HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Modellreihen HP LaserJet M207–M212 – Beheben von Problemen mit der Druckqualität

Die Qualität eines gedruckten Dokuments entspricht nicht den Erwartungen. Die Ausdrucke sind verschmiert, unscharf, dunkel oder blass oder der Toner ist lose, fehlt teilweise oder ist verstreut.

Führen Sie die folgenden Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge durch. Verwenden Sie den Drucker nach jeder Aufgabe, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Überprüfen des Papiers

Die Papierqualität und die Papiersorte können Auswirkungen auf den Druckauftrag haben. Befolgen Sie diese Richtlinien, um sicherzustellen, dass das Papier geeignet ist. Wenn dies nicht der Fall ist, legen Sie eine geeignete Papiersorte ein.

  • Verwenden Sie Papier, das für die Verwendung in HP LaserJet-Druckern geeignet ist. Verwenden Sie kein Papier, das nur für Tintenstrahldrucker geeignet ist.

  • Verwenden Sie kein zu raues Papier. Glatteres Papier führt möglicherweise zu einer besseren Druckqualität.

Untersuchen der Tonerpatrone

Überprüfen Sie die Tonerpatrone auf Schäden.

  1. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.

    Öffnen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
  2. Entfernen Sie die Tonerpatrone.

    Entfernen der Tonerpatrone
  3. Untersuchen Sie den Speicherchip (E-Label) auf Schäden.

    Wenn der Speicherchip beschädigt ist, ersetzen Sie die Tonerpatrone.

    Untersuchen des Speicherchips auf Schäden
  4. Überprüfen Sie die Tonerpatrone auf andere Schäden.

  5. Setzen Sie die Druckpatrone ein.

    Einsetzen der neuen Tonerpatrone
  6. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.

    Schließen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen

Überprüfen des Tonerstands

Überprüfen Sie den Tonerstand über die HP Smart App, HP-Druckerassistent, den Embedded Web Server (EWS) oder die Informationsseite.

Anmerkung:

Der Füllstand des Tonerverbrauchsmaterials und die prozentuale verbleibende Lebensdauer der Tonerpatrone sind Schätzwerte und dienen nur zur Planung. Wenn der Tonerstand niedrig ist, sollten Sie eine Ersatztonerpatrone bereithalten. Sie müssen Tonerpatronen erst ersetzen, wenn die Druckqualität nicht mehr ausreichend ist.

Ersetzen einer fast leeren oder leeren Tonerpatrone

Wenn die Tonerpatrone fast leer oder leer ist, ersetzen Sie sie.

  1. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.

    Öffnen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
  2. Entfernen Sie die Tonerpatrone.

    Entfernen der Tonerpatrone
  3. Führen Sie die alte Druckpatrone dem Recycling zu.

  4. Nehmen Sie die Tonerpatrone aus der Verpackung.

    ACHTUNG:

    Halten Sie die Druckpatrone an beiden Seiten fest, um Schäden zu verhindern. Berühren Sie die Schutzabdeckung und die Walzenoberfläche nicht.

    Entnehmen der Tonerpatrone aus der Verpackung
  5. Halten Sie die Tonerpatrone an beiden Seiten fest und schwenken Sie sie dann vorsichtig hin und her, um den Toner gleichmäßig in der Tonerpatrone zu verteilen.

    Vorsichtiges Schwenken der Tonerpatrone
  6. Entfernen Sie die Abdeckung von der Druckpatrone.

    Entfernen der Abdeckung
  7. Setzen Sie die neue Druckpatrone ein.

    Einsetzen der neuen Tonerpatrone
  8. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.

    Schließen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen

Überprüfen der Druckeinstellungen

Manchmal können die Druckeinstellungen Auswirkungen auf die Druckqualität haben. Überprüfen Sie die Druckeinstellungen, um sicherzustellen, dass sie für den Druckauftrag geeignet sind.

Reinigen der Tonerpatrone

Während des Druckvorgangs werden die Tonerpatronen möglicherweise durch Papierstaub verschmutzt, was zu Problemen mit dem Hintergrund, vertikalen dunklen Streifen oder sich wiederholenden horizontalen Streifen führt. Die Druckpatrone muss möglicherweise gereinigt werden, damit diese Probleme behoben werden.

  1. Öffnen Sie HP Smart und wählen Sie den Drucker aus.

  2. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

    Anmerkung:

    Öffnen Sie unter Windows 7 und 8 HP-Druckerassistent, wählen Sie Drucken aus und klicken Sie dann auf die Druckerstartseite (EWS).

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte System auf Wartung.

  4. Um den Reinigungsvorgang zu starten, klicken Sie im Bereich Druckpatronenreinigungsmodus auf Starten.

Der Reinigungsvorgang beginnt.

Drucken einer Reinigungsseite

Während des Druckvorgangs können sich Papier-, Toner- und Staubpartikel im Drucker ansammeln und Probleme mit der Druckqualität wie Tonerflecken oder -spritzer, Schlieren, Streifen, Linien oder sich wiederholende Markierungen verursachen. Der Druckmechanismus und der Druckpfad im Inneren des Druckers müssen möglicherweise gereinigt werden, damit diese Probleme behoben werden.

  1. Öffnen Sie HP Smart und wählen Sie den Drucker aus.

  2. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

    Anmerkung:

    Öffnen Sie unter Windows 7 und 8 HP-Druckerassistent, wählen Sie Drucken aus und klicken Sie dann auf die Druckerstartseite (EWS).

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte System auf Wartung.

  4. Um eine Reinigungsseite zu drucken, klicken Sie im Bereich Fixiereinheitsreinigungsmodus auf Starten.

Eine Reinigungsseite wird gedruckt.

Anpassen der Druckdichte

Überprüfen Sie die Druckdichte und passen Sie sie an, um Probleme mit der Druckqualität zu beheben.

  1. Öffnen Sie HP Smart und wählen Sie den Drucker aus.

  2. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

    Anmerkung:

    Öffnen Sie unter Windows 7 und 8 HP-Druckerassistent, wählen Sie Drucken aus und klicken Sie dann auf die Druckerstartseite (EWS).

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte System und wählen Sie dann im linken Navigationsbereich Systemeinrichtung aus.

  4. Wählen Sie die richtigen Dichteeinstellungen aus.

Ersetzen der Tonerpatrone

Ersetzen Sie die Tonerpatrone.

  • Selbst wenn die Tonerpatrone nicht fast leer ist, führen Sie die Schritte in diesem Dokument aus, um sie durch eine neue Original-HP-Tonerpatrone zu ersetzen.

    Anmerkung:

    Wenn die Druckpatrone oder der Druckkopf defekt ist, ist sie/er möglicherweise von der Garantie abgedeckt. Um die Garantie für die Tinten- oder die Tonerverbrauchsmaterialien zu überprüfen, rufen Sie Übersicht über HP-Drucker und Seitenergiebigkeit auf und überprüfen Sie dann die Informationen zur eingeschränkten Garantie für die Verbrauchsmaterialien.

Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP-Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Schritte weiterhin besteht.

Rufen Sie Kontakt aufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.

Rufen Sie HP-Produktgarantie-Prüfung auf, um den Garantiestatus zu überprüfen. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.



Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...