HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Drucker - Ausrichtungsfehler

Dieses Dokument bezieht sich auf HP Inkjet Drucker.
Nachdem Sie versucht haben, die Druckköpfe oder die Druckpatronen in Ihrem Drucker auszurichten, wird die Fehlermeldung Ausrichtung fehlgeschlagen oder die Ausrichtung nicht erfolgreich angezeigt.

Schritt 1: Abschließen des Ausrichtungsprozess

Drucken Sie eine neue Ausrichtungsseite.
  1. Legen Sie weißes Normalpapier in das Zufuhrfach ein.
  2. Schieben Sie die Papierquerführungen nach innen, bis sie an den Papierkanten anliegen.
  3. Drucken Sie eine Ausrichtungsseite.
    • Systemsteuerung (Drucker mit Menüs): Öffnen Sie das Menü Extras oder Druckerwartung und wählen Sie dann die Option Druck Druckpatronen ausrichten, Druckkopf ausrichten aus oder Drucken Sie eine Ausrichtungsseite.
    • HP Smart App (Windows 10, macOS, Android, iOS): Klicken Sie in der App auf den Drucker, klicken Sie auf Druckqualitätstools und wählen Sie dann die Option zur Ausrichtung der Druckköpfe oder der Druckpatronen aus.
    • HP Printer Assistant (Windows): Klicken Sie auf Drucker warten und wählen Sie dann die Option aus, um die Druckköpfe oder Druckpatronen auszurichten.
    • HP Utility (Mac): Klicken Sie auf die Option, um die Druckköpfe oder Druckpatronen auszurichten.
  4. Wenn Ihr Drucker über einen Scanner verfügt, befolgen Sie die Anweisungen auf der Ausrichtungsseite, um ihn zu scannen und die Ausrichtung abzuschließen.
Wenn das Problem nicht mithilfe dieser Tipps gelöst wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Zurücksetzen des Druckers

Durch Ausschalten und anschließendes Einschalten des Druckers kann die Fehlermeldung Ausrichtung fehlgeschlagen möglicherweise behoben werden.
  1. Ziehen Sie bei eingeschaltetem Drucker das Netzkabel vom Drucker ab.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  3. Warten Sie 60 Sekunden.
  4. Verbinden Sie das Netzkabel erneut mit der Steckdose und dem Drucker.
    Hinweis:
    HP empfiehlt, den Drucker direkt an eine Steckdose anzuschließen.
Wenn das Problem durch das Zurücksetzen des Druckers nicht behoben wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Tintenfüllstände und wechseln Sie fast leere oder vollständig leere Tintenpatronen aus

Überprüfen Sie die Tintenfüllstände und wechseln Sie fast leere oder leere Druckpatronen aus.
HP empfiehlt, nur Original HP Tinten- oder Tonerverbrauchsmaterialien zu verwenden. HP kann die Qualität und die Zuverlässigkeit von nicht von HP stammenden bzw. von nachgefüllten Patronen nicht garantieren. Wenn Sie keine Original HP Patronen verwenden, beheben die Schritte in diesem Dokument das Problem möglicherweise nicht. Um die Echtheit der Druckpatronen zu überprüfen, rufen Sie die HP Fälschungsschutz-Webseite auf (in englischer Sprache).
Erwerben Sie Ersatzdruckpatronen und andere Verbrauchsmaterialien bei HP Store oder einem lokalen Einzelhändler.
Hinweis:
Ausführliche Anweisungen für Ihr Druckermodell erhalten Sie unter HP Kundensupport. Geben Sie Ihr Druckermodell ein und suchen Sie dann das Dokument mit der Beschreibung „Druckpatronen austauschen“.
Wenn die Druckpatronen fast leer oder leer sind und das Problem durch das Ersetzen fast leerer oder leerer Druckpatronen nicht behoben wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Reinigen des Druckkopfs oder der Druckpatrone

Verwenden Sie ein Hilfsmitte zur Reinigung des Druckkopfs oder der Druckpatronen, um zu verhindern, dass Streifen, Flecken oder Linien zu einer Beeinträchtigung der Ausrichtung führen können.
  • Systemsteuerung (Drucker mit Menüs): Suchen Sie im Menü Einstellungen, Einrichtung oder Extras nach einer Option zum Reinigen der Druckköpfe oder der Druckpatronen.
  • HP Smart App (Windows 10, macOS, Android, iOS): Klicken Sie in der App auf den Drucker, klicken Sie auf Druckqualitätstools und wählen Sie dann die Option zur Ausrichtung der Druckköpfe oder der Druckpatronen aus.
  • HP Printer Assistant (Windows): Klicken Sie auf Drucker warten und wählen Sie dann die Option zum Reinigen der Druckköpfe oder der Druckpatronen aus.
  • HP Utility (Mac): Klicken Sie auf die Option zum Reinigen der Druckköpfe oder der Druckpatronen.
Überprüfen Sie nach der Reinigung die gedruckte Seite. Möglicherweise müssen Sie die Druckköpfe oder Druckpatronen mehrmals reinigen.
Wenn das Problem durch das Reinigen des Druckkopfs nicht behoben wurde, gehen Sie zum nächsten Schritt.

Schritt 5: Überprüfen und ersetzen Sie fehlerhafter Druckköpfe oder Druckpatronen

Bei Ausrichtungsseiten mit Fehlern oder fehlenden Farben liest der interne Sensor des Druckers die Seite möglicherweise falsch und die Ausrichtung schlägt fehl. Überprüfen Sie die Seite auf Probleme und ersetzen Sie dann alle fehlerhaften Druckköpfe.
  1. Überprüfen Sie die Seite auf Fehler wie fehlende Farben oder Abschnitte. Im Folgenden finden Sie Beispiele für Abschnitte ohne Fehler.
    Hinweis:
    Je nach Drucker wird die Ausrichtungsseite mit mehreren Farben oder nur mit schwarzer Tinte gedruckt. Die meisten Ausrichtungsseiten haben eine Reihe von Zeilen und Blöcken.
    Beispiele für eine Ausrichtungsseiten ohne Fehler
  2. Falls Sie Fehler feststellen, ersetzen Sie den Druckkopf oder die Druckköpfe. Suchen Sie auf der Website HP Kundensupport nach einer Anleitung zum Ersetzen der Druckköpfen.
    Wenn Sie das Dokument „Austauschen des Druckkopfs“ nicht finden, hat Ihr Drucker keinen austauschbaren Druckkopf. Der Drucker muss gewartet werden.
Wenn das Problem durch den Austausch des Druckkopfes nicht behoben wird, müssen Sie den Drucker warten lassen.

Schritt 6: Warten des Druckers

Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorhergehenden Schritte weiterhin besteht.
Rufen Sie Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport auf, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, werden Sie zu einem Service-Center in Ihrer Region geleitet.
Um den Garantiestatus zu überprüfen, rufen Sie HP Produktgarantie-Prüfung auf. Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.
Hinweis:
Bewahren Sie einen Musterausdruck auf, der das Problem veranschaulicht. Wenn Druckerpatronen, Druckköpfe oder Drucker im Rahmen der Garantie ersetzt werden, wird der Support-Mitarbeiter den Musterausdruck verlangen. Wenn der Drucker an HP zurückgesendet wird, muss der Musterausdruck mit dem Drucker zurückgesendet werden. Legen Sie den Musterausdruck in das Ausgabefach, wenn Sie den Drucker für den Versand verpacken.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...