HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Suchen Sie Hilfe zu Windows 11?

    Finden Sie Infos und Tips zu Kompatibilität, Upgrade und Fehlerbehebungen von HP und Microsoft. Windows 11 Support Center

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-PCs – Verwenden der Microsoft-Systemwiederherstellung

Verwenden Sie die Microsoft-Systemwiederherstellung, um den Computer in einen früheren Zustand zurückzuversetzen, in dem er ordnungsgemäß funktionierte.

Wenn Sie bei Business-Computern nicht über die Option zum Wiederherstellen des Computers verfügen, wenden Sie sich an die IT-Abteilung Ihres Unternehmens oder an Ihren örtlichen IT-Service.

Wiederherstellen des Computers, wenn Windows normal startet

Wenn der Computer nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, Windows jedoch wie erwartet startet, können Sie ihn auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen, als der Computer noch funktionierte.

Erstellen eines Wiederherstellungspunkts

Windows erstellt in regelmäßigen vorgegebenen Zeitintervallen und vor vielen Softwareinstallationen automatisch einen Wiederherstellungspunkt. Wenn Sie einen Wiederherstellungspunkt manuell erstellen möchten, verwenden Sie die folgenden Schritte.

  1. Suchen Sie in Windows nach Wiederherstellen und öffnen Sie dann Wiederherstellungspunkt erstellen in der Ergebnisliste.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Computerschutz auf Erstellen.

    Klicken auf „Erstellen“ zum Erstellen eines Wiederherstellungspunkts
  3. Geben Sie einen Namen für den Wiederherstellungspunkt ein und klicken Sie dann auf Erstellen.

  4. Klicken Sie auf Schließen.

    Schaltfläche „Schließen“ auf dem Bildschirm „Wiederherstellungspunkt erfolgreich erstellt“

Wiederherstellen des Computers, wenn Windows normal startet

Setzen Sie den Computer auf einen früheren Zeitpunkt zurück.

  1. Speichern Sie alle geöffneten Dateien und schließen Sie alle geöffneten Programme.

  2. Suchen Sie in Windows nach Wiederherstellungspunkt erstellen und öffnen Sie die Option.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte "Computerschutz" auf Systemwiederherstellung.

    Auswählen von Systemwiederherstellung im Fenster Systemeigenschaften
  4. Klicken Sie im Fenster "Systemwiederherstellung" auf Weiter.

  5. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt aus, den Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

    Auswählen eines Wiederherstellungspunkts
  6. Überprüfen Sie die Auswahl und klicken Sie dann auf Weiter.

  7. Lesen Sie die Warnmeldung, dass die Systemwiederherstellung nicht unterbrochen werden darf, und klicken Sie dann auf Ja.

    ACHTUNG:

    Lassen Sie zu, dass die Systemwiederherstellung ohne Unterbrechung durchgeführt wird, um zu verhindern, dass die Festplatte beeinträchtigt oder der Computer zusätzlich beschädigt wird.

    Bestätigen, dass die Systemwiederherstellung nicht unterbrochen werden darf
    Bei der Systemwiederherstellung wird die Computerkonfiguration zu einem früheren Zeitpunkt wieder hergestellt und der Computer neu gestartet.

Wiederherstellen des Computers, wenn Windows nicht normal starten kann

Verwenden Sie die Microsoft-Systemwiederherstellung auf dem Windows-Ladebildschirm, wenn Windows nicht normal gestartet wird.

  1. Schalten Sie den PC aus und warten Sie mindestens 5 Sekunden.

  2. Schalten Sie den Computer ein und drücken Sie ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste F11, bis der Windows-Ladebildschirm angezeigt wird.

  3. Wenn ein Sprachauswahlbildschirm geöffnet wird, wählen Sie die Sprache aus, die Sie verwenden möchten, um fortzufahren.

  4. Wählen Sie auf dem Bildschirm Tastaturlayout auswählen das Tastaturlayout aus, das Ihrem Tastaturtyp entspricht.

  5. Klicken Sie auf dem Bildschirm Option auswählen auf Problembehandlung.

  6. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen und dann auf Systemwiederherstellung.

    Anmerkung:

    Je nach Ihren Einstellungen müssen Sie möglicherweise ein Konto auswählen und Ihre Anmeldedaten eingeben.

  7. Klicken Sie auf Weiter.

    Klicken auf Weiter im Fenster Systemeinstellungen
  8. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie dann auf Weiter.

  9. Klicken Sie auf Fertigstellen, um den früheren Zustand des Computers wiederherzustellen.

    Klicken auf Fertigstellen im Fenster Wiederherstellungspunkt bestätigen
  10. Klicken Sie in der Warnmeldung, die angezeigt wird, auf Ja.

    ACHTUNG:

    Unterbrechen Sie den Wiederherstellungsvorgang nicht, wenn er gestartet wurde.

    Klicken auf Ja im Warnmeldungsfenster
  11. Wenn die Systemwiederherstellung abgeschlossen ist, wird der Computer neu gestartet.



Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...