Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- CUSTOMER ADVISORY

DOKUMENT-ID: c04808144

Version: 1

Ratgeber: HP EliteBook Folio 1020 G1- und HP Elite X2 1011 G1-Notebook PC - Computer startet nach dem Aktualisieren des BIOS auf Version 1.08 nicht

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 23-Sep-2015

Letzte Aktualisierung: : 29-Sep-2015

BESCHREIBUNG
Beim Flashen des BIOS wird der Computer nach Abschluss der Aktualisierung heruntergefahren, um neu zu starten, verbleibt dann jedoch im ausgeschalteten Zustand oder beginnt mit dem Hochfahren, bleibt jedoch mit einem leeren Bildschirm hängen. Er sollte neu starten und das Betriebssystem laden.
Das Problem tritt auf, wenn das BIOS direkt von Version 1.05 oder 1.06 auf Version 1.08 aktualisiert wird.
HINWEIS: Wenn Sie Version 1.08 mit der ausführbaren Datei des HP-Softpaqs installieren, tritt dieses Problem nicht auf, weil das Softpaq zuerst Version 1.07 und dann Version 1.08 installiert. Das Problem tritt nur auf, wenn Sie die Binärdateien extrahiert und Version 1.08 installiert haben, ohne zuvor Version 1.07 installiert zu haben.

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für die folgenden Komponenten:
Systeme:
  • HP Elite X2 1011 G1
  • HP EliteBook Folio 1020 G1-Notebook PC
  • HP EliteBook Folio 1020 G1 Special Edition-Notebook PC
LÖSUNG
Verhindern Sie, dass das Problem auftritt, indem Sie das BIOS zunächst auf Version 1.07 und dann auf Version 1.08 aktualisieren.
Wenn das Problem bereits aufgetreten ist, stellen Sie den Computer wie folgt wieder her:
Wenn der Computer sich im ausgeschalteten Zustand befindet, drücken Sie kurz die Netztaste, um ihn zu starten.
Wenn der Computer mit einem leeren Bildschirm hängt (1 Minute oder länger), drücken Sie die Netztaste und halten Sie sie 9 Sekunden lang gedrückt, um ihn vollständig herunterzufahren. Drücken Sie dann die Netztaste erneut, um den Computer zu starten.

Hardware platforms affected : HP Elite x2 1011 G1, HP EliteBook Folio 1020 G1 Notebook PC, HP EliteBook Folio 1020 G1 Special Edition Notebook PC

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA04778339

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...