HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wir aktualisieren unsere Webseite.

    Wenn während dieses Zeitraums Fehler auftreten, versuchen Sie es später erneut. 

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- CUSTOMER ADVISORY

DOKUMENT-ID: c04278555

Version: 1

HP EliteBook-, ProBook-, und ZBook-PCs  - Benutzerdefinierte URL und Proxy-URL können nichthilfe von BCU gelöscht werden

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 08-May-2014

Letzte Aktualisierung: : 14-May-2014

BESCHREIBUNG
Das BIOS Configuration Utility (BCU) löscht die Benutzer- oder Proxy-Uniform-Resource-Locators (URLs) nicht.

UMFANG
Die Informationen in diesem Dokument gelten für folgende Komponenten:
Computer:
  • HP EliteBook 820 G1 Notebook PC
  • HP EliteBook 840 G1 Notebook PC
  • HP EliteBook 850 G1 Notebook PC
  • HP EliteBook Folio 1040 G1 Notebook PC
  • HP EliteBook Revolve 810 G2 Tablet
  • HP ProBook 640 G1 Notebook PC
  • HP ProBook 645 G1 Notebook PC
  • HP ProBook 650 G1 Notebook PC
  • HP ProBook 655 G1 Notebook PC
  • HP ZBook 14 Mobile Workstation
  • HP ZBook 14 Mobile Workstation
  • HP ZBook 15 Mobile Workstation
  • HP ZBook 17 Mobile Workstation
  • HP ZBook Mobile Workstation mit 17 Zoll
Betriebssysteme:
  • Microsoft Windows 8 (Standard)
  • Microsoft Windows 8 Professional
  • Microsoft Windows 7 Enterprise (32 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Home Basic (32 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Ultimate (32 Bit)
  • Microsoft Windows 8 RT
  • Microsoft Windows 7 Enterprise (64 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Home Basic (64 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Starter (32 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Ultimate (64 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Home Premium (32 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Home Premium (64 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Professional (32 Bit)
  • Microsoft Windows 7 Professional (64 Bit)
LÖSUNG
Das Löschen der benutzerdefinierten URL oder Proxy-URL steht im BCU-Programm nicht mehr als Option zur Verfügung. Die einzige verfügbare Option ist Deaktivieren. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie in der geöffneten BCU.TXT-Datei die folgenden Schritte aus:
  1. Um die benutzerdefinierte URL zu deaktivieren, setzen Sie zum Deaktivieren nach der Überschrift "BIOS Source" ein Sternchen vor die entsprechende Option:

    HP.com
    *Custom URL
  2. Um die Proxy-URL zu deaktivieren, setzen Sie nach der Überschrift "Network BIOS Update Enable Proxy" zum Deaktivieren ein Sternchen vor die entsprechende Option:
    Enable
    *Disable
  3. Speichern Sie die Datei BCU.TXT.
  4. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.
  5. Geben Sie den Befehl "BiosConfigUtility.exe /setconfig:BCU.txt" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Wenn der BCU-Vorgang abgeschlossen ist, schließen Sie die Eingabeaufforderung.

Hardware platforms affected : HP EliteBook 820 G1 Notebook PC, HP EliteBook 840 G1 Notebook PC, HP EliteBook 850 G1 Notebook PC, HP EliteBook Folio 1040 G1 Notebook PC, HP EliteBook Revolve 810 G2 Tablet (ENERGY STAR), HP ProBook 640 G1 Notebook PC, HP ProBook 645 G1 Notebook PC, HP ProBook 650 G1 Notebook PC, HP ProBook 655 G1 Notebook PC, HP ZBook 14 Mobile Workstation, HP ZBook 15 Mobile Workstation, HP ZBook 17 Mobile Workstation

Betroffene Betriebssysteme : Microsoft Windows 7 Enterprise (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Enterprise (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Home Basic (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Home Basic (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Home Premium (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Home Premium (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Professional (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Professional (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Starter (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Ultimate (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Ultimate (64-bit)(Standard HP Product)

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA04248661

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...