HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Color LaserJet Enterprise M552, M553, MFP M577, HP Color LaserJet Managed E55040, MFP E57540 - Removal and replacement: Mittleres Transferband (ITB) und sekundäre Transferwalze

Einführung

In diesem Dokument werden die Vorgehensweisen zum Entfernen und Ersetzen der sekundären Transferwalze und des mittleren Transferbandes (ITB) erläutert.

Vor der Servicedurchführung

Schalten Sie den Drucker aus.
  • Trennen Sie das Netzkabel.
      Warnung:
    Um eine Beschädigung des Druckers zu verhindern, schalten Sie den Drucker aus, warten Sie 30 Sekunden, und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose. Erst dann dürfen Sie mit der Wartung beginnen.
Verwenden Sie die folgende Tabelle, um die richtige Teilenummer für Ihren Drucker zu ermitteln. Sie können das Teil unter www.hp.com/buy/parts bestellen.
Teilenummer des Kits für die sekundäre Transferwalze
B5L24-67901
Sekundäre Transferwalze und mittleres Transferband (ITB) mit Gebrauchsanweisung

Erforderliche Hilfsmittel

Für die Installation dieses Bauteils sind keine speziellen Tools erforderlich.

Nach dem Durchführen der Wartungsarbeiten

Stellen Sie sicher, dass die rechte Klappe vollständig geschlossen ist, nachdem Sie die sekundäre Transferwalze und das ITB ersetzt haben.
Einschalten des Druckers
  • Schließen Sie das Netzkabel an.
  • Verwenden Sie den Netzschalter, um das Gerät einzuschalten.

Post-Servicetest

Drucken Sie eine Konfigurationsseite, um sich zu vergewissern, dass der Drucker richtig funktioniert.

Schritt 1: Entfernen der Transferwalze

  1. Öffnen Sie die rechte Klappe.
    Abbildung : Öffnen der rechten Klappe
  2. Drücken Sie auf den blauen Hebel (1), um die sekundäre Transferwalzeneinheit zu lösen, und senken Sie die Einheit (2) in die Wartungsposition.
    Abbildung : Absenken der sekundären Transferwalzeneinheit
  3. Heben Sie das linke Ende der Walzenwelle ein wenig an (1; in der Nähe des Zahnrads), um den Transferwalzen-Clip zu lösen.
    Abbildung : Lösen des Clips der sekundären Transferwalze
  4. Schieben Sie den rechten Walzenbund (2) nach links, um die Transferwalze zu entfernen.
    Abbildung : Entfernen der sekundären Transferwalze

Schritt 2: Entfernen des ITB

  Vorsicht:
Berühren Sie nicht das graue Kunststoffband. Hautfette und Fingerabdrücke auf dem Band können Qualitätsprobleme beim Drucken verursachen.
  1. Ziehen Sie den blauen Hebel zum Lösen der ITB-Antriebskupplung.
    Abbildung : Lösen der ITB-Antriebskupplung
  2. Lösen Sie die linke ITB-Feder (1) aus der Halterung (2).
    Abbildung : Lösen der vorderen ITB-Feder
  3. Legen Sie die linke ITB-Feder auf die Halterung, damit sie nicht stört.
    Hinweis:
    Die Halterung ist blau, um sie leichter zu finden.
    Abbildung : Platzieren der Feder auf der Halterung
  4. Lösen Sie die rechte ITB-Feder (1) aus der Halterung (2).
    Abbildung : Lösen der hinteren ITB-Feder
  5. Legen Sie die rechte ITB-Feder auf die Halterung, damit sie nicht stört.
    Hinweis:
    Die Halterung ist blau, um sie leichter zu finden.
    Abbildung : Platzieren der Feder auf der Halterung
  6. Ergreifen Sie die beiden blauen Griffe am ITB.
      Vorsicht:
    Gehen Sie vorsichtig vor, wenn Sie das ITB entfernen, um Zugang zu anderen Komponenten im Drucker zu erhalten. Das Zwischentransferband ist empfindlich. Gehen Sie vorsichtig vor, um Beschädigungen zu vermeiden. Legen Sie das Zwischentransferband stets an einem geschützten Platz ab.
    Abbildung : Ergreifen der ITB-Griffe
  7. Ziehen Sie das ITB aus dem Drucker, um es zu entfernen.
      Vorsicht:
    Berühren Sie nicht das graue Kunststoffband. Hautfette und Fingerabdrücke auf dem Band können Qualitätsprobleme beim Drucken verursachen.
    Abbildung : Entfernen des ITB

Schritt 3: Auspacken des Ersatzes für die sekundäre Transferwalze und das ITB

Nehmen Sie die Ersatzeinheit aus der Verpackung.
  Vorsicht:
Stellen Sie sicher, dass alle Klebestreifen und das gesamte Verpackungsmaterial vom Ersatz-ITB entfernt wurde. Das ITB wird möglicherweise beschädigt, wenn Verpackungsmaterial beim Einschalten des Druckers vorhanden ist.
Hinweis:
HP empfiehlt eine fachgerechte Entsorgung der defekten Einheiten.
Abbildung : Abbildung: Recycling und Auspacken

Schritt 4: Einsetzen der Transferwalze

  1. Installieren Sie das rechte Ende (1; in der Nähe des weißen Bunds) der Walzeneinheit im Drucker.
    Abbildung : Einsetzen des rechten Endes der sekundären Transferwalze
  2. Drehen Sie das linke Ende (Zahnradende) nach unten (1), um es zu installieren.
    Hinweis:
    Stellen Sie sicher, dass beide Enden der Walzeneinheit fest in den Halterungen sitzen.
    Abbildung : Einsetzen des rechten Endes der sekundären Transferwalze

Schritt 5: Anbringen des ITB

  Vorsicht:
Berühren Sie nicht das graue Kunststoffband. Hautfette und Fingerabdrücke auf dem Band können Qualitätsprobleme beim Drucken verursachen.
  1. Halten Sie das ITB an den orangefarbenen Griffen.
    Abbildung : Anfassen des ITB an den Kanten
  2. Richten Sie das ITB an den Öffnungen des Druckers aus, und drücken Sie es dann vorsichtig in den Drucker.
    Hinweis:
    Gehen Sie dabei vorsichtig vor. Lösen Sie die ITB-Haltefedern nicht aus den Haltern am Gehäuse. Die Federn können den Einbau des ITB behindern.
    Abbildung : Ausrichten des ITB an den Öffnungen im Produkt
  3. Schieben Sie das ITB vorsichtig weiter in den Drucker, bis es durch die orangefarbenen Griffe gestoppt wird.
    Abbildung : Stopp durch orangefarbene Griffe
  4. Lösen Sie den Haltezapfen (1).
    Abbildung : Lösen des Haltezapfens
  5. Entfernen Sie den orangefarbenen Griff. Wiederholen Sie diesen Schritt für den verbleibenden orangefarbenen Griff.
    Hinweis:
    HP empfiehlt ein Recycling der Kunststoffgriffe.
    Abbildung : Entfernen des orangefarbenen Griffs
  6. Schieben das ITB vorsichtig weiter in den Drucker, bis es vollständig installiert ist.
    Abbildung : Anbringen des ITB
  7. Nehmen Sie die rechte ITB-Feder aus der Halterung.
    Abbildung : Herausnehmen der Feder aus der Halterung
  8. Befestigen Sie die rechte ITB-Feder (1) unter der Lasche (2).
    Abbildung : Befestigen der hinteren ITB-Feder
  9. Nehmen Sie die linke ITB-Feder aus der Halterung.
    Abbildung : Herausnehmen der Feder aus der Halterung
  10. Befestigen Sie die linke ITB-Feder (1) unter der Lasche (2).
    Abbildung : Befestigen der vorderen ITB-Feder
  11. Drücken Sie den blauen Hebel, damit die ITB-Antriebskupplung einrastet.
    Hinweis:
    Wenn die ITB-Antriebskupplung nicht vollständig eingerastet ist, schließt die rechte Klappe nicht richtig.
    Abbildung : Einrasten der ITB-Antriebskupplung
  12. Schließen Sie die rechte Klappe.
    Hinweis:
    Die rechte Klappe sollte sich leicht schließen lassen, wenn die ITB-Einheit richtig installiert ist.
    Abbildung : Schließen der rechten Klappe


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...