HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c06110591

Version: 1

HP Engage All-in-One-System - Zeitweise treten Stromversorgungsprobleme auf, die Einheit schaltet sich aus, USB-Anschlüsse gehen verloren oder das System lässt sich aufgrund eines losen Netzkabels nicht einschalten

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 09-Aug-2018

Letzte Aktualisierung: : 09-Aug-2018

BESCHREIBUNG
Das System schaltet sich während des Betriebs möglicherweise aus, lässt sich nicht einschalten, oder die USB-Anschlüsse funktionieren nicht mehr. Das kann auftreten, wenn das USB-C-Netzkabel lose oder herausgerutscht ist. Das kann auftreten, wenn das Kabel nicht ordnungsgemäß mit dem mitgelieferten Kabelbinder und Clip gesichert wird.
Abbildung 1. Nicht ordnungsgemäß gesichert (links) und großer Abstand zwischen dem Clip und dem USB-C-Stecker.

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die folgenden Komponenten:
Systeme:
HP Engage One All-in-One-System
LÖSUNG
Achten Sie zuerst darauf, dass der Kabelbinder und der Clip am HUB nicht fehlen (siehe Abbildungen 2 und 3).
HINWEIS: Der Kabelbinder ist bei neuen Einheiten mit einem HUB sowie Ersatzteilen enthalten.
Abbildung 2. Clip für Hub (Objekt 1).
Abbildung 3. Kabelbinder am Hub (Artikel 2).
HINWEIS: Wenn der Kabelbinder fehlt oder beschädigt ist und/oder der runde Clip fehlt, wenden Sie sich an den HP Support, um Unterstützung zu erhalten. Es ist wichtig, dass dieser Teil in einwandfreiem Zustand ist und ordnungsgemäß funktioniert, um sicherzustellen, dass das USB-C-Netzkabel fest sitzt und sicher angeschlossen ist.
Wenn der Kabelbinder und/oder der Clip in gutem Zustand sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um unbekannte und unerwartete Probleme aufgrund des losen USB-C-Netzkabels zu vermeiden.
Um zu verhindern, dass die oben beschriebenen Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass das USB-C-Netzkabel vollständig angesteckt und ordnungsgemäß gesichert ist.
  1. Schließen Sie das USB-C-Netzkabel (3, 4) an. Stellen Sie sicher, dass es vollständig in die Buchse gesteckt wurde.
  2. Legen Sie den Kabelclip (1) über das USB-C-Kabel (4).
  3. Schieben Sie es auf den Kabelbinder (2).
    Abbildung 4. Ziehen Sie den Kabelbinder und das Kabel fest.
  4. Schieben Sie den Clip (1) möglichst dicht an den USB-C-Stecker (3) heran.
    Abbildung 5. Clip und USB-Stecker
  5. Wenn der USB-Stecker (3) vollständig an die Steckdose angeschlossen ist und der Clip möglichst dicht an den Stecker geschoben wurde, drücken Sie auf den Clip, um ihn zu schließen und das Kabel daran zu befestigen.
  6. Wenn der Clip eingerastet ist, testen Sie, ob der USB-C-Stecker fest sitzt und nicht herausrutschen kann.
Weitere Informationen zur Montage und Demontage des Geräts finden Sie im Wartungs- und Service-Handbuch. Das Anschließen des USB-C-Netzkabels wird auf Seite 19 erklärt.

Hardware platforms affected : HP Engage One All-in-One System

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA06101694

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...