HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Drucker - Nach dem Upgrade von Windows 7 auf 10 wird „HP Solution Center kann nicht ausgeführt werden" oder „Scan ist ausgelastet" angezeigt

Dieses Dokument gilt für HP Drucker, die mit einem kabelgebundenen oder einem Drahtlosnetzwerk verbunden sind und die HP Solution Center-Software verwenden.
Wenn Sie HP Solution Center-Software nach dem Upgrade von Windows 7 auf 10 öffnen, wird die folgende Meldung angezeigt:
HP Solution Center kann nicht ausgeführt werden, da Ihre Geräteinstallation nicht abgeschlossen ist
In einigen Fällen wird Solution Center ohne den Fehler geöffnet, wenn Sie jedoch auf Bild scannen oder Dokument scannen klicken, erscheint die Meldung Scan ist ausgelastet oder wird verwendet.
Um das Problem zu beheben, verwenden Sie HP Print and Scan Doctor, um mögliche Probleme zu überprüfen, Netzwerkeinstellungen zu ändern oder den Treiber neu zu installieren.

Schritt 1: Ausführen von HP Print and Scan Doctor

HP stellt ein kostenloses Hilfsprogramm mit dem Namen HP Print and Scan Doctor zur Verfügung, mit dem Sie Druck- und Scanprobleme diagnostizieren und beheben können. Laden Sie HP Print and Scan Doctor herunter und führen Sie das Hilfsprogramm aus, um schnell und automatisch mehrere Fehlerbehebungsmaßnahmen vorzunehmen, die dieses Problem bekanntermaßen beheben. Wenn Sie auf diesen Link klicken, wird HP Print and Scan Doctor über die Downloadfunktion Ihres Webbrowsers heruntergeladen.
  1. Nachdem HP Print and Scan Doctor geöffnet wurde, klicken Sie auf dem Anfangsbildschirm auf Start.
    • Wenn Ihr Drucker aufgeführt ist, wählen Sie Ihren Drucker und klicken Sie dann auf Weiter.
    • Wenn Ihr Drucker nicht aufgeführt ist, schalten Sie ihn aus und klicken anschließend auf Wiederholen.
  2. Klicken Sie auf Fehlerbehebung beim Scannen.
  3. Versuchen Sie nach dem Abschluss von Print and Scan Doctor, das HP Solution Center zu öffnen oder zu scannen.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Ändern des Netzwerktyps in "Privat"

Wenn Ihr privates Netzwerk als "Öffentlich" eingerichtet ist, funktionieren Druckerfunktionen möglicherweise nicht richtig.
  1. Suchen Sie in Windows nach Netzwerk und klicken Sie in der Liste der Ergebnisse auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Überprüfen Sie in der Liste der aktiven Netzwerke, ob Ihr Netzwerk als "Öffentlich" oder "Privat" eingerichtet ist.
  3. Klicken Sie in der linken unteren Ecke des Fensters auf Heimnetzgruppe.
  4. Klicken Sie auf Netzwerkadresse ändern.
  5. Klicken Sie auf Ja, um den Netzwerktyp in "Privat" zu ändern.
  6. Versuchen Sie erneut, HP Solution Center zu öffnen oder zu scannen.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Deinstallieren der HP-Druckersoftware

Entfernen Sie jegliche HP-Druckersoftware vom Computer, bevor Sie den aktuellen Treiber neu installieren.
  1. Ziehen Sie bei Bedarf das USB-Kabel vom Drucker ab.
  2. Suchen Sie in Windows nach Systemsteuerung und öffnen Sie die Option.
  3. Klicken Sie auf Programme und Funktionen.
  4. Klicken Sie in der Liste installierter Programme auf den Namen des HP-Druckers und dann auf Deinstallieren oder auf Ja.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Entfernen der Software abzuschließen.
  6. Starten Sie den Computer neu.
Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um den Druckertreiber neu zu installieren.

Schritt 4: Neuinstallieren der HP Druckersoftware

Um die Scanfunktionen wiederherzustellen, laden Sie die aktuellste Druckersoftware von der HP Webseite herunter und installieren Sie sie.
Hinweis:
Als Alternative zum Herunterladen der Software können Sie auch die Installations-CD verwenden, wenn sie den Windows 10-Treiber enthält.
  1. Schalten Sie den Drucker ein.
  2. Ziehen Sie bei Bedarf das USB-Kabel vom Drucker ab. Das Softwareinstallationsprogramm fordert Sie bei Bedarf auf, das Kabel anzuschließen.
  3. Wenn die Seite Geben Sie zunächst Ihren Produkttyp an angezeigt wird, klicken Sie auf Drucker, geben Sie die Modellnummer des Druckers ein und klicken Sie dann auf Senden.
  4. Wenn Sie das Betriebssystem ändern müssen, klicken Sie auf Ändern, wählen Sie Ihre Version aus und klicken Sie dann auf Ändern.
  5. Klicken Sie unter der Überschrift Treiber auf Herunterladen, um das Softwarepaket mit vollem Funktionsumfang zu erhalten, oder klicken Sie auf Basistreiber, um andere Treiberoptionen zu erhalten.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 5: Scannen mit einer Scan App

Wenn Sie mithilfe der HP Software nicht scannen können, verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um vom Computer zu scannen.
  • HP Scan and Capture App: Verwenden Sie diese kostenlose App, die im Microsoft Store verfügbar ist, um Fotos oder Dokumente mithilfe Ihres Druckers oder der Kamera auf Ihrem Computer zu scannen.
    Gehen Sie zu Installieren und Verwenden von HP Scan and Capture unter Windows 10 , um weitere Informationen zu erhalten.
  • Windows-Scanner-App: Verwenden Sie diese vorinstallierte App, um mit den meisten HP All-in-One-Druckern zu scannen.
    Suchen Sie in Windows nach Scannen und klicken Sie in der Liste der Ergebnisse auf die Scan-App .
  • Windows-Fax und -Scan: Verwenden Sie dieses vorinstallierte Hilfsprogramm, um Fotos und Dokumente zu scannen.
    Suchen Sie in Windows nach Faxen, klicken Sie in der Liste der Ergebnisse auf Windows Fax und Scan und anschließend auf Neuer Scan.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...