Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Enterprise 500 MFP M525, HP LaserJet P3015 und HP LaserJet Pro MFP M521 Drucker  - Papierstau-Fehler 13.0000, 13.01.00, 13.30.00, 13.B2.D2 und 13.A3.D3

Problem:
Papierstaus können an jedem Punkt im Papierpfad auftreten.
Ein Papierstau-Fehler des Typs 13.0000, 13.01.00, 13.30.0013.B2.D2 oder 13.A3.D3 tritt normalerweise auf, wenn das Papier nicht aus dem Papierfach eingezogen wird.
  • Der Fehler 13.0000 tritt beim HP LaserJet Pro MFP M521 auf
  • Die Fehler 13.01.00 und 13.30.00 treten beim HP LaserJet P3015 auf
  • Die Fehler 13.B2.D2 und 13.A3.D3 treten beim HP LaserJet Enterprise 500 MFP M525 auf
Diese Papierstaus sind auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen:
  1. Papierführungen liegen zu dicht oder nicht dicht genug am Papier an
  2. Beschädigtes Papier
  3. Abgenutzte Aufnahmewalze
  4. Defekte/beschädigte Teile
  5. Papier entspricht nicht den Spezifikationen
Lösung
Die häufigste Ursache für diese Papierstaus sind zu dicht oder nicht dicht genug gesetzte Papierführungen.
Anpassen der Papierführungen und Einlegen von Papier
  1. Stellen Sie sicher, dass die Breiteneinstellung des Fachs der Breite des Papiers entspricht, das ins Fach eingelegt wird. Der Pfeil auf der Papierführung sollte an der Papierformatbeschriftung ausgerichtet sein.
      Hinweis:
    Es gibt eine Einkerbung und eine Beschriftung für Standardpapierformate.
    Abbildung : Breiteneinstellung für das Format US-Letter
  2. Stellen Sie sicher, dass die Längeneinstellung des Fachs der Breite des Papiers entspricht, das ins Fach eingelegt wird. Der Pfeil auf der Papierführung sollte an der Papierformatbeschriftung ausgerichtet sein.
    Abbildung : Längeneinstellung für das Format US-Letter
  3. Legen Sie kein Papier ein, das beschädigt ist (z. B. verbogen, eingerissen, staubig, zerknittert und gewellt) und/oder nicht den Spezifikationen entspricht.
  4. Biegen Sie beim Öffnen eines neuen Papierpacks das Papier in beide Richtungen (Länge und Breite).
    Abbildung : Biegen des Papierpacks
  5. Legen Sie den Papierstapel von hinten nach vorne ein, um zu verhindern, dass er in der hinteren Papierführung hängen bleibt.
    Abbildung : Bis zur hinteren Papierführung eingeschobenes Papier
  6. Überladen Sie das Papierzufuhrfach nicht. Vergewissern Sie sich, dass der Papierstapel in das Fach passt und nicht höher ist als die Papierführungen.
    Abbildung : Nahaufnahme der Papierhöhenführung
  7. Setzen Sie das Fach wieder ein und schließen Sie es.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...