HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP LaserJet Enterprise 500 MFP M525 - Probleme beim Faxempfang

Probleme beim Faxempfang

Problem
Ursache
Lösung
Ankommende Faxanrufe werden vom Faxmodem nicht entgegengenommen (Fax nicht erkannt).
Die Anzahl der Ruftöne bis zur Rufannahme ist nicht richtig eingestellt.
Überprüfen Sie die Einstellung für die Anzahl der Ruftöne bis zur Rufannahme.
Das Faxkabel ist nicht richtig angeschlossen oder defekt.
Überprüfen Sie die Installation. Vergewissern Sie sich, dass das im Lieferumfang des Geräts oder des Faxzubehörs enthaltene Faxkabel verwendet wird.
Die Telefonleitung ist unterbrochen.
Trennen Sie das Faxmodem von der Telefonanschlussdose, und schließen Sie dann ein Telefon an. Versuchen Sie zu telefonieren, um sicherzustellen, dass der Telefonanschluss funktioniert.
Wenn Sie eine Nebenstellenanlage verwenden, sind die Ruftöne möglicherweise nicht richtig konfiguriert.
Überprüfen Sie die Ruftonkonfiguration der Nebenstellenanlage.
Ein Anrufbeantworter verhindert möglicherweise den Empfang eingehender Faxe.
Sie haben folgende Möglichkeiten:
  • Beenden Sie den Voicemail-Dienst.
  • Verwenden Sie einen separaten Telefonanschluss für Faxanrufe.
  • Verringern Sie die Anzahl der Ruftöne bis zur Rufannahme durch das Faxgerät so, dass die Anzahl geringer ist als die für die Voicemail.
Faxe werden sehr langsam empfangen.
Es wird möglicherweise ein komplexes Dokument empfangen, das z. B. zahlreiche Grafiken enthält.
Die Übertragung komplexer Faxe nimmt mehr Zeit in Anspruch.
Die Modemgeschwindigkeit des sendenden Faxgeräts ist sehr gering.
Das Faxmodem empfängt das Fax immer mit der höchsten vom sendenden Faxgerät unterstützten Geschwindigkeit. Warten Sie, bis die Faxübertragung abgeschlossen wurde.
Die Auflösung, mit der das Fax gesendet oder empfangen wurde, ist sehr hoch. Eine höhere Auflösung führt zwar in der Regel zu einer besseren Qualität, jedoch auch zu einer geringeren Übertragungsgeschwindigkeit.
Bitten Sie den Absender, die Auflösung zu senken und das Fax erneut zu senden.
Bei einer schlechten Verbindung verringern das Faxmodem und das sendende Faxgerät zur Vermeidung von Fehlern die Übertragungsgeschwindigkeit.
Bitten Sie den Absender, das Fax erneut zu senden. Bitten Sie die Telefongesellschaft, den Telefonanschluss zu überprüfen.
Faxe werden auf dem Gerät nicht gedruckt.
Es befindet sich kein Papier im Zufuhrfach.
Legen Sie Papier ein. Faxe, die eingegangen sind, während sich kein Papier im Zufuhrfach befand, werden gespeichert und ausgedruckt, sobald Papier eingelegt wurde.
Die Funktion Zeitplan für Faxdruck wird verwendet.
Faxe werden entsprechend des Zeitplans ausgedruckt. Deaktivieren Sie die Funktion Zeitplan für Faxdruck, wenn Faxe sofort ausgedruckt werden sollen.
Im Gerät ist entweder nur noch wenig oder gar kein Toner mehr.
Bei entsprechender Konfiguration stellt das Gerät das Drucken ein, sobald nur noch wenig oder gar kein Toner mehr vorhanden ist. Alle eingegangenen Faxe werden gespeichert und gedruckt, sobald die Tonerpatrone ausgewechselt wurde.
Bei dem eingehenden Anruf handelt es sich möglicherweise um einen Sprachanruf.
Eingehende Sprachanrufe werden im Faxrufbericht normalerweise als Fehler Kein Fax erkannt verzeichnet. Da es sich um Sprachanrufe und nicht um einen Faxfehler handelt, ist keine Maßnahme erforderlich.
Die Faxübertragung wurde unterbrochen.
Vergewissern Sie sich, dass für die verwendete Telefonleitung die Anklopffunktion nicht aktiviert ist. Die Anklopffunktion kann die Faxübertragung unterbrechen und dadurch einen Kommunikationsfehler verursachen.
Für die Funktion Zeitplan für Faxdruck ist die Option Faxe immer speichern aktiviert.
Ändern Sie die Einstellung Zeitplan für Faxdruck in die Option Faxe immer drucken.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...