HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Enterprise, HP PageWide Enterprise - Einrichten, Installieren und Konfigurieren von HP Jetdirect 3000w NFC/Wireless- oder 3100w BLE/NFC/Wireless-Zubehör

Erfahren Sie, wie Sie HP Jetdirect 3000w NFC/Wireless oder 3100w BLE/NFC/Wireless Accessory einrichten, installieren und konfigurieren, um kabellos auf einem unterstützten HP Drucker mit Wireless Direct oder Near-Field Communication (NFC) zu drucken.

Eine Liste der unterstützten HP Drucker finden Sie unter HP LaserJet Enterprise, HP OfficeJet Enterprise, HP PageWide Enterprise – Drucker, die HP Jetdirect Druckserver und NFC-/Wireless-Zubehör verwenden können.

Zusätzlich zu den Anweisungen in diesem Dokument können Sie das folgende Video zur Installation eines HP Jetdirect 3000w NFC/Wireless- oder 3100w BLE/NFC/Wireless-Zubehörs anzeigen.

Schritt 1: Aktualisieren der Firmware des Druckers

Zur Gewährleistung der Drucker-Kompatibilität und Erfüllung behördlicher Bestimmungen aktualisieren Sie zuerst die Drucker-Firmware:

  1. Stellen Sie sicher, dass das HP Jetdirect-Zubehör nicht mit dem Drucker verbunden ist.

  2. Stellen Sie sicher, dass auf dem Drucker Firmware-Version 3.6 oder höher installiert ist. Ist dies nicht der Fall, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  3. Rufen Sie www.hp.com/go/FutureSmart auf und wählen Sie Jetzt aktualisieren .

  4. Suchen Sie den Drucker in der Liste, und klicken Sie dann auf den zugehörigen Link in der Spalte Link zum Firmware-Download.

    Eine neue Seite wird mit einer Liste der Treiber- und Firmware-Downloads angezeigt, die für Ihr Druckermodell verfügbar sind.

  5. Erweitern Sie den Firmware-Bereich, suchen Sie die neueste Version des FutureSmart-Pakets, und wählen Sie dann Herunterladen.

    Ausführliche Anweisungen zum Aktualisieren der Firmware finden Sie unter HP LaserJet Enterprise, HP OfficeJet Enterprise, HP PageWide Enterprise – Aktualisieren der Drucker-Firmware.

Schritt 2: Verbinden des HP Jetdirect mit dem Drucker

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um das HP Jetdirect-Zubehör einzurichten und zu installieren.

Anmerkung:

Die gewählte Methode hängt davon ab, ob der Drucker über eine Hardwareintegrationstasche (Hip2) verfügt.

Schritt 3: Sicherstellen, dass die Tonerpatrone richtig eingesetzt ist

Verwenden Sie das Bedienfeld des Druckers, um sicherzustellen, dass das HP Jetdirect-Zubehör ordnungsgemäß installiert ist.

Anmerkung:

Je nach Typ des Bedienfelds sind andere Schritte auszuführen.

FutureSmart 3 – Bedienfelder

FutureSmart 3 – Bedienfelder

FutureSmart 4 – Bedienfelder

FutureSmart 4 – Bedienfelder
  • FutureSmart 3: Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Druckers im Startbildschirm das Wireless-Symbol Wireless-Symbol. Wenn das Symbol angezeigt wird, ist HP Jetdirect ordnungsgemäß installiert.

  • FutureSmart 4: Berühren Sie auf dem Bedienfeld des Druckers im Startbildschirm das Informationen-Symbol Informationen-Symbol. Wenn das Wireless-Symbol Wireless-Symbol im Menü „Informationen“ angezeigt wird, wird HP Jetdirect ordnungsgemäß installiert.

Wenn kein Wireless-Symbol auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt wird, überprüfen Sie, ob das USB-Kabel fest mit dem HP Jetdirect und dem Drucker verbunden ist.

Nach dem Anschließen des HP Jetdirect an den Drucker wird der Drucker in der Liste der drahtlosen Netzwerk mit dem Namen des Zubehörs (Wireless HP Jetdirect 3000w oder 3100w) oder als „DIRECT-xx-HP...“ angezeigt.

Schritt 4: Aktivieren von Wireless Direct Printing

Wireless Direct Printing ist in der Regel nach der ersten Installation der HP Jetdirect standardmäßig aktiviert.

Um zu bestätigen, dass Wireless Direct-Druck auf dem Drucker aktiviert ist, wählen Sie eine der folgenden Methoden aus, und führen Sie dann die angegebenen Schritte aus.

Anmerkung:

Um ein Kennwort für das sichere Drucken festzulegen oder andere Funktionen zu verwalten, gehen Sie zu HP LaserJet Enterprise, HP PageWide Enterprise – Verwalten eines HP Jetdirect 3000w NFC/Wireless oder 3100w BLE/NFC/Wireless Accessory.

Schritt 5: Konfigurieren zusätzlicher Einstellungen für HP Jetdirect (optional)

Es gibt zusätzliche (optionale) Einstellungen, die für HP Jetdirect mit dem Embedded Web Server (EWS) konfiguriert werden können. Zu den optionalen Einstellungen gehören das Aktivieren der Near Field Communication (NFC), das Ändern des Wireless Direct-Druckernamens (SSID) und das Konfigurieren der Sicherheit.

Um auf den Embedded Web Server (EWS) zugreifen zu können, benötigen Sie die HP Jetdirect-IP-Adresse. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die HP Jetdirect IP-Adresse des Druckers auf dem Bedienfeld des Druckers zu suchen:

Anmerkung:

Je nach Typ des Bedienfelds sind andere Schritte auszuführen.

FutureSmart 3 – Bedienfelder

FutureSmart 3 – Bedienfelder

FutureSmart 4 – Bedienfelder

FutureSmart 4 – Bedienfelder
  • FutureSmart 3: Wählen Sie auf dem Startbildschirm am Bedienfeld des Druckers das Wireless-Symbol Wireless-Symbol, um die IP-Adresse oder den Hostnamen anzeigen zu lassen.

  • FutureSmart 4: Berühren Sie auf dem Startbildschirm des Druckerbedienfelds das Symbol „Informationen“ Symbol „Informationen“, und berühren Sie dann das Wireless-Symbol Wireless-Symbol, um die IP-Adresse oder den Hostnamen anzuzeigen.

Informationen zum Konfigurieren der optionalen Einstellungen für HP Jetdirect finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Aktivieren der Funktion Near Field Communication (NFC)

NFC-Druck ist nach der ersten Installation von HP Jetdirect standardmäßig nicht aktiviert. Um NFC auf dem Drucker zu aktivieren, konfigurieren Sie die Einstellung im Embedded Web Server (EWS) mithilfe der folgenden Schritte.

Anmerkung:

Um ein Kennwort für das sichere Drucken festzulegen oder andere Funktionen zu verwalten, gehen Sie zu HP LaserJet Enterprise, HP PageWide Enterprise – Verwalten eines HP Jetdirect 3000w NFC/Wireless oder 3100w BLE/NFC/Wireless Accessory.

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser. Geben Sie die Embedded HP Jetdirect-IP-Adresse oder den Hostnamen genau so, wie sie bzw. er auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt wird, in die Adresszeile ein.

    Beispiel für eine IP-Adresse in einer Browseradresszeile

    Beispiel für eine IP-Adresse in einer Browseradresszeile
  2. Drücken Sie auf der Computertastatur die Eingabetaste.

    Der EWS wird geöffnet.

  3. Klicken Sie auf der EWS-Homepage auf die Registerkarte Sicherheit.

  4. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Allgemeine Sicherheit, und scrollen Sie dann nach unten zu Near Field Communication (NFC).

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Near Field Communication (NFC) aktivieren, um die Einstellung zu aktivieren.

    Anmerkung:

    Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen WPA2-Passphrase im NFC-Tag anzeigen, damit ein WPA2-Kennwort für das Drucken erforderlich ist.

  6. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu speichern.

Ändern des Wireless Direct-Druckernamens (SSID)

Der Wireless Direct-Druckername (SSID) wird verwendet, um den Drucker zu identifizieren, wenn von einem Wi-Fi-kompatiblen Gerät aus eine Verbindung hergestellt wird.

Zusätzlich zu den unten stehenden Anweisungen können Sie sich das folgende Video ansehen, in dem gezeigt wird, wie den Namen eines Wireless Direct-Druckers ändern.

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um den Wireless Direct-Druckernamen (SSID) zu ändern.

Methode 1: Verwenden des Bedienfelds zum Ändern des Wireless Direct-Druckernamen

Verwenden Sie diese Methode, um den Wireless Direct-Druckernamen (SSID) über das Bedienfeld des Druckers zu ändern.

Anmerkung:

Je nach Typ des Bedienfelds sind andere Schritte auszuführen.

FutureSmart 3 – Bedienfelder

FutureSmart 3 – Bedienfelder

FutureSmart 4 – Bedienfelder

FutureSmart 4 – Bedienfelder

Suchen Sie den Bedienfeldtyp Ihres Druckers in den folgenden Optionen, und befolgen Sie die Anweisungen, um den Wireless Direct-Druckernamen zu ändern.

Methode 2: Verwenden des Embedded Web Server (EWS) zum Ändern des Wireless Direct-Druckernamen

Verwenden Sie diese Methode, um den Wireless Direct-Druckernamen (SSID) im Embedded Web Server (EWS) zu ändern.

  1. Stellen Sie eine Netzwerkverbindung zum Drucker her:

    1. Öffnen Sie mithilfe eines drahtlosen Computers, Mobiltelefons oder Tablets die Liste der verfügbaren drahtlosen Netzwerke.

    2. Wählen Sie den Drucker „DIRECT-xx-HP...“ oder „Wireless HP Jetdirect 3000w oder 3100w“ und anschließend Verbinden aus.

  2. Öffnen Sie den Embedded Web Server (EWS) in einem Webbrowser auf Ihrem Computer.

    Anmerkung:

    Informationen zum Zugriff auf das EWS finden Sie im Vorbereitung: So greifen Sie weiter oben in diesem Dokument auf den Abschnitt Embedded Web Server (EWS) zu.

  3. Klicken Sie auf der EWS-Startseite auf die Registerkarte Netzwerk.

  4. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Wireless Direct.

  5. Geben Sie im Feld Drahtloser Direktname einen Namen für den Drucker ein.

    Anmerkung:

    In Umgebungen, in denen mehrere Geräte desselben Druckermodells installiert sind, kann diese Option zum Festlegen eines eindeutigen SSID für jeden Drucker verwendet werden, um die Geräte leichter unterscheiden zu können.

  6. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

Konfigurieren der Sicherheitseinstellungen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Druckersicherheitseinstellungen mithilfe des Embedded Web Server (EWS) zu konfigurieren.

  1. Stellen Sie eine Netzwerkverbindung zum Drucker her.

    1. Öffnen Sie mithilfe eines drahtlosen Computers, Mobiltelefons oder Tablets die Liste der verfügbaren drahtlosen Netzwerke.

    2. Wählen Sie den Drucker „DIRECT-xx-HP...“ oder „Wireless HP Jetdirect 3000w oder 3100w“ und anschließend Verbinden aus.

  2. Öffnen Sie einen Webbrowser. Geben Sie die Embedded HP Jetdirect-IP-Adresse oder den Hostnamen genau so, wie sie bzw. er auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt wird, in die Adresszeile ein.

    Beispiel für eine IP-Adresse in einer Browseradresszeile

    Beispiel für eine IP-Adresse in einer Browseradresszeile
  3. Drücken Sie auf der Computertastatur die Eingabetaste.

    Der EWS wird geöffnet.

  4. Klicken Sie auf der EWS-Startseite auf die Registerkarte Netzwerk.

  5. Wählen Sie im linken Bereich unter KonfigurationWireless Direct aus.

  6. Wählen Sie die Verbindungsmethode aus den verfügbaren Optionen aus:

    Anmerkung:

    Wählen Sie zum Sichern des Drucker-Datenschutzes Erweitert als die Verbindungsmethode aus.

    • Auto – Weist ein Kennwort zu (nicht anpassbar); ermöglicht eine Verbindung zum Drucker und bleibt gleichzeitig mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden; eingeschränkte Sicherheit

    • Handbuch – Weist ein Kennwort zu, das angepasst werden kann; ermöglicht eine Verbindung zum Drucker und bleibt gleichzeitig mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden; Erhöhte Sicherheit (Standardeinstellung)

    • Erweitert – Weist ein Kennwort zu, das angepasst werden kann; aktiviert Sicherheitsfunktionen; beschränkt auf eine einzelne Peer-to-Peer-Netzwerkverbindung über eine direkte Verbindung zum Drucker; maximale Sicherheit

  7. Bei Auswahl von Erweitert als Verbindungsmethode wählen Sie die Kontrollkästchen für eine oder mehrere der folgenden Optionen (falls gewünscht):

    Anmerkung:

    Wenn Erweitert als Verbindungsmethode ausgewählt wurde, wird der Wireless Direct-Name (SSID) geändert und der Drucker kann nur als ein verfügbares drahtloses Netzwerk verbunden werden, das ein Kennwort erfordert.

    • Wireless Direct-Namen nicht übertragen

    • Wireless Direct-Namen nicht in Berichten oder auf dem Bedienfeld des Druckers anzeigen

    • Wireless Direct-Kennwort nicht in Berichten oder auf dem Bedienfeld des Druckers anzeigen

  8. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen finden Sie unter diesen Links:



Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...