HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wir aktualisieren unsere Webseite.

    Wenn während dieses Zeitraums Fehler auftreten, versuchen Sie es später erneut. 

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP PageWide Enterprise Color, HP PageWide Managed Color - Installieren des Speicher-DIMM

Installieren des Speicher-DIMM

In diesem Dokument wird die Vorgehensweise zum Installieren des optionalen DIMM-Speichers erläutert.
  Vorsicht:
Das Gerät enthält Komponenten, die durch elektrostatische Entladung (Electrostatic Discharge, ESD) beschädigt werden können. Stellen Sie das Gerät auf eine ESD-Matte (sofern verfügbar), um die Gefahr von Schäden durch elektrostatische Entladungen zu reduzieren. Tragen Sie außerdem ein Antistatik-Armband, das mit einer geerdeten Oberfläche verbunden ist. Wenn keine ESD-Arbeitsstation oder -Matte zur Verfügung steht, erden Sie sich selbst. Berühren Sie dazu das Blechgehäuse, bevor Sie ein ESD-empfindliches Teil berühren.
Abbildung : ESD-Warnmeldung
  1. Nehmen Sie den DIMM-Speicher aus der Verpackung, und entfernen Sie das Verpackungsmaterial. Prüfen Sie, ob der Inhalt mit der Abbildung übereinstimmt.
    Abbildung : Inhalt des Pakets
    Hinweis:
    HP empfiehlt, Verpackungsmaterialien nach Möglichkeit der Wiederverwertung zuzuführen.
  2. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten. Ziehen Sie dann das Netzkabel ab.
    Abbildung : Ausschalten des Druckers und Abziehen des Netzkabels
  3. Trennen Sie das USB- oder Netzwerkkabel.
    Abbildung : Trennen des USB- oder Netzwerkkabels
  4. Öffnen Sie die Abdeckung des Formatierers, nehmen Sie sie vorsichtig ab, und legen Sie sie beiseite.
    Öffnen der Formatiererabdeckung
    Entfernen der Formatiererabdeckung
  5. Entfernen Sie die beiden Flügelschrauben an der inneren Formatiererabdeckung.
    Abbildung : Entfernen der Flügelschrauben an der inneren Formatiererabdeckung
  6. Entfernen Sie die innere Formatiererabdeckung.
    Abbildung : Entfernen der inneren Formatiererabdeckung
  7. Stecken Sie das Steckerende des DIMM-Moduls in die Halterung. Vergewissern Sie sich, dass das DIMM-Modul bis zum Anschlag in den Stecker hineingeschoben wurde.
    Abbildung : Einsetzen des DIMM-Moduls in die Halterung
  8. Schwenken Sie die Kante des DIMMs in Richtung der Halterung (1), und stellen Sie sicher, dass die beiden Halterungen einrasten (2).
    Abbildung : DIMM-Modul muss richtig einrasten
  9. Bringen Sie die innere Formatiererabdeckung wieder an.
    Abbildung : Wiederanbringen der inneren Formatiererabdeckung
  10. Bringen Sie die beiden Flügelschrauben an der inneren Formatiererabdeckung wieder an.
    Abbildung : Wiederanbringen der beiden Flügelschrauben
  11. Bringen Sie die Formatiererabdeckung wieder an, und stellen Sie sicher, dass sie beim Schließen einrastet.
    Wiederanbringen der Formatiererabdeckung
    Schließen der Formatiererabdeckung
  12. Schließen Sie das USB- oder Netzwerkkabel wieder an.
    Abbildung : Wiederanschließen des USB- oder Netzwerkkabels
  13. Schließen Sie das Netzkabel an, und drücken Sie die Netztaste, um den Drucker einzuschalten.
    Abbildung : Anschließen des Netzkabels und Einschalten des Druckers


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...