Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Compaq Pro 6305-Microtower-Business-PC - Technische Daten

Gerätebeschreibung
Der Compaq Pro 6305-Microtower erweckt Präsentationen mit moderner Grafik zum Leben, erfüllt Arbeitslasten und sorgt mit der aktuellen AMD-Prozessortechnik für Produktivität im Alltag.
Gerätemerkmale
Merkmal
Beschreibung
Prozessoren
AMD-Quad-Core-Prozessoren der Serie A
  • AMD A10-5800B mit Radeon HD 7660D-Grafikchip (3,8 GHz, 4 MB L2-Cache, 100 W)
  • AMD A8-5500B mit Radeon HD 7560D-Grafikchip (3,2 GHz, 4 MB L2-Cache, 65 W)
AMD-Dual-Core-Prozessoren der Serie A
  • AMD A6-5400B mit Radeon HD 7540D-Grafikchip (3,6 GHz, 1 MB L2-Cache, 65 W)
  • AMD A4-5300B mit Radeon HD 7480D-Grafikchip (3,4 GHz, 1 MB L2-Cache, 65 W)
Chipsatz
AMD A75-Chipsatz (FCH 6, SATA, 6 Gbit/s, 4 USB 3.0)
Grafik
Integriert auf allen Modellen (je nach Prozessor):
AMD Radeon-HD-Grafikchip: 7480D, 7540D, 7560D, 7660D
Separate Grafikkarte:
  • AMD Radeon HD 6350-(512-MB-)PCIe-x16-Karte (einschließlich einem DMS-59-zu-Dual-VGA-Y-Kabel)
  • AMD Radeon HD 7450-(1-GB-)PCIe-x16-Karte (einschließlich einem DVI-zu-VGA-Adapterkabel)
  • NVIDIA NVS 300-(512-MB-)PCIe-x16-Karte (einschließlich einem DMS-59-zu-Dual-VGA-Y-Kabel)
  • NVIDIA NVS 310-(512-MB-)PCIe-x16-Karte
  • NVIDIA GeForce GT 630-PCIe-x16-Karte
Adapter und Kabel:
  • DisplayPort-zu-DVI-D-Adapter
  • DisplayPort-zu-HDMI-Adapter
  • DisplayPort-zu-VGA-Adapter
  • DisplayPort-Kabel
  • HP-DVI-Kabelkit
  • HP-DVI-zu-VGA-Adapter
Speicher
SATA-Festplatte:
  • 250-GB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-SMART-IV-3,5-Zoll-Festplatte
  • 500-GB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-SMART-IV-3,5-Zoll-Festplatte
  • 1-TB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-SMART-IV-3,5-Zoll-Festplatte
SATA-Festplatte mit Selbstverschlüsselung:
  • 500 GB, SATA, 3,5 Zoll
SATA-Solid State-Laufwerk mit Selbstverschlüsselung:
  • 256 GB, SATA, 3,5 Zoll
SATA-Solid State-Laufwerk:
  • 120 GB, SATA (mit 3,5-Zoll-Adapter)
  • 128 GB, SATA (mit 3,5-Zoll-Adapter)
Optisches Laufwerk:
  • DVD-ROM
  • SuperMulti-Laufwerk
  • Blu-ray-BDXL-SATA-Laufwerk
Medienkartenlesegerät:
  • HP-22-in-1-Gerät
Arbeitsspeicher1
Typ:
  • DDR3-Nicht-ECC-Arbeitsspeicher
  • Bis zu 1600 MT/s
Maximal: 32 GB
Anzahl der Steckplätze: 4
Netzwerk/Kommunikation
Ethernet (RJ-45):
  • Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet BCM 5761 (integriert)
  • Broadcom NetXtreme-Gigabit-Ethernet-Plus-PCIe-NIC (optional)
Drahtlos:
802.11g/n-1x2-PCIe-NIC (optional)
Audio/Multimedia2
  • High-Definition-Audio mit Realtek ALC221-Codec (alle Anschlüsse sind Stereoanschlüsse)
  • Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer vorn (3,5 mm)
  • Line-out- und Line-in-Anschluss hinten (3,5 mm)
  • Multi-Streaming-fähig
  • Interner Lautsprecher (Standard)
  • Dünne USB-Lautsprecher (optional)
Tastaturen und Zeigegeräte
Tastatur:
  • PS/2-Tastatur
  • USB-Tastatur
  • USB-Smartcard-Tastatur (CCID)
  • Abwaschbare USB- und PS/2-Tastatur
  • Drahtlose Tastatur und -Maus (Kombi)
  • Drahtlose Tastatur und Dongle (Brasilien)
Mäuse:
  • Optische PS/2-Maus
  • Optische USB-Maus
  • USB-Lasermaus
  • Abwaschbare USB- und PS/2-Maus
  • Drahtlose Lasermaus (Brasilien)
Sicherheit
  • Trusted Platform Module (TPM) 1.2
  • SATA-Anschlussdeaktivierung (über BIOS)
  • Laufwerksperre
  • Aktivierung/Deaktivierung der seriellen, parallelen und USB-Anschlüsse (über BIOS)
  • Optionale werkseitige Deaktivierung der USB-Anschlüsse (vom Benutzer über BIOS konfigurierbar)
  • Steuerung des Schreibens auf/Startens von Wechseldatenträgern
  • Kennwort beim Einschalten (über BIOS)
  • Kennwort zum Einrichten (über BIOS)
  • HP-Abdeckungsmagnetspulenschloss/-sensor
  • Unterstützung für Vorhängeschlösser und Kabelschlösser für das Gehäuse
Stromversorgung
  • 240 W, aktive LFK, 90 % hoher Wirkungsgrad
  • 240 W, aktive LFK, Standardwirkungsgrad
Anschlüsse
E/A-Anschlüsse (Standard):
  • 4 USB-3.0-Anschlüsse (hinten)
  • 4 USB-2.0-Anschlüsse (vorn)
  • 2 USB-2.0-Anschlüsse (hinten)
  • 1 serieller RS-232-kompatibler Anschluss
  • 2 PS/2-Anschlüsse (mit Farbkennzeichnung für Tastatur (violett) und Maus (grün))
  • 1 VGA-Anschluss
  • 1 DisplayPort-Anschluss
  • 1 Mikrofon- und Kopfhöreranschluss (vorn)
  • 1 Audioeingang und Audioausgang (hinten)
  • 1 RJ-45-Anschluss (greift auf die integrierte NIC zu)
E/A-Anschlüsse (optional):
  • 1 serieller RS-232-kompatibler Anschluss
  • 1 paralleler Anschluss
  • 1 eSATA-Anschluss
Steckplätze
  • PCI (5 V):
    Je 1
    4,2 Zoll, volle Höhe
    6,6 Zoll lang
    Maximale Leistung 25 Watt
  • PCI Express x1 (2.0):
    Je 1
    4,2 Zoll, volle Höhe
    6,6 Zoll lang
    10 W maximale Leistung
  • PCI-Express x16 (3.0 – primär) (sekundärer Steckplatz physisch x16, als x4 verdrahtet):
    Je 2
    4,2 Zoll, volle Höhe
    6,6 Zoll lang
    75 W maximale Leistung
Schächte
  • 1 externer 3,5-Zoll-Schacht (für Medienkartenlesegerät, sofern nicht für zweites Datenlaufwerk benötigt)
  • 2 externe 5,25-Zoll-Schächte
    • 8,19 Zoll tief
  • 2 interne 3,5-Zoll-Schächte (Festplatte)
  Hinweis:
1: Bei Systemen, die mit einem Arbeitsspeicher von mehr als 3 GB und einem 32-Bit-Betriebssystem konfiguriert sind, ist aufgrund von Anforderungen durch die Systemressourcen möglicherweise nicht der gesamte Arbeitsspeicher verfügbar. Zum Adressieren von mehr als 4 GB Arbeitsspeicher ist ein 64-Bit-Betriebssystem erforderlich. Arbeitsspeichermodule unterstützen Datenübertragungsraten von bis zu 1600 MT/s. Die tatsächliche Datenübertragungsrate ist vom konfigurierten Prozessor des Systems abhängig. Unterstützte Datenübertragungsraten des Arbeitsspeichers finden Sie in den Prozessorspezifikationen.
2: Der vordere Mikrofonanschluss kann als Audioeingang, Mikrofoneingang oder Kopfhörerausgang umfunktioniert werden. Die Audioeingänge hinten können als Line-in- oder als Mikrofoneingangsanschlüsse umkonfiguriert werden. Externe Lautsprecher müssen über eine eigene Stromversorgung verfügen. In der Realtek-Steuerung kann Multi-Streaming aktiviert werden, um das Senden voneinander unabhängiger Audio-Streams von bzw. zu den Buchsen an der Vorder- und der Rückseite zu ermöglichen. So können unterschiedliche Audioanwendungen separate Audioanschlüsse im System verwenden. Beispielsweise können die Buchsen vorn mit einem Headset für eine Kommunikationsanwendung verwendet werden, während die Buchsen hinten mit externen Lautsprechern und einer Multimediaanwendung verwendet werden.
Spezifikationen der Stromversorgung
Merkmal
Beschreibung
Standardwirkungsgrad
320 W, aktive LFK
Hoher Wirkungsgrad1
320 W, aktive LFK
87/90/87 % Wirkungsgrad bei 20/50/100 % Auslastung
Betriebsspannungsbereich
90 bis 264 V AC
Nennspannungsbereich
100 bis 240 V AC
Nennnetzfrequenz
50/60 Hz
Netzfrequenzbereich bei Betrieb
47 bis 63 Hz
Nenneingangsstrom
5,5 A
Nenneingangsstrom mit energieeffizientem Netzteil1
5,5 A
Kriechstrom (NFPA 99)
Weniger als 450 µA
Netzteillüfter
92 mm mit variabler Drehzahl
Länge des Netzkabels
1,83 m
  Hinweis:
1: Netzteil mit hohem Wirkungsgrad ist eine Anforderung für die ENERGY STAR-Qualifikation in Verbindung mit bestimmten Prozessoren und Modulen.
Grafikspezifikationen
ATI HD 7000D-Grafikchip (integriert)
Merkmal
Beschreibung
Arbeitsspeicher
Variabel und vom Benutzer in den BIOS-Einstellungen auswählbar
Taktfrequenz des Controllers
Variabel je nach dem eingesetzten APU-Modell
Maximale Farbtiefe
32 Bit/Pixel
Unterstützung mehrerer Displays
Ja
Unterstützung für Grafik-/Video-API
DX 11, OpenGL 2.0
Ausgänge
1 VGA- und 1 Multi-Mode-(DP++-)1.2-konformer DisplayPort-Ausgang mit HBR2, Audio- und Multi-Streaming-Unterstützung
VGA-DAC-Frequenz
400 MHz
Unterstützte Auflösungen1
Auflösung
Maximale Bildwiederholrate (Hz)
VGA-Verbindung
DisplayPort-Verbindung
640 x 480
85
60
800 x 600
85
60
1024 x 768
85
60
1280 x 720
85
60
1280 x 1024
85
60
1440 x 900
75
60
1600 x 1200
85
60
1680 x 1050
75
60
1920 x 1080
85
60
1920 x 1200
85
60
1920 x 1440
85
60
2048 x 1536
75
60
2560 x 1440
-
60
2560 x 1600
-
60
  Hinweis:
1: Andere Auflösungen funktionieren möglicherweise auch, wurden jedoch nicht überprüft.
AMD Radeon HD 6350-Grafikkarte
Merkmal
Beschreibung
Standardmäßiger Ausgang ab Werk
DMS-59-zu-Dual-VGA-Y-Kabel
Formfaktor
PCI Express x16 (Generation 2.0)
Niedriges Profil, halbe Länge, 2,3 x 6,6 Zoll
Halterung mit voller Höhe wird bei Konfiguration als MT verwendet.
Grafik-Controller
AMD HD 6350-GPU
Ausgang
Einzelner DMS-59-Anschluss
Unterstützt zwei analoge Displays mit enthaltenem DMS-59-zu-Dual-VGA-Y-Kabel.
Unterstützt zudem zwei digitale Displays mit optionalem DMS-59-zu-DVI-Kabel.
Kerntaktung
650 MHz
Arbeitsspeichertaktung
800 MHz
Speicher-Framepuffer
512 MB, DDR3, 64 Bit breit
Bus-Typ
PCI Express x16, Generation 2.0
Maximale vertikale Bildwiederholrate
85 Hz
Displayunterstützung
400-MHz-RAMDAC integriert
Maximale Displayauflösung
1900 x 1200 digital
2048 x 1536 analog
Maximaler Stromverbrauch
19,9 W
Unterstützte Grafik-APIs
HDCP unterstützt bei DVI-Ausgabe mit optionalem DMS-59-zu-DVI-Kabel.
DirectX-11-Unterstützung in Hardware
OpenGL-4.0-Unterstützung in Hardware
Displayauflösungen und Bildwiederholraten
Auflösung
Maximale Bildwiederholrate (Hz)
Analog
Digital
640 x 480
85
60
800 x 600
85
60
1024 x 768
85
60
1280 x 720
85
60
1280 x 1024
85
60
1440 x 900
75
60
1600 x 1200
85
60
1680 x 1050
75
60
1920 x 1080
85
60-R
1920 x 1200
85
60-R
1920 x 1440
85
2048 x 1536
75
2560 x 1600
  Hinweis:
Andere Auflösungen sind möglicherweise verfügbar, werden jedoch nicht empfohlen, da sie nicht von HP getestet und zertifiziert wurden.
60-R kennzeichnet verringerte Dunkelzeiten für Single-Link-DVI-Verbindungen und kann mit anderen digitalen Verbindungen verwendet werden.
AMD Radeon HD 7450-Grafikkarte
Merkmal
Beschreibung
Standardmäßiger Ausgang ab Werk
DisplayPort, Dual-Link-DVI-I mit DVI-zu-VGA-Adapter
Formfaktor
PCI Express x16 (Generation 2.0)
Niedriges Profil, halbe Länge, 2,3 x 6,6 Zoll
Halterung mit voller Höhe wird bei Konfiguration als MT verwendet.
Grafik-Controller
AMD HD 7450-GPU (basierend auf der Technik der AMD Radeon HD 6000-Serie)
Ausgang
Dual-Link- (DL-)DVI-I- und DisplayPort-Ausgänge
Kerntaktung
625 MHz
Arbeitsspeichertaktung
800 MHz
Speicher-Framepuffer
1 GB, DDR3, 64 Bit breit
Bus-Typ
PCI Express x16, Generation 2.0
Maximale vertikale Bildwiederholrate
85 Hz
Displayunterstützung
400-MHz-RAMDAC integriert
Maximale Displayauflösung
2560 x 1600 digital
2048 x 1536 analog
Maximaler Stromverbrauch
19,9 W
Unterstützte Grafik-APIs
DirectX-11-Unterstützung in Hardware
OpenGL-4.0-Unterstützung in Hardware
Displayauflösungen und Bildwiederholraten1
Auflösung
Maximale Bildwiederholrate (Hz)
Analog
Digital
640 x 480
85
60
800 x 600
85
60
1024 x 768
85
60
1280 x 720
85
60
1280 x 1024
85
60
1440 x 900
75
60
1600 x 1200
85
60
1680 x 1050
75
60
1920 x 1080
85
60-R
1920 x 1200
85
60-R
1920 x 1440
85
60
2048 x 1536
75
60
2560 x 1600
60
  Hinweis:
1: Nur bei DisplayPort-Monitorverbindung unterstützt.
Nur bei Dual-Link-DVI- oder DP-Monitorverbindung unterstützt.
60-R kennzeichnet verringerte Dunkelzeiten für Single-Link-DVI-Verbindungen und kann mit anderen digitalen Verbindungen verwendet werden.
Andere Auflösungen sind möglicherweise verfügbar, werden jedoch nicht empfohlen, da sie nicht von HP getestet und zertifiziert wurden.
NVIDIA NVS 300-Grafikkarte
Merkmal
Beschreibung
Standardmäßige Ausgänge ab Werk
DMS-59-zu-Dual-VGA-Y-Kabel
Formfaktor
PCI Express x16 (Generation 2.0)
Niedriges Profil, halbe Länge, 6,57 x 14,48 cm
Halterung mit voller Höhe wird bei Konfiguration als MT verwendet.
Grafik-Controller
NVIDIA GT218-GPU
Speicher-Framepuffer
512 MB, DDR3, 64 Bit breit
Ausgänge
Einzelner DMS-59-Anschluss
Unterstützt zwei analoge Displays mit enthaltenem DMS-59-zu-Dual-VGA-Y-Kabel.
RAMDAC
Dual 400 MHz
Kerntaktung
520 MHz
Arbeitsspeichertaktung
790 MHz
Framepuffer
512 MB, DDR2, 64 Bit breit
Maximale Bildpunkttaktung (analog)
400 MHz
Overlay-Ebenen
1 16-Bit-Video-Overlay-Ebene
Videobeschleunigung
  • DirectX 10.1
  • OpenGL 3.3
  • CUDA
  • DirectCompute
High-Definition-Videoprozessor (HDVP)
  • Vollbildvideowiedergabe mit voller Bildrate von HDTV-, Blu-ray- und DVD-Inhalten
  • Integrierter Videodecoder für mehrere Videoformate, einschließlich MPEG2, VC-1, WMV9, H.264 und MVC
  • Decodieren von dualen Video-Streams mit HD-Auflösung (1080p)
  • Hardwarefarbraumkonvertierung (YUV 4:2:2 und 4:2:0)
  • Integrierte Filterung/Skalierung mit hoher Qualität
  • Unterstützung für Stereo und HD-Audio (LPCM 7.1) für HDMI-Ausgänge (HDMI über optionale DVI-HDMI-Dongles) mit dem DMS-59-zu-DisplayPort-Adapter
Unterstützte Grafik-APIs
OpenGL-3.3-Unterstützung in Hardware
DirectX-10.0-Unterstützung in Hardware
Displayauflösungen und Bildwiederholraten
Auflösung
Maximale Bildwiederholrate (Hz)
Analog
Digital
640 x 480
85
60
800 x 600
85
60
1024 x 768
85
60
1280 x 720
85
60
1280 x 1024
85
60
1440 x 900
75
60
1600 x 1200
85
60
1680 x 1050
75
60
1920 x 1080
85
60-R
1920 x 1200
85
60-R
1920 x 1440
85
2048 x 1536
75
  Hinweis:
1: 60-R kennzeichnet verringerte Dunkelzeiten für Single-Link-DVI-Verbindungen und kann mit anderen digitalen Verbindungen verwendet werden.
NVIDIA NVS 310-Grafikkarte
Merkmal
Beschreibung
Formfaktor (H x L)
Niedrige Höhe: 6,89 x 15,62 cm
Bus-Typ
PCI-Express x16, 2.0-konform
Grafik-Controller
NVIDIA NVS 310
Arbeitsspeichergröße
512 MB DDR3
Arbeitsspeichertaktung
875 MHz
Arbeitsspeicherbandbreite
14 GB/s
Anschlüsse
2 x DisplayPort
Maximale Auflösung
Bis zu 2560 x 1600 (digitales Display) pro Display
Displayausgang
Bis zu 2 Displays in den folgenden Konfigurationen
  • DisplayPort-Ausgang:
    • Für zwei DisplayPort-fähige digitale Displays mit Auflösungen von bis zu 2560 x 1600 bei 60 Hz mit verkürzter Dunkelzeit bei systemeigenem Anschluss über die 2 DisplayPort-Anschlüsse an der NVS 310-Grafikkarte
    • Unterstützt 2 Monitore mit einer Auflösung von bis zu 1920 x 1200 bei 60 Hz mit verkürzter Dunkelzeit über DisplayPort-1.2-Multi-Stream-Topologietechnik.
  • DVI-D-Ausgang:
    • Für zwei digitale Displays mit Auflösungen von bis zu 1920 x 1200 bei 60 Hz mit verkürzter Dunkelzeit mit DisplayPort-zu-DVI-D-Single-Link-Kabeladaptern
    • Für zwei digitale Displays mit Auflösungen von bis zu 2560 x 1600 bei 60 Hz mit verkürzter Dunkelzeit mit DisplayPort-zu-DVI-D-Dual-Link-Kabeladaptern
  • HDMI-Ausgang:
    • NVS 310 kann zwei High-Definition- (HD-)Displays mit Auflösungen von bis zu 1920 x 1080p bei 60 Hz mit verkürzter Dunkelzeit mit DisplayPort-zu-HDMI-Kabeladaptern betreiben
  • VGA-Displayausgang:
    • Für zwei analoge Displays mit Auflösungen von bis zu 1920 x 1200 bei 60 Hz mit DisplayPort-zu-VGA-Kabeladaptern
Maximale Leistung
19,5 W
Displayauflösungen und Bildwiederholraten
Auflösung
Maximale Bildwiederholraten (Hz) nach Verbindung
DisplayPort-zu-VGA-Verbindung
DisplayPort-zu-DVI-D-Verbindung
DisplayPort-zu-HDMI-Verbindung
DisplayPort
640 x 480
85
60
60
60
800 x 600
85
60
60
60
1024 x 768
85
60
60
60
1280 x 720
85
60
60
60
1280 x 1024
85
60
60
60
1440 x 900
75
60
60
60
1600 x 1200
60
60
60
60
1680 x 1050
60
60
60
60
1920 x 1080
60-R
60-R
60
60
1920 x 1200
60-R
60-R
-
60
1920 x 1440
-
-
-
60
2048 x 1536
-
-
-
60
2560 x 1600
-
-
-
60
  Hinweis:
1: Andere Auflösungen sind möglicherweise verfügbar, werden jedoch nicht empfohlen, da sie nicht von HP getestet und zertifiziert wurden.
2: 60-R kennzeichnet verringerte Dunkelzeiten für Single-Link-DVI-Verbindungen und kann mit anderen digitalen Verbindungen verwendet werden.
NVIDIA GeForce GT630-Grafikkarte
Merkmal
Beschreibung
Ausgänge
  • 1 – Dual-Link-DVI
  • 2 – Multimodus-DisplayPort-Ausgänge
Anzeigeoptionen der Karte
Unterstützt drei Displays.
Kartenkonfiguration
Spezifikation
Beschreibung
Grafikchip
NVIDIA-GPU mit Kepler-Architektur
Kerntaktung
875 MHz
Arbeitsspeichertaktung
891 MHz
Framepuffer
2 GB, DDR3, 128 Bit breit
Bus-Typ
PCI Express (x16 Lanes) 3.0
Maximale vertikale Bildwiederholrate
85 Hz
Displayunterstützung
400-MHz-RAMDAC integriert
Maximale Displayauflösung
2560 x 1600 digital, 2048 x 1536 analog
Displayauflösungen und Bildwiederholraten
Auflösung
Maximale Bildwiederholrate (Hz)
Analoge Verbindung
Digitale Verbindung
640 x 480
85
60
800 x 600
85
60
1024 x 768
85
60
1280 x 720
85
60
1280 x 1024
85
60
1440 x 900
75
60
1600 x 1200
85
60
1680 x 1050
75
60
1920 x 1080
85
60-R
1920 x 1200
85
60-R
1920 x 1440
85
60
2048 x 1536
75
60
2560 x 1600
60
  Hinweis:
1: Andere Auflösungen sind möglicherweise verfügbar, werden jedoch nicht empfohlen, da sie nicht von HP getestet und zertifiziert wurden.
2: 60-R kennzeichnet verringerte Dunkelzeiten für Single-Link-DVI-Verbindungen und kann mit anderen digitalen Verbindungen verwendet werden.
Festplattenspeicherspezifikationen
Unterstützung für Speicherlaufwerke
Merkmal
MCR
Optisches Laufwerk
Festplatte
Anzahl unterstützter Geräte
1
2
2
Laufwerkposition
3
1,2
4,5
Controller
Merkmal
Beschreibung
Festplatten-Controller
Diese Systeme bieten vier Serial-ATA- (SATA-)Schnittstellen, die Übertragungsraten von bis zu 6,0 Gbit/s (für Ports 0 und 1, 3 Gbit/s auf allen anderen) unterstützen. Diese Systeme können auch ein externes SATA- (eSata-)Gerät über eine optionale Halterung/optionales Kabel unterstützen.
SATA-Schnittstellen
  • je 2 SATA 3.0
  • je 1 SATA 2.0
  • je 1 eSATA
Host-SATA-Controller
Advanced-Host-Controller-Interface- (AHCI-)Revision 1.2. Die Spezifikation enthält eine Beschreibung der Hardware-/Softwareschnittstelle zwischen der Systemsoftware und der Host-Controller-Hardware.
HP-250-GB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-3,5-Zoll-Festplatte
Merkmal
Beschreibung
Kapazität
250.059.350.016 Byte
Umdrehungsgeschwindigkeit
7.200 U/Min
Schnittstelle
Serial ATA 3.0 (6,0 Gbit/s)
Puffergröße
8 MB
Logische Blöcke
488.397.168
Suchzeit (typische Lesevorgänge, einschließlich Controller-Overhead und Einschwingen)
  • Einzelne Spur: 1,0 ms
  • Durchschnittlich: 8,5 ms
  • Full-Stroke: 18 ms
Höhe (Nennwert)
2,54 cm
Breite (Nennwert)
  • Mediendurchmesser: 8,89 cm (3,5 Zoll)
  • Physische Größe: 10,2 cm
Temperatur bei Betrieb
5 bis 55 °C
HP-500-GB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-3,5-Zoll-Festplatte
Merkmal
Beschreibung
Kapazität
500.107.862.016 Byte
Umdrehungsgeschwindigkeit
7.200 U/Min
Schnittstelle
Serial ATA 3.0 (6,0 Gbit/s)
Puffergröße
16 MB
Logische Blöcke
976.773.168
Suchzeit (typische Lesevorgänge, einschließlich Controller-Overhead und Einschwingen)
  • Einzelne Spur: 2,0 ms
  • Durchschnittlich: 11 ms
  • Full-Stroke: 21 ms
Höhe (Nennwert)
2,54 cm
Breite (Nennwert)
  • Mediendurchmesser: 8,89 cm (3,5 Zoll)
  • Physische Größe: 10,2 cm
Temperatur bei Betrieb
5 bis 55 °C
HP-1-TB-7200-U/Min-SATA-6,0-Gbit/s-3,5-Zoll-Festplatte
Merkmal
Beschreibung
Kapazität
1.000.204.886.016 Byte
Umdrehungsgeschwindigkeit
7.200 U/Min
Schnittstelle
Serial ATA 3.0 (6,0 Gbit/s)
Puffergröße
32 MB
Logische Blöcke
1.953.525.168
Suchzeit (typische Lesevorgänge, einschließlich Controller-Overhead und Einschwingen)
  • Einzelne Spur: 2,0 ms
  • Durchschnittlich: 11 ms
  • Full-Stroke: 21 ms
Höhe (Nennwert)
2,54 cm
Breite (Nennwert)
  • Mediendurchmesser: 8,89 cm (3,5 Zoll)
  • Physische Größe: 10,2 cm
Temperatur bei Betrieb
5 bis 55 °C
HP-120-GB-Solid-State-Laufwerk
Merkmal
Beschreibung
Unformatierte Kapazität
120 GB
Architektur
Multi-Level-Cell- (MLC-)NAND-Flash mit Wear-Leveling-10-Kanal-Controller
Schnittstelle
Serial ATA 2.0 (3,0 Gbit/s)
Abmessungen (B x H x T)
6,98 x 0,95 x 10,2 cm
Gewicht
80 g
Bandbreitenleistung
  • Andauernde sequenzielle Lesevorgänge: Bis zu 250 MB/s
  • Andauernde sequenzielle Schreibvorgänge: Bis zu 70 MB/s
  • Zufällige Lesevorgänge: Bis zu 35.000 IOPS
  • Zufällige Schreibvorgänge: Bis zu 6.600 IOPS
Latenz
  • Lesen: 65 ms
  • Schreiben: 85 ms
Stromversorgung
  • DC-Leistungsanforderung: 5 V DC 5 % – 100 mV Ripple pp
  • Gesamtstromverbrauch: 0,15 W (bei Betrieb), 0,075 W (im Bereitschaftsmodus)
Laufwerklebensdauer
  • 35 TB geschrieben
  • Bis zu 20 GB/Tag über 5 Jahre
Umgebungsbedingungen (alle Bedingungen, nicht kondensierend)
  • Temperatur bei Betrieb:
    • 0 bis 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit:
    • 5 bis 95 %
  • Maximale Feuchtkugeltemperatur (bei Betrieb):
    • 29 °C
  • Stoßsicherheit:
    • 1.500 G/0,5 ms
HP-128-GB-Solid-State-Laufwerk
Merkmal
Beschreibung
Unformatierte Kapazität
128 GB1
Architektur
Multi-Level-Cell- (MLC-)NAND
Schnittstelle
SATA, 6 GB/s
Abmessungen (B x H x T)
6,985 x 0,7 x 10,05 cm
Gewicht
73 g
Bandbreitenleistung
  • Andauernde sequenzielle Lesevorgänge: Bis zu 450 MB/s
  • Andauernde sequenzielle Schreibvorgänge: Bis zu 260 MB/s
  • Zufällige Lesevorgänge: Bis zu 46.000 IOPS
  • Zufällige Schreibvorgänge: Bis zu 56.000 IOPS
Latenz
  • Lesen: 55 µS (typisch)
  • Schreiben: 55 µS (typisch)
Stromversorgung
  • DC-Leistungsanforderung:
    • Min. 4,5 V
    • Max. 5,5 V
  • Gesamtstromverbrauch:
    • 160 mW (bei Betrieb)
    • < 85 mW (im Bereitschaftsmodus)
Laufwerklebensdauer
1,2 Millionen Gerätestunden2
Umgebungsbedingungen (alle Bedingungen, nicht kondensierend)
  • Temperatur bei Betrieb:
    • 0 bis 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit:
    • 5 bis 95 %
  • Maximale Feuchtkugeltemperatur (bei Betrieb):
    • 29 °C
  • Stoßsicherheit:
    • 1.500 G/0,5 ms
Bestimmungen
  • UL
  • CSA
  • EN 60950-2000
  • CISPR Pub 22 Klasse B
  • CNS 13438
  • AS/NZS CISPR 22:2002 Klasse B
  • Korea KCC
  • CE-Zeichen
  Hinweis:
1: Für Solid-State-Laufwerke gilt: 1 GB = 1 Milliarde Bytes. 128 GB ist die unformatierte Kapazität dieses Laufwerks, bevor ein Teil des Laufwerks für Flash-Verwaltungsfunktionen reserviert wird. Die tatsächliche Kapazität variiert je nach Inhalt.
2: Das Gerät erreicht eine mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF) basierend auf der Bevölkerungsstatistik, nicht auf einzelnen Geräten.
Wechselspeicherspezifikationen
HP-Blu-ray-BDXL-SATA-Laufwerk
Merkmal
Beschreibung
AMO-Teilenummer
B4F70AA
Höhe
5,25-Zoll-Tray-Load-Laufwerk mit halber Höhe
Ausrichtung
Entweder horizontal oder vertikal
Schnittstellentyp
SATA/ATAPI
Disk-Kapazität
128 GB QL, 100 GB TL, 50 GB DL oder 25 GB Standard-SL
Abmessungen (B x H x T) (maximal)
14,8 x 4,2 x 18 cm
Gewicht (max.)
950 g
Schreibgeschwindigkeit
Typ
Single-Layer
Double-Layer
BD-R – Triple-Layer:
2x, 4x CLV
2x, 4x CLV, 6x PCAV
2x, 4x CLV, 6x PCAV oder ZCLV
Quadruple-Layer:
2x, 4x CLV
2x CLV
2x CLV
BD-RE – Triple-Layer:
2x CLV
2x CLV
2x CLV
DVD-R
4x CLV, 8x, 12x PCAV, 16x CAV
4x CLV, 8X PCAV oder ZCLV
DVD-RW
2x, 4x ZLV, 6x CLV oder ZCLV
Nicht unterstützt
DVD+R
4x CLV, 8x, 12x PCAV, 16x CAV
2,4x, 4x CLV, 8x PCAV oder ZCLV
DVD+RW
2,4x, 4x, 6x CLV, 8x ZCLV
Nicht unterstützt
DVD-RAM:
2x, 3x CLV, 5x PCAV oder CLV
CD-R:
16x CLV, 24x, 32x PCAV, 40x CAV oder PCAV
CD-RW:
4x, 10x, 16x CLV, 24x ZCLV
Lesegeschwindigkeiten
Typ
Single-Layer
Double-Layer
BD-ROM
8x CAV
8x CAV
BD-R
8x CAV
6x CAV
BD-RE (SL/DL)
6x CAV
8x CAV
DVD-ROM
16x CAV
8x CAV
DVD-R
16x CAV
Nicht unterstützt
DVD-RW
10x CAV
8x CAV
DVD+R
16x CAV
Nicht unterstützt
DVD+RW
10x CAV
BDMV (AACS-konforme Disk):
2x CLV, 4,8x oder 6x CAV
DVD-RAM:
2x, 3x CLV, 5x PCAV oder CLV
DVD-Video (CSS-konforme Disk)
8x CAV
CD-R/-RW/-ROM:
40x/40x/40x CAV
CD-DA (DAE):
32x CAV
80-mm-CD:
16x CAV
Anhaltende Datenübertragungsrate
BD-ROM:
  • 36 MB/s (8x) max.
DVD-ROM:
  • 21,6 MB/s (16x) max.
CD-ROM:
  • 6.000 kB/s (40x) max.
Zugriffszeiten (typische Lesevorgänge, inkl. Einschwingen)
Zufällig:
  • DVD-ROM: 150 ms (typisch), CD-ROM: 140 ms (typisch)
Full-Stroke:
  • DVD-ROM: 240 ms (typisch), CD-ROM: 230 ms (typisch)
Stromversorgung
Quelle:
  • SATA-DC-Netzbuchse
DC-Leistungsanforderung:
  • 5 V DC ±5 % – 100 mV Ripple pp
  • 12 V DC ±10 % – 100 mV Ripple pp
Gleichstrom:
  • 5 V DC – 1200 mA typisch, 1500 mA maximal
  • 12 V DC – 1000 mA typisch, 1500 mA maximal
Umgebungsbedingungen (alle Bedingungen, nicht kondensierend)
Temperatur (bei Betrieb):
5 bis 50 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (bei Betrieb):
10 bis 90 %
Maximale Feuchtkugeltemperatur (bei Betrieb):
30 °C
HP-SATA-16x-SuperMulti-Laufwerk
Merkmal
Beschreibung
AMO-Teilenummer
QS208AA
Höhe
5,25-Zoll-Tray-Load-Laufwerk mit halber Höhe
Ausrichtung
Entweder horizontal oder vertikal
Schnittstellentyp
SATA/ATAPI
Abmessungen (B x H x T)
15,0 x 4,4 x 20,3 cm
Gewicht (max.)
1,2 kg
Leistung
DVD-Medienlesezugriff:
  • Zufällig: < 140 ms (typisch)
  • Full-Stroke: < 125 ms (typisch)
Schreibgeschwindigkeit
DVD-RAM:
Bis zu 5x
DVD+R:
Bis zu 16x
DVD+RW:
Bis zu 8x
DVD+R DL:
Bis zu 8x
DVD-R DL:
Bis zu 8x
DVD-R:
Bis zu 16x
DVD-RW:
Bis zu 6x
CD-R Up:
Bis zu 48x
CD-RW Up:
Bis zu 24x
Lesegeschwindigkeiten
DVD-RAM:
Bis zu 12x
DVD+RW:
Bis zu 8x
DVD-RW:
Bis zu 8x
DVD+R DL:
Bis zu 8x
DVD-R DL:
Bis zu 8x
DVD-ROM:
Bis zu 16x
DVD-ROM DL:
Bis zu 8x
DVD+R:
Bis zu 16x
DVD-R:
Bis zu 16x
CD-ROM, CD-R:
Bis zu 48x
CD-RW:
Bis zu 32x
Stromversorgung
Quelle:
  • SATA-DC-Netzbuchse
DC-Leistungsanforderung:
  • 5 V DC ±5 % – 100 mV Ripple pp
  • 12 V DC ±5 % – 200 mV Ripple pp
Gleichstrom:
  • 5 V DC – 1000 mA typisch, 1600 mA maximal
  • 12 V DC – 600 mA typisch, 1400 mA maximal
Umgebungsbedingungen (alle Bedingungen, nicht kondensierend)
Temperatur bei Betrieb:
5 bis 50 °C
Temperatur bei Lagerung:
-30 bis 60 °C
Relative Luftfeuchtigkeit:
10 bis 90 %
Maximale Feuchtkugeltemperatur:
30 °C
HP-DVD-ROM-Laufwerk
Merkmal
Beschreibung
AMO-Teilenummer
AR629AA
Höhe
5,25-Zoll-Tray-Load-Laufwerk mit halber Höhe
Ausrichtung
Entweder horizontal oder vertikal
Schnittstellentyp
Serial ATA
Abmessungen (B x H x T)
14,8 x 4,2 x 17,5 cm
Gewicht (max.)
950 kg
Leistung
CD-Medienlesezugriff:
  • Zufällig: < 120 ms (typisch)
  • Full-Stroke: < 200 ms (typisch)
DVD-Medienlesezugriff:
  • Zufällig: < 130 ms (typisch)
  • Full-Stroke: < 240 ms (typisch)
CD-ROM, CD-R, Lesen:
Bis zu 6000 kB/s (40x)
CD-RW, Lesen:
Bis zu 4800 kB/s (32x)
CD-Medienübertragung (Lesen):
  • Digitale/analoge Audiowiedergabe: Bis zu 2400 kB/s (16x)
  • Digitale Audioextraktion (CD-ROM, CD-R): Bis zu 6000 kB/s (40x)
  • Digitale Audioextraktion (CD-RW): Bis zu 4800 kB/s (32x)
  • Video-CD-Wiedergabe: Bis zu 2400 kB/s (16x)
  • DVD-ROM SL, Lesen: Bis zu 21600 kB/s (16x)
  • DVD-ROM DL, Lesen: Bis zu 10800 kB/s (8x)
  • DVD-Videowiedergabe: Bis zu 10800 kB/s (8x)
  • DVD Video SL (nicht Wiedergabe): Bis zu 21600 kB/s (16x)
DVD-Medienübertragung (Lesen):
  • DVD Video DL (nicht Wiedergabe): Bis zu 10800 kB/s (8x)
  • DVD-R: Bis zu 21600 kB/s (16x)
  • DVD+R: Bis zu 21600 kB/s (16x)
  • DVD-RW: Bis zu 10800 kB/s (8x)
  • DVD-R DL: Bis zu 10800 kB/s (8x)
  • DVD+RW Bis zu 10800 kB/s (8x)
Medienkompatibilität
Medien
Lesen
Schreiben
CD-ROM
Ja
Nein
CD-R
Ja
Nein
CD-RW
Ja
Nein
DVD-ROM
Ja
Nein
DVD-ROM DL
Ja
Nein
DVD-RAM
Ja
Nein
DVD+R
Ja
Nein
DVD+R DL
Ja
Nein
DVD+RW
Ja
Nein
DVD-R
Ja
Nein
DVD-RW
Ja
Nein
DVD-R DL
Ja
Nein
Netzteil
Quelle:
  • SATA-DC-Netzbuchse
DC-Leistungsanforderung:
  • 5 V DC ±5 % – 100 mV Ripple pp
  • 12 V DC ±5 % – 200 mV Ripple pp
Gleichstrom:
  • 5 V DC – 1000 mA typisch, 1600 mA maximal
  • 12 V DC – 1200 mA typisch, 2000 mA maximal
Gesamte Laufwerkleistung (Standby-Modus):
< 2,5 W
Rückseite
  • SATA-Netzanschluss, 15-polig
  • SATA-Datenanschluss, 7-polig
  • Kennzeichnungen zur Anschlussidentifikation
Umgebungsbedingungen (alle Bedingungen, nicht kondensierend)
Temperatur bei Betrieb:
5 bis 50 °C
Temperatur bei Lagerung:
-30 bis 60 °C
Relative Luftfeuchtigkeit:
10 bis 90 %
Maximale Feuchtkugeltemperatur:
30 °C
Aufstellhöhe:
0 bis 3.100 m
HP-22-in-1-Medienkartenlesegerät
Merkmal
Beschreibung
USB-Schnittstelle1
USB-2.0-High-Speed-Schnittstelle1
Erweiterte Protokollunterstützung
  • Unterstützt Hardware-ECC (Fehlerkorrekturcode)
  • Unterstützt Hardware-CRC (zyklische Redundanzprüfung)
  • Unterstützt parallelen 4-Bit-MS-Übertragungsmodus
  • Unterstützt parallelen 4-Bit-MS-PRO-Übertragungsmodus
  • Unterstützt parallelen 4-Bit-MS-PRO-HG-Duo-Übertragungsmodus
  • Unterstützt parallelen 4-Bit-SD-Übertragungsmodus
  • Unterstützt 50-MHz-High-Speed-SD-4-Bit-Karte (Version 2.0)
  • Unterstützt 52-MHz-High-Speed-MMC-8-Bit-Karte (Version 4.2)
  • Unterstützt CF 4.0 mit PIO-Modus 6 und Ultra DMA-7-Modus
Unterstützter Medientyp
  • CompactFlash Typ I
  • CompactFlash Typ II
  • Microdrive
  • Multimedia Card (MMC)
  • Reduced Size Multimedia Card (RS-MMC)
  • Multimedia Card 4.2 (MMC Plus, einschließlich MMC Plus HC)
  • Reduced Size Multimedia Card 4.2 (MMC Mobile, einschließlich MMC Mobile HC)
  • Secure Digital-Karte (SD)
  • Secure Digital High Capacity (SDHC)
  • miniSD
  • miniSD High Capacity
  • microSD (T-Flash)
  • microSDHC
  • Memory Stick
  • Memory Stick Select
  • Memory Stick Duo (MS Duo)
  • Memory Stick PRO (MS PRO)
  • Memory Stick PRO Duo (MS PRO Duo)
  • Memory Stick PRO-HG Duo
  • MagicGate Memory Stick (MG)
  • MagicGate Memory Stick Duo
  • xD-Picture Card
Unterstützter Medientyp mit Kartenadapter
  • Memory Stick Micro (M2)
  • MMC Micro
Umgebungsbedingungen
Extremwerte bei Betriebsbedingungen:
Testparameter/Bedingungen: Stromversorgung hergestellt, Gerät wird mit ±5 % nomineller Versorgungsspannung des Systems betrieben.
  • 10 °C, 10 % rel. Luftfeuchtigkeit ≤ 24 Stunden
  • 10 °C, 90 % rel. Luftfeuchtigkeit ≤ 24 Stunden
  • 20 °C, 90 % rel. Luftfeuchtigkeit ≤ 24 Stunden
  • 30 °C, 90 % rel. Luftfeuchtigkeit ≤ 24 Stunden
  • 40 °C, 90 % rel. Luftfeuchtigkeit ≤ 24 Stunden
  • 50 °C, 90 % rel. Luftfeuchtigkeit ≤ 24 Stunden
  • 50 °C, 10 % rel. Luftfeuchtigkeit ≤ 24 Stunden
Extremwerte bei Lagerungsbedingungen:
Testparameter/Bedingungen:
  • 60 °C bei 80 % rel. Luftfeuchtigkeit über 96 Stunden
  • -30 °C bei 20 % rel. Luftfeuchtigkeit über 48 Stunden
  • Keine Stromversorgung
  • Delta °C < 1,0 °C/Min
  • Delta % rel. Luftfeuchtigkeit < 1,5 % rel. Luftfeuchtigkeit/Min
Genehmigungen
  • USB-IF
  • WHQL
  • Konform mit Spezifikation USB-Massenspeicher, Klasse "Bulk only Transport", Rev. 1.0
  • Konform mit Intel Front Panel I/O Connectivity Design Guide, Version 1.3
  • FCC
  • CE
  • BSMI
  • C-Tick
  • VCCI
  • MIC
  • cUL
  • TUV-T
  Hinweis:
1: Erfordert, dass das USB-Kabel mit dem internen USB-2.0-Anschluss oder einer USB-2.0-PCI-Karte verbunden wird.
Arbeitsspeicherspezifikationen
Steckplatz 1 ist schwarz und muss immer besetzt sein. Nicht alle möglichen Speicherkonfigurationen sind unten aufgeführt:
Gesamtarbeitsspeicher
Sockel
Channel A
Channel B
1 (schwarz)
2 (weiß)
3 (weiß)
4 (weiß)
2 GB
2 GB
nicht belegt
nicht belegt
nicht belegt
4 GB (Dual-Channel)
2 GB
nicht belegt
2 GB
nicht belegt
8 GB (Dual-Channel)
2 GB
2 GB
2 GB
2 GB
16 GB (Dual-Channel)
4 GB
4 GB
4 GB
4 GB
Netzwerkspezifikationen
Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet BCM 5761 (integriert)
Merkmal
Beschreibung
Anschluss
RJ-45
Controller
Broadcom 5761-PCI-Express-LAN-Controller
Arbeitsspeicher
8 MB serieller NVRAM-Flash-Speicher
Unterstützte Datenübertragungsraten
10/100/1000 Mbit/s
Konformität
Konformität IEEE 802.1P, 802.1Q, 802.2, 802.3, 802.3AB, 802.3u, 802.3i und 802.3x
Bus-Architektur
PCI-E
Datenpfadbreite
Single-Channel, PCI-E
Datenübertragungsmodus
DMA-Busmaster
Anforderung an die Stromversorgung
1,8 W bei 3,3 V
Boot-ROM-Unterstützung
Ja
Netzwerkübertragungsmodus
  • Vollduplex
  • Halbduplex (nicht verfügbar für 1000BASE-T-Transceiver)
Netzwerkübertragungsrate
  • 10BASE-T (Halbduplex): 10 Mbit/s
  • 10BASE-T (Vollduplex): 20 Mbit/s
  • 100BASE-TX (Halbduplex): 100 Mbit/s
  • 100BASE-TX (Vollduplex): 200 Mbit/s
  • 1000BASE-TX (Vollduplex): 2000 Mbit/s (tatsächliche Rate durch PCI-Bus begrenzt)
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb:
0 bis 55 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb
55 °C mit 5 bis 95 % nicht kondensierender Luftfeuchtigkeit
Verwaltungsfunktionen
  • ACPI
  • WOL und DMI 2.0
  • PXE 2.1
  • WfM 2.0
  • Broadcom-Verwaltungsdienstprogramm
  • ASF 2.0
  • DASH-1.0- und DASH-1.1-Profile
HP-802.11b/g/n-Drahtlosnetzwerkverbindung
Merkmal
Beschreibung
Abmessungen (L x H)
7,0 x 5,7 cm
Gewicht
40 g
Controller
Ralink RT2790
Systemschnittstelle
PCI Express x1
Netzwerkstandard
802.11b/g/n
Frequenzband
2,400 bis 2,497 GHz
Temperatur bei Betrieb
-10 bis 65 °C, bei Betrieb
Temperatur bei Lagerung
-40 bis 80 °C, bei Nichtbetrieb
Luftfeuchtigkeit
  • 10 bis 90 % bei Betrieb
  • 5 bis 95 % bei Nichtbetrieb
Betriebsspannung
  • 3,3 V ±9 %
  • 12 V ±8 %
Stromverbrauch
Plattform/WLAN-Modus
Stromverbrauch
Maximaler Stromverbrauch
10 W
Nur Übertragung
4 W max., Durchschnittsstrom über 1 Sekunde
Paketübertragung oder aktives Scannen
1000 mA maximaler Strom für 100 ms oder länger
Nur Empfangsmodus oder Bereitschaftsmodus ohne IEEE PSP-Modus
3 W max., Durchschnittsstrom über 1 Sekunde
Bereitschaftsmodus, mit IEEE PSP-Modus
1,0 W max., Durchschnittsstrom über 1 Sekunde
Übertragung deaktiviert (in Software ausgeschaltet)
50 mW max., Durchschnittsstrom über 1 Sekunde
Plattform in S3 oder S4 (PCI-Express-Karte mit niedrigem Profil ohne Stromversorgung)
5 mW max., Durchschnittsstrom über 1 Sekunde
802.11b-Modus:
  • +19 dBm ±1,0 dB max.
802.11g-Modus:
  • +17 dBm ±1,0 dB max.
EWC-Modus:
  • +17 dBm ±1,0 dB max. (Gesamtstrom in allen Übertragungsketten)
Ausgangsleistung (ca.)
Sicherheit
  • IEEE- und Wi-Fi-konforme 64-/128-Bit-WEP-Verschlüsselung
  • AES: CCM
  • 802.1x-Authentifizierung
  • WPA: 802.1x. WPA-PSK und TKIP
  • WPA2-Zertifizierung
  • IEEE 802.11i
  • Cisco Certified Extensions, alle Versionen bis Version 5
Zertifizierungen
Wi-Fi-zertifiziert
Nutzungszertifizierungen nach Land
  • USA
  • Kanada
  • Peru
  • Taiwan
Audiospezifikationen
Merkmal
Beschreibung
Typ
Integriert
HD-Stereo-Codec
Realtek-ALC221-2-Kanal-Codec
Audio-E/A-Anschlüsse
  • Mikrofoneingang vorn (150 kOhm Eingangsimpedanz)
  • Line-in/Mikrofoneingang hinten (150 kOhm Eingangsimpedanz, Funktion ist im Audiotreiber konfigurierbar)
  • Line-out hinten (190 Ohm Ausgangsimpedanz, erwartet eine Mindestlast von 10 kOhm)
  • Kopfhörerausgang vorn (0,5 Ohm Ausgangsimpedanz, erwartet eine Mindestlast von 32 Ohm)
  • Mikrofon-/Kopfhörerbuchse vorn kann als Mikrofoneingang oder Line-in verwendet werden oder
  • Kopfhörerausgang kann für den Anschluss von zwei Kopfhörern an der Vorderseite des Systems verwendet werden. Bei Konfiguration als zweiter vorderer Kopfhörerausgang empfangen beide vorderen Kopfhörerausgänge immer das gleiche Signal.
  • Alle Anschlüsse haben eine Größe von 3,5 mm.
Interner Lautsprecherverstärker
1,5-W-Verstärker nur für den internen Lautsprecher. Externe Lautsprecher müssen über eine eigene Stromversorgung verfügen. Der Line-in-Audioanschluss hinten kann als Line-in oder Mikrofoneingang umkonfiguriert werden.
Multi-Streaming-fähig
In der Realtek-Steuerung kann Multi-Streaming aktiviert werden, um das Senden voneinander unabhängiger Audio-Streams von bzw. zu den Buchsen an der Vorder- und der Rückseite zu ermöglichen.
Sampling
8 kHz bis 192 kHz
Wavetable-Synthese
Ja, verwendet Software-Wavetable des Betriebssystems
Analoges Audio
Ja
Kanalanzahl beim Audioausgang
Stereo (Kanal links und rechts)
Interner Lautsprecher
Ja
Buchse für externe Lautsprecher
Ja
Dünne HP-USB-Lautsprecher
Merkmal
Beschreibung
Steuerung für Ein/Aus/Lautstärke
Rechte Seite des rechten Lautsprechers
Netz-LED
Vorderseite des rechten Lautsprechers (Grün)
Frequenzgang
F0 bis 20 kHz
Watt
2/3 W (normal/maximal)
Abmessungen/Lautsprecher (H x B x T)
14,52 x 9,50 x 2,45 cm
Nettogewicht
0,31 kg
Farbe
Schwarz
Umgebungsbedingungen (alle Bedingungen, nicht kondensierend)
Temperatur bei Betrieb:
-10 bis 40 °C
Relative Luftfeuchtigkeit:
40 bis 90 %
Länge des Lautsprecherkabels
  • Eingangskabel: 1800 mm
  • L-Kanalkabel: 1000 mm
  • USB-Kabel: 1800 mm
Spezifikationen der Eingabe-/Ausgabegeräte
HP-USB-Standardtastatur
Merkmal
Beschreibung
Physische Merkmale
Tasten:
Layout: 104, 105, 106, 107, 109 (je nach Land)
Abmessungen (L x B x H):
45,8 x 16,3 x 2,5 cm
Gewicht:
0,9 kg
Elektrische Merkmale
Betriebsspannung:
+5 V DC ±5 %
Stromverbrauch:
50 mA max. (bei drei leuchtenden LEDs)
Systemschnittstelle:
USB-Stecker vom Typ A
ESD:
CE-Stufe 4, 15 kV Entladung über die Luft
EMI – RFI:
Entspricht FCC-Bestimmungen für ein Rechengerät der Klasse B
Microsoft PC 99 – 2001:
Funktional konform
Mechanische Merkmale
Sprachen:
38 verfügbar
Tastenkappen:
Niedriges Profil
Schalteraktivierung:
55 g nominelle maximale Kraft mit taktilem Feedback
Schalterlebensdauer:
20 Millionen Tastaturanschläge (mit modifiziertem Hasco-Tester)
Schaltertyp:
Schmutzresistente Schaltermembran
Mechanismen zur Tastenausrichtung:
Für alle doppeltbreiten und längeren Tasten
Kabellänge:
1,8 m
Microsoft PC 99 – 2001:
Mechanisch konform
Geräuschemissionen:
43 dBA maximaler Schalldruckpegel
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb:
10 bis 50 °C
Temperatur bei Nichtbetrieb:
-30 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
10 bis 90 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb:
20 bis 80 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Stoßsicherheit bei Betrieb:
40 G, sechs Oberflächen
Stoßsicherheit bei Nichtbetrieb:
80 G, sechs Oberflächen
Vibrationen bei Betrieb:
2 G maximale Beschleunigung
Vibrationen bei Nichtbetrieb:
4 G maximale Beschleunigung
Sturzfestigkeit (ohne Verpackung):
66 cm auf Teppich, sechs Stürze in Folge
Sturzfestigkeit (mit Verpackung):
107 cm auf Beton, 16 Stürze in Folge
Genehmigungen
  • UL
  • CSA
  • FCC
  • CE-Zeichen
  • TÜV
  • TÜV GS
  • VCCI
  • BSMI
  • C-Tick
  • MIC
Ergonomische Konformität
  • ANSI HFS 100
  • ISO 9241-4
  • TÜV GS
Verpackungsinhalt
  • Tastatur
  • Installationshandbuch
  • Garantiekarte
  • Richtlinien für sicheres und angenehmes Arbeiten
HP-PS/2-Standardtastatur
Merkmal
Beschreibung
Physische Merkmale
Tasten:
Layout: 104, 105, 106, 107, 109 (je nach Land)
Abmessungen (L x B x H):
45,8 x 16,3 x 2,5 cm
Gewicht:
0,9 kg
Elektrische Merkmale
Betriebsspannung:
+5 V DC ±5 %
Stromverbrauch:
50 mA max. (bei drei leuchtenden LEDs)
Systemschnittstelle:
6-poliger PS/2-Mini-DIN-Anschluss
ESD:
CE-Stufe 4, 15 kV Entladung über die Luft
EMI – RFI:
Entspricht FCC-Bestimmungen für ein Rechengerät der Klasse B
Microsoft PC 99 – 2001:
Funktional konform
Mechanische Merkmale
Sprachen:
38 verfügbar
Tastenkappen:
Niedriges Profil
Schalteraktivierung:
55 g nominelle maximale Kraft mit taktilem Feedback
Schalterlebensdauer:
20 Millionen Tastaturanschläge (mit modifiziertem Hasco-Tester)
Schaltertyp:
Schmutzresistente Schaltermembran
Mechanismen zur Tastenausrichtung:
Für alle doppeltbreiten und längeren Tasten
Kabellänge:
1,8 m
Microsoft PC 99 – 2001:
Mechanisch konform
Geräuschemissionen:
43 dBA maximaler Schalldruckpegel
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb:
10 bis 50 °C
Temperatur bei Nichtbetrieb:
-30 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
10 bis 90 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb:
20 bis 80 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Stoßsicherheit bei Betrieb:
40 G, sechs Oberflächen
Stoßsicherheit bei Nichtbetrieb:
80 G, sechs Oberflächen
Vibrationen bei Betrieb:
2 G maximale Beschleunigung
Vibrationen bei Nichtbetrieb:
4 G maximale Beschleunigung
Sturzfestigkeit (ohne Verpackung):
66 cm auf Teppich, sechs Stürze in Folge
Sturzfestigkeit (mit Verpackung):
107 cm auf Beton, 16 Stürze in Folge
Genehmigungen
  • UL
  • CSA
  • FCC
  • CE-Zeichen
  • TÜV
  • TÜV GS
  • VCCI
  • BSMI
  • C-Tick
  • MIC
Ergonomische Konformität
  • ANSI HFS 100
  • ISO 9241-4
  • TÜV GS
HP-USB-Smartcard-(CCID-)Tastatur
Merkmal
Beschreibung
Physische Merkmale
Tasten:
Layout: 104, 105, 106, 107, 109 (je nach Land)
Formfaktor:
USB-Smartcard-Standardtastatur
Farben:
Anthrazit/silberfarben
Abmessungen (H x B x T):
46,3 x 16,1 x 3,3 cm
Gewicht:
0,9 kg min.
Elektrische Merkmale
Betriebsspannung:
+5 V DC ±5 %
Stromverbrauch:
100 mA max. (bei vier leuchtenden LEDs)
Systemschnittstelle:
USB-Stecker vom Typ A
ESD:
CE-Stufe 4, 15 kV Entladung über die Luft
EMI – RFI:
Entspricht FCC-Bestimmungen für ein Rechengerät der Klasse B
Microsoft PC 99 – 2001:
Funktional konform
Mechanische Merkmale
Sprachen:
Mehr als 30 verfügbar
Tastenkappen:
Standarddesign
Schalteraktivierung:
55 g nominelle maximale Kraft mit taktilem Feedback
Schalterlebensdauer:
20 Millionen Tastaturanschläge (mit modifiziertem Hasco-Tester)
Schaltertyp:
Schmutzresistente Membran
Mechanismen zur Tastenausrichtung:
Für alle doppeltbreiten und längeren Tasten
Kabellänge:
1,8 m
Microsoft PC 99 – 2001:
Mechanisch konform
Geräuschemissionen:
43 dBA maximaler Schalldruckpegel
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb:
10 bis 50 °C
Temperatur bei Nichtbetrieb:
-30 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
10 bis 90 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb:
20 bis 80 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Stoßsicherheit bei Betrieb:
40 G, sechs Oberflächen
Stoßsicherheit bei Nichtbetrieb:
80 G, sechs Oberflächen
Vibrationen bei Betrieb:
2 G maximale Beschleunigung
Vibrationen bei Nichtbetrieb:
4 G maximale Beschleunigung
Sturzfestigkeit (ohne Verpackung):
66 cm auf Teppich, sechs Stürze in Folge
Sturzfestigkeit (mit Verpackung):
107 cm auf Beton, 16 Stürze in Folge
Smartcard-Funktion
Unterstützung:
Alle ISO-7816-Smartcards
Schnittstelle:
Liest und schreibt alle ISO7816-1-, -2-, -3-, -4-Speicher- und Mikroprozessor-Smartcards (T=0, T=1)
Chipsatz:
SCM STCIII
Unterstützte Standard-APIs:
  • PC/SC
  • EMV2000
  • CT-API
Stromversorgung:
  • USB-Anschluss
  • Kurzschlusserkennung (schützt Smartcard und Lesegerät)
  • Stromversorgung konform mit ISO7816 und EMV (5 V, 60 mA)
  • Unterstützt 3-V- und 5-V-Karten
Stromverbrauch:
100 mA max. Aufnahme
Kommunikation:
  • Von Karte: 9600 Bit/s bis 330.000 Bit/s
  • Über Computer: 12 Mbit/s (USB-Übertragungsrate)
Einsteckmechanismus:
  • Kontaktgerät
  • Reibungskontakt
  • Karteneinsatzrate
  • Bis zu 100.000 Einsatzzyklen
Schnittstellenmodi:
CCID-Protokoll
Leistungsschnittstelle des Lesegeräts:
USB-Verbindung
Elektromagnetische Standards:
  • Europa: 2004/108/EC
  • USA: USAFCC-Teil 15
Genehmigungen
  • CE-Zeichen
  • UL
  • CSA
  • FCC
  • CE-Zeichen
  • TÜV
  • TÜV GS
  • VCCI
  • BSMI
  • C-Tick
  • MIC
  • EMV2000
  • USB-IF
Ergonomische Konformität
  • ISO 9241-4
  • TÜV GS
Verpackungsinhalt
  • Tastatur
  • E/A-Sicherheits- und Dokumentations-CD
  • Garantiekarte
Abwaschbare HP-USB-PS/2-Tastatur
Merkmal
Beschreibung
Physische Merkmale
Tasten:
Layout: 104 (USA) oder 105 (EU) (je nach Land)
Abmessungen (L x B x H):
449 x 168 x 35 mm
Gewicht:
0,77 kg min.
Elektrische Merkmale
Betriebsspannung:
+5 V DC ±5 %
Stromverbrauch:
50 mA max. (bei drei leuchtenden LEDs)
Systemschnittstelle:
USB-Stecker vom Typ A
ESD:
CE-Stufe 4, 15 kV Entladung über die Luft
EMI – RFI:
Entspricht FCC-Bestimmungen für ein Rechengerät der Klasse B
Microsoft PC 99 – 2001:
Funktional konform
Mechanische Merkmale
Tastenkappen:
Gestuftes Profil
Schalteraktivierung:
55 g nominelle maximale Kraft mit taktilem Feedback
Schalterlebensdauer:
20 Millionen Tastenanschläge
Schaltertyp:
Schmutzresistente Schaltermembran
Mechanismen zur Tastenausrichtung:
Für alle doppeltbreiten und längeren Tasten
Kabellänge:
2,2 m
Microsoft PC 99 – 2001:
Mechanisch konform
Geräuschemissionen:
43 dBA maximaler Schalldruckpegel
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb:
10 bis 50 °C
Temperatur bei Nichtbetrieb:
-30 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
10 bis 95 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb:
0 bis 95 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Stoßsicherheit bei Betrieb:
40 G, sechs Oberflächen
Stoßsicherheit bei Nichtbetrieb:
80 G, sechs Oberflächen
Vibrationen bei Betrieb:
2 G maximale Beschleunigung
Vibrationen bei Nichtbetrieb:
4 G maximale Beschleunigung
Sturzfestigkeit (ohne Verpackung):
66 cm auf Teppich, sechs Stürze in Folge
Sturzfestigkeit (mit Verpackung):
107 cm auf Beton, 16 Stürze in Folge
Unterstützte Betriebssysteme
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP Professional
Genehmigungen
  • UL
  • cUL
  • FCC
  • CE
  • TÜV GS
  • VCCI
  • BSMI
  • C-Tick
  • KCC
  • USB-IF
  • WHQL
  • EN/IEC 60601-1
  • IP66/NEMA4X
Ergonomische Konformität
  • ANSI HFS 100
  • ISO 9241-4
  • TÜV GS
Drahtlose HP-Tastatur und -Maus
Merkmal
Beschreibung
Tastatur
Abmessungen (H x L x B):
37,3 x 458,8 x 163,2 mm
Gewicht – ohne zwei Alkali-Akkus vom Typ AA:
890 g
Maus
Abmessungen (H x L x B):
38,4 x 119 x 68,9 mm
Gewicht – ohne zwei Alkali-Akkus vom Typ AA:
80 g
Empfänger
Abmessungen (H x L x B):
8 x 18,4 x 57 mm
Gewicht:
7,6 g
Kabellänge min.:
1,8 m
Reichweite:
10 m
Systemvoraussetzungen
  • Windows 7 Home Basic1
  • Windows 7 Home Premium1
  • Windows 7 Professional Edition 321
  • Windows 7 Professional Edition 641
  • Windows 7 Ultimate Edition 321
  • Windows 7 Ultimate Edition 641
  • Windows Vista oder
  • Windows XP
  • Freier USB-Anschluss für den Empfänger
  • CD-ROM-Laufwerk
Gerätesicherheit:
  • UL
  • CSA/TUV (nur Europa)
  • CE-Zeichen
Ergonomie:
  • ANSI
  • ISO (nur Europa)
  • GS-Zeichen (nur Deutschland)
EMC:
  • FCC
  • CISPR
  • ACA
  • BSMI
  • MIC
  • VCCI
CE-Zeichen:
  • EN 55022:1998
  • EN 55024
Designrichtlinien für PCs:
  • PC 99 – Anschluss mit Umspritzungsfarben
  • PC 2001 – volle Funktion
Telekommunikation:
Alle örtlichen Telekommunikationsbestimmungen und -genehmigungen für Zielmärkte.
USA:
  • Gerätezertifikat FCC Teil 15
  • CFR 47, Teil 15, andere lokale Bestimmungen
Unterstützte Länder:
  • USA
  • Belgien
  • Schweiz
  • Spanien
  • Dänemark
  • Niederlande
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Portugal
  • Schweden
  • Norwegen
  • Finnland
  • Großbritannien
  • Polen
  • Tschechische Republik
  • Türkei
  • Griechenland
  • Österreich
  • Bulgarien
  • Zypern
  • Estland
  • Ungarn
  • Irland
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Vietnam
  • Hongkong
  • Australien
  • Neuseeland
  • Malaysia
  • Singapur
  • Indonesien
  • Philippinen
  • Thailand
  Hinweis:
1: Auf diesem System muss möglicherweise aufgerüstete und/oder separat gekaufte Hardware und/oder ein DVD-Laufwerk vorhanden sein, damit Sie die Windows 7-Software installieren und in vollem Maße vom Funktionsumfang von Windows 7 profitieren können. Details finden Sie unter http://www.microsoft.com/windows/windows-7/.
Optische HP-PS/2-Maus
Merkmal
Beschreibung
Abmessungen (H x L x B)
3,95 x 6,21 x 11,7 cm
Gewicht
126 g
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb:
0 bis 40 °C
Temperatur bei Nichtbetrieb:
-20 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
10 bis 90 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb
10 bis 90 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Stoßsicherheit bei Betrieb:
40 G, 6 Oberflächen
Stoßsicherheit bei Nichtbetrieb:
80 G, 6 Oberflächen
Vibrationen bei Betrieb:
2 G maximale Beschleunigung
Vibrationen bei Nichtbetrieb:
4 G maximale Beschleunigung
Sturzfestigkeit (ohne Verpackung):
80 cm Höhe auf Asphaltfliese über Beton oder gleichwertig, 5 Stürze in Folge in 5 Richtungen außer Kabelanschluss
Elektrische Merkmale
Betriebsspannung:
5 V DC ±10 %
Stromverbrauch:
100 mA
Systemverbrauch:
PS/2-Mini-DIN-Anschluss
ESD:
CE-Stufe 4, 15 kV Entladung über die Luft
EMI – RFI:
Entspricht FCC-Bestimmungen für ein Rechengerät der Klasse B
Microsoft PC 99 – 2001:
Funktional konform
Mechanische Merkmale
Auflösung:
400 dpi ±20 %
Tracking-Geschwindigkeit:
25,4 cm/s max.
Beschleunigung:
2,54 m/s/s
Schalteraktivierung:
61 g nominelle maximale Kraft
Schalterlebensdauer:
3.000.000 Betätigungen (mit modifiziertem Hasco-Tester)
Schaltertyp:
Mikroschalter mit geringem Kraftaufwand
Lebensdauer des Tracking-Mechanismus:
250 km bei durchschnittlicher Geschwindigkeit von 25,4 cm/s
Kabellänge:
1,8 m
Microsoft PC 99 – 2001:
Mechanisch konform
Breite:
8 mm
Scroll-Rad
Durchmesser:
25,6 mm
Maximale Drehgeschwindigkeit:
48 U/s
Schaltertyp:
Mikroschalter mit geringem Kraftaufwand
Schalterlebensdauer:
1 Million Betätigungen
Mechanische Lebensdauer:
Mindestens 200.000 Umdrehungen
Aufsichtsbehördliche Genehmigungen
  • UL
  • CSA
  • FCC
  • CE-Zeichen
  • TÜV
  • TÜV GS
  • VCCI
  • BSMI
  • C-Tick
  • MIC
Optische HP-USB-Maus
Merkmal
Beschreibung
Abmessungen (H x L x B)
3,8 x 11,6 x 6,3 cm
Gewicht
0,12 kg
Kabellänge
185 cm
Systemvoraussetzungen
Freier USB-Anschluss
HP-USB-Lasermaus
Merkmal
Beschreibung
Scroll-Rad
24
Maximale Drehgeschwindigkeit:
48 U/s
Schaltertyp
Rad
Schalterlebensdauer
  • Taste: 3.000.000 Mal
  • Rad: 1.000.000 Mal
  • Kippschalter: 500.000 Mal
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb:
0 bis 40 °C
Temperatur bei Nichtbetrieb:
-20 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
10 bis 90 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb:
20 bis 80 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Stoßsicherheit bei Betrieb:
40 G, sechs Oberflächen
Stoßsicherheit bei Nichtbetrieb:
80 G, sechs Oberflächen
Vibrationen bei Betrieb:
2 G maximale Beschleunigung
Vibrationen bei Nichtbetrieb:
4 G maximale Beschleunigung
Elektrische Merkmale
Betriebsspannung:
+5 V DC ±5 %
Stromverbrauch:
Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF): > 150.000 h
ESD:
  • IEC-61000-4-2 Kriterium B
  • Entladung bei Kontakt: ±4 kV
  • Entladung über die Luft: ±8 kV
EMI – RFI:
FCC Klasse B
PC98:
Konform mit PC99
Mechanische Merkmale
Auflösung:
800 dpi
Tracking-Geschwindigkeit:
25 cm/s
Beschleunigung:
0,5 mm
Schalteraktivierung:
0,6 N
Schalterlebensdauer:
  • Taste: 3.000.000 Mal
  • Rad: 1.000.000 Mal
  • Kippschalter: 500.000 Mal
Kabellänge:
1850 mm
PC98–99:
Konform mit PC99
Aufsichtsbehördliche Genehmigungen
  • UL60950-1
  • UL 94
  • UL 746 (A-E)
  • UL 796 TUV/GS: EN 60950-1
  • EN 60825-1 FCC Klasse B
  • UL 1950
  • cUL
  • TÜV GS
  • CE
  • C-Tick
  • VCCI
  • BSMI
  • RRL
Abwaschbare HP-USB-PS/2-Maus
Merkmal
Beschreibung
Abmessungen (H x L x B)
3,95 x 6,21 x 11,7 cm
Gewicht
126 g
Umgebungsbedingungen
Temperatur bei Betrieb:
0 bis 40 °C
Temperatur bei Nichtbetrieb:
-20 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
10 bis 90 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb:
10 bis 90 %, nicht kondensierend
Stoßsicherheit bei Betrieb:
40 G, 6 Oberflächen
Stoßsicherheit bei Nichtbetrieb:
80 G, 6 Oberflächen
Vibrationen bei Betrieb:
2 G maximale Beschleunigung
Vibrationen bei Nichtbetrieb:
4 G maximale Beschleunigung
Sturzfestigkeit (ohne Verpackung):
80 cm Höhe auf Asphaltfliese über Beton oder gleichwertig, 5 Stürze in Folge in 5 Richtungen außer Kabelanschluss
Elektrische Merkmale
Betriebsspannung:
5 V DC ±10 %
Stromverbrauch:
100 mA
Systemverbrauch:
PS/2-Mini-DIN- oder USB-Anschluss
ESD:
CE-Stufe 2, 8 kV Entladung über die Luft
EMI – RFI:
Entspricht FCC-Bestimmungen für ein Rechengerät der Klasse B
Microsoft PC 99 – 2001:
Funktional konform
Mechanische Merkmale
Auflösung:
1000 dpi ±20 %
Tracking-Geschwindigkeit:
35,56 cm/s max.
Beschleunigung: 2 g
Schalteraktivierung:
70 g nominelle maximale Kraft
Schalterlebensdauer:
3.000.000 Betätigungen (mit modifiziertem Hasco-Tester)
Schaltertyp:
Mikroschalter mit geringem Kraftaufwand
Kabellänge:
Gesamtkabellänge: 2,7 m (70 cm + 2 m Verlängerung)
Microsoft PC 99 – 2001:
Mechanisch konform
Scroll-Rad
Breite: 6 mm
Durchmesser:
25,4 mm
Maximale Drehgeschwindigkeit:
48 U/s
Schaltertyp:
Mikroschalter mit geringem Kraftaufwand
Schalterlebensdauer:
3 Millionen Betätigungen
Mechanische Lebensdauer:
Mindestens 200.000 Umdrehungen
Aufsichtsbehördliche Genehmigungen
Konformität
  • FCC
  • CE-Zeichen
  • ICES-003-B
  • IP66/NEMA4X
Kompatibilität
Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows 7
  • Windows Vista Business 641
  • Windows Vista Business 321
  • Windows Vista Home Basic 321
  • Windows 2000
  • Windows XP Professional oder
  • Windows XP Home 321 (Es ist kein Treiber für dieses Gerät erforderlich. Native Unterstützung erfolgt über das Betriebssystem.)
  • xpe
  • ce.net
  • Linux
  • XP-64
  Hinweis:
1: Für bestimmte Produktmerkmale von Windows Vista sind höher entwickelte oder zusätzliche Hardwarekomponenten erforderlich. Mithilfe von Upgrade Advisor für Windows Vista können Sie überprüfen, welche Funktionen von Windows Vista auf Ihrem Computer ausgeführt werden können. Dieses Programm können Sie von folgender Webseite herunterladen: http://www.windowsvista.com/upgradeadvisor. Die Systemvoraussetzungen für Windows Vista finden Sie unter: http://www.windowsvista.com/systemrequirements.
Sonstiges
Zusätzliche Merkmale
Merkmal
Beschreibung
Tower-Ausrichtung
Gerät kann entweder als Desktop oder als Tower ausgerichtet werden.
Laufwerksperre
Verhindert den Softwarezugriff auf Benutzerdaten auf der Festplatte, bis ein oder zwei benutzerdefinierte Kennwörter eingegeben wurden.
Drive Protection System (DPS)
DPS-Zugriff über F10-Einrichtungsdienstprogramm während des Starts. Festplattenselbsttest zur Diagnose. Überprüft kritische physische Komponenten und jeden Sektor der Festplatte auf physische Fehler und meldet dann dem Benutzer etwaige Fehler. Schätzt ein, ob die Festplatte die Quelle des Problems ist und ersetzt werden muss.
SMART-Technik (Selbstüberwachung, Analyse und Berichterstattung)
Das System basiert auf der SMART-Technik (Selbstüberwachung, Analyse und Berichterstattung), einer ununterbrochen ausgeführten Systemdiagnose, die Benutzern bestimmte Fehlertypen meldet. Ermöglicht Festplatten die Überwachung ihres eigenen Zustands und gibt Warnungen aus, wenn bevorstehende Ausfälle erkannt wurden.
SMART I – Fehlervorhersage für Laufwerke
Sagt Ausfälle voraus, bevor sie auftreten. Verfolgt die Fehlervorhersage und Ausfallanzeigeparameter wie Anzahl der neu zugewiesenen Sektoren, der Drehwiederholungen, der Kalibrierungswiederholungen.
SMART II – Offlinedatenerfassung
Durch das Verhindern tatsächlicher Festplattenausfällen dienen SMART-Festplatten als "Versicherung" gegen ungeplante Benutzerausfallzeiten und potenziellen Datenverlust durch Festplattenausfälle.
SMART III – Offlinelesescanner mit Defektneuzuweisung
IOEDC: E/A-Fehlererkennungsstromkreis. Entdeckt Fehler in Lese-/Schreibpuffern des Festplatten-RAM-Cache
SMART IV – End-to-End-CRC für Festplatten
Schnittstelle im F10-Einrichtungsdienstprogramm bietet Bestätigung der SMART-IV-Unterstützung.
Abmessungen und Gewicht
Gewicht und Abmessungen (Konfiguration mit 1 Festplatte und 1 optischem Laufwerk)
Merkmal
Beschreibung
Gehäuse (H x B x T)
100 x 338 x 379 mm
Systemvolumen
13,0 l
Systemgewicht
7,6 kg
Max. unterstütztes Gewicht (Desktop-Ausrichtung)
35,0 kg
Tower-Standfuß (H x B x T)
29 x 178 x 200 mm
Verpackung (H x B x T)
229 x 500 x 594 mm
Versandgewicht
8,1 kg
Palettierungsprofil
  • 4 Einheiten pro Schicht
  • 10 Schichten max.
  • 40 Einheiten pro Palette
Software/Betriebssystem
Merkmal
Beschreibung
Betriebssysteme
Vorinstalliert:
  • Windows 7 Home Basic (32 Bit) SP1
  • Windows 7 Home Premium (64 Bit) SP1
  • Windows 7 Professional (32 Bit) SP1
  • Windows 7 Professional (64 Bit) SP1
  • Windows 7 Ultimate (64 Bit) SP1
  • Novell SUSE Linux Enterprise Desktop 11
  • FreeDOS
Zertifiziert:
Red Hat Enterprise Linux 64
Unterstützt:
Windows 7 Enterprise (32 Bit oder 64 Bit)
Enthaltene Softwarekomponenten und Anwendungen
  • Adobe Flash Player
  • HP-Wallpaper
  • Bing-Suche
  • Microsoft Internet Explorer-Startseite
  • Erwerben Sie Microsoft Office, um die Office-Software auf diesem PC zu aktivieren
  • Microsoft Security Essentials
  • PDF Complete Corporate Edition
  • WinZip Basic
Enthaltene HP-Dokumentation (eDOCS)
  • HP eHelp-Dokumentation
  • HP-Hardware-Referenzhandbuch
  • HP-Kurzanleitung zur Einrichtung und Erste-Schritte-Handbuch
  • HP-Zulassungs- und Sicherheitshinweise
  • HP-Richtlinien für sicheres und angenehmes Arbeiten
  • HP-Garantiedokumentation
Enthaltene HP Support-Anwendungen
  • HP Hilfe und Support
  • HP Wiederherstellungsmanager
  • HP Support Assistant
Optionale Multimediasoftwareanwendungen
  • Corel WinDVD 8 BD
  • Corel WinDVD 8 SD
  • Roxio Creator Business 10 HD
  • SRS Premium Sound
  • AMD Eyefinity-Technik
Optionale Zusammenarbeits- und Onlinespeicherlösungen
Box.net-Onlinespeicher (10 GB), nur USA
Optionale Produktivitätslösungen
  • HP Power Assistant
  • HP ProtectTools Security Suite 7.0
  • Microsoft Office Professional 2010
  • Microsoft Office Home & Business Edition 2010
  • Microsoft Windows Virtual PC, XP-Modus
  • PDF Complete Office Edition
Umgebungsbedingungen
Merkmal
Beschreibung
Temperaturbereich
Bei Betrieb:
  • 10 bis 35 °C
Bei Nichtbetrieb:
  • -30 bis 60 °C
Relative Luftfeuchtigkeit
Bei Betrieb:
  • 10 bis 90 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)1
Bei Nichtbetrieb:
  • Bei Nichtbetrieb: 5 bis 95 % (nicht kondensierend bei Umgebungstemperatur)
Maximale Aufstellhöhe (ohne Druckausgleich)
Bei Betrieb:
  • 3048 m
Bei Nichtbetrieb:
  • 9144 m
  Hinweis:
1: Die Temperatur bei Betrieb vermindert sich um 1,0 °C pro 300 m bis 3000 m über Normalnull, keine dauernde direkte Sonneneinstrahlung. Die maximale Temperaturänderungsrate beträgt 10 °C/h. Der zulässige obere Temperaturwert ist je nach Typ und Anzahl eingebauter Komponenten möglicherweise eingeschränkt.
Garantieinformationen
Die Bedingungen der Garantie gelten für das einzeln erworbene Modell. Navigieren Sie zur Seite HP Produkt-Garantieüberprüfung, um zu prüfen, ob sich Ihr HP Produkt nich innnerhalb der Garantiezeit befindet.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...