HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- CUSTOMER ADVISORY

DOKUMENT-ID: c05794891

Version: 1

Ratgeber: HP G3, G4 Mobile Workstations - System reagiert möglicherweise willkürlich nicht mehr oder startet mit der BIOS-Meldung "Startgerät nicht gefunden" neu

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 11-Oct-2017

Letzte Aktualisierung: : 27-Apr-2018

BESCHREIBUNG
Bei einigen ZBook G3- und G4-Computern reagiert das System möglicherweise willkürlich nicht mehr oder wird mit der BIOS-Meldung "Startgerät nicht gefunden" neu gestartet.
Dieses Problem wurde nur bei mobilen Workstations mit Toshiba XG3-m.2-NVMe-Laufwerken beobachtet. Es gibt kein Muster für das Auftreten der Systemfehler.
Das System fährt nach erzwungenem Aus- und Wiedereinschalten ohne Fehler hoch.

UMFANG
Systeme:
  • HP ZBook 15 G3 Mobile Workstation
  • HP ZBook 15 G4 Mobile Workstation
  • HP ZBook 15U G3 Mobile Workstation
  • HP ZBook 15U G4 Mobile Workstation
  • HP ZBook 17 G3 Mobile Workstation
  • HP ZBook 17 G4 Mobile Workstation
  • HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation
  • HP ZBook Studio G4 Mobile Workstation
  • HP ProBook 640 G3-Notebook
  • HP ProBook 650 G3-Notebook
  • HP EliteBook 725 G4-Notebook
  • HP ENVY 13-Y000 X360 Convertible PC
  • HP Spectre 15-AP000 X360 Convertible PC
  • HP Spectre 15-AP100 X360 Convertible PC
  • HP ProOne 600 G3-21,5-Zoll-All-in-One-PC ohne Touch-Funktion
  • HP Spectre 13-4000 X360 Convertible PC
  • HP Spectre Pro X360 G1 Convertible PC
  • HP Spectre 13-4100 X360 Convertible PC
  • HP Spectre Pro X360 G2 Convertible PC
  • HP Spectre 13-4200 X360 Convertible PC
  • HP Pro Tablet 608 G1
  • HP EliteBook 820 G4-Notebook
  • HP ProBook 645 G3-Notebook
  • HP ProBook 655 G3-Notebook
  • HP EliteBook 755 G4-Notebook
  • HP EliteBook 745 G4-Notebook
Betriebssysteme:
  • Microsoft Windows 10 Pro (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Enterprise (64 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Enterprise (64 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Professional (64 Bit)
Toshiba XG3-m.2-NVMe-Laufwerke mit Firmware 57HA4103
HP-Teilenummer des Toshiba-Modells:
THNSN5256GPU7 829093-006
THNSN5512GPU7 829094-005
THNSN51T02DU7 829095-005
LÖSUNG
Installieren Sie auf ZBook G3 mit Windows 7 die in der Aktualisierung SP82433 enthaltene Toshiba-SSD-Firmware-Aktualisierung 57HA4105.
Mit SP82433 wird ein EFI-Start-USB-Laufwerk erstellt, mit dem die Firmware-Aktualisierung installiert werden kann.
Mit dem EFI-Start-USB-Laufwerk SP82433 kann die Firmware auf Laufwerken aktualisiert werden, auf denen kein Betriebssystem installiert ist.
Installieren Sie auf ZBook G3 und G4 mit Windows 10 die in der Aktualisierung sp81560 enthaltene Toshiba-SSD-Firmware-Aktualisierung 57HA4105.
SP81560 kann unter Windows ausgeführt werden.
Windows 7-Laufwerke können zu einem Windows 10-System als sekundäre Laufwerke hinzugefügt werden, um die Firmware zu aktualisieren.

Hardware platforms affected : HP ZBook 15 G3 Mobile Workstation, HP ZBook 15 G4 Mobile Workstation, HP ZBook 15u G3 Mobile Workstation (ENERGY STAR), HP ZBook 15u G4 Mobile Workstation (ENERGY STAR), HP ZBook 17 G3 Mobile Workstation, HP ZBook 17 G4 Mobile Workstation, HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation, HP ZBook Studio G4 Mobile Workstation

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA05751713

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...