HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP PCs - Thunderbolt-Geräteanschluss

Dieses Dokument gilt für HP und Compaq PCs mit einem Thunderbolt-Anschluss.

Informationen zu Thunderbolt

Thunderbolt ist eine Highspeed-Eingabe-/Ausgabetechnologie (E/A), die eine Verbindung des Computers mit bis zu sechs Geräten durch einen einzigen Anschluss ermöglicht. Daten und Display-Signale können gleichzeitig über ein Thunderbolt-Kabel geleitet werden.
Wenn Sie ein Thunderbolt-Gerät mit Ihrem HP- oder Compaq-Computer verwenden möchten, sind folgende Voraussetzungen erforderlich:
  • Ein Computer mit Thunderbolt-Anschluss. Der Thunderbolt-Anschluss ist mit dem Mini DisplayPort kompatibel, wodurch eine Verbindung zu nativen DisplayPort-Geräten möglich ist.
  • Ein Thunderbolt-Gerät.
    Hinweis:
    HP empfiehlt die Nutzung von Thunderbolt-Geräten, die für die Verwendung mit Windows zertifiziert sind. Für weitere Informationen lesen Sie den nächsten Abschnitt, Informationen zur Kompatibilität von Thunderbolt

Informationen zur Kompatibilität von Thunderbolt

Thunderbolt-Geräte können für die Verwendung mit dem Windows-Betriebssystem, dem Mac Betriebssystem oder beiden, also Mac und Windows, zertifiziert werden. HP- und Compaq-Computer sind standardmäßig so konfiguriert, dass sie nur Thunderbolt-Geräte erkennen, die für die Verwendung mit Windows zertifiziert wurden. Für eine Liste der Thunderbolt-Geräte und deren Betriebssystemzertifizierungen siehe https://thunderbolttechnology.net/products.
Hinweis:
Prüfen Sie, ob auf der Website des Geräteherstellers bekannte Probleme aufgeführt sind und ob ein Windows Treiber verfügbar ist, bevor Sie ein Thunderbolt-Gerät an Ihren Computer anschließen. Eine Geräte, die als für Windows zertifiziert aufgeführt sind, erfordern dennoch, dass Sie die Firmware konfigurieren oder einen Windows-Treiber herunterladen und installieren, bevor sie auf Ihrem Computer erkannt werden. Das kann auftreten, wenn ein Gerät erst kürzlich für Windows zertifiziert wurde, nachdem Ihr Gerät hergestellt wurde. Die Kompatibilität des Betriebssystems kann auf Thunderbolt-Geräten nach der Herstellung nicht aktualisiert werden.
Um die Thunderbolt-Firmware auf dem Computer zu konfigurieren und ein nicht Windows-zertifiziertes Gerät mit einem HP Spectre XT TouchSmart 15-40xx oder 15-41xx Ultrabook zu verwenden, lesen Sie Konfiguration der Thunderbolt-Firmware auf einem HP Spectre XT TouchSmart 15-40xx oder 15-41xx Ultrabook.
Hinweis:
Ein Gerät, das nicht für Windows zertifiziert ist, kann vom Computer selbst nach Konfiguration der Firmware nicht erkannt werden. Die Nutzung eines nicht Windows-zertifizierten Thunderbolt-Geräts kann Leistungsprobleme verursachen, einschließlich zeitweiligen Konnektivitätsunterbrechungen und Datenverlust. Prüfen Sie auf der Website des Herstellers, ob bekannte Probleme bestehen und installieren Sie einen WindowsTreiber, sofern einer verfügbar ist.

Fehlerbehebung bei Problemen mit Thunderbolt

Verwenden Sie die folgenden Abschnitte, um Fehler mit Thunderbolt zu beheben.

Konfigurieren der Thunderbolt-Firmware auf einem HP Spectre XT TouchSmart 15-40xx oder 15-41xx Ultrabook

Standardmäßig erkennt ein HP Spectre XT TouchSmart 15-40xx oder 15-41xx Ultrabook keine Thunderbolt-Produkte, die nicht für Windows zertifiziert sind. Wenn Sie ein Thunderbolt-Gerät verwenden möchten, das nicht für Windows zertifiziert wurde, können Sie die Thunderbolt-Firmware auf dem Computer konfigurieren.
Hinweis:
Ein Gerät, das nicht für Windows zertifiziert wurde, kann auch nach der Konfiguration der Firmware auf dem Computer nicht erkannt werden. Die Nutzung eines nicht Windows-zertifizierten Thunderbolt-Geräts kann Leistungsprobleme verursachen, einschließlich zeitweiligen Konnektivitätsunterbrechungen und Datenverlust.
Befolgen Sie diese Schritte, um die Firmware auf einem HP Spectre XT TouchSmart 15-40xx oder 15-41xx Ultrabook zu konfigurieren:
  1. Klicken Sie auf Start, um das Dienstprogramm zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
    Abbildung : Thunderbolt-Konfigurationsdienstprogramm
    Abbildung der Startseite des Thunderbolt-Konfigurationsdienstprogramms
  3. Akzeptieren Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung und klicken Sie dann in diesem und dem nächsten Fenster auf Weiter.
    Abbildung : Endbenutzer-Lizenzvereinbarung
    Abbildung der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung
  4. Klicken Sie auf Fortfahren.
    Abbildung : Willkommen zum Konfigurationsdienstprogramm der Thunderbolt-Firmware
    Abbildung der Startseite des Thunderbolt-Konfigurationsdienstprogramms
  5. Überprüfen Sie die aktuelle Firmwarekonfiguration. Wenn Sie die Konfiguration ändern möchten, klicken Sie auf Weiter.
    Abbildung : Aktuelle Konfiguration der Thunderbolt-Firmware
    Abbildung der Konfigurationsansicht der aktuellen Thunderbolt-Firmware configuration screen
  6. Wählen Sie PC für die Verwendung mit Thunderbolt-Geräten konfigurieren, damit die Thunderbolt-Firmware mit Geräten laufen kann, die nicht für Windows zertifiziert sind. Klicken Sie dann auf Weiter.
    Abbildung : Auswählen einer Konfiguration
    Abbildung des Konfigurationsbildschirms
  7. Klicken Sie auf Fertig, um das Konfigurationsdienstprogramm zu beenden und starten Sie den Computer neu.
    Abbildung : Konfiguration abgeschlossen
    Abbildung des Bildschirms nach Abschluss
    Wenn der Computer neu startet, ist der Thunderbolt-Anschluss konfiguriert.
    Hinweis:
    Wenn das Gerät nach der Konfiguration des Thunderbolt-Anschlusses nicht erkannt wurde, überprüfen Sie die Website des Geräteherstellers auf bekannte Probleme und installieren Sie einen Windows-Treiber, sofern einer verfügbar ist.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...