Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der HP LaserJet Enterprise 600 M601, M602 und M603 Serie - Funktionen für die Gerätesicherheit

Sicherheitshinweise
Das Gerät unterstützt Sicherheitsstandards und empfohlene Protokolle, mit denen Sie das Gerät sichern, kritische Informationen in ihrem Netzwerk schützen und die Überwachung und Verwaltung des Geräts vereinfachen können.
Genaue Informationen zu den sicheren Imaging- und Drucklösungen von HP finden Sie unter www.hp.com/go/secureprinting. Die Site bietet Links zu Whitepaper- und FAQ-Dokumenten, die sich mit Sicherheitsmerkmalen beschäftigen.
IP-Sicherheit
IP Security (IPsec) umfasst eine Reihe von Protokollen, die den IP-basierten Netzwerkverkehr zum und vom Gerät steuern. IPsec umfasst die Host-zu-Host-Authentifizierung, Datenintegrität und Verschlüsselung der Netzwerkkommunikation.
Für Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind und über einen HP Jetdirect-Druckserver verfügen, können Sie IPSec über die Registerkarte Netzwerk im integrierten HP Webserver konfigurieren.
Sichern des integrierten HP Webservers
Weisen Sie ein Administratorkennwort für den Zugriff auf das Gerät und den integrierten HP Webserver zu, damit die Geräteeinstellungen nur von berechtigten Benutzern geändert werden können.
  1. Öffnen Sie den integrierten HP Webserver, indem Sie die IP-Adresse des Geräts in die Adresszeile eines Webbrowsers eingeben.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.
  3. Öffnen Sie das Menü Allgemeine Sicherheit.
  4. Geben Sie im Feld Benutzername den Namen für das Kennwort ein.
  5. Geben Sie in die Felder Neues Kennwort und Kennwort überprüfen das Kennwort ein.
      Hinweis:
    Wenn Sie ein bestehendes Kennwort ändern, müssen Sie zuerst dieses Kennwort im Feld Altes Kennwort eingeben.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen. Notieren Sie das Kennwort, und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf.
Verschlüsselungsunterstützung: Von HP verschlüsselte Hochleistungsfestplatten (nur xh Modelle)
Dieses Gerät enthält eine verschlüsselte Festplatte. Die Festplatte bietet eine hardwarebasierte Verschlüsselung, so dass Sie wichtige Druck-, Kopier- und Scandaten sicher speichern können, ohne dabei die Geräteleistung zu beeinträchtigen. Die Festplatte nutzt den neuesten AES-Standard (Advanced Encryption Standard) und verfügt über vielfältige zeitsparende und leistungsstarke Funktionen.
Verwenden Sie zum Konfigurieren der Festplatte das Menü Sicherheit im integrierten HP Webserver.
Weitere Informationen zu der verschlüsselten Festplatte erhalten Sie im Einrichtungshandbuch für die HP Hochleistungs-Sicherheitsfestplatte.
  1. Besuchen Sie die Website www.hp.com/support.
  2. Geben Sie Sichere Festplatte in das Suchfeld ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche >>.
  3. Klicken Sie auf den Link HP Hochleistungs-Sicherheitsfestplatte.
  4. Klicken Sie auf den Link Handbücher.
Schützen von gespeicherten Jobs
Jobs, die auf dem Gerät gespeichert sind, lassen sich durch Zuweisen einer PIN schützen. Wenn ein Benutzer versucht, diese geschützten Jobs zu drucken, muss der Benutzer zunächst die PIN am Bedienfeld des Geräts eingeben.
Sperren der Bedienfeldmenüs
Sie können über den integrierten HP Webserver verschiedene Funktionen auf dem Bedienfeld sperren.
  1. Öffnen Sie den integrierten HP Webserver, indem Sie die IP-Adresse des Geräts in die Adresszeile eines Webbrowsers eingeben.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.
  3. Öffnen Sie das Menü Zugriffssteuerung.
  4. Legen Sie im Bereich Anmelde- und Berechtigungsrichtlinien fest, welche Benutzertypen Berechtigungen für welche Funktionen haben sollen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen.
Sperren des Formatierers
Der Formatiererbereich an der Rückseite des Gehäuses ist mit einer Öffnung ausgestattet, durch die Sie ein Sicherheitskabel ziehen können. Durch das Sperren des Formatierers sorgen Sie dafür, dass keine wichtigen Komponenten unbefugt aus dem Gehäuse entfernt werden können.
Abbildung : Position der Sicherheitsöffnung

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...