HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Windows 11

    Finden Sie Antworten auf häufige Fragen hier.

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Ein HP-Konto erstellen

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- CUSTOMER ADVISORY

DOKUMENT-ID: c06510783

Version: 1

HP Notebook und Desktop-PCs - Unzureichende EFI-Partitionsgröße verhindert BIOS-Aktualisierung oder automatische Wiederherstellung

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 22-Nov-2019

Letzte Aktualisierung: : 22-Nov-2019

BESCHREIBUNG
Wenn Sie eine benutzerdefinierte Version von Windows 10 auf HP Produkten installieren und die EFI-Partitionsgröße kleiner als die Mindestanforderungen ist, kann der Aktualisierungsprozess der HP BIOS-und System-Firmware nicht abgeschlossen werden.
Das kann durch einen Fehler der Version des Aktualisierungs- und Wiederherstellungstools im, Aktualisierungspaket verursacht werden.
Beim Hochfahren des Computers wird die folgende POST-Fehlermeldung angezeigt:
Die vollständige Wiederherstellung der Intel Management Engine-Firmware ist fehlgeschlagen, weil das System keine gültige Firmware-Image-Datei finden konnte. Die Funktionen der Intel Management Engine stehen nicht zur Verfügung. Bitte installieren Sie die aktuelle Version der Intel Management Engine-Firmware, um die vollständige Wiederherstellung durchzuführen.
Hinweis:
Durch Drücken der Schaltfläche Weiter kann der Computer das Betriebssystem starten.
Dieses Problem kann auch Auswirkungen auf die vollständige Wiederherstellung der Firmware für Subsysteme im Wiederherstellungsmodus haben, da der Wiederherstellungsprozess das HP BIOS und den System-Firmware-Aktualisierungsvorgang nutzt.

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die folgenden Komponenten:
Notebooks:
  • HP Elite X2 1013 G3
  • HP Elite X2 G4
  • HP EliteBook 830 G5 Notebook
  • HP EliteBook 830 G6 Notebook
  • HP EliteBook 836 G5 Notebook
  • HP EliteBook 836 G6 Notebook
  • HP EliteBook 840 G4 Notebook
  • HP EliteBook 840 G5 Healthcare Edition Notebook
  • HP EliteBook 840 G5 Notebook
  • HP EliteBook 840 G6 Healthcare Edition Notebook
  • HP EliteBook 840 G6 Notebook
  • HP EliteBook 840R G4 Notebook
  • HP EliteBook 846 G5 Notebook
  • HP EliteBook 846R G4 Notebook
  • HP EliteBook 848 G4 Notebook
  • HP EliteBook 850 G5 Notebook
  • HP EliteBook 850 G6 Notebook
  • HP EliteBook X360 1030 G3 Notebook
  • HP EliteBook X360 1030 G4 Notebook
  • HP EliteBook X360 1040 G5 Notebook
  • HP EliteBook X360 1040 G6 Notebook
  • HP EliteBook X360 830 G5 Notebook
  • HP EliteBook X360 830 G6 Notebook
  • HP ProBook 430 G7 Notebook
  • HP ProBook 445 G6 Notebook
  • HP ProBook 445R G6 Notebook
  • HP ProBook 455R G6 Notebook
  • HP ProBook 640 G4 Notebook
  • HP ProBook 640 G5 Notebook
  • HP ProBook 645 G4 Notebook
  • HP ProBook 650 G4 Hex-Core-Notebook
  • HP ProBook 650 G4 Notebook
  • HP ProBook 650 G5 Notebook
  • HP ProBook X360 11 G3 EE Notebook
  • HP ProBook X360 11 G4 EE Notebook
  • HP ProBook X360 11 G5 EE Notebook
  • HP ProBook X360 11 G6 EE Notebook
  • HP ProBook X360 440 G1 Notebook
  • HP ZBook 15U G6 Mobile Workstation
  • HP ZHAN 66 Pro 13 G3 Notebook
  • HP ZHAN 66 Pro 14 G3 Notebook
  • HP ZHAN 66 Pro 15 G3 Notebook
  • HP ZHAN 66 Pro G1 Notebook
  • HP ZHAN X 13 G2 Notebook
Desktops:
  • HP ProDesk 600 G5 MT
  • HP ProDesk 600 G5 PCI MT
  • HP ProDesk 600 G5 SFF
  • HP ProOne 400 G5 20,0 Zoll All-in-One
  • HP ProOne 400 G5 23,8 Zoll All-in-One
  • HP ProOne 440 G5 23,8 Zoll All-in-One
  • HP EliteDesk 800 G5 Desktop Mini
  • HP ProDesk 600 G5-Desktop-Mini-PC
  • HP ProOne 600 G5 21,5 Zoll All-in-One
  • HP ZHAN 66 Pro G2 21,5 Zoll All-in-One
  • HP ZHAN 66 Pro G2 23,8 Zoll All-in-One
  • HP EliteDesk 800 G5 SFF
  • HP EliteDesk 800 G5 TWR
  • HP EliteDesk 880 G5 TWR
  • HP EliteOne 800 G5 23,8 Zoll All-in-One
  • HP EliteOne 800 G5 23,8 Zoll Healthcare Edition All-in-One
Betriebssysteme:
  • Microsoft Windows 10 TH2 (Version 1511)
  • Microsoft Windows 10 TH1 (Version 1507)
  • Microsoft Windows 10 RS5 (Version 1809)
  • Microsoft Windows 10 RS4 (Version 1803)
  • Microsoft Windows 10 RS3 (Version 1709)
  • Microsoft Windows 10 RS2 (Version 1703)
  • Microsoft Windows 10 RS1 (Version 1607)
  • Microsoft Windows 10 Mobile
  • Microsoft Windows 10 IoT (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 19H1 (Version 1903)
LÖSUNG
Um dieses Problem zu umgehen, führen Sie eine der folgenden Optionen durch:
Option 1: Stellen Sie sicher, dass die Mindestvoraussetzungen der Partitionsgröße erfüllt sind.
  1. Im folgenden finden Sie die Mindestanforderungen an die Größe für EFI-Partitionen:
    Beschreibung
    Bezeichnung (minimale Größe)
    Buchstabe
    Typ
    Format
    Versteckt
    EFI-System Partition (ESP) (RS4 und älter)
    System (360 MB)
    Keine
    EFI
    FAT32
    True
    EFI-System Partition (ESP) (RS5 und höher)
    System (260 MB)
    Keine
    EFI
    FAT32
    True
    Weitere Informationen zur Konfiguration der EFI-Partitionsgröße finden Sie unter folgendem Link: https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/manufacture/desktop/configure-uefigpt-based-hard-drive-partitions
  2. Sobald die angepasste Version von Windows 10 mit der oben benötigten EFI-Partitionsgröße installiert wurde, müssen Sie den Zielcomputer mithilfe des Aktualisierungspakets für HP BIOS und die System-Firmware erneut flashen.
HINWEIS: Alle nachfolgenden Aktualisierungen sollten ohne Rücksicht auf einen lokalen oder einen entfernten Standort normal abgeschlossen werden.
Option 2: Falls die EFI-Partition zu klein ist, können Sie dem Kunden mitteilen, dass die Aktualisierungen manuell installiert werden können, wenn sie physischen Zugriff auf das System haben und auf das HP Computer-Setup (BIOS) zugreifen können.
  1. Schließen Sie ein USB-Flash-Laufwerk an den Computer an.
  2. Führen Sie das Utility HP Firmware-Aktualisierung und Wiederherstellung aus.
  3. Wählen Sie USB-Flash-Laufwerks für die Wiederherstellung erstellen aus und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  4. Entfernen Sie das USB-Laufwerk nicht vom Computer.
  5. Starten Sie den Computer oder führen Sie einen Neustart durch.
  6. Drücken Sie während des Systemstarts die Taste F10, um das HP Computereinrichtungsdienstprogramm (F10-Setup) aufzurufen.
  7. Wählen Sie das Menü Main (Hauptmenü) aus.
  8. Wählen Sie Update System BIOS (System-BIOS aktualisieren).
  9. Wählen Sie die Option Update System and Supported Device Firmware Using Local Media (System und unterstützte Geräte-Firmware mithilfe lokaler Medien aktualisieren).
  10. Befolgen Sie die Anweisungen, um das BIOS-Flash vom USB-Laufwerk auszuführen.

Hardware platforms affected : HP Elite x2 1013 G3, HP EliteBook 830 G5 Notebook PC, HP EliteBook 830 G6 Notebook PC, HP EliteBook 836 G5 Notebook PC, HP EliteBook 836 G6 Notebook PC, HP EliteBook 840 G4 Notebook PC, HP EliteBook 840 G5 Healthcare Edition Notebook PC, HP EliteBook 840 G5 Notebook PC, HP EliteBook 840 G6 Healthcare Edition Notebook PC, HP EliteBook 840 G6 Notebook PC, HP EliteBook 840r G4 Notebook PC, HP EliteBook 846 G5 Notebook PC, HP EliteBook 846r G4 Notebook PC, HP EliteBook 848 G4 Notebook PC, HP EliteBook 850 G5 Notebook PC, HP EliteBook 850 G6 Notebook PC, HP EliteBook x360 1030 G3 Notebook PC, HP EliteBook x360 1030 G4 Notebook PC, HP EliteBook x360 1040 G5 Notebook PC, HP EliteBook x360 1040 G6 Notebook PC, HP EliteBook x360 830 G5 Notebook PC, HP EliteBook x360 830 G6 Notebook PC, HP EliteDesk 800 G5 Desktop Mini PC, HP EliteDesk 800 G5 Small Form Factor PC, HP EliteDesk 800 G5 Tower PC, HP EliteDesk 880 G5 Tower PC, HP EliteOne 800 G5 23.8-in Healthcare Edition All-in-One, HP EliteOne 800 G5 23.8-inch All-in-One, HP ProBook 430 G7 Notebook PC, HP ProBook 445 G6 Notebook PC, HP ProBook 445R G6 Notebook PC, HP ProBook 455R G6 Notebook PC, HP ProBook 640 G4 Notebook PC, HP ProBook 640 G5 Notebook PC, HP ProBook 645 G4 Notebook PC, HP ProBook 650 G4 Hex Core Notebook PC, HP ProBook 650 G4 Notebook PC, HP ProBook 650 G5 Notebook PC, HP ProBook x360 11 G3 EE Notebook PC, HP ProBook x360 11 G4 EE Notebook PC, HP ProBook x360 11 G5 EE Notebook PC, HP ProBook x360 11 G6 EE Notebook PC, HP ProBook x360 440 G1 Notebook PC, HP ProDesk 600 G5 Desktop Mini PC, HP ProDesk 600 G5 Microtower PC, HP ProDesk 600 G5 Microtower PC (with PCI slot), HP ProDesk 600 G5 Small Form Factor PC, HP ProOne 400 G5 20-inch All-in-One Business PC, HP ProOne 400 G5 23.8-inch All-in-One Business PC, HP ProOne 440 G5 23.8-in All-in-One Business PC, HP ProOne 600 G5 21.5-in All-in-One Business PC, HP ZBook 15u G6 Mobile Workstation, HP ZHAN 66 Pro 13 G3 Notebook PC (deleted), HP ZHAN 66 Pro 14 G3 Notebook PC, HP ZHAN 66 Pro 15 G3 Notebook PC, HP ZHAN 66 Pro G1 Notebook PC, HP ZHAN 66 Pro G2 21.5-in All-in-One, HP ZHAN 66 Pro G2 23.8-in All-in-One, HP ZHAN X 13 G2 Notebook PC

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA06466416

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...