HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c03316488

Version: 1

Drucker der Modellreihe HP Designjet L25500 - Firmware-Upgrade auf Version 5.0.0.8 dringend empfohlen

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 04-May-2012

Letzte Aktualisierung: : 25-Mar-2014

BESCHREIBUNG
Dieses Firmware-Upgrade wird dringend empfohlen. Es enthält neue Funktionen, die die Zuverlässigkeit des Druckschlittenschienensystems und des Druckkopfs verbessern. HP empfiehlt, dieses Upgrade durchzuführen. Nach dem Firmware-Upgrade zeigt der Drucker eine Aufforderung für den Kunden an, dass der Drucker gewartet werden soll. Diese Aufforderung wird je nach Druckerverwendung und/oder Arbeitsablauf des Kunden mit zunehmender Häufigkeit angezeigt.
Es ist ein Video verfügbar, in dem das Wartungsverfahren für das Reinigen und das Ölen der Druckschlittenschiene gezeigt wird.

UMFANG
Bei folgenden Modellen des HP Designjet L25500-Druckers mit Firmware-Version 4.0.0.4 oder niedriger sollte ein Upgrade durchgeführt werden.
Drucker
Modellnummer
HP Designjet L25500-42-Zoll-Drucker
CH955A
HP Designjet L25500-60-Zoll-Drucker
CH956A
HP Designjet L25500-60-Zoll-Drucker – Japan
CQ162A
Die aktuelle Firmware-Version kann über den Embedded Web Server (EWS) des Druckers oder über das vordere Bedienfeld des Druckers ermittelt werden.

Über den Embedded Web Server

  1. Rufen Sie den Embedded Web Server auf (geben Sie die IP-Adresse des Druckers in einen beliebigen Webbrowser ein) und klicken Sie auf die Registerkarte Einrichten.
  2. Wählen Sie die Option Firmware-Aktualisierung aus.
    Die aktuelle Firmware-Version des Druckers ist auf der Seite "Firmware-Aktualisierung" aufgeführt.

Über das Bedienfeld

  1. Rufen Sie das Hauptmenü auf.
  2. Wählen Sie Informationen > Druckerinformationen anzeigen aus. In den Informationen wird die aktuelle Firmware-Version des Druckers angezeigt.
LÖSUNG
Führen Sie ein Upgrade der Drucker-Firmware auf Version 5.0.0.8 durch, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:
  1. Rufen Sie http://www.hp.com/go/L25500fw auf und klicken Sie auf einen der Druckertypen (44 Zoll oder 60 Zoll).
  2. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Ihr Betriebssystem.
  3. Klicken Sie dann in der Kategorie Firmware auf die Schaltfläche Herunterladen, um die neue Firmware herunterzuladen. Extrahieren Sie die .fmw-Datei aus dem heruntergeladenen Paket. Der Name der aktuellen Datei, die (ab heute) zum Herunterladen verfügbar ist, lautet GG-CAL_05_00_00.8_mvl40-x86-opt_B.signed.fmw.
  4. Wenn der Drucker über das Netzwerk angeschlossen ist, rufen Sie den Embedded Web Server auf (geben Sie die IP-Adresse des Druckers in einen beliebigen Webbrowser ein) und klicken Sie auf die Registerkarte Einrichten.
  5. Klicken Sie auf Aktualisieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
Video: Reinigen und Ölen der Druckschlittenschiene
Zu den Hauptelementen der Druckerwartung gehören das Reinigen und das Ölen der Druckschlittenschiene. HP hat ein Video erstellt, in dem die ordnungsgemäße Wartung des Druckers L25500 gezeigt wird. Es wird dringend empfohlen, das Video anzusehen. Es steht unter folgender URL zur Verfügung:

ÄNDERUNGSVERLAUF : Version 1.1

Hardware platforms affected : HP Designjet L25500 Printer series

Betroffene Betriebssysteme : Nicht zutreffend

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA03290733

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...