HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP OfficeJet 8600 Drucker - Erste Einrichtung des Druckers

Dieses Dokument gilt für die folgenden Drucker:
HP OfficeJet 8600 Druckerserie
HP OfficeJet Pro 8610 e-All-in-One-Drucker
HP Officejet Pro 8625 e-All-in-One-Drucker
HP OfficeJet Pro 8600 e-All-in-One-Drucker
HP OfficeJet Pro 8615 e-All-in-One-Drucker
HP Officejet Pro 8630 e-All-in-One-Drucker
HP OfficeJet Pro 8600 Plus e-All-in-One-Drucker
HP OfficeJet Pro 8616 e-All-in-One-Drucker
HP Officejet Pro 8640 e-All-in-One-Drucker
HP OfficeJet Pro 8600 Premium e-All-in-One-Drucker
HP OfficeJet Pro 8620 e-All-in-One-Drucker
HP Officejet Pro 8660 e-All-in-One-Drucker
Um einen Drucker zum ersten Mal einzurichten, nehmen Sie den Drucker und alle Verpackungsmaterialien aus dem Karton, schließen Sie das Netzkabel an, legen Sie Voreinstellungen für das Bedienfeld fest, legen Sie Papier in das Zufuhrfach ein, setzen Sie die Tintenpatronen ein und laden Sie dann die Druckersoftware herunter und installieren Sie sie.
Hinweis:
Wenn Sie Druckersoftware suchen, fahren Sie mit dem Schritt zum Installieren der Druckersoftware fort.

Schritt 1: Nehmen Sie den Drucker aus der Verpackung

Nehmen Sie den Drucker aus der Verpackung und entfernen Sie sämtliches Klebeband, alle Aufkleber und jegliche Verpackungsmaterialien vom Drucker.
Der Lieferumfang variiert je nach Land/Region. Eine Liste des Lieferinhalts finden Sie auf der Verpackung.
  1. Nehmen Sie den Drucker aus der Verpackung.
  2. Entfernen Sie sämtliches Klebeband und das gesamte Verpackungsmaterial von der Außenseite des Druckers.
    Abbildung : Entfernen des Verpackungsmaterials
    Abbildung: Entfernen Sie das Klebeband und das Verpackungsmaterial
  3. Entfernen Sie den Aufkleber vom Bedienfelddisplay.
  4. Legen Sie Ihre Finger in die Aussparung auf der linken Seite des Druckers und ziehen Sie sie dann nach vorn, um die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen zu öffnen.
    Abbildung : Aussparung an der linken Seite des Druckers
    Abbildung: Aussparung an der linken Seite des Druckers
  5. Entfernen Sie sämtliches Klebeband und Verpackungsmaterial aus dem Inneren des Druckers.
  6. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
  7. Recyceln Sie das Verpackungsmaterial.

Schritt 2: Einsetzen des Zubehörteils für beidseitigen Druck (Duplexeinheit)

Nachdem der Drucker ausgepackt wurde, können Sie die Duplexeinheit einsetzen.
  1. Suchen Sie die Duplexeinheit in der Verpackung.
  2. Entfernen Sie das Verpackungsmaterial der Duplexeinheit und entfernen Sie dann das Klebeband vollständig von der Duplexeinheit.
  3. Drehen Sie den Drucker um, sodass Sie auf seine Rückseite blicken.
  4. Halten Sie die Duplexeinheit an den Seiten fest, sodass die Walzen zum Drucker hin zeigen, setzen Sie die Duplexeinheit in den Schlitz an der Rückseite des Druckers ein und schieben Sie die Duplexeinheit dann in den Drucker, bis sie einrastet.
    Hinweis:
    Suchen Sie nach den eingravierten Pfeilen auf der Duplexeinheit, um die Duplexeinheit richtig zu positionieren.
    Abbildung : Einsetzen der Duplexeinheit
    Abbildung: Einsetzen der Duplexeinheit in den hinteren Zugangsbereich
  5. Drehen Sie das Gerät wieder um, sodass Sie auf seine Vorderseite blicken

Schritt 3: Installieren Sie Fach 2 (optional)

Fach 2 ist ein optionales Zubehör. Wenn Ihr Drucker kein Fach 2 hat, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  1. Nehmen Sie Fach 2 aus der Box, entfernen Sie das Verpackungsmaterial und entfernen Sie dann das Klebeband vollständig vom Fach.
  2. Stellen Sie das Fach auf eine flache, ebene Oberfläche, auf der Sie den Drucker verwenden möchten.
  3. Heben Sie den Drucker an, positionieren Sie ihn über dem Papierfach und setzen Sie den Drucker dann auf das Papierfach.
      Vorsicht:
    Achten Sie darauf, Hände und Finger nicht einzuklemmen.
    Abbildung : Aufsetzen des Druckers auf Fach 2
    Abbildung: Absetzen des Druckers auf Fach 2
  4. Stellen Sie sicher, dass der Drucker bündig mit der linken, der rechten und der hinteren Kante des Fachs abschließt.

Schritt 4: Anschließen des Netzkabels und Festlegen der Einstellungen

Schließen Sie den Drucker nach der Installation der Duplexeinheit an eine Stromquelle an, schalten Sie den Drucker ein und legen Sie dann Ihre Einstellungen fest.
Hinweis:
Verbinden Sie das USB-Kabel jetzt noch nicht. Wenn Sie beabsichtigen, den Drucker mit einem USB-Kabel an den Computer anzuschließen, werden Sie vom Installationsprogramm während der Softwareinstallation zum richtigen Zeitpunkt aufgefordert, das Kabel anzuschließen.
  1. Schließen Sie das Netzkabel an der Rückseite des Druckers an und stecken Sie dann das andere Ende des Kabels in eine Steckdose.
    Abbildung : Verbinden des Netzkabels
    Abbildung: Verbinden des Netzkabels mit dem Drucker und der Steckdose
  2. Schalten Sie den Drucker ein.
  3. Tippen Sie auf dem Bedienfeld des Druckers auf die von Ihnen bevorzugte Sprache und dann auf Weiter, um die Auswahl zu bestätigen.
  4. Wischen Sie mit dem Finger auf dem Monitor nach oben oder unten, um Ihr Land/Ihre Region auszuwählen, und tippen Sie dann auf Weiter, um die Auswahl zu bestätigen.
  5. Tippen Sie auf Datum und Uhrzeit und wischen Sie mit dem Finger auf dem Monitor nach oben oder unten, um Tag, Monat und Jahr einzustellen.
  6. Tippen Sie auf Fertig.

Schritt 5: Legen Sie Papier in Fach 1 ein

Legen Sie Normalpapier im Format US-Letter oder A4 in Fach 1 ein.
  1. Fassen Sie die Unterseite von Fach 1 und ziehen Sie das Fach heraus.
    Abbildung : Herausziehen des Papierfachs
    Abbildung: Herausziehen des Papierfachs
  2. Drücken Sie die Laschen der Papierquerführung zusammen und schieben Sie die Papierquerführungen so weit wie möglich nach außen.
    Abbildung : Schieben der Papierquerführungen nach außen
    Abbildung: Schieben der Papierquerführungen nach außen
  3. Legen Sie weißes Normalpapier in das Fach ein. Vergewissern Sie sich, dass die Druckseite mit der Vorderseite nach unten eingelegt wird und die kurze Kante nach vorne zeigt.
      Vorsicht:
    Legen Sie nicht mehr Papier ein, als mittels der gelben gepunkteten Linie auf den Seiten des Papierfachs angezeigt ist.
    Abbildung : Einlegen von Papier in das Papierfach
    Abbildung: Einlegen von Papier in das Papierfach
  4. Schieben Sie gegebenenfalls die Papierquerführungen nach innen bis an die Papierkanten heran.
  5. Schieben Sie das Fach bis zum Einrasten in den Drucker.
    Abbildung : Einschieben des Papierfachs
    Abbildung: Einschieben des Papierfachs
  6. Ziehen Sie die Fachverlängerung heraus, heben Sie den Papieranschlag an.
    Abbildung : Herausziehen der Fachverlängerung
    Abbildung: Herausziehen der Fachverlängerung

Schritt 6: Legen Sie Papier in Fach 2 ein (optional)

Wenn Ihr Drucker Fach 2 hat, können Sie Papier in das Fach einlegen. Wenn Ihr Drucker kein Fach 2 hat, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  1. Fassen Sie die Unterseite von Fach 2 und ziehen Sie das Fach heraus.
    Abbildung : Herausziehen von Fach 2
    Abbildung: Herausziehen von Fach 2.
  2. Schieben Sie die Führungen für Breite so weit wie möglich nach außen.
    Abbildung : Auseinanderschieben der Führungen für Breite im Fach 2
    Abbildung: Schieben Sie die Führungen für Breite in Fach 2 nach außen.
  3. Legen Sie einen Stapel weißes Normalpapier in die Mitte des Fachs ein. Stellen Sie sicher, dass das Papier mit der zu bedruckenden Seite nach unten eingelegt wird.
      Vorsicht:
    Das eingelegte Papier darf nicht über die roten Linien der Anzeige an den Seiten des Fachs herausragen.
  4. Schieben Sie die Papierführungen zusammen, sodass sie an den Papierkanten anliegen.
    Abbildung : Zusammenschieben der Führungen für Breite in Fach 2
    Abbildung: Zusammenschieben der Führungen für Breite in Fach 2
  5. Schieben Sie das Fach vorsichtig wieder in den Drucker.
  6. Ziehen Sie die Fachverlängerung heraus, heben Sie den Papieranschlag an.
    Abbildung : Herausziehen der Fachverlängerung
    Abbildung: Ziehen Sie die Fachverlängerung heraus.

Schritt 7: Einsetzen der SETUP-Tintenpatronen

Setzen Sie die HP-SETUP-Tintenpatronen ein, die mit dem Drucker geliefert wurden.
  Vorsicht:
Sie müssen bei der Ersteinrichtung des Druckers die SETUP-Tintenpatronen einsetzen, da andernfalls ein Tintenpatronenfehler auftritt.
  1. Legen Sie Ihre Finger in die Aussparung auf der linken Seite des Druckers und ziehen Sie sie dann nach vorn, um die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen zu öffnen.
    Abbildung : Finger in die Aussparung auf der linken Seite des Druckers legen
    Abbildung: Aussparung an der linken Seite des Druckers
  2. Warten Sie, bis der Drucker sich im Bereitschaftsmodus befindet und keine Geräusche mehr verursacht, bevor Sie fortfahren.
  3. Nehmen Sie die Tintenpatrone aus der Verpackung.
    Hinweis:
    Nachdem Sie eine Tintenpatrone aus der Verpackung entnommen haben, setzen Sie sie sofort ein, um zu verhindern, dass die Tinte Schäden erleidet.
  4. Halten Sie die Tintenpatrone an den Seiten fest, sodass die Düsen zum Drucker hin zeigen, setzen Sie die Tintenpatrone in den entsprechenden Steckplatz ein und drücken Sie sie dann nach vorn, bis sie einrastet.
    Abbildung : Einsetzen der Tintenpatrone
    Abbildung: Einsetzen der Tintenpatrone
  5. Wiederholen Sie diese Schritte, um alle neuen Tintenpatronen einzusetzen.
  6. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen.
  7. Warten Sie, bis der Drucker die Tintenpatronen ausgerichtet hat.
    Wenn die Ausrichtung abgeschlossen ist, druckt der Drucker eine Ausrichtungsseite.
    Hinweis:
    Wenn Sie einen HP OfficeJet 8640 Drucker haben, wird eine Meldung angezeigt, die Sie auffordert, nur Original HP Tintenpatronen zu verwenden. Tippen Sie auf Ja, um die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.

Schritt 8: Installieren der Druckersoftware

Ihre HP-Druckerhardware ist jetzt eingerichtet und Sie können die Druckersoftware installieren. Versuchen Sie nicht, das Gerät an den Computer anzuschließen, bevor Sie von der Druckersoftware dazu aufgefordert werden.
Laden Sie die neueste Version der Druckersoftware von einer der folgenden HP-Websites herunter:
Hinweis:
Einige der Drucker in der Liste haben einen ähnlicher Namen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Link neben dem genauen Namen Ihres Druckers wählen.

Schritt 9: Einrichten des Druckers für das Faxen

Wenn Sie die vorherigen Schritte abgeschlossen haben, können Sie den Drucker mit den folgenden Links zum Senden und Empfangen von Faxnachrichten einrichten.
Druckermodell
Link
Drucker der Serie HP OfficeJet 8600
HP OfficeJet Pro 8610 Drucker
HP OfficeJet Pro 8615 Drucker
HP OfficeJet Pro 8616 Drucker
HP OfficeJet Pro 8620 Drucker
HP OfficeJet Pro 8625 Drucker
HP OfficeJet Pro 8630 Drucker
HP OfficeJet Pro 8640 Drucker
HP OfficeJet Pro 8660 Drucker
HP OfficeJet Pro 8600 Drucker
HP OfficeJet Pro 8600 Plus Drucker
HP OfficeJet Premium 8600 Plus Drucker


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...