HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet und Color LaserJet Enterprise Drucker - Fehler 10.0x.00 oder 10.0x.10 Zubehörspeicherfehler

Problem

Das Produkt kann die Daten des Zubehörspeichers nicht lesen.
Die Verbrauchsmaterialien sind im Drucker vorhanden, doch der Speicherchip kann nicht gelesen werden.
<Verbrauchsmaterial>= Tonerpatrone oder Bildtrommelfarbe (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb)
  • 10.0x.00 (Ereignisprotokoll): Meldung des Bedienfelds – 10.0x.00 Zubehörspeicherfehler E-Label-Fehler
  • 10.0x.10 (Ereignisprotokoll): Meldung auf dem Bedienfeld – 10.0x.10 Zubehörspeicherfehler Kein Zubehörspeicher – kein E-Label
Das 0X ist ein zweistelliger Code, der für eine bestimmte Tonerpatrone steht:
  • 00: Tonerpatrone Schwarz
  • 01: Tonerpatrone Cyan
  • 02: Tonerpatrone Magenta
  • 03: Tonerpatrone Gelb
  • 05: Bildtrommel Schwarz
  • 06: Bildtrommel Cyan
  • 07: Bildtrommel Magenta
  • 08: Bildtrommel Gelb

Lösung

  1. Öffnen Sie die Vordertür und entnehmen Sie die betreffenden Verbrauchsmaterialien.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Zubehör Original HP Verbrauchsmaterial ist.
    Hinweis:
    HP kann nicht garantieren, dass der Drucker nicht von HP gefertigte Verbrauchsmaterialien werden ordnungsgemäß erkennt.
  3. Setzen Sie die Tonerpatrone wieder ein. Stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß installiert ist und gut sitzt.
  4. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, schalten Sie den Drucker aus und wieder ein.
  5. Wenn der Fehler weiterhin besteht, ersetzen Sie das betreffende Verbrauchsmaterial durch ein Original HP Teil.
  6. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, wenden Sie sich an den HP Kundensupport.
Hinweis:
Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Original HP Verbrauchsmaterial erworben haben, finden Sie weitere Informationen unter www.hp.com/go/anticounterfeit.
HP Richtlinien für nicht von HP hergestelltes Verbrauchsmaterial
Hewlett-Packard Company empfiehlt, keine Tonerpatronen und kein Zubehör von Fremdherstellern zu verwenden, egal ob es sich dabei um neue oder um überarbeitete Patronen handelt.
Hinweis:
Bei HP Druckerprodukten wirkt sich die Verwendung einer nicht von HP hergestellten Tonerpatrone bzw. einer nachgefüllten Tonerpatrone nicht auf die Gewährleistung und auch nicht auf einen HP Supportvertrag mit dem Kunden aus. Sollte der Druckerfehler oder -schaden jedoch direkt auf die Verwendung einer nicht von HP gefertigten Tonerpatrone oder einer nachgefüllten Tonerpatrone zurückzuführen sein, stellt HP dem Endkunden die zur Reparatur des betreffenden Schadens angefallene Arbeitszeit sowie die erforderlichen Ersatzteile in Rechnung. Es werden die üblichen Gebührensätze erhoben.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...