HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Erfahren Sie, wie Sie auf Windows 11 aktualisieren können

    Windows 11 Upgrade Anleitung

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

  • Feedback

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

All-in-One-Drucker der Modellreihe HP Officejet 4610 und e-All-in-One-Drucker der Modellreihen Officejet 4620, Deskjet Ink Advantage 4610 und Deskjet Ink Advantage 4620 - Der Fehler "Papierstau" wird auf dem Drucker angezeigt

Problem

Die Fehlermeldung Papierstau. Stau beheben und dann auf "OK" tippen wird auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt. Möglicherweise blinkt auch die Netztasten-LED schnell.
Wenn die Fehlermeldung Das Original ist eingeklemmt oder die Dokumentenzuführung (ADF) ist verschmutzt. Um das Original zu entfernen, öffnen Sie die ADF-Abdeckung. Um die ADF zu reinigen, lesen Sie im Benutzerhandbuch nach auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt wird, klicken Sie hier, um Anweisungen zum Beheben eines Papierstaus in der ADF zu erhalten.

Treten Papierstaus häufig oder wiederholt auf?

Die folgenden Empfehlungen helfen Ihnen, wiederholt auftretende Papierstaus in Ihrem HP-Gerät zu verhindern:
  • Legen Sie keine Objekte (wie Büroklammern, Münzen oder Gummibänder) auf das HP-Gerät, die möglicherweise in das Zufuhrfach fallen könnten.
  • Bevor Sie das Papier in das Fach einlegen, nehmen Sie den Stapel in die Hand und stoßen Sie die Kanten auf einer flachen Oberfläche auf, um die Seiten gleichmäßig auszurichten.
  • Stellen Sie sicher, dass die Querführungen des Zufuhrfachs richtig eingestellt sind, bevor Sie Papier in das Gerät einlegen.
      Vorsicht:
    Legen Sie Papier nicht mit Gewalt im Fach ein.
  • Legen Sie nicht zu viel Papier in das Fach ein.
  • Legen Sie kein Papier in das Fach, während das Gerät druckt.
  • Vergewissern Sie sich, dass das HP-Gerät die Papiersorte unterstützt. Weitere Informationen hierzu können Sie der Dokumentation entnehmen, die mit dem HP-Gerät geliefert wurde.
  • Drucken Sie nicht auf Papier mit Büroklammern oder Heftklammern.
  • Verwenden Sie kein gebogenes, eingerissenes, verstaubtes, feuchtes, zerknittertes oder gewelltes Papier oder Papier, das nicht flach liegt.
  • Legen Sie jeweils nur eine Papiersorte ein. Mischen Sie nicht Papier verschiedener Sorten, verschiedenen Gewichts oder verschiedener Größen.
  • Verwenden Sie kein Papier, das zu dünn, zu dick oder zu glänzend für das Gerät ist.

Ursachen

Die folgenden Faktoren können zu Papierstaus führen:
  • Fremdkörper (wie Büroklammern, Münzen oder Gummibänder) sind möglicherweise in das Zufuhrfach gefallen.
  • Papier, das nicht ordnungsgemäß in das Zufuhrfach eingelegt wurde.
  • Beschädigte oder schmutzige Walzen.
  • Eingerissenes, zerknittertes oder feuchtes Papier, das in das Papierfach eingelegt wurde.
  • Die Zugangsklappe (an der Rückseite oder der Unterseite des Geräts) ist möglicherweise nicht fest verschlossen.
  • Papier wurde zu einem Stapel im Zufuhrfach hinzugefügt, während das HP-Gerät druckte.
  • Das Papierfach enthält mehr als eine Papiersorte.
  • Im HP-Gerät liegt ein Papierstau an einer Stelle vor, die Sie nicht sehen können.
  • Der Papierpfad wird durch einen Fremdkörper blockiert.
  • Papierstückchen von einem früheren Papierstau stecken im Gerät fest.
  • Es wurde zu viel Papier in das Zufuhrfach eingelegt.
  • Beim Drucken von Umschlägen werden Umschläge mit gebogenen Kanten verwendet.
Wichtig: Führen Sie diese Lösungen in der angegebenen Reihenfolge aus, um das Problem zu beheben.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...