HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wir aktualisieren unsere Webseite.

    Wenn während dieses Zeitraums Fehler auftreten, versuchen Sie es später erneut. 

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- CUSTOMER ADVISORY

DOKUMENT-ID: c06079592

Version: 1

Ratgeber: HP G4-Business-PCs - Beim Installieren eines benutzerdefinierten Abbilds wird der Fehlercode 0x3F0 angezeigt

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 04-Jul-2018

Letzte Aktualisierung: : 13-Jul-2018

BESCHREIBUNG
Der Fehlercode 0x3F0 wird angezeigt, wenn ein benutzerdefiniertes Abbild auf dem Computer installiert wird.
Dieses Problem kann bei der folgenden Konfiguration auftreten:
  • In den BIOS-Einstellungen auf dem Computer ist der UEFI-Modus aktiviert.
  • Der Computer ist mit dem Switch der Modellreihe HPE FlexNetwork 5510 HI oder H3C S5130-EI verbunden.
  • Im Switch ist STP (Spanning Tree Protocol) aktiviert.
Dieses Problem tritt aufgrund eines Kompatibilitätsproblems zwischen dem integrierten Intel-Netzwerkadapter und dem Netzwerk-Switch auf.

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die folgenden Komponenten:
Zubehör:
  • Switch der Modellreihe HPE FlexNetwork 5510 HI
  • Switch der Modellreihe H3C S5130-EI
Systeme:
  • HP EliteDesk 800 35W G4-Desktop-Mini-PC
  • HP EliteDesk 800 65W G4-Desktop-Mini-PC
  • HP EliteDesk 800 95W G4-Desktop-Mini-PC
  • HP EliteDesk 800 G4-Workstation-Edition
  • HP EliteOne 1000 G2-23,8-Zoll-All-in-One-Business-PC
  • HP EliteOne 1000 G2-23,8-Zoll-All-in-One-Business-PC mit Touch-Funktion
  • HP EliteOne 1000 G2-27-Zoll-4K-UHD-All-in-One-Business-PC
  • HP EliteOne 1000 G2-34-Zoll-Curved-All-in-One-Business-PC
  • HP MP9 G4-Retail-System
  • HP ProDesk 600 G4-Desktop-Mini-PC
  • HP ProOne 600 G4-21,5-Zoll-FHD-All-in-One-Business-PC ohne Touch-Funktion
  • HP ProOne 600 G4-21,5-Zoll-FHD-GPU-All-in-One-Business-PC ohne Touch-Funktion
  • HP ProOne 600 G4-21,5-Zoll-FHD-JPN-All-in-One-Business-PC ohne Touch-Funktion
  • HP ProOne 600 G4-21,5-Zoll-FHD-All-in-One-Business-PC mit Touch-Funktion
  • HP ProOne 600 G4-21,5-Zoll-FHD-GPU-All-in-One-Business-PC mit Touch-Funktion
Betriebssysteme:
  • FreeDOS
LÖSUNG
Um dieses Problem zu beheben, lesen Sie die folgenden Anweisungen:
Um die STP-Funktion auf dem HPE FlexNetwork 5510 HI-Switch zu deaktivieren, deaktivieren Sie den STP-Befehl Undo STP global enable (Globale Aktivierung von STP rückgängig machen).
Weitere Informationen zum HPE FlexNetwork 5510 HI Switch Series LAN Switching Configuration Guide (LAN-Switching-Konfigurationshandbuch für Switches der Modellreihe HPE FlexNetwork 5510 HI) (in englischer Sprache) finden Sie unter dem folgenden Link. Siehe Seite 108.
Abbildung 1: HPE FlexNetwork 5510 HI-Switch-Konfiguration
WICHTIG: Verwenden Sie denselben Befehl für den Switch der Modellreihe H3C S5130-EI. Bei diesem Switch wird derselbe Befehl verwendet.

Hardware platforms affected : HP EliteDesk 800 35W G4 Desktop Mini PC, HP EliteDesk 800 65W G4 Desktop Mini PC, HP EliteDesk 800 95W G4 Desktop Mini PC, HP EliteDesk 800 G4 Workstation Edition, HP EliteOne 1000 G2 23.8-in All-in-One Business PC, HP EliteOne 1000 G2 23.8-in Touch All-in-One Business PC, HP EliteOne 1000 G2 27-in 4K UHD All-in-One Business PC, HP EliteOne 1000 G2 34-in Curved All-in-One Business PC, HP MP9 G4 Retail System, HP MP9 G4 Retail System, HP MP9 G4 Retail System Base Model, HP ProDesk 600 G4 Desktop Mini PC, HP ProOne 600 G4 21.5-inch FHD Non-Touch JPN All-in-One Business PC, HP ProOne 600 G4 21.5-inch Non-Touch All-in-One Business PC, HP ProOne 600 G4 21.5-inch Touch All-in-One Business PC

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA06060722

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...