HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-Tintenstrahldrucker – Drucken in Schwarzweiß

Ändern Sie die Druckeinstellungen, um nur mit schwarzer Tinte zu drucken oder um die Verwendung farbiger Tinte zu minimieren.

Drucken in Schwarzweiß (Windows)

Verwenden Sie den HP-Druckertreiber, um die Einstellung "Schwarzweiß (monochrom)" oder "Graustufen" für den Druckauftrag auszuwählen.

  1. Öffnen Sie das Dokument oder das Foto, das Sie drucken möchten, klicken Sie auf Datei und dann auf Drucken oder klicken Sie auf das Symbol Drucken.

  2. Wählen Sie den Namen des Druckers im Menü Drucker aus.

  3. Klicken Sie auf Optionen, auf Druckereigenschaften, auf Einstellungen oder auf Weitere Einstellungen.

    Anmerkung:

    Wenn diese Optionen nicht verfügbar sind, installieren Sie HP Smart – Microsoft Store oder den Treiber mit vollem Funktionsumfang von 123.hp.com.

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Papier/Qualität, Farbe oder Funktionen oder im Menü Erweitert, Farbmodus oder In Graustufen drucken je nach Druckanforderungen unter den folgenden Optionen aus.

    Anmerkung:

    Wenn Sie regelmäßig in Schwarzweiß drucken, jedoch feststellen, dass farbige Tinte ebenfalls verwendet wird, verwendet das Druckermodell eine Kombination aus schwarzer und farbiger Tinte, um die Körnung zu verringern. Außerdem wird aus allen Druckpatronen ein wenig Tinte verwendet, um regelmäßige Wartungen durchzuführen, die Verstopfungen und andere Probleme mit der Druckqualität verhindern. Diese Funktionen können nicht deaktiviert oder umgangen werden.

    • Schwarzweiß, Monochrom, Nur schwarze Tinte oder Graustufen: Verwendet nur die schwarze Druckpatrone, um in Schwarzweiß zu drucken.

    • Graustufen in hoher Qualität: Verwendet alle Farben und Schwarz, um qualitativ hochwertige Schwarzweißdrucke zu erstellen.

    • Farbe: Verwendet alle Farben und Schwarz, um in Vollfarbe zu drucken.

  5. Um weniger Tinte zu verwenden, ändern Sie die Einstellung Druckqualität, Ausgabequalität oder Medien in Entwurf oder EconoMode.

  6. Um die Druckeinstellungen für alle Druckaufträge zu speichern, suchen Sie in Windows nach Drucker, um die Einstellung Drucker und Scanner zu öffnen. Klicken Sie auf den Namen des Druckers, auf Verwalten und dann auf Druckeinstellungen. Wählen Sie die Einstellungen aus und klicken Sie dann auf OK.

Drucken in Schwarzweiß (Mac)

Öffnen Sie die Einstellungen für den Druckauftrag, um "Schwarzweiß (monochrom)" für den Druckauftrag auszuwählen.

  1. Öffnen Sie das zu druckende Dokument oder Foto, klicken Sie auf Datei, auf Drucken und dann bei Bedarf unten im Dialogfeld auf Details anzeigen.

  2. Wählen Sie den Namen des Druckers im Menü Drucker aus.

  3. Wählen Sie im Hauptmenü Schwarzweiß aus. Das Menü Voreinstellungen bietet Ihnen auch Optionen für Schwarzweiß.

    Anmerkung:

    Wenn Sie regelmäßig in Schwarzweiß drucken, jedoch feststellen, dass farbige Tinte ebenfalls verwendet wird, verwendet das Druckermodell eine Kombination aus schwarzer und farbiger Tinte, um die Körnung zu verringern. Außerdem wird aus allen Druckpatronen ein wenig Tinte verwendet, um regelmäßige Wartungen durchzuführen, die Verstopfungen und andere Probleme mit der Druckqualität verhindern. Diese Funktionen können nicht deaktiviert oder umgangen werden.

    Auswählen der Druckauftragseinstellung Schwarzweiß
  4. Um weniger schwarze Tinte zu verwenden, klicken Sie in dem unbenannten Menü mit Druckoptionen in der Mitte des Dialogfelds auf Medien und Qualität und verschieben Sie den Schieberegler Druckqualität auf Entwurf.

    Öffnen des unbenannten Menüs in den Druckeinstellungen
  5. Um auf Basis der ausgewählten Druckeinstellungen eine neue Voreinstellung zu erstellen, klicken Sie auf das Menü Voreinstellungen und wählen Sie dann Aktuelle Einstellungen als Voreinstellung speichern aus.



Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...