HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Notebook-PCs - Übergang vom optischen HP LightScribe-Laufwerk

Beschreibung

Ab Mai 2011 bis zum Ende des Jahres wird HP die HP LightScribe Direct Disc Labeling-Technologie allmählich abschaffen. HP wird Geräte schrittweise mit vergleichbaren optischen Laufwerken ohne LightScribe-Technologie ausstatten. Obwohl dieser Übergang auch andere HP-Geräte betreffen kann, gilt dieses Dokument speziell für HP-Notebooks.

Betroffene Modelle

HP Notebook-PC-Modelle, die ursprünglich mit einem LightScribe-Laufwerk, optionalen LightScribe-Laufwerkkits und Ersatzkits für das optische Laufwerk ausgestattet waren.

Fragen und Antworten

  1. Weshalb wird LightScribe von HP allmählich abgeschafft?
    HP schafft ab Mai 2011 optische LightScribe-Laufwerke allmählich bei allen HP-Geräten aufgrund von Branchenbedingungen ab, die leider außerhalb unserer Kontrolle liegen.
  2. Was ist, wenn mein LightScribe-Laufwerk ersetzt werden muss?
    HP wird Ersatz-LightScribe-Laufwerke anbieten, solange der Vorrat reicht. Wenn keine LightScribe-Laufwerke mehr verfügbar sind, wird HP ein vergleichbares oder besseres Laufwerk anbieten, das keine LightScribe-Technologie besitzt. Bei einer begrenzten Anzahl bestimmter älterer Notebook-Modelle steht auf der Blende des Ersatzlaufwerks möglicherweise "LightScribe", ohne dass das Laufwerk LightScribe-Technologie besitzt.
  3. Was sollte ich mit der LightScribe-Software tun, die auf meinem Notebook installiert ist?
    Sie können die HP LightScribe-Software auf Ihrem System installiert lassen oder mithilfe der Microsoft® Windows®-Systemsteuerung deinstallieren. Das Ausführen der HP LightScribe-Software auf einem System mit oder ohne LightScribe-Laufwerk verursacht keine Probleme. Die LightScribe-Software kann jedoch nur dann ein Etikett brennen, wenn Sie auch ein LightScribe-Laufwerk und LightScribe-Medien besitzen.
  4. Wenn ich LightScribe deinstalliere, kann ich dann immer noch Daten auf Disks brennen?
    Ja, Ihr Computer verwendet eine separate Drittanbieteranwendung zum Brennen von Daten auf Disks. Beispiele sind u. a. Microsoft Windows® und Roxio CD/DVD Creator®. Die LightScribe-Software brennt Etiketten nur auf unterstützte Disks.
  5. Ich verfüge über LightScribe-Disks (Medien). Was soll ich mit ihnen tun?
    Sie können LightScribe-Disks weiterhin mit optischen Laufwerken verwenden, unabhängig davon, ob diese LightScribe-Technologie besitzen. Optische Laufwerke, die Disk-Brennfunktionen, aber keine LightScribe-Technologie besitzen, können weiterhin Daten auf unterstützte LightScribe-Disks sowie unterstützte Drittanbieter-Disks brennen. Optische Laufwerke ohne LightScribe-Technologie können keine Etiketten auf Disks brennen.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...