Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c05734512

Version: 1

Ratgeber: Zbook G3s und Z-Workstations - Systeme mit NVME-SSDs; Systemstartgerät nicht gefunden, Absturz oder Neustart

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 25-Sep-2017

Letzte Aktualisierung: : 27-Sep-2017

BESCHREIBUNG
Bei Workstations mit bestimmten Modellen von NVME-m. 2-SSDs werden die Laufwerke möglicherweise nicht erkannt z. B. beim Einschalten wird „Systemstartgerät gefunden“ angezeigt. Es kann auch zum Absturz des Betriebssystems kommen oder zufälligen Neustarts und das BIOS zeigt an „Systemstartgerät nicht gefunden“.
Diese spezifischen NVME Modelle sind Samsung SM 951 M.2 Festplattenlaufwerke.
Betroffene Modellnummern je nach Kapazität:
  • Samsung SM 951 Festplattenlaufwerke mit 128 GB Kapazität.
  • HP P/Ns: 801074-001/-002 Modell MZPV128HDGM-000H1
  • Samsung SM 951 Festplattenlaufwerke mit 256 GB Kapazität.
  • HP P/Ns: 801075-001/-002 Modell MZPV256HDGL-000H1
  • Samsung SM 951 Festplattenlaufwerke mit 512 GB Kapazität.
  • HP P/Ns: 801076-001/-002 Modell MZPV512HDGL-000H1
Diese Laufwerke können in Zbook G3 und Z-Desktop-Workstations als einzelne Laufwerke, einzelne PCIe-Datenträger oder im HP QuadPro PCIe-Datenträger (bis zu 4 Festplattenlaufwerke im Datenträger) verwendet werden.
Die besten Methoden, um zu ermitteln, ob diese NVME-Modelle in Ihren Workstations verwendet werden:
  • Prüfen Sie in der Bestellung Ihrer Workstation die HP P/N.
    oder
  • Öffnen Sie den Geräte-Manager eines der Systeme und maximieren Sie das Fenster „Festplattenlaufwerke“. Dadurch werden der Anbieter und die entsprechende Modellnummer Ihres NVME Laufwerk abgerufen.
Symptom:
  • SSD-Module im Z Turbo Drive werden nicht erkannt

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die folgenden Komponenten:
Systeme:
  • HP Z1 G3 Workstation
  • HP Z238 Microtower Workstation
  • HP Z240-Small-Form-Factor Workstation
  • HP Z240 Tower Workstation
  • HP Z440 Workstation
  • HP Z640 Workstation
  • HP Z840 Workstation
  • HP ZBook 15 G3 Mobile Workstation
  • HP ZBook 15U G3 Mobile Workstation (ENERGY STAR)
  • HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation
Betriebssysteme:
  • Microsoft Windows 7 Enterprise (64 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Ultimate (64 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Enterprise (32 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Ultimate (32 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Enterprise (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Enterprise (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Pro (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 Pro (64 Bit)
  • Microsoft Windows 10 LTSB (Long Term Servicing Branch)
  • Microsoft Windows 7 Professional (32 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Professional (64 Bit)
Teile:
  • 801074-002: M. 2 2280/S3, NVMe, 128 GB PCIe Gen3
  • 801075-002: M. 2, 2280, SM951, 256 GB NVMe, PCIe
  • 801076-002: M. 2 2280/S3, NVMe, 512GB PCIe Gen3
  • 801074-001: M. 2, 2280, SM951, 128GB NVMe, PCIe
  • 801075-001: M. 2, 2280, SM951, 256 GB NVMe, PCIe
  • 801076-001: M. 2, 2280, SM951, 512GB NVMe, PCIe
LÖSUNG
Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung der Behebung des Problems bei Betriebssystemen von Windows:
Aktualisierung der Windows 7 Samsung-Firmware:
  1. Bevor die Firmware-Aktualisierung ausgeführt werden kann, muss ein Samsung-Treiber im System installiert sein.
    1. Um sicherzustellen, dass der Samsung-NVME-Treiber installiert ist, suchen Sie unter „Geräte-Manager“ > „Speicher-Controller“ > Registerkarte „Standard NVM Express-Controller“ > „Treiber“ > „Treiberanbieter“
    2. Wenn der Treiberanbieter Microsoft ist, fahren Sie mit Schritt „C“ fort. Wenn der Treiberanbieter ist, Samsung fahren Sie mit Schritt „2“ fort.
    3. Samsung-Treiber finden Sie unter Produkten, deren Name mit Z840/Z640/Z440/Z240 beginnt, unter Windows 7 > „Treiber-Speicherort“ > „Samsung-NVMe-Treiber“.
    4. Nach dem Installieren des Samsung-Treibers ist vor der Aktualisierung der Firmware ein Neustart erforderlich.
  2. Rufen Sie https:\\support.hp.com auf und geben Sie Ihr Modell ein. Wählen Sie das Betriebssystem und suchen Sie unter „Firmware“ nach „Firmware-Aktualisierung für Samsung SM951 NVMe – Windows 7“.
  3. Laden Sie das SoftPaq herunter und führen Sie es aus. Befolgen Sie die Anweisungen, um die FWUpdate.bat auszuführen. Nach der Firmware-Aktualisierung ist ein Neustart erforderlich, um die neue Firmware zu aktivieren.
Aktualisierung der Windows 10 Samsung-Firmware:
  1. Rufen Sie https:\\support.hp.com auf und geben Sie Ihr Modell ein. Wählen Sie das Betriebssystem und suchen Sie unter „Firmware“ nach „Firmware-Aktualisierung für Samsung SM951 NVMe – Windows 8.1 und Windows 10“.
  2. Laden Sie das SoftPaq herunter und führen Sie es aus. Befolgen Sie die Anweisungen, um die FWUpdate.bat auszuführen. Nach der Firmware-Aktualisierung ist ein Neustart erforderlich, um die neue Firmware zu aktivieren.
Linux und Zweites Samsung-Firmware Windows Update:
  1. Für Produkte, deren Name mit Z840/Z640/Z440/Z240 beginnt, finden Sie das Update-Utility für die Aktualisierung der Samsung-Firmware auf der HP Support-Website „Software und Treiber-Download“.
  2. Mit diesem Utility kann für ein USB-Schlüssel erstellt werden.
  3. Systemvoraussetzung ist, dass der UEFI-Boot-Modus im BIOS implementiert ist und der Systemstart mit dem USB-Schlüssel-Utility ermöglicht die Installation von Samsung-Firmware.

Hardware platforms affected : HP Z1 G3 Workstation, HP Z238 Microtower Workstation, HP Z240 Small Form Factor Workstation, HP Z240 Tower Workstation, HP Z440 Base Model Workstation, HP Z640 Workstation, HP Z840 Workstation, HP ZBook 15 G3 Mobile Workstation, HP ZBook 15u G3 Mobile Workstation (ENERGY STAR), HP ZBook Studio G3 Mobile Workstation

Betroffene Betriebssysteme : Microsoft Windows 7 Enterprise (32-bit) (deleted) Microsoft Windows 7 Enterprise (64-bit) (deleted) Microsoft Windows 7 Professional (32-bit) (deleted) Microsoft Windows 7 Professional (64-bit) (deleted) Microsoft Windows 7 Ultimate (32-bit) (deleted) Microsoft Windows 7 Ultimate (64-bit) (deleted)

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA05681904

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...