HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-Drucker - Verbindungsfehler beim USB-Scanner (Mac)

Dieses Dokument gilt für HP-Multifunktionsdrucker, die über ein USB-Kabel mit einem Mac-Computer verbunden sind.
Wenn Sie versuchen zu scannen, wird der Computer oder der Scanner nicht gefunden. Einer der folgenden Kommunikationsfehler oder Scanverbindungsfehler wird angezeigt und der Scan schlägt fehl.
  • Keine Scanoptionen
  • Bei der Kommunikation mit dem Scanner ist ein Fehler aufgetreten
  • Computer nicht gefunden
  • Kommunikation mit dem Scanner nicht möglich
  • Kein Computer erkannt
  • Scanner konnte nicht initialisiert werden
  • Scanner nicht gefunden
  • Das HP-Bildbearbeitungsgerät wurde nicht gefunden

Schritt 1: Neustarten des Computers und des Druckers

Durch das Neustarten des Computers und des Druckers können die Scanverbindung und die Scanoptionen wiederhergestellt werden.
  1. Schalten Sie den Drucker aus.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel des Druckers direkt an eine Steckdose und nicht an einen Überspannungsschutz oder eine Steckerleiste angeschlossen ist.
  3. Schließen Sie alle Programme, die auf dem Computer ausgeführt werden, und fahren Sie dann den Computer herunter.
  4. Schalten Sie den Computer ein.
  5. Schalten Sie den Drucker ein.
  6. Versuchen Sie zu scannen.
Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Überprüfen der USB-Verbindung

Schließen Sie das USB-Kabel an einen anderen Anschluss direkt am Computer an. Wenn weiterhin Probleme auftreten, ziehen Sie alle anderen Geräte von allen USB-Anschlüssen am Computer ab und verwenden Sie dann ein anderes USB-Kabel zum Anschließen des Druckers.
  • Neuanschließen des USB-Kabels: Ziehen Sie das USB-Kabel vom Drucker und vom Computer ab und schließen Sie es dann wieder an.
  • Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss: Schließen Sie das Kabel an einen anderen USB-Anschluss am Computer an. Wenn Sie das Kabel an einen USB-3.0-Anschluss am Computer angeschlossen haben, versuchen Sie, es an einen USB-2.0-Anschluss anzuschließen.
    Hinweis:
    Stellen Sie sicher, dass Sie das USB-Kabel an den USB-Anschluss anschließen.
    Abbildung : Anschließen des USB-Kabels an den USB-Anschluss
    Anschließen des USB-Kabels an den USB-Anschluss
  • Trennen Sie den Drucker vom USB-Hub oder von der Dockingstation: Wenn Sie den Drucker über einen USB-Hub oder eine Dockingstation angeschlossen haben, versuchen Sie, das Kabel direkt an einen Anschluss am Computer anzuschließen.
  • Probieren Sie ein anderes USB-Kabel aus: Verwenden Sie ein anderes USB-Kabel. HP unterstützt USB-Kabel von bis zu 3 m Länge.
  • Trennen Sie andere USB-Geräte: Wenn mehrere Geräte über USB angeschlossen sind, liefert der Computer möglicherweise nicht genug Strom an die USB-Anschlüsse, um alle Geräte erkennen zu können. Trennen Sie alle anderen USB-Geräte vom Computer, die nicht verwendet werden.
    Wenn das Entfernen anderer Geräte das Problem behebt, empfiehlt HP, einen Hub mit eigener Stromversorgung einzusetzen, um mehrere USB-Geräte anzuschließen.
Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Entfernen des Druckers vom und Wiederhinzufügen des Druckers zum Mac

Entfernen Sie den Drucker aus der Druckwarteschlange und fügen Sie ihn dann wieder hinzu, um alle möglichen Fehlerzustände bezüglich der Einrichtung des Druckers zu beheben.
  1. Suchen Sie auf dem Mac nach Drucken und klicken Sie dann in der Liste der Ergebnisse auf Drucken und Faxen, auf Drucken und Scannen oder auf Drucker und Scanner.
    Abbildung : Beispiel für das Fenster „Drucker und Scanner“
    Beispiel für das Fenster „Drucker und Scanner“
  2. Überprüfen Sie, ob der Name des Druckers in der Liste Drucker angezeigt wird. Führen Sie je nachdem, ob der Drucker aufgeführt ist oder nicht, einen der folgenden Schritte aus.
    • Wenn der Drucker aufgeführt ist, entfernen Sie den Drucker und fügen Sie ihn wieder hinzu, um zu bestätigen, dass eine Kommunikation vorhanden ist und dass der richtigen Treiber verwendet wird. Klicken Sie auf den Namen des Druckers, auf das Minuszeichen löschen Sie dann den Drucker. Wenn Sie den Drucker entfernt haben, klicken Sie auf das Pluszeichen , auf Drucker oder Scanner hinzufügen, auf den Namen des Druckers und fahren Sie dann mit den restlichen Schritten fort.
    • Wenn der Drucker nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf das Pluszeichen , auf Drucker oder Scanner hinzufügen, auf den Namen des Druckers und fahren Sie dann mit dem restlichen Schritten fort.
  3. Klicken Sie auf das Feld Verwenden oder Drucken mit und wählen Sie dann den Namen des Druckers im Pop-up-Menü aus.
    Hinweis:
    Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Druckers und nicht AirPrint auswählen. Wenn Sie AirPrint oder eine generische Treiberoption im Menü "Verwenden" auswählen, können die Druckerfunktionen eingeschränkt sein.
    Abbildung : Auswählen des Namens des Druckers im Menü „Verwenden“
    Abbildung: Auswählen des Namens des Druckers im Menü „Verwenden“
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen, um den Drucker zur Liste hinzuzufügen.
  5. Schließen Sie das Fenster „Systemeinstellungen“.
  6. Versuchen Sie zu scannen.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Deinstallieren des Druckertreibers und der Software

Beheben Sie Probleme mit der Scanverbindung, indem Sie die Druckersoftware deinstallieren, bevor Sie den aktuellen Treiber neu installieren.
  1. Ziehen Sie das USB-Kabel des Druckers vom Mac ab.
  2. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf Macintosh HD, klicken Sie auf Programme und dann auf den Ordner Hewlett-Packard oder HP.
  3. Doppelklicken Sie auf HP Uninstaller und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die HP-Software vom Computer zu entfernen.
    Nachdem die Deinstallation abgeschlossen ist, klicken Sie im Dock auf das Symbol Papierkorb und dann auf die Schaltfläche Entleeren.
    Hinweis:
    Wenn HP Uninstaller nicht in der Liste der Programme aufgeführt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  4. Doppelklicken Sie in Macintosh HD auf den Ordner Bibliothek und dann auf den Ordner Drucker.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder bei gedrückter Strg-Taste) auf den Ordner HP und wählen Sie dann In Papierkorb verschieben aus.
  6. Doppelklicken Sie auf den Ordner PPDs, auf den Ordner Inhalte und dann auf den Ordner Ressourcen.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder bei gedrückter Strg-Taste) auf den Drucker in der Liste und wählen Sie dann In Papierkorb verschieben aus.
  8. Klicken Sie im Dock auf das Symbol Papierkorb und dann auf die Schaltfläche Entleeren.
  9. Klicken Sie auf das Apple-Menü und dann auf Systemeinstellungen.
  10. Klicken Sie je nach Betriebssystem auf Drucken und Faxen, auf Drucken und Scannen oder auf Drucker und Scanner.
  11. Klicken Sie in der Liste Drucker auf den Drucker und dann auf die Minus-Schaltfläche , um den Drucker zu löschen.
Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 5: Neuinstallieren der aktuellen Treiber und Software

Installieren Sie die aktuellen Drucker- und Scannertreiber, um Scanprobleme zu beheben. Je nach dem Drucker und dem auf dem Mac installierten Betriebssystem funktioniert das Scannen über das Bedienfeld des Druckers möglicherweise nicht mehr.
Hinweis:
Wenn auf der Webseite "Software und Treiber zum Herunterladen" ein Treiber mit vollem Funktionsumfang oder HP Easy Start nicht angezeigt wird, lesen Sie Installieren eines Mac-Druckertreibers mit Apple-Softwareaktualisierung. Sehen Sie sich dann die anderen Scanlösungen in diesem Dokument an, um Scans vom Computer aus zu erstellen.
  1. Schalten Sie den Drucker ein.
  2. Wenn der Drucker mit einem USB-Kabel mit dem Computer verbunden ist, trennen Sie das Kabel vom Drucker. Bei Bedarf fordert Sie das Softwareinstallationsprogramm auf, das Kabel zu verbinden.
  3. Wenn die Seite Ermitteln Sie vor den ersten Schritte zunächst Ihr Produkt angezeigt wird, tippen Sie auf Drucker, geben die Modellnummer Ihres Druckers ein und dann klicken dann auf Senden.
    Eine Ergebnisseite mit der Software für Ihren Drucker wird angezeigt, wobei das Standard-Betriebssystem ausgewählt ist.
  4. Wenn Sie das Betriebssystem ändern müssen, klicken Sie auf Ändern, wählen Ihre Version und klicken dann auf Ändern.
  5. Klicken Sie auf Herunterladen neben „HP Easy Start“ oder neben dem Treiber mit vollem Funktionsumfang, je nach Option, die angezeigt wird.
  6. Öffnen Sie den Ordner „Downloads“ und öffnen Sie dann die Datei HP Easy Start oder die .dmg-Datei des Treibers mit vollem Funktionsumfang, um mit der Installation zu beginnen.
  7. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Druckerverbindung einzurichten und die Software zu installieren.
  8. Wenn Sie aufgefordert werden, den Drucker zur Druckwarteschlange hinzuzufügen, klicken Sie auf den Namen des Druckers, klicken Sie auf das Menü Verwenden oder Drucken mit, wählen Sie im Pop-up-Menü den Namen des Druckers aus und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
    Auswählen des Druckernamens im Menü „Verwenden“ des Bildschirms „Hinzufügen“
  9. Kehren Sie zu HP Installer zurück, um die Installation abzuschließen.
Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 6: Ausprobieren anderer Scanlösungen

Je nach Drucker und installiertem Treiber funktioniert die Taste "Scannen" auf dem Bedienfeld des Druckers möglicherweise nicht. Dies bedeutet nicht, dass der Drucker nicht scannen kann. Verwenden Sie stattdessen eine der folgenden alternativen Methoden, um vom Computer aus zu scannen.

Schritt 7: Zurücksetzen des Drucksystems

Durch das Zurücksetzen des Drucksystems können Scannerverbindungsfehler behoben werden.
  Vorsicht:
Durch das Zurücksetzen des Drucksystems werden alle Drucker in der Druckwarteschlange gelöscht. Dies schließt sowohl HP-Drucker als auch Nicht-HP-Drucker ein.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle in der Liste "Drucker" und klicken Sie dann auf Drucksystem zurücksetzen....
    Abbildung : Zurücksetzen des Drucksystems
     Zurücksetzen des Drucksystems
  2. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Zurücksetzen.
  3. Geben Sie den Namen und das Kennwort des Administrators ein und klicken Sie dann auf OK.
  4. Warten Sie, bis das Drucksystem zurückgesetzt wurde. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sollten keine Drucker in der Liste angezeigt werden.
  5. Versuchen Sie erneut, den HP-Treiber und die Software zu installieren, und fügen Sie dann den Drucker zum Mac hinzu.
  6. Versuchen Sie zu scannen.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...