HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie zeitweise auftretende Fehler im Druckerspooler Service, die dazu führen können, dass Druckaufträge nach einem Windows-Update fehlschlagen. Klicke hier

    Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP PCs  - Der Computer startet unvermittelt neu (Windows 10, 8)

Dieses Dokument gilt für HP- und Compaq-Computer und -Tablets mit Windows 10 oder Windows 8.
Wenn Windows ohne Vorwarnung plötzlich neu gestartet wird oder beim Versuch, den Computer herunterzufahren, neu gestartet wird, verwenden Sie dieses Dokument, um das Problem zu beheben.
Wenn der Computer unerwartet neu gestartet wird, jedoch nicht Windows startet, fahren Sie fort mit:
Hinweis:
Zusätzlich zu den Schritten in diesem Artikel kann eine Aktualisierung der Grafikkartentreiber viele der Probleme beheben, die zum Neustart des Computers führen können. Lesen Sie Herunterladen oder Aktualisieren von Software und Treibern für HP-Computer , um weitere Informationen zu erhalten.

Windows wird ohne ersichtlichen Grund neu gestartet

Um das Problem zu beheben, führen Sie die Schritte in diesem Abschnitt aus.

Schritt 1: Deaktivieren der Option zum automatischen Neustarten zum Anzeigen von Fehlermeldungen

Möglicherweise treten Fehler auf, die jedoch nicht angezeigt werden, wenn Automatischer Neustart aktiviert ist. Deaktivieren Sie diese Option, damit der Computer Fehlermeldungen anzeigt, anstatt neu zu starten.
  1. Suchen Sie in Windows nach Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen und öffnen Sie die Option.
  2. Klicken Sie im Bereich Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Automatisch Neustart durchführen und klicken Sie dann auf OK.
    Position des Kontrollkästchens „Automatisch Neustart durchführen“
  4. Starten Sie den Computer neu.
Der Computer wird nun nicht mehr automatisch neu gestartet, wenn ein Problem auftritt. Stattdessen wird ein blauer Bildschirm mit hilfreichen Informationen angezeigt. Sie können nun anhand der Informationen in der Fehlermeldung nach einer Lösung suchen.

Schritt 2: Überprüfen auf defekte Hardware

Hardwareprobleme können zu unerwarteten Ergebnissen führen. Lesen Sie Testen auf Hardwarefehler , um weitere Informationen zu erhalten.
Hinweis:
Ein Anstieg der Temperatur im Computer kann Hardwarefehler verursachen. Lesen Sie HP Notebooks – Verringern der Aufheizung im Laptop zum Verhindern von Überhitzung (Notebooks) oder HP Desktop PCs – Verringern der Aufheizung im Computer zum Verhindern von Überhitzung (Desktop-Computer), um weitere Informationen zu erhalten.

Schritt 3: Aktualisieren des BIOS

Eine BIOS-Aktualisierung behebt möglicherweise unerwartete Neustarts. Wählen Sie eine der folgenden Methoden aus, um nach einer BIOS-Aktualisierung zu suchen und sie herunterzuladen.

Schritt 4: Durchführen einer Systemwiederherstellung

Wenn das Problem mit dem Neustarten erst vor kurzem aufgetreten ist, setzen Sie den Computer auf einen Zeitpunkt vor dem Auftreten des Problems zurück, um das Problem zu beheben. Lesen Sie Verwenden der Microsoft-Systemwiederherstellung (Windows 10, 8) , um weitere Informationen zu erhalten.

Schritt 5: Wiederherstellen des Computers

Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie den Computer auf seine ursprüngliche Konfiguration zurück. Lesen Sie Zurücksetzen des Computers (Windows 10) oder Durchführen einer HP-Systemwiederherstellung (Windows 8) , um weitere Informationen zu erhalten.

Windows startet nach dem Ausführen von Windows Update neu

Wenn nach dem Aktualisieren über Windows Update oder die Funktion "Automatisches Update" Neustarts auftreten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Deinstallieren des letzten Windows-Updates

Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus, um die aktuelle Windows Update zu deinstallieren.

Schritt 2: Verhindern, dass Windows Update die Aktualisierung unter Windows 8 neu installiert

Unter Windows 8 versucht Windows Update möglicherweise, die von Ihnen deinstallierten Aktualisierungen neu zu installieren. Verhindern Sie, dass Windows Update die Aktualisierung neu auf dem Computer installiert:
Hinweis:
Die folgenden Schritte gelten nicht für Computer mit Windows 10. Unter Windows 10 werden alle Windows-Aktualisierungen automatisch heruntergeladen und installiert. Sie können nicht auswählen, welche Aktualisierungen installiert werden sollen.
  1. Suchen Sie in Windows nach Windows Update und öffnen Sie das Programm. Windows Update wird auf dem Windows-Desktop geöffnet.
  2. Klicken Sie im Fenster Windows Update in der linken Spalte auf Einstellungen ändern.
    Position der Option „Einstellungen ändern“ in der linken Spalte
  3. Wählen Sie im Feld Wichtige Updates die Option Nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterladen und Installieren manuell festlegen aus.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Empfohlene Updates auf die gleiche Weise wie wichtige Updates bereitstellen und klicken Sie dann auf OK.
    Ändern der Einstellungen für wichtige und empfohlene Updates
  5. Klicken Sie auf einen der Links unter Sie haben die automatische Updateinstallation aktiviert. Beispiel: 1 wichtiges Update ist verfügbar.
    Links zu verfügbaren Aktualisierungen im Fenster für Windows Aktualisierungen
  6. Wenn im Fenster Wählen Sie die Updates aus, die installiert werden sollen die Aktualisierung aufgeführt ist, das Sie deinstalliert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Update ausblenden aus.
    Position von „Update ausblenden“
    Die Aktualisierung wird nun nicht mehr angezeigt und wird nicht installiert. Um ausgeblendete Updates in der Zukunft zu installieren, klicken Sie in Windows Update auf Ausgeblendete Updates anzeigen.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...