HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

So scannen Sie mit einem HP-Drucker

Richten Sie Scanaufträge vom Drucker aus ein oder erfassen Sie Dokumente und Fotos mit der Kamera des Geräts.

Scannen mit der HP Smart App (Windows, Mac)

Scannen Sie Dokumente und Fotos mit dem Drucker, erfassen Sie Elemente mit der Computerkamera oder verwenden Sie die Scanhilfsprogramme bei Dateien, die auf dem Computer gespeichert sind.

  1. Öffnen Sie die HP Smart App. Wenn Sie nicht über HP Smart verfügen, laden Sie die App von 123.hp.com oder aus dem App Store herunter.

  2. Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die Kachel Scannen.

  3. Wählen Sie in der oberen Menüleiste eine Option aus.

    • Scanner: Legen Sie das Original auf das Scannerglas des Druckers oder in die automatische Dokumentenzuführung (ADF). Wählen Sie Typ-, Format-, Farb- und Auflösungseinstellungen für den Scanauftrag aus und klicken Sie dann in der rechten unteren Ecke auf Scannen.

    • Importieren: Wählen Sie auf dem Computer gespeicherte Fotos aus, um einen Rand anzuwenden, und verwenden Sie dann die Einstellungen zum Bearbeiten, Drucken und Teilen.

    • Kamera: Verwendet die Computerkamera oder eine Webcam, um ein Foto oder ein Dokument zu erfassen, zu bearbeiten, zu drucken oder zu teilen.

    Scanaufgaben der HP Smart App
  4. Passen Sie die Ränder mithilfe der Kreise an den Ecken des gescannten, importierten oder erfassten Elements an und klicken Sie dann auf Übernehmen.

    Anpassen der Ränder eines gescannten Elements in HP Smart
  5. Verwenden Sie im Fenster Scanergebnis die folgenden Optionen und Einstellungen, um den Scanauftrag abzuschließen.

    • Speichern mehrerer Seiten in einer einzelnen Scandatei: Klicken Sie auf Seiten hinzufügen.

    • Erstellen einer PDF-Datei oder Auswählen des Fotodateityps: Wählen Sie in der unteren Menüleiste PDF oder JPG aus.

    • Senden des Scans an eine E-Mail: Klicken Sie auf Freigeben und dann auf Mail.

    • Bearbeiten der Scanqualität: Klicken Sie auf Bearbeiten, um das Element zu drehen, zuzuschneiden, Farben anzupassen und den Winkel zu ändern.

Scannen mit der HP Smart App (Android, Apple iOS)

Scannen von Dokumenten und Fotos mit dem Drucker oder Erfassen von Elementen mit der Kamera des Telefons oder des Tablets.

  1. Öffnen Sie die HP Smart App. Wenn Sie nicht über HP Smart verfügen, laden Sie die App von 123.hp.com oder aus dem App Store herunter.

  2. Öffnen Sie die App und klicken Sie dann auf das Pluszeichen , um den Drucker einzurichten.

  3. Wählen Sie auf dem Startbildschirm der App eine der folgenden Scankacheln aus.

    • Druckerscan: Legen Sie das Original auf das Scannerglas des Druckers oder in die automatische Dokumentenzuführung (ADF). Tippen Sie in der App auf das Symbol "Einstellungen" , um die Eingabequelle, die Auflösung und die Farbe auszuwählen, und tippen Sie dann auf Fertig. Tippen Sie auf den blauen Kreis, um das Element zu scannen.

    • Kamerascan: Verwendet die Kamera auf dem Telefon oder Tablet, um ein Foto oder ein Dokument zu erfassen, das Sie bearbeiten, drucken oder teilen können.

  4. Verwenden Sie im Vorschaufenster die folgenden Optionen und Einstellungen, um den Scanauftrag abzuschließen.

    HP Smart-Scanvorschau
    • Speichern mehrerer Seiten in einer einzelnen Scandatei: Tippen Sie auf das Pluszeichen.

    • Erstellen einer PDF-Datei oder Auswählen eines Bilddateityps: Tippen Sie auf Freigeben/Speichern und dann auf Format, um einen Dateityp auszuwählen.

    • Senden des Scans an eine E-Mail: Tippen Sie auf Freigeben/Speichern, ändern Sie die Einstellungen für die Datei und tippen Sie dann auf Freigeben/Speichern, um die Option Mail anzuzeigen.

    • Bearbeiten der Scanqualität: Tippen Sie auf das Symbol "Bearbeiten" , um Farben anzupassen, Filter anzuwenden, das Element zuzuschneiden und Text hinzuzufügen.

Scannen mit Webscan (Chromebooks)

Sie können mit scanfähigen Druckern Dokumente und Fotos mit Webscan über eine Netzwerkverbindung scannen. Zusätzliche Software und Druckertreiber sind nicht erforderlich.

  1. Legen Sie das Original auf das Scannerglas oder in die automatische Dokumentenzuführung (ADF) ein.

    Anmerkung:

    Legen Sie keine Fotos in die ADF ein, da diese und der Drucker sonst beschädigt werden könnten.

  2. Stellen Sie sicher, dass der Drucker mit demselben Netzwerk wie der Computer oder das mobile Gerät verbunden ist.

  3. Machen Sie die IP-Adresse des Druckers ausfindig.

    • Drucker mit Bedienfeldmenü: Die IP-Adresse finden Sie im Menü Wireless oder in den Netzwerkeinstellungen.

      Beispiel für den Bildschirm Wireless-Übersicht
    • Drucker ohne Bedienfeldmenü: Drucken Sie eine Netzwerkkonfigurationsseite oder eine Seite mit Wireless-Netzwerktestergebnissen, um die IP-Adresse zu ermitteln.

      Bei den meisten Druckern drücken Sie gleichzeitig die Tasten Wireless und Informationen oder die Tasten Wireless und Starten Kopieren Schwarz.

      Bei Druckern der Modellreihen HP Deskjet 6000 und 6400, ENVY 6000 und 6400 sowie Tango legen Sie Ihren Finger auf die Taste Informationen, bis alle Tasten auf dem Bedienfeld leuchten, und tippen Sie dann gleichzeitig auf die Tasten Informationen und Fortsetzen.

      Beispiel für die IP-Adresse in einem Netzwerkkonfigurationsbericht
  4. Geben Sie die IP-Adresse in die Adresszeile des Webbrowsers ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Embedded Web Server (EWS) des Druckers zu öffnen.

    Eingeben der IP-Adresse in die Adressleiste des Webbrowsers
  5. Wenn ein Anmelde- oder ein Zertifikatfenster angezeigt wird, geben Sie die Informationen ein, um den EWS zu öffnen.

    • Wenn das Sicherheitszertifikat einer Website angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter, um die Druckerstartseite zu öffnen.

    • Wenn ein Anmeldefenster geöffnet wird, geben Sie admin als Benutzernamen und dann die PIN vom Aufkleber an der Unterseite oder Rückseite des Druckers oder das vom Druckeradministrator festgelegte Kennwort ein.

    Beispiel für den PIN-Aufkleber auf dem Drucker
  6. Klicken Sie auf Scannen.

    Die Meldung Sie können diese Funktion nicht verwenden, da sie deaktiviert wurde wird angezeigt.
    Öffnen des Menüs Scannen im EWS
  7. Klicken Sie auf Einstellungen > Sicherheit > Administratoreinstellungen.

  8. Wenn Sie aufgefordert werden, zu einer sicheren HTTPS-fähigen Webseite zu wechseln, klicken Sie auf OK oder auf Umleitung zu HTTPS.

  9. Wenn die Meldung Ihre Verbindung ist nicht privat angezeigt wird, klicken Sie auf Erweitert > Weiter zu [Drucker-IP-Adresse].

  10. Machen Sie in den Administratoreinstellungen das Kontrollkästchen neben Webscan oder Webscan über EWS ausfindig, aktivieren Sie es und klicken Sie auf Übernehmen > OK.

  11. Kehren Sie zum Menü Scannen zurück, wählen Sie die Scaneinstellungen aus, klicken Sie auf Scannen starten und befolgen Sie dann die Anweisungen, um den Scan zu speichern.

    Beispiel für das Menü Webscan-Einstellungen im EWS

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Haben Sie noch Fragen? Hier finden Sie weitere Antworten und Hilfestellung.

Sind andere Scan-Apps und -hilfsprogramme verfügbar?

Verwenden Sie je nach Ihren Bedürfnissen eine andere Scan-App. Um bei unterstützten Druckern zusätzliche Scanfunktionen zu aktivieren, installieren Sie die HP Scan-Software, um vom Drucker aus zu scannen, beidseitig zu scannen und eine bearbeitbare Scandatei zu erstellen.

  • HP Scan-Software (Windows, Mac): Rufen Sie 123.hp.com auf, um den Treiber und die Software mit vollem Funktionsumfang zu installieren. Öffnen Sie nach Abschluss der Druckereinrichtung die Scansoftware.

    • Windows: Suchen Sie in Windows nach dem Modellnamen und der Nummer des Druckers, um HP-Druckerassistent zu öffnen. Klicken Sie auf der Registerkarte Scannen auf Dokument oder Foto scannen, um HP Scan zu öffnen.

    • Mac: Öffnen Sie in der Liste ProgrammeHP Easy Scan. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü Scanner und wählen Sie den Drucker aus.

    Je nach Drucker unterstützt die Scansoftware die folgenden Funktionen:

    • Scannen über das Bedienfeld des Druckers an den Computer oder an ein E-Mail-Konto

    • Beidseitiges (Duplex-)Scannen mithilfe der automatischen Dokumentenzuführung

    • Erstellen einer bearbeitbaren Scandatei mithilfe der Software für die optische Zeichenerkennung

  • Windows-Fax und -Scan: Suchen Sie in Windows nach Windows Fax und Scan und öffnen Sie die Option. Klicken Sie auf Neuer Scan und wählen Sie dann den Drucker aus, um zu scannen.

    Klicken auf Neuer Scan in Windows Fax und Scan
  • Windows Paint: Suchen Sie in Windows nach Paint und öffnen Sie das Programm. Klicken Sie auf das Symbol Datei oder Menü und dann auf Von Scanner oder Kamera.

  • Windows-Scanner-App: Suchen Sie in Windows nach der Windows-Scanner-App und öffnen Sie sie. Wenn sie nicht aufgeführt ist, rufen Sie Windows-Scanner auf, um die Software zu installieren.

  • Apple Image Capture (Mac): Öffnen Sie in der Liste Programme Image Capture, klicken Sie in der Liste Geräte oder Freigegeben auf den Namen des Druckers und dann auf Details anzeigen, um auf alle Scaneinstellungen zuzugreifen.

  • HP MFP Scan für HP Laser MFP-Drucker (Windows): Nachdem Sie die Software mit vollem Funktionsumfang von 123.hp.com installiert haben, suchen Sie in Windows nach HP MFP Scan und öffnen Sie das Programm. Klicken Sie auf Schnellscan, um ein Dokument oder ein Foto zu scannen, ohne die Einstellungen zu ändern, oder klicken Sie auf Erweiterter Scan, um weitere Optionen und Einstellungen für den Scanauftrag zu erhalten.

Wie kann ich einen Scan als bearbeitbare Textdatei speichern?

Die OCR-Software (Optical Character Recognition, optische Zeichenerkennung) wandelt die Buchstaben eines gescannten Originals in eine bearbeitbare Textdatei um. Installieren Sie, falls verfügbar, das HP-Druckersoftwarepaket für Windows und Mac, um die Funktion zu verwenden.

  1. Rufen Sie 123.hp.com auf, um den Treiber und die Software zu installieren.

  2. Öffnen Sie nach Abschluss der Druckereinrichtung die Scansoftware, um zu überprüfen, ob OCR-Scans unterstützt werden.

    • Windows: Suchen Sie in Windows nach dem Modellnamen und der Nummer des Druckers, um HP-Druckerassistent zu öffnen. Klicken Sie auf der Registerkarte Scannen auf Dokument oder Foto scannen, um HP Scan zu öffnen. Suchen Sie nach einer Verknüpfung wie Als bearbeitbaren Text speichern (OCR).

    • Mac: Öffnen Sie in der Liste ProgrammeHP Easy Scan. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü Scanner und wählen Sie den Drucker aus. Scannen Sie ein Dokument, klicken Sie auf Senden und wählen Sie dann Ordner aus. Klicken Sie auf das Menü Format und suchen Sie dann nach RTF oder TXT.

  3. Wenn diese Optionen nicht zur Verfügung stehen, wurde der Drucker nicht mit OCR-Software geliefert. Wenden Sie sich an einen Drittanbieter von OCR-Software, etwa OmniPage, FineReader oder Readiris, um zu ermitteln, ob der Drucker kompatibel ist.

Warum kann ich meinen Wireless-Drucker nicht verbinden oder über das Netzwerk scannen?

Überprüfen Sie die Netzwerkprobleme und die Einrichtungsvoraussetzungen, wenn der Drucker während der Softwareinstallation nicht gefunden wird oder Wireless-Druckaufträge fehlschlagen.

  • Schlechte Netzwerkverbindung: Stellen Sie den Drucker und den Computer oder das mobile Gerät näher am Wireless-Router auf und überprüfen Sie, ob die Signalqualität sich verbessert hat. Versuchen Sie, eine Website zu öffnen, um zu sehen, ob die Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Wenn das WLAN langsam oder instabil ist, starten Sie den Router neu, indem Sie das Netzkabel abziehen, 15 Sekunden lang warten und dann das Kabel wieder anschließen.

  • Der Drucker ist ausgeschaltet oder befindet sich im Energiesparmodus: Tippen Sie auf das Bedienfeldmenü oder drücken Sie die Netztaste, um den Drucker zu aktivieren und in einen Bereitschaftszustand zu versetzen. Manchmal wird der Druckerstatus als “Offline” angezeigt, obwohl der Drucker tatsächlich bereit ist.

  • Überprüfen des Druckerverbindungsstatus: Stellen Sie sicher, dass das Wireless-Signal aktiv ist und der Drucker mit demselben Netzwerk verbunden ist wie der Computer oder das mobile Gerät. Wenn der Drucker über eine LED neben dem Symbol oder der Schaltfläche Wireless verfügt, stellen Sie sicher, dass die LED leuchtet. Wenn die LED nicht leuchtet oder sie blinkt, ist der Drucker nicht mit dem Netzwerk verbunden.

  • Erneutes Verbinden des Druckers mit dem Netzwerk:

    • Drucker mit Touchscreen: Öffnen Sie im Menü Wireless, Einstellungen oder Netzwerkeinrichtung den Installationsassistenten für Drahtlosgeräte. Wählen Sie den Netzwerknamen aus und geben Sie dann das Kennwort ein, um die Verbindung herzustellen.

    • Drucker ohne Touchscreen: Halten Sie die Taste Wireless am Drucker gedrückt, bis die LED zu blinken beginnt. Drücken Sie innerhalb von zwei Minuten die WPS-Taste am Router und halten Sie sie gedrückt. Die LED am Drucker hört auf zu blinken, wenn die Verbindung hergestellt ist.

  • Neustarten von Geräten: Starten Sie den Drucker und den Computer oder das mobile Gerät neu, um mögliche Fehlerzustände zu beheben.

  • Drucken eines Wireless-Netzwerk-Testberichts: Suchen Sie auf der HP Kundensupport-Website nach dem Druckermodell und suchen Sie dann nach Selbsttestseite, um das Dokument zum Drucken und Auswerten des Berichts zu finden.

  • Aktivieren von Bluetooth während der Druckereinrichtung (nur Android, iOS): Die HP Smart App verwendet Bluetooth, um den Drucker zu finden und die Wireless-Verbindung zum Netzwerk einzurichten.



Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...