf Drucker-Utility öffnen.

    Wenn die Registerkarte „Utility“ nicht vorhanden ist, laden Sie sie unter 123.hp.com/setupHP Easy Start herunter und installieren Sie die Druckertreiber mit allen Funktionen. Wenn HP Smart der einzige verfügbare Treiber ist, ist HP Utility für Ihren Drucker nicht verfügbar.

  3. Überprüfen Sie die in der Menüleiste von HP Utility verfügbaren Menüoptionen.

    Anmerkung:

    Verfügbare Einstellungen und Funktionen variieren je nach Druckermodell und Land/Region.

    Beispiel der Menüleiste von HP Utility
    • Registerkarte Geräte: Zeigt verbundene Drucker und den jeweiligen Status an.

    • Registerkarte Alle Einstellungen: Druckerspezifische Informationen und Werkzeuge.

      • Verbrauchsmaterialienstatus: Geschätzter Tinten- oder Tonerstand jeder Patrone.

      • Verbrauchsmaterialieninformationen: Patronenmodellnummern und Ersatzoptionen anzeigen.

      • Gerätedaten: Druckernamen, Druckernummer, Treiberversion und Verbindungstyp anzeigen.

      • Ausrichten: Druckt eine Patronenausrichtungsseite, die nach dem Austausch der Patronen oder zur Verbesserung der Druckqualität empfohlen wird.

      • Reinigen bei verschmierten Seitenrückseiten: Ein automatisiertes Hilfsprogramm, das die Druckerteile reinigt, um Tinten- oder Tonerschlieren zu beseitigen.

      • Druckköpfe reinigen: Ein automatisiertes Hilfsprogramm, das die Druckköpfe reinigt und die Druckqualität verbessert.

      • Papierzufuhr reinigen: Ein automatisiertes Hilfsprogramm, das die Papierpfadwalzen reinigt und Probleme bei der Papierzufuhr und der Druckqualität behebt.

      • Druckqualitätsdiagnose: Druckt eine Testseite, die Probleme mit der Tinten- oder Tonerqualität identifiziert.

      • Test: Ein Diagnosewerkzeug, das die Druckerverbindung und die Druckqualität prüft, indem es eine Ausrichtungs- und Druckqualitätsseite druckt.

      • Meldungszentrum: Druckerfehler, Warnmeldungen oder Mitteilungen über den Patronenvorrat anzeigen.

      • Automatisch ausschalten: Ist diese Funktion aktiviert, schaltet sie den Drucker nach einer bestimmten Zeit automatisch aus.

      • Netzwerkeinstellungen: Unterstützt Sie bei der Konfiguration oder Änderung der Netzwerkeinstellungen.

      • Einrichten einer drahtlosen Verbindung: Bietet eine Anleitung zur Einrichtung eines Wireless-Druckers und zeigt, wie man eine USB-Verbindung in eine drahtlose Verbindung umändert.

      • Scannen an Computer: Aktiviert die Funktion „Scannen an Computer“ für HP Easy Scan oder das Bedienfeld des Druckers.

    • Registerkarte HP Support: Bietet Informationen zur Online-Fehlerbehebung und zum Support.

    • Registerkarte Verbrauchsmaterialien: Finden und bestellen Sie HP Druckerzubehör online.

    • Registerkarte Registrierung: Registrieren Sie Ihren Drucker online.

    • Registerkarte Recycling: Hier finden Sie Informationen zum Recycling von Druckern und Patronen.

    • Registerkarte Produktverbesserung: Ein anonymes Forschungsprogramm für HP Kunden.