Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Informationen zu aktuellen Sicherheitslücken

    HP ist sich der aktuellen Sicherheitslücken bewusst, die oft als "Spectre" und "Meltdown" bezeichnet werden. HP hat ein Security Bulletin mit Patches für diese Probleme und eine Liste der betroffenen Systeme veröffentlicht. Wir werden das Bulletin weiter aktualisieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind, und ermutigen unsere Kunden , das Bulletin regelmäßig zu überprüfen.

     

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Enterprise-Drucker und -⁠MFPs - Aktualisieren von Firmware mit Web Jetadmin

Einführung
Ähnlich wie Service Packs für Betriebssysteme stellt HP Firmware-Aktualisierungen für Drucker und MFPs bereit, um bekannte Probleme zu beheben und über die Support-Dauer des Druckers hinweg neue Funktionen hinzuzufügen. Damit der Drucker auf dem neuesten Stand ist, empfiehlt HP, die Firmware für HP Enterprise-Drucker und -⁠MFPs zu aktualisieren.
  Hinweis:
Wenn Sie über einen anderen HP LaserJet-Drucker oder -⁠MFP verfügen, ist eine Firmware-Aktualisierung unter Umständen nicht empfehlenswert. Sehen Sie in der ReadMe-Datei für diese Geräte nach, bevor Sie eine Firmware-Aktualisierung durchführen.
Dieses Dokument enthält Anweisungen zum gleichzeitigen Aktualisieren der Firmware mehrerer Enterprise-Drucker, wenn sich die Drucker im Bereitschaftszustand befinden. Anweisungen zum Aktualisieren der Firmware eines Einzeldruckers, an dem ein Fehler aufgetreten ist, oder zum Aktualisieren eines Einzeldruckers mit einem USB-Flash-Laufwerk oder dem integrierten HP Webserver finden Sie unter Update firmware using a USB flash drive or the Embedded Web Server (EWS) [Aktualisieren von Firmware mit einem USB-Flash-Laufwerk oder dem integrierten HP Webserver] (c03847915) (nur auf Englisch verfügbar).
  Hinweis:
Der Bereitschaftszustand wird angezeigt, wenn entweder Bereit im Bedienfeld angezeigt wird oder wenn der Drucker die Initialisierung beendet hat und alle Anzeigen permanent leuchten.
Informationen zum Aktualisieren der Jetdirect Print Server mithilfe von HP Web Jetadmin oder HP Download Manager über FTP oder dem Jetdirect Embedded Web Server finden Sie unter www.hp.com/go/wja_firmware.
Voraussetzungen für die Aktualisierung
Gehen Sie die folgenden Anforderungen durch, bevor Sie eine Firmware-Aktualisierung durchführen:
  • Dieser Drucker kann nicht mit den herkömmlichen FTP-, LPR- oder Port-9100-Methoden aktualisiert werden.
  • Wenn Sie eine Lösung eines anderen Herstellers besitzen, empfiehlt HP, sich mit dem Anbieter in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass die neueste Firmware-Version mit der Lösung dieses Herstellers kompatibel ist.
  • Eine Firmware-Aktualisierung kann 10 bis 30 Minuten oder länger dauern. Dies ist abhängig von der Geschwindigkeit des Computers, dem Verbindungstyp zum Drucker sowie von Druckjobs, die in der Druckwarteschlange anstehen.
  • Für die Firmware-Aktualisierung ist eine Netzwerkverbindung und ein Internetzugang erforderlich.
  • Für den Zugriff auf manche Menüs des Bedienfelds sind möglicherweise Administratorrechte oder eine Kennung erforderlich.
Aktualisieren der Firmware mit Web Jetadmin
Die Firmware kann mit HP Web Jetadmin 10.2 SR4 oder höher (WJA) über Fernzugriff für mehrere Drucker gleichzeitig aktualisiert werden, wenn sich die Drucker im Bereitschaftszustand befinden. Diese Schritte sollten nur ausgeführt werden, wenn sich der Drucker nach dem Booten im Zustand Bereit befindet.
  Hinweis:
Weitere Informationen zu neuen WJA-Versionen und Versionshinweise finden Sie unter www.hp.com/go/wja.
  1. Verbinden Sie den Clientcomputer mit dem Internet und dem Netzwerk.
      Hinweis:
    Nur der Clientcomputer benötigt Webzugriff über einen Browser.
  2. Starten Sie Web Jetadmin 10.2 SR4 oder höher.
  3. Laden Sie die Firmware herunter, und importieren Sie die Firmware-Images in Web Jetadmin.
    1. Klicken Sie im linken Bereich unter dem Abschnitt Geräte-VerwaltungFirmware und dann auf Repository.
    2. Drücken Sie Strg+, und klicken Sie auf die Drucker, die Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie anschließend oben rechts im Bildschirm auf Get images (Images holen).
    3. Drücken Sie Strg+, und klicken Sie auf die Drucker, die Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie anschließend auf Next (Weiter).
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Import firmware images (Firmware-Images importieren), und klicken Sie dann auf Done (Fertig), um die Firmware herunterzuladen.
    5. Suchen Sie den bzw. die Drucker in der Liste, drücken Sie Strg+, und klicken Sie auf die Drucker, die Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie anschließend auf Next (Weiter), um die Firmware in das Web Jetadmin-Repository zu importieren.
  4. Aktualisieren Sie die Firmware für mehrere Drucker gleichzeitig über Web Jetadmin.
    1. Klicken Sie im linken Bereich unter dem Abschnitt Geräte-Verwaltung auf Alle Geräte.
    2. Wählen Sie den bzw. die zu aktualisierenden Drucker aus, und klicken Sie auf Weiter.
    3. Klicken Sie im Bereich Geräte-Verwaltung auf Alle Geräte (oder auf eine Gerätegruppe), und drücken Sie Strg+. Klicken Sie auf die Drucker, die Sie aktualisieren möchten.
    4. Klicken Sie in der unteren Hälfte des Bildschirms auf die Registerkarte Firmware, drücken Sie Strg+, und klicken Sie auf die Drucker, die Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie anschließend auf Aktualisierung.
    5. Vergleichen Sie die aktuelle Version der installierten Firmware mit den verfügbaren neueren Versionen, oder wählen Sie Skip (Überspringen) aus der Dropdown-Liste „Newer version“ (Neuere Version) für jeden Drucker aus, und klicken Sie dann auf Next (Weiter).
        Hinweis:
      Mit diesem Schritt können Sie auch die aktuelle Version der installierten Firmware sowie verfügbare neuere Versionen überprüfen.
  5. Warten Sie, bis die Aktualisierungen abgeschlossen sind und die Drucker automatisch einen Neustart ausgeführt haben.
      Hinweis:
    Schalten Sie den Drucker während der Aktualisierung NICHT aus. Nach Abschluss des Aktualisierungsvorgangs wird der Drucker automatisch neu gestartet. Wenn die Firmware-Aktualisierung fehlschlägt oder aus irgendwelchen Gründen, z. B. wegen eines Stromausfalls, unterbrochen wird, kann sie vollständig wiederhergestellt werden, indem Sie den Firmware-Download erneut ausführen und den Download erneut starten. Web JetAdmin zeigt einen Hinweis mit Informationen über den Fehler sowie einen Link an, über den der Vorgang erneut ausgeführt werden kann.
  6. Sobald der Drucker oder MFP wieder online ist, prüfen Sie, ob die neue Firmware-Version installiert wurde.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...