HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Pro M402, M403 - Druckerspezifikationen

Hinweis:
Die folgenden Spezifikationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können jedoch jederzeit geändert werden. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.hp.com/support/ljM402, www.hp.com/support/ljM403.

Technische Daten

Modellbezeichnung
Produktnummer
Modellbezeichnung
Produktnummer
M402N
C5F93A
M403N
F6J41A
M402DN
C5F94A
M403DN
F6J43A
M402DW
C5F95A
M403dw
F6J44A
M402d
C5F92A
M403D
F6J42A
Papierzuführung
Fach 1 (Kapazität 100 Blatt)
Fach 2 (Kapazität 250 Blatt)
Fach 3 (Kapazität 550 Blatt)
Optional
Optional
Optional
Optional
Automatischer Duplexdruck
Nicht verfügbar
Konnektivität
10/100/1000 Ethernet LAN-Verbindung mit IPv4 und IPv6
Nicht verfügbar
Hi-Speed USB 2.0
Druckserver für Wireless-Netzwerkverbindung
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
HP Near-Field Communication (NFC) und Wi-Fi Direct zum Drucken von mobilen Geräten
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Bedienfeldanzeige und -eingabe
Zweizeilige Bedienfelder mit Hintergrundbeleuchtung
Drucken
Druckt 38 Seiten pro Minute auf Papier im Format A4 und 40 Seiten pro Minute auf Papier im Format Letter
Speichern von Jobs und privates Drucken
Nicht verfügbar

Unterstützte Betriebssysteme

Die folgenden Informationen beziehen sich auf die druckerspezifischen Windows PLC 6- und OS X-Druckertreiber sowie die mitgelieferte Softwareinstallations-CD.
Windows: Die HP Softwareinstallations-CD installiert je nach Windows-Betriebssystem HP PCL.6-, HP PCL 6- oder HP PCL-6-Treiber. Bei Verwendung des vollständigen Softwareinstallationsprogramms wird zudem optionale Software installiert.
Mac-Computer und OS X: Mac-Computer und Apple-Mobilgeräte werden von diesem Drucker unterstützt. Der Druckertreiber und das Druckerdienstprogramm für OS X können auf der Website hp.com heruntergeladen werden und sind eventuell auch als Apple-Software-Update verfügbar. Die HP Installationssoftware für OS X ist nicht auf der mitgelieferten CD enthalten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die OS X-Installationssoftware herunterzuladen:
  1. Wählen Sie Supportoptionen in Downloadoptionen, wählen Sie Treiber, Software & Firmware, und wählen Sie dann das Druckerpaket.
  2. Klicken Sie auf die Betriebssystemversion und dann auf Download.
Betriebssystem
Installierter Treiber
Bemerkungen
Windows® XP SP2 oder höher, 32 Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL.6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der Basissoftwareinstallation installiert. Das Basisinstallationsprogramm installiert nur den Treiber.
Das vollständige Softwareinstallationsprogramm wird von diesem Betriebssystem nicht unterstützt.
Verwenden Sie für 64-Bit-Betriebssysteme UPD-Treiber.
Microsoft hat den Mainstream-Support für Windows XP im April 2009 eingestellt. HP wird weiterhin den bestmöglichen Support für das eingestellte Betriebssystem Windows XP bereitstellen.
Windows Vista®, 32 Bit und 64 Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL.6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der Basissoftwareinstallation installiert. Das Basisinstallationsprogramm installiert nur den Treiber.
Das vollständige Softwareinstallationsprogramm wird von diesem Betriebssystem nicht unterstützt.
Verwenden Sie für 64-Bit-Betriebssysteme UPD-Treiber.
Windows Server 2003 SP1 oder höher, 32-Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL.6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der Basissoftwareinstallation installiert. Das Basisinstallationsprogramm installiert nur den Treiber.
Das vollständige Softwareinstallationsprogramm wird von diesem Betriebssystem nicht unterstützt.
Verwenden Sie für 64-Bit-Betriebssysteme UPD-Treiber.
Microsoft hat den Mainstream-Support für Windows Server 2003 im Juli 2010 eingestellt. HP wird weiterhin den bestmöglichen Support für das eingestellte Betriebssystem Server 2003 bereitstellen.
Windows 7, 32-Bit und 64-Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL 6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der vollständigen Softwareinstallation installiert.
Bei einer Installation in bestimmten Ländern/Regionen ist der HP PCL 6-Treiber standardmäßig für die Verwendung der automatischen Funktion für beidseitigen Druck (Duplexdruck) konfiguriert.
Windows 8, 32-Bit und 64-Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL-6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der vollständigen Softwareinstallation installiert.
Der Windows 8 RT-Support erfolgt durch Microsoft IN OS Version 4, 32-Bit-Treiber.
Bei einer Installation in bestimmten Ländern/Regionen ist der HP PCL-6-Treiber standardmäßig für die Verwendung der automatischen Funktion für beidseitigen Druck (Duplexdruck) konfiguriert.
Windows 8.1, 32-Bit und 64-Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL-6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der vollständigen Softwareinstallation installiert.
Der Windows 8.1 RT-Support erfolgt durch Microsoft IN OS Version 4, 32-Bit-Treiber.
Bei einer Installation in bestimmten Ländern/Regionen ist der HP PCL-6-Treiber standardmäßig für die Verwendung der automatischen Funktion für beidseitigen Druck (Duplexdruck) konfiguriert.
Windows 10, 32-Bit und 64-Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL-6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der vollständigen Softwareinstallation installiert.
Bei einer Installation in bestimmten Ländern/Regionen ist der HP PCL-6-Treiber standardmäßig für die Verwendung der automatischen Funktion für beidseitigen Druck (Duplexdruck) konfiguriert.
Windows Server 2008 SP2, 32-Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL.6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der Basissoftwareinstallation installiert.
Windows Server 2008 SP2, 64-Bit
Der druckerspezifische Druckertreiber HP PCL 6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der Basissoftwareinstallation installiert.
Bei einer Installation in bestimmten Ländern/Regionen ist der HP PCL 6-Treiber standardmäßig für die Verwendung der automatischen Funktion für beidseitigen Druck (Duplexdruck) konfiguriert.
Windows Server 2008 R2 SP1 (64-Bit)
Der druckerpezifische Druckertreiber HP PCL 6 wird für dieses Betriebssystem als Teil der Basissoftwareinstallation installiert.
Bei einer Installation in bestimmten Ländern/Regionen ist der HP PCL 6-Treiber standardmäßig für die Verwendung der automatischen Funktion für beidseitigen Druck (Duplexdruck) konfiguriert.
OS X 10.8 Mountain Lion, OS X 10.9 Mavericks und OS X 10.10 Yosemite
Der Druckertreiber und das Druckerdienstprogramm für OS X können auf der Website hp.com heruntergeladen werden und sind eventuell auch als Apple-Software-Update verfügbar. Die HP Installationssoftware für OS X ist nicht auf der mitgelieferten CD enthalten.
Laden Sie für OS X das vollständige Installationsprogramm von der OS X-Support-Website für diesen Drucker herunter.
  1. Wählen Sie Supportoptionen, Downloadoptionen und Treiber, Software und Firmware.
  2. Klicken Sie auf die Betriebssystemversion und dann auf Download.
Bei einer Installation in bestimmten Ländern/Regionen ist der OS X-Treiber standardmäßig für die Verwendung der automatischen Funktion für beidseitigen Druck (Duplexdruck) konfiguriert.
Hinweis:
Rufen Sie die Liste der unterstützten Betriebssysteme ab. Gehen Sie für die HP Kompletthilfe für den Drucker zu www.hp.com/support/ljM402, www.hp.com/support/ljM403.
Hinweis:
Zusätzliche Details zu Client- und Serverbetriebssystemen sowie Unterstützung für die HP UPD PCL-6-, UPD PCL-5- und UPD PS-Treiber für diesen Drucker finden Sie unter www.hp.com/go/upd. Klicken Sie dort auf die Registerkarte Spezifikationen.

Lösungen für das mobile Drucken

Der Drucker unterstützt die folgende Software für mobiles Drucken:
  • HP ePrint-Software
    Hinweis:
    Die HP ePrint-Software unterstützt die folgenden Betriebssysteme: Windows 7 SP 1 oder höher (32 Bit und 64 Bit); Windows 8 (32 Bit und 64 Bit); Windows 8.1 (32 Bit und 64 Bit); und OS X-Versionen 10.8 Mountain Lion, 10.9 Mavericks und 10.10 Yosemite.
  • HP ePrint über E-Mail (erfordert HP Web-Services zur Aktivierung und eine Registrierung des Druckers bei HP Connected)
  • HP ePrint-App (verfügbar für Android, iOS und BlackBerry)
  • ePrint Enterprise-App (unterstützt von allen Druckern mit ePrint Enterprise Server Software)
  • HP Multifunktions-Fernanwendung für iOS und Android-Geräte
  • Google Cloud Print
  • AirPrint
  • Android-Druck

Druckerabmessungen

Abmessungen des M402- und M403-Modells
Abbildung : Abmessungen des M402- und M403-Modells
Vollständig geschlossener Drucker
Vollständig geöffneter Drucker
1. Höhe
216 mm
241 mm
2. Tiefe
357 mm
781 mm
3. Breite
381 mm
381 mm
Gewicht (mit Druckpatronen)
8,9 kg
Abmessungen für das optionale 550-Blatt-Fach
Abbildung : Abmessungen für das optionale 550-Blatt-Fach
Vollständig geschlossenes Fach
Vollständig geöffnetes Fach
1. Höhe
131 mm
131 mm
2. Tiefe
357 mm
781 mm
3. Breite
381 mm
381 mm
Gewicht
3,5 kg
Abmessungen für den Drucker mit dem optionalen 550-Blatt-Fach
Abbildung : Abmessungen für den Drucker mit dem optionalen 550-Blatt-Fach
Drucker und Fach vollständig geschlossen
Drucker und Fach vollständig geöffnet
1. Höhe
345 mm
372 mm
2. Tiefe
357 mm
781 mm
3. Breite
381 mm
381 mm
Gewicht (mit Druckpatronen)
12,4 kg

Stromverbrauch, elektrische Spezifikationen und Geräuschemissionen

Leistungsaufnahme

Leistungsaufnahme (durchschnittlich, in Watt)1, 2
Druckerserie3
Drucken
Bereit
Bereitschaftsmodus
Aus
HP LaserJet Pro M402, M403
600 W
10,5 W
9,5 W
0,1 W
1Änderungen der Werte vorbehalten.
2Bei den Leistungsangaben handelt es sich um die bei normaler Spannung gemessenen Höchstwerte für alle Druckermodelle.
3Die Geschwindigkeit beträgt 38 Seiten pro Minute im A4-Format und 40 Seiten pro Minute im Letter-Format.

Elektrische Spezifikationen

110 Volt Eingangsspannung: 110 bis 127 V Wechselspannung (+/- 10 %), 50/60 Hz (+/- 2 Hz)
220 Volt Eingangsspannung: 220 bis 240 V Wechselspannung (+/- 10 %), 50 Hz (+/- 2 Hz)
  Vorsicht:
Die Stromversorgung ist von dem Land/der Region abhängig, in dem der Drucker verkauft wird. Ändern Sie die Einstellung für die Betriebsspannung nicht. Dadurch könnte der Drucker beschädigt werden und die Garantie des Druckers verfallen.

Geräuschemission

HP LaserJet Pro M402, M4031
Schallleistungspegel
Drucken (38 Seiten pro Minute)
Bereit
Entsprechend ISO 9296
LWAd = 6,4 Bel (A) [64 dBA]
Unhörbar
Schalldruckpegel in der Umgebung
Drucken
Bereit
Entsprechend ISO 9296
LpAm = 51 dB(A)
Unhörbar
1Geräuschwerte können geändert werden. Getestete Konfiguration: HP LaserJet Pro MFP M402n beim Druck auf Papier im A4-Format mit 38 Seiten pro Minute im Duplexmodus.

Betriebsumgebungsbedingungen

Betriebsumgebungsbedingungen
Umgebung
Empfohlen
Zulässig
Temperatur
17,5 bis 25° C
15 bis 32,5 °C
Relative Luftfeuchtigkeit
30 % bis 70 % relative Luftfeuchtigkeit (RL)
10 % bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit
Einsatzhöhe
Nicht relevant
0 bis 3048 m


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...