HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

    Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c05869269

Version: 1

Wichtige Aktualisierung: Im Januar 2018 veröffentlichtes Akku-Sicherheitsrückruf und Ersatzprogramm für HP Notebook-Computer und Mobile Workstation - Weitere Akkus betroffen

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 05-Jan-2018

Letzte Aktualisierung: : 22-Jan-2019

BESCHREIBUNG
HINWEIS:
Ersatz-Akkus, die im Rahmen des im Januar 2018 bekannt gegebenen Programms bereitgestellt wurden, sind von der Programmerweiterung NICHT betroffen. Wenn Kunden ihre Akkus durch das Programm bereits ersetzt haben, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich.
Im Januar 2019 hat HP die Erweiterung des aktuellen weltweiten Akku-Sicherheitsrückrufs und Ersatzprogramms für bestimmte Notebook- und mobile Workstation-Akkus in Zusammenarbeit mit verschiedenen staatlichen Behörden angekündigt. Das ursprünglich im Januar 2018 bekannt gegebene Programm wird wie folgt erweitert:
  • Es können weitere Akkus mit den gleichen Notebooks und Workstations geliefert worden sein, die im Rahmen des ursprünglichen Programms betroffen sind.

  • In das Programm werden HP ProBooks (4XX G4 und G5), HP ENVY Notebook 15 und Mobile Thin Clients (MT20, MT21, MT31) aufgenommen, die Akkus verwenden können, die von der Programmerweiterung betroffen sind.
Die potenziell betroffenen Akkus wurden weltweit vom Dezember 2015 bis zum April 2018 mit spezifischen HP Notebook-Computern und mobilen Workstations verkauft. Diese Akkus wurden von HP oder von einem autorisierten HP Serviceanbieter vom Dezember 2015 bis zum Dezember 2018 auch als Zubehör verkauft oder als Ersatzteil geliefert. Die vom Rückruf der Akkus betroffenen Produkte sind unter UMFANG aufgeführt.
Bei den Akkus besteht das Risiko einer Überhitzung, was zu Bränden und Verbrennungen führen kann. Aus diesem Grund ist es für die Kunden äußerst wichtig zu überprüfen, ob ihr Akku betroffen ist.

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die folgenden Komponenten:
Computer:
Die folgenden Geräte sind möglicherweise mit betroffenen Akkus geliefert wurden:
  • HP ENVY M6-P000 Notebook
  • HP ENVY M6-P100 Notebook
  • HP Notebook – 11-F000
  • HP Pavilion X360 – 11-K000
  • HP Pavilion X360 – 11-N200
  • HP Pavilion X360 – 11T-K000
  • HP Pavilion X360 – 11T-K100
  • HP ProBook 430 G4 Notebook
  • HP ProBook 440 G4 Notebook
  • HP ProBook 450 G4 Notebook
  • HP ProBook 455 G4 Notebook
  • HP ProBook 470 G4 Notebook
  • HP ProBook 640 G2 Notebook
  • HP ProBook 640 G3 Notebook
  • HP ProBook 645 G2 Notebook
  • HP ProBook 645 G3 Notebook
  • HP ProBook 650 G2 Notebook
  • HP ProBook 650 G3 Notebook
  • HP ProBook 650 G3 Quad-Core-Notebook
  • HP ProBook 655 G2 Notebook
  • HP ProBook 655 G3 Notebook
  • HP X360 310 G2 Convertible PC
  • HP X360 310 G2 EE Convertible PC
  • HP ZBook 17 G3 Mobile Workstation
  • HP ZBook 17 G4 Mobile Workstation
  • HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation
Die folgenden Geräte sind mit den betroffenen Akkus kompatibel, aber nicht damit ausgeliefert. Kunden können einen Akku als Zubehör gekauft haben oder möglicherweise wurde bei der Wartung ein Ersatz-Akku bereitgestellt, der von der Rückrufaktion betroffen ist:
  • HP ENVY 15-AE100 Notebook
  • HP MT20 Mobile Thin Client
  • HP MT21 Mobile Thin Client
  • HP MT31 Mobile Thin Client
  • HP ProBook 430 G5 Notebook
  • HP ProBook 440 G5 Notebook
  • HP ProBook 450 G5 Notebook
  • HP ProBook 455 G5 Notebook
  • HP ProBook 470 G5 Notebook
  • HP ZBook Studio G4 Mobile Workstation
Außerdem können diese Akkus ab Dezember 2015 bis Dezember 2018 separat als Zubehör oder Ersatz-Akkus für die HP ZBook Studio G4 Mobile Workstation, HP ProBook 4XX G5 (430, 440, 450, 455, 470), HP ENVY 15 und HP Mobile Thin Clients (MT20, MT21, MT31) verkauft worden sein oder für ein anderes Produkt der oben aufgeführten Produkte.
LÖSUNG
Handlungsbedarf
HP ist in erster Linie an der Sicherheit seiner Kunden interessiert. Da diese Akkus eine Gefährdung durch Brand und Verbrennungen darstellen, ist es erforderlich, dass Sie Ihren Akku schnellstmöglich überprüfen oder erneut überprüfen, selbst wenn Sie dies zuvor bereits getan haben und auf der Website von HP zum Akku-Rückrufwww.hp.com/go/batteryprogram2018informiert wurden, dass er nicht betroffen ist. Wenn Sie Ihren Akku im Rahmen des im Januar 2018 angekündigten Programms bereits ersetzt haben, müssen Sie Ihren Akku NICHT erneut überprüfen.
HP hat ein aktualisiertes BIOS veröffentlicht, das Akkus berücksichtigt, die durch die Erweiterung hinzugefügt wurden. Das aktualisierte BIOS versetzt den Akku in den „Akku-Sicherheitsmodus“. Wenn die Überprüfung zeigt, dass Ihr Akku betroffen ist, müssen Sie die Verwendung des Akkus sofort einstellen, indem Sie ihn in den Akku-Sicherheitsmodus versetzen. Lesen Sie die Informationen zum BIOS-Update auf der HP Website zum Akku-Rückruf unter www.hp.com/go/batteryprogram2018. Nachdem der Akku in den Sicherheitsmodus versetzt wurde, können Sie Ihr Notebook oder die mobile Workstation weiterhin sicher verwenden, wenn Sie sie mit dem HP Netzteil verbinden.
HINWEIS:
Die älteren UEFI Diags bis zur Version 6.6.0.0 sind nicht in der Lage zu erkennen, dass sich der Akku im Akku-Sicherheitsmodus befindet und zeigen Ergebnisse an, die nicht schlüssig sind. Die Versionen 6.6.0.0 und höher erkennen den Akku-Sicherheitsmodus.
HINWEIS:
Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Akku nicht betroffen ist. Ca. 3 % der in diesem Zeitraum (von Dezember 2015 bis April 2018) verkauften, potenziell betroffenen Produkte enthalten Akkus, die von diesem Sicherheitsrückruf und der Erweiterung betroffen sind.
HINWEIS:
Wenn das Überprüfungsprogramm anzeigt, dass Ihr Akku nicht betroffen ist, können Sie Ihr System weiterhin verwenden, ohne dass ein Akkuaustausch erforderlich ist.
Problemlösung bei betroffenem Akku:
Wenn sich im Überprüfungsprozess herausstellt, dass der Akku betroffen ist, darf der Kunde diesen Akku nicht mehr verwenden und muss ihn unverzüglich in den Akku-Sicherheitsmodus versetzen. Die Kunden können ihr Notebook oder ihre mobile Workstation nach der Aktivierung des Akku-Sicherheitsmodus verwenden, indem Sie sie mit dem HP Netzteil verbinden.
Viele dieser Akkus sind interne System-Akkus. Das bedeutet, dass sie vom Kunden nicht ersetzt werden können. Die Kunden dürfen sie nicht selbst entfernen. Die Kunden haben die Möglichkeit, kostenlose Akkus und Akku-Ersatz-Services von einem autorisierten Techniker auf der HP Rückruf-Website www.hp.com/go/batteryprogram2018 zu bestellen.
HINWEIS: Für Kunden, die 5 oder mehr Akkus überprüfen müssen, hat HP ein Verfahren eingeführt, das die Kunden bei der Überprüfung und beim Bestellvorgang unterstützt. Details finden Sie unter der Registerkarte „Häufig gestellte Fragen“ (FAQ) auf der HP Website zum Akku-Rückruf: www.HP.com/go/batteryprogram2018.
HP stellt für jeden überprüften und betroffenen Akku kostenlos einen Ersatz-Akku und Akku-Ersatz-Service von einem autorisierten Techniker zur Verfügung.
Garantie für den Ersatz-Akku für Notebooks und Mobile Workstations
Für den Ersatz-Akku gilt ab Empfangsdatum eine 90-Tage-Garantie. Alle erweiterten Garantievereinbarungen sowie das HP Care Pack des Notebooks bleiben davon unberührt.
Empfohlene Maßnahme: Bitte führen Sie die oben beschriebenen Lösungsschritte durch.

Hardware platforms affected : HP 11-f000 Notebook PC series, HP 11-f000 Notebook PC series (Touch), HP 11-f100 Notebook PC series, HP ENVY 15-ae100 Notebook PC, HP ENVY 15-ae100 Notebook PC (Touch), HP ENVY Notebook - m6-p000 CTO, HP ENVY Notebook - m6-p000 CTO (Touch), HP ENVY Notebook - m6-p013dx (ENERGY STAR), HP ENVY Notebook - m6-p014dx (ENERGY STAR), HP ENVY Notebook - m6-p100 CTO, HP ENVY Notebook - m6-p113dx, HP ENVY Notebook - m6-p114dx (Touch) (ENERGY STAR), HP ENVY m6-p000 Notebook PC, HP ENVY m6-p000 Notebook PC (Touch), HP ENVY m6-p100 Notebook PC, HP ENVY m6-p100 Notebook PC (Touch), HP Notebook - 11-f000 CTO, HP Notebook - 11-f000 CTO (Touch), HP Notebook - 11-f001tu, HP Notebook - 11-f002tu, HP Notebook - 11-f003tu, HP Notebook - 11-f004tu, HP Notebook - 11-f005tu, HP Notebook - 11-f006tu, HP Notebook - 11-f007tu, HP Notebook - 11-f009tu, HP Notebook - 11-f010tu, HP Notebook - 11-f011tu, HP Notebook - 11-f012tu, HP Notebook - 11-f013tu, HP Notebook - 11-f014tu, HP Notebook - 11-f015tu, HP Pavilion 15-bk000 x360 Convertible PC, HP Pavilion 15-dq0000 x360 Convertible PC, HP Pavilion x360 - 11-k001nl (ENERGY STAR), HP Pavilion x360 - 11-k002ur (ENERGY STAR), HP Pavilion x360 - 11-k040nb (ENERGY STAR), HP ProBook 430 G4 Notebook PC, HP ProBook 430 G5 Notebook PC, HP ProBook 440 G4 Notebook PC, HP ProBook 440 G5 Notebook PC, HP ProBook 450 G4 Notebook PC, HP ProBook 450 G5 Notebook PC, HP ProBook 455 G4 Notebook PC, HP ProBook 455 G5 Notebook PC, HP ProBook 470 G4 Notebook PC, HP ProBook 470 G5 Notebook PC, HP ProBook 640 G2 Notebook PC, HP ProBook 640 G2 Notebook PC, HP ProBook 640 G2 Notebook PC (ENERGY STAR), HP ProBook 640 G2 Notebook PC (ENERGY STAR) Bundle, HP ProBook 640 G3 Notebook PC, HP ProBook 640 G3 Notebook PC, HP ProBook 640 G3 Notebook PC (ENERGY STAR), HP ProBook 640 G3 Notebook PC (ENERGY STAR) Bundle, HP ProBook 645 G2 Notebook PC, HP ProBook 645 G2 Notebook PC, HP ProBook 645 G2 Notebook PC (ENERGY STAR), HP ProBook 645 G3 Notebook PC, HP ProBook 645 G3 Notebook PC, HP ProBook 645 G3 Notebook PC (ENERGY STAR), HP ProBook 650 G2 Notebook PC, HP ProBook 650 G2 Notebook PC, HP ProBook 650 G2 Notebook PC (ENERGY STAR), HP ProBook 650 G2 Notebook PC (ENERGY STAR) Bundle, HP ProBook 650 G3 Notebook PC, HP ProBook 650 G3 Notebook PC, HP ProBook 650 G3 Notebook PC (ENERGY STAR), HP ProBook 650 G3 Notebook PC (ENERGY STAR) Bundle, HP ProBook 650 G3 Quad Core Notebook PC, HP ProBook 650 G3 Quad Core Notebook PC, HP ProBook 650 G3 Quad Core Notebook PC (ENERGY STAR), HP ProBook 655 G2 Notebook PC, HP ProBook 655 G2 Notebook PC, HP ProBook 655 G2 Notebook PC (ENERGY STAR), HP ProBook 655 G3 Notebook PC, HP ProBook 655 G3 Notebook PC, HP ProBook 655 G3 Notebook PC (ENERGY STAR), HP ZBook 17 G3 Mobile Workstation, HP ZBook 17 G3 Mobile Workstation, HP ZBook 17 G3 Mobile Workstation (ENERGY STAR), HP ZBook 17 G3 Mobile Workstation (ENERGY STAR) Bundle, HP ZBook 17 G4 Mobile Workstation, HP ZBook 17 G4 Mobile Workstation, HP ZBook 17 G4 Mobile Workstation (ENERGY STAR), HP ZBook 17 G4 Mobile Workstation Bundle, HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation, HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation, HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation (ENERGY STAR), HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation (ENERGY STAR) Bundle, HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation Bundle, HP ZBook Studio G4 Mobile Workstation, HP ZBook Studio G4 Mobile Workstation, HP ZBook Studio G4 Mobile Workstation (ENERGY STAR), HP mt20 Mobile Thin Client, HP mt21 Mobile Thin Client, HP mt31 Mobile Thin Client, HP x360 310 G2 Convertible PC, HP x360 310 G2 Convertible PC, HP x360 310 G2 Convertible PC (ENERGY STAR), HP x360 310 G2 EE Convertible PC, HP x360 310 G2 EE Convertible PC

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA05864001

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...