HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Color LaserJet 3500, 3550 und 3600  - Installieren des HP-Treibers für Windows Vista zum Drucken unter Windows 8

Einleitung

Windows 8-Benutzer finden in diesem Dokument Informationen dazu, wie sie die Druckfunktion auf den Druckern HP Color LaserJet 3500, 3550 und 3600 aktivieren können. Eine empfohlene Lösung für ein anderes Produkt finden Sie im Windows 8-Support (c03527716) (in englischer Sprache).

Was Sie wissen sollten

Für die Drucker HP Color LaserJet 3500, 3550 und 3600 stehen unter Windows 8 keine Druckertreiber zur Verfügung. Kunden können jedoch die HP-Drucksoftware durch Installieren des Windows Vista-Treibers für diese Produkte auf einem Windows 8-Computer aktivieren. Dies ist die empfohlene Lösung für Windows 8.
  • Color LaserJet 3500-Drucker (nur USB-Installation, nur 64-Bit)
  • Color LaserJet 3550-Drucker (nur USB-Installation, nur 64-Bit)
  • Color LaserJet 3600-Drucker (USB- und Netzwerkinstallation, 32-Bit und 64-Bit)
Hinweis:
Der Color LaserJet 3500- und 3550-Drucker werden im Windows 8-32-Bit-Betriebssystem nicht unterstützt und können nicht im Netzwerk verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Unter Windows 8 nicht unterstützte Geräte (c03527646) (in englischer Sprache).

Herunterladen und Installieren der Vista-Lösung unter Windows 8

Um die Software für die Drucker HP Color LaserJet 3500, 3550 und 3600 zu installieren, laden Sie die HP-Software für Windows Vista wie folgt beschreiben auf den Windows 8.Computer herunter und installieren Sie sie.

Schritt 1: Herunterladen der erforderlichen Installationsprogrammdateien für die Installation (nur USB)

Hinweis:
Befolgen Sie die Schritte in diesem Abschnitt nur, wenn Sie über USB verbunden sind. Wenn die Verbindung über ein Netzwerk hergestellt wurde, gehen Sie direkt zu Schritt 2: Herunterladen des Treibers und Extrahieren der Dateien.
  1. Gehen Sie zu HP-Support und -Treiber und wählen Sie Treiber und Software aus.
  2. Geben Sie den Druckernamen/die Produktnummer im Suchfeld Produktname/-nummer eingeben ein und klicken Sie dann auf Suchen oder drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Wählen Sie Ihr LaserJet-Modell aus den Suchergebnissen aus.
  4. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Dropdown-Liste und dann Ihr Betriebssystem aus.
  5. Suchen Sie im Abschnitt Treiber – USB die Datei HP LaserJet USB (DOT4)-Kommunikationstreiber für Windows 8/Server 2012.
  6. Klicken Sie auf Download, klicken Sie auf Ausführen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
    Hinweis:
    Wenn Sie aufgefordert werden, .Net zu installieren, klicken Sie auf OK und befolgen Sie die Schritte für die Installation.

Schritt 2: Herunterladen des Treibers und Extrahieren der Dateien (USB und Netzwerk)

Hinweis:
Schließen Sie das USB-Kabel erst an, wenn Sie in Schritt 4: Installieren des Treibers.
  1. Gehen Sie zu www.hp.com/go/support, klicken Sie auf Treiber und Software, geben Sie Ihr Produkt im Suchfeld ein und klicken Sie auf Suchen. Wählen Sie dann Ihr Produkt aus den Ergebnissen aus.
  2. Wählen Sie Ihre Sprache aus der Dropdown-Liste und dann als Betriebssystemversion Windows Vista aus.
    Hinweis:
    Um einen HP Color LaserJet 3600 auf einem Windows 8-64-Bit-Computer zu installieren, wählen Sie die Option Windows Vista (64-Bit) aus.
  3. Suchen Sie im Abschnitt Treiber den Hostbasierten Treiber für HP LaserJet und klicken Sie dann auf Download.
  4. Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf Speichern unter und wählen Sie den Ort aus, an dem die Datei gespeichert werden soll. Klicken Sie dann erneut auf Speichern und warten Sie, während die Datei heruntergeladen wird.
  5. Navigieren Sie zum Speicherort, an dem Sie die .exe-Datei gespeichert haben, und doppelklicken Sie auf die Datei, um den WinZip Self-Extractor zu starten.
  6. Navigieren Sie zum Speicherort, an dem Sie die extrahierten Dateien speichern möchten und klicken Sie dann auf Entpacken.
    Abbildung : WinZip Self-Extractor
  7. Wenn Sie Benachrichtigung empfangen, dass alle Dateien erfolgreich entpackt wurden, klicken Sie auf OK und dann auf Schließen.

Schritt 3: Hinzufügen des Druckers zu den Druckerservereigenschaften (USB und Netzwerk)

Hinweis:
Schließen Sie das USB-Kabel erst an, wenn Sie in Schritt 4: Installieren des Treibers aufgefordert werden.
  1. Klicken Sie auf der Windows-Startseite mit der rechten Maustaste auf den unteren Seitenbereich, klicken Sie auf Alle Apps und dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie unter "Hardware und Sound" auf Geräte und Drucker anzeigen, klicken Sie auf einen beliebigen Drucker in der Liste und dann auf Druckerservereigenschaften (oben im Bildschirm).
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber, klicken Sie auf Hinzufügen, um den Assistenten zum Hinzufügen eines Druckertreibers zu starten, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie den Prozessor aus und klicken Sie dann erneut auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf Datenträger und dann auf Durchsuchen und wählen Sie den Ort aus, an dem Sie die Dateien entpackt haben. Klicken Sie auf Öffnen und dann auf OK.
    Hinweis:
    Legen Sie keine ältere Software-CD ein. Der Assistent zum Hinzufügen eines Druckertreibers wählt automatisch die INF- oder DLL-Datei aus, um, das Installationsprogramm auszuführen.
  5. Wählen Sie den Drucker aus, klicken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen, um den Assistenten zum Hinzufügen eines Druckertreibers zu schließen.
    Hinweis:
    Wenn Sie eine Aufforderung der Benutzerkontensteuerung empfangen, klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zuzulassen.
  6. Klicken Sie auf Schließen, um das Fenster "Druckereigenschaften" zu schließen.

Schritt 4: Installieren des Treibers

Befolgen Sie die Schritte für eine den folgenden Methoden, um den Treiber entweder über ein Netzwerk oder USB-Kabel zu installieren.

Methode 1: Installieren des Treibers mit einem USB-Kabel

  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist und sich im Bereitschaftszustand befindet.
  2. Verbinden Sie das USB-Kabel mit dem Drucker und Computer und befolgen Sie dann die Bildschirmanweisungen, um die Installation abzuschließen.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Drucker installiert ist.
    Hinweis:
    Wenn mehr als eine Druckerwarteschlange aufgeführt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker, klicken Sie auf Druckerwarteschlange löschen und wählen Sie dann HP Color LaserJet 3600 (Kopie 1) aus.

Methode 2: Installieren des Treibers in einem Netzwerk mit dem Druckerinstallations-Assistenten

Hinweis:
Dieser Abschnitt gilt nur für den HP Color LaserJet 3600. Der HP Color LaserJet 3500 und 3550 werden nicht über eine Netzwerkinstallation unterstützt.
  1. Schalten Sie das Gerät ein, verbinden Sie das Netzwerkkabel mit dem Drucker und dem Computer, stellen Sie sicher, dass das Netzwerk verbunden konfiguriert ist und stellen Sie sicher, dass die Drucker-IP-Adresse verfügbar ist.
    Hinweis:
    Wenn Sie die IP-Adresse des Druckers nicht kennen, drucken Sie eine Konfigurationsseite, die die IP-Adresse des Druckers enthält. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Benutzerhandbuch, das mit dem Drucker geliefert wurde.
  2. Klicken Sie auf der Windows-Startseite mit der rechten Maustaste auf den unteren Seitenbereich, klicken Sie auf Alle Apps und dann auf Systemsteuerung.
  3. Klicken Sie unter "Hardware und Sound" auf Geräte und Drucker anzeigen und dann auf Drucker hinzufügen.
  4. Während Windows nach dem Drucker sucht, klicken Sie auf Der gewünschte Drucker ist nicht aufgeführt.
  5. Wählen Sie Lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf Neuen Anschluss erstellen, wählen Sie Standard-TCP/IP-Port in der Dropdown-Liste aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Geben Sie die IP-Adresse des Druckers (oder den Hostnamen des Druckers) ein, klicken Sie auf Weiter und warten Sie dann, während der Anschluss erstellt wird.
    Hinweis:
    Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben bzw. zu bestätigen, tun Sie dies.
  8. Wählen Sie aus der Liste "Hersteller" HP und aus der Liste "Drucker" Ihren Drucker aus und klicken Sie dann auf Weiter.
    Hinweis:
    Wenn Sie dieses Druckermodell zuvor installiert haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, den bereits installierten Treiber zu verwenden. Wählen Sie in diesem Fall Den aktuellen Treiber ersetzen aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  9. Verwenden Sie den Standardwert oder geben Sie einen Druckernamen ein und klicken Sie dann auf Weiter.
    Hinweis:
    Wählen Sie bei entsprechender Aufforderung Drucker nicht freigeben aus und klicken Sie auf Weiter.
  10. Wählen Sie Als Standarddrucker festlegen aus und klicken Sie auf Testseite drucken oder auf Fertig stellen, um die Installation abzuschließen und das Fenster zu schließen.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...