HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP-PCs - "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) (Windows 8)

Dieses Dokument gilt für HP und Compaq PCs mit Windows 8 und "Secure Boot".
"Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration) ist eine neue Funktion der UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) in BIOS 8, mit deren Hilfe ein Computer Angriffe und Infektionen von Malware abwehrt. Bei der Herstellung Ihres Computers hat die UEFI eine Liste von Schlüsseln erstellt, die vertrauenswürdige Hard- und Firmware sowie den Ladeprogrammcode des Betriebssystems identifizieren. Außerdem wurde eine Liste von Schlüsseln erstellt, um bekannte Malware zu identifizieren.
Wenn die Funktion "Secure Boot" aktiviert ist, blockiert der Computer potenzielle Bedrohungen, bevor sie den Computer angreifen oder infizieren können. Beispielweise kann die Funktion "Secure Boot" Ihren Computer vom Starten von illegal kopierten CDs oder DVDs abhalten, die dem Computer schaden könnten. Die Funktion "Secure Boot" sperrt gültige Wiederherstellungs-Disks oder Windows-Disks nicht.
Möglicherweise müssen Sie die Funktion "Secure Boot" deaktivieren, um Hardware zu verwenden (z. B. ältere Grafikkarten), die "Secure Boot" nicht erkennen kann, oder um den Computer von einer CD oder DVD zu starten, die nicht erkannt wurde. Wenn die Funktion "Secure Boot" Hardware nicht erkennt, verwendet Windows die Hardware beim Hochfahren nicht, was beim Starten des Computers möglicherweise zu Problemen führt. Wenn die Funktion "Secure Boot" eine Grafikkarte nicht erkennt, bleibt das Display möglicherweise schwarz. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Fehlerbehebung.
Hinweis:
Wenn Ihr Computer auf Windows 8.1 aktualisiert wurde und jetzt dauerhaft eine Meldung auf dem Desktop angezeigt wird, die besagt, dass "Secure Boot" nicht richtig konfiguriert ist, können Sie eine Downloadlösung von Microsoft verwenden, um diese Meldung zu entfernen. Weitere Informationen finden Sie unter Update removes the "Windows SecureBoot isn't configured correctly" watermark in Windows 8.1 (Aktualisierung entfernt die Meldung "Windows 'Secure Boot' ist nicht korrekt konfiguriert" in Windows 8.1) (in englischer Sprache).
Abbildung : Meldung "Secure Boot" in Windows 8.1
Meldung "Secure Boot" in Windows 8.1

Systemanforderungen zum Verwenden der Funktion "Secure Boot" unter Windows 8

Alle HP und Compaq PCs, die mit Windows 8 hergestellt wurden, können die Funktion "Secure Boot" verwenden. "Secure Boot" ist standardmäßig auf diesen Computern aktiviert. Wenn Sie auf einem Computer mit Windows 7 oder einer vorherigen Version ein Upgrade auf Windows 8 durchführen, können Sie die Funktion "Secure Boot" nur verwenden, wenn sich eine AMI-BIOS-Version 8, die mit UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) kompatibel ist, auf Ihrem Computer befindet.
Hinweis:
Notebook PCs von HP und Compaq, die mit Windows 7 oder eines vorherigen Version hergestellt wurden, verfügen möglicherweise über eine BIOS-Aktualisierung, die die Verwendung der Funktion "Secure Boot" ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren des BIOS.
Hinweis:
Desktop PCs von HP und Compaq, die mit Windows 7 oder einer vorherigen Version hergestellt wurden, verfügen nicht über eine BIOS-Version, die die Verwendung der Funktion "Secure Boot" ermöglicht, und es wird keine für diese Computer zur Verfügung gestellt.

Verwenden von "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) auf älteren Notebook PCs mit Windows 8

Die meisten HP Notebook PCs verwenden Insyde-BIOS. Verwenden Sie die Anweisungen in diesem Abschnitt, um "Secure Boot" auf Ihrem Notebook PC zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Aktivieren von "Secure Boot" auf einem Notebook PC in Windows 8

Die Funktion "Secure Boot" ist standardmäßig auf Computern aktiviert, die mit Windows 8 hergestellt wurden. Wenn die Funktion "Secure Boot" deaktiviert wurde oder wenn Sie einen Notebook PC starten, auf dem ein Upgrade auf Windows 8 durchgeführt wurde, führen Sie diese Schritte aus, um die Funktion zu aktivieren:
  1. Schalten Sie den Computer aus.
  2. Drücken Sie die Netztaste, um den Computer einzuschalten, und drücken Sie dann sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste Esc, bis das Startmenü geöffnet wird.
    Abbildung : Startmenü
    Startmenü
  3. Drücken Sie F10, um das BIOS-Einrichtungsdienstprogramm zu öffnen.
  4. Verwenden Sie den Rechtspfeil, um das Menü System Configuration (Systemkonfiguration) auszuwählen, verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Boot Options (Startoptionen) auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    Abbildung : Auswahl "Boot Options" (Startoptionen) im Fenster "System Configuration" (Systemkonfiguration)
    Auswahl "Boot Options" (Startoptionen) im Fenster "System Configuration" (Systemkonfiguration)
  5. Verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Secure Boot (Sicherer Systemstart) auszuwählen, drücken Sie die Eingabetaste und verwenden Sie dann den Abwärtspfeil, um die Einstellung in Enabled (Aktiviert) zu ändern.
    Abbildung : "Secure Boot": "Enabled" (Aktiviert)
    "Secure Boot": "Enabled" (Aktiviert)
  6. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Änderung zu speichern.
  7. Verwenden Sie den Linkspfeil, um das Menü File (Datei) auszuwählen, verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Save Changes and Exit (Änderungen speichern und beenden) auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um Yes (Ja) auszuwählen.
  8. Das Computer-Einrichtungsdienstprogramm wird geschlossen und der Computer wird neu gestartet.

Deaktivieren von "Secure Boot" auf Notebook PCs mit Windows 8

Möglicherweise möchten Sie die Funktion "Secure Boot" deaktivieren, um neue Hardware einzubauen oder den Computer von einer CD oder DVD aus zu starten. Führen Sie diese Schritte aus, um "Secure Boot" zu deaktivieren:
  1. Schalten Sie den Computer aus.
  2. Drücken Sie die Netztaste, um den Computer einzuschalten, und drücken Sie sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste Esc, bis das Startmenü geöffnet wird.
    Abbildung : Startmenü
    Startmenü
  3. Drücken Sie F10, um das BIOS-Einrichtungsdienstprogramm zu öffnen.
  4. Verwenden Sie den Rechtspfeil, um das Menü System Configuration (Systemkonfiguration) auszuwählen, verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Boot Options (Startoptionen) auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    Abbildung : Auswahl "Boot Options" (Startoptionen) im Fenster "System Configuration" (Systemkonfiguration)
    Auswahl "Boot Options" (Startoptionen) im Fenster "System Configuration" (Systemkonfiguration)
  5. Verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Secure Boot (Sicherer Systemstart) auszuwählen, drücken Sie die Eingabetaste und verwenden Sie dann den Abwärtspfeil, um die Einstellung in Disabled (Deaktiviert) zu ändern.
    Abbildung : "Secure Boot": "Disabled" (Deaktiviert)
    "Secure Boot": "Disabled" (Deaktiviert)
  6. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Änderung zu speichern.
  7. Verwenden Sie den Linkspfeil, um das Menü File (Datei) auszuwählen, verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Save Changes and Exit (Änderungen speichern und beenden) auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um Yes (Ja) auszuwählen.
  8. Das Computer-Einrichtungsdienstprogramm wird geschlossen und der Computer wird neu gestartet. Nachdem der Computer neu gestartet wurde, wird der Bildschirm "Änderung des Startmodus des Betriebssystems" angezeigt, der Sie zum Bestätigen der Startoptionsänderung auffordert. Geben Sie den auf dem Bildschirm angezeigten Code ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um die Änderung zu bestätigen und Windows zu starten.

Verwenden von "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) auf neueren Notebook PCs mit Windows 8 und Windows 8.1

Die meisten HP Notebook PCs verwenden Insyde-BIOS. Verwenden Sie die Anweisungen in diesem Abschnitt, um "Secure Boot" auf Ihrem Notebook PC unter Windows 8 oder Windows 8.1 zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Aktivieren von "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) auf aktuellen Notebook-Computermodellen mit Legacy-Unterstützung unter Windows 8 und Windows 8.1

Die Funktion "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) ist standardmäßig auf Computern aktiviert, die mit Windows 8 und Windows 8.1 hergestellt wurden. Wenn die Funktion "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) deaktiviert wurde oder wenn Sie einen Notebook PC starten, auf dem ein Upgrade auf Windows 8 oder Windows 8.1 durchgeführt wurde, führen Sie diese Schritte aus, um die Funktion zu aktivieren:
  1. Schalten Sie den Computer aus.
  2. Drücken Sie die Netztaste, um den Computer einzuschalten, und drücken Sie ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste Esc, bis das Startmenü geöffnet wird.
  3. Wenn das Startmenü angezeigt wird, drücken Sie F10, um das BIOS-Einrichtungsdienstprogramm zu öffnen.
    Abbildung : Startmenü
    Startmenü
  4. Verwenden Sie den Rechtspfeil, um das Menü System Configuration (Systemkonfiguration) auszuwählen, verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Boot Options (Startoptionen) auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    Abbildung : Auswahl "Boot Options" (Startoptionen) im Fenster "System Configuration" (Systemkonfiguration)
    Auswahl "Boot Options" (Startoptionen) im Fenster "System Configuration" (Systemkonfiguration)
  5. Verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Legacy Support (Legacy-Unterstützung) auszuwählen, drücken Sie die Eingabetaste, wählen Sie Disabled (Deaktiviert) aus, wenn die Option aktiviert ist, und drücken die Eingabetaste.
    Abbildung : Legacy Support (Legacy-Unterstützung):
    Abbildung: Legacy Support (Legacy-Unterstützung):
  6. Verwenden Sie den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um Secure Boot (Sicherer Systemstart) auszuwählen, drücken Sie die Eingabetaste, verwenden Sie dann den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um Enabled (Aktiviert) auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste.
    Abbildung : Secure Boot (Sicherer Systemstart)
    Abbildung: Secure Boot (Sicherer Systemstart)
  7. Drücken Sie F10, um die Änderungen zu übernehmen, verwenden Sie den Linkspfeil, um Yes (Ja) auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste, um Exit Saving Changes (Änderungen speichern und beenden) auszuwählen.
    Der Computer startet mit aktivierter Option "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) automatisch neu und öffnet Windows.
    Abbildung : Exit Saving Changes (Änderungen speichern und beenden)
    Abbildung: Exit Saving Changes (Änderungen speichern und beenden)

Deaktivieren von "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) auf aktuellen Notebook-Computermodellen mit Legacy-Unterstützung unter Windows 8 und Windows 8.1

Möglicherweise möchten Sie die Funktion "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) deaktivieren, um neue Hardware einzubauen oder den Computer von einem externen bootfähigen Gerät wie einer CD, einer DVD oder einem USB-Laufwerk aus zu starten.

Schritt 1: Deaktivieren von "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) und Aktivieren von "Legacy Support" (Legacy-Unterstützung)

Führen Sie diese Schritte aus, um "Secure Boot" (Sicherer Systemstart) zu deaktivieren und "Legacy Support" (Legacy-Unterstützung) zu aktivieren:
  1. Schalten Sie den Computer vollständig aus.
  2. Schalten Sie den Computer ein, indem Sie die Netztaste drücken, und drücken Sie sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste Esc, bis das Startmenü geöffnet wird.
  3. Wenn das Startmenü angezeigt wird, drücken Sie F10, um das BIOS-Einrichtungsdienstprogramm auszuwählen.
    Abbildung : Startmenü
    Startmenü
  4. Verwenden Sie den Rechtspfeil, um das Menü "System Configuration" (Systemkonfiguration) auszuwählen, verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Boot Options (Startoptionen) auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    Abbildung : Auswahl "Boot Options" (Startoptionen) im Fenster "System Configuration" (Systemkonfiguration)
    Auswahl "Boot Options" (Startoptionen) im Fenster "System Configuration" (Systemkonfiguration)
  5. Verwenden Sie den Abwärtspfeil, um Secure Boot (Sicherer Systemstart) auszuwählen, drücken Sie die Eingabetaste, verwenden Sie dann den Abwärtspfeil, um die Einstellung in Disabled (Deaktiviert) zu ändern, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    Abbildung : Secure Boot (Sicherer Systemstart)
    Abbildung: Secure Boot (Sicherer Systemstart)
  6. Verwenden Sie den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um Legacy Support (Legacy-Unterstützung) auszuwählen, drücken Sie die Eingabetaste, um die Einstellung in Enable (Aktivieren) zu ändern, und drücken Sie dann erneut die Eingabetaste.
    Abbildung : Legacy Support (Legacy-Unterstützung):
    Abbildung: Legacy Support (Legacy-Unterstützung):
  7. Verwenden Sie den Linkspfeil und den Rechtspfeil, um im Bestätigungsfenster Yes (Ja) auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste, um "Legacy Support" (Legacy-Unterstützung) zu aktivieren.
    Abbildung : Bestätigungsfenster
  8. Verwenden Sie den Abwärtspfeil, um im Menü "Legacy Boot Order" (Legacy-Startreihenfolge) ein Gerät auszuwählen, und drücken Sie F5 und F6, um das Gerät nach unten oder nach oben zu verschieben.
    Abbildung : Legacy Boot Order (Legacy-Startreihenfolge)
    Abbildung: Legacy Boot Order (Legacy-Startreihenfolge)
  9. Drücken Sie F10, um die Änderungen zu übernehmen, verwenden Sie den Linkspfeil, um Yes (Ja) auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste, um Exit Saving Changes (Änderungen speichern und beenden) auszuwählen.
  10. Wenn der Computer gestartet wurde, wird eine Meldung angezeigt, die angibt, dass der Startmodus geändert wurde. Geben Sie in diesem Fall den vierstelligen Code ein, der in der Meldung angezeigt wird, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um die Änderung zu bestätigen. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.
    Abbildung : Meldung zur Startmodusänderung
    Hinweis:
    Stellen Sie sicher, dass Sie den Code richtig eingeben, da Ihre Eingabe nicht in einem Textfeld angezeigt wird. Hierbei handelt es sich um erwartetes Verhalten. Wenn Sie die Zahlen eingeben, wird der Code ohne Textfeld protokolliert.
    Der Computer startet Windows 8.

Schritt 2: Auswählen des Laufwerks als Startgerät

Um den Computer von einer gültigen bootfähigen Disk oder einem USB-Laufwerk (beispielsweise einer HP-Wiederherstellungs-Disk) zu starten, verwenden Sie das Startmenü, um das Laufwerk als Startgerät auszuwählen.
  1. Schalten Sie den Computer vollständig aus, warten Sie einige Sekunden, schalten Sie den Computer dann ein, indem Sie die Netztaste drücken, und drücken Sie sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste Esc, bis das Startmenü geöffnet wird.
  2. Wenn das Startmenü angezeigt wird, drücken Sie F9, um die Startgeräteoptionen zu öffnen.
  3. Wenn das Fenster "Boot-Manager" geöffnet wird, verwenden Sie den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um ein Startgerät auszuwählen, und drücken Sie die Eingabetaste, um eine Option auszuwählen.
    Abbildung : Optionen des Boot-Managers
  4. Der Computer startet vom ausgewählten bootfähigen Gerät aus.
  5. Wenn Sie Informationen zum Durchführen einer Systemwiederherstellung von einer CD/DVD oder einem USB-Laufwerk aus unter Windows 8 und 8.1 benötigen, lesen Sie das HP Support-Dokument Durchführen einer HP-Systemwiederherstellung (Windows 8).

Verwenden von "Secure Boot" auf einem Desktop PC mit Windows 8

Das BIOS eines Desktop PCs unterscheidet sich vom BIOS eines Notebook PCs. Verwenden Sie die Anweisungen in diesem Abschnitt, um "Secure Boot" auf Ihrem Desktop PC zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Aktivieren von "Secure Boot" auf einem Desktop-Computer mit Windows 8

Die Funktion "Secure Boot" ist standardmäßig auf Computern aktiviert, die mit Windows 8 hergestellt wurden. Wenn die Funktion "Secure Boot" deaktiviert wurde, führen Sie diese Schritte aus, um die Funktion zu aktivieren:
  1. Schalten Sie den Computer aus.
  2. Schalten Sie den Computer ein und drücken Sie sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste F10, bis das Computer-Einrichtungsdienstprogramm geöffnet wird.
  3. Verwenden Sie den Linkspfeil und den Rechtspfeil, um das Menü Security (Sicherheit) auszuwählen.
    Abbildung : Auswahl "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration) im Fenster "Security" (Sicherheit)
    Auswahl "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration) im Fenster "Security" (Sicherheit)
  4. Verwenden Sie den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um Secure Boot Configuration (Secure-Boot-Konfiguration) auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  5. Die Warnung "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration) wird angezeigt. Drücken Sie F10, um fortzufahren.
    Abbildung : Fenster "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration)
    Fenster "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration)
  6. Verwenden Sie den Linkspfeil und den Rechtspfeil, um Legacy Support (Legacy-Unterstützung) zu deaktivieren, wenn die Funktion aktiviert ist.
    Abbildung : Fenster "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration)
    Fenster "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration)
  7. Verwenden Sie den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um Secure Boot auszuwählen, und verwenden Sie dann den Linkspfeil und den Rechtspfeil, um die Funktion zu aktivieren.
  8. Drücken Sie die Taste F10, um die Änderungen zu übernehmen.
  9. Drücken Sie die Taste F10 erneut und drücken Sie dann zweimal die Eingabetaste, um den Computer mit aktivierter Funktion "Secure Boot" neu zu starten.
    Abbildung : Auswahl "Save Changes and Exit" (Änderungen speichern und beenden)
    Auswahl "Save Changes and Exit" (Änderungen speichern und beenden)

Deaktivieren von "Secure Boot" auf einem Desktop PC mit Windows 8

Möglicherweise möchten Sie die Funktion "Secure Boot" deaktivieren, um neue Hardware einzubauen oder den Computer von einer CD oder DVD aus zu starten. Führen Sie diese Schritte aus, um "Secure Boot" zu deaktivieren:
  1. Schalten Sie den Computer aus.
  2. Schalten Sie den Computer ein und drücken Sie sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste F10, bis das Computer-Einrichtungsdienstprogramm geöffnet wird.
  3. Verwenden Sie den Linkspfeil und den Rechtspfeil, um das Menü Security (Sicherheit) auszuwählen, verwenden Sie dann den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um Secure Boot Configuration (Secure-Boot-Konfiguration) auszuwählen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    Abbildung : Auswahl "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration) im Fenster "Security" (Sicherheit)
    Auswahl "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration) im Fenster "Security" (Sicherheit)
  4. Die Warnung "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration) wird angezeigt. Drücken Sie F10, um fortzufahren.
    Abbildung : Fenster "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration)
    Fenster "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration)
  5. Verwenden Sie den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um Secure Boot auszuwählen, und verwenden Sie dann den Linkspfeil und den Rechtspfeil, um die Einstellung in Disable (Deaktivieren) zu ändern.
    Abbildung : Fenster "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration)
    Fenster "Secure Boot Configuration" (Secure-Boot-Konfiguration)
  6. Verwenden Sie den Aufwärtspfeil und den Abwärtspfeil, um Legacy Support (Legacy-Unterstützung) auszuwählen, und verwenden Sie dann den Linkspfeil und den Rechtspfeil, um die Einstellung in Enable (Aktivieren) zu ändern.
  7. Drücken Sie die Taste F10, um die Änderungen zu übernehmen.
  8. Drücken Sie die Taste F10 erneut und drücken Sie dann zweimal die Eingabetaste, um den Computer neu zu starten.
    Abbildung : Auswahl "Save Changes and Exit" (Änderungen speichern und beenden)
    Auswahl "Save Changes and Exit" (Änderungen speichern und beenden)
  9. Sobald der Computer startet, zeigt eine Meldung an, dass der Startmodus geändert wurde.
    Abbildung : Meldung zur Startmodusänderung
    Meldung zur Startmodusänderung
  10. Geben Sie den vierstelligen Code ein, der in der Meldung angezeigt wird, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis:
    Es wird kein Textfeld für den Code angezeigt. Hierbei handelt es sich um erwartetes Verhalten. Wenn Sie die Zahlen eingeben, wird der Code ohne Textfeld protokolliert.
    Der Computer startet Windows 8.

Häufig gestellte Fragen zur Funktion "Secure Boot" unter Windows 8

Klicken Sie auf die jeweilige Frage, um die Antwort auf eine häufig gestellte Frage zur Funktion "Secure Boot" zu finden.

Beheben von Problemen mit der Funktion "Secure Boot" unter Windows 8

Die folgenden Abschnitte bieten Informationen zum Beheben von Problemen mit der Funktion "Secure Boot". Klicken Sie auf jedes Problem, um die jeweilige Lösung anzuzeigen.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...