HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c02962483

Version: 1

HP Notebook-PCs - Notebook kann nicht in den Standby-Modus schalten, wenn verbleibende Akkuleistung zu niedrig ist

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 10-Aug-2011

Letzte Aktualisierung: : 22-Aug-2011

BESCHREIBUNG
Wenn die verbleibende Akkuleistung des Notebooks unter 10 % fällt, kann das Notebook nicht für mehr als einige Sekunden in den Standby-Modus schalten, bevor es wieder aktiviert wird. Dieses Problem tritt nur auf, wenn das Notebook mit Akku betrieben wird, und nicht, wenn es an eine Stromquelle angeschlossen ist.

UMFANG
HP ProBook 6550B Notebook-PC
LÖSUNG
Das Notebook funktioniert wie beabsichtigt.
Wenn die verbleibende Akkuleistung unter ein "kritisches" Maß fällt (weniger als 10 %), führt das Notebook die folgenden Aktionen durch:
  • Wenn der Ruhezustandsmodus aktiviert ist und das Notebook eingeschaltet ist oder sich im Standby-Modus befindet, schaltet das Notebook in den Ruhezustandsmodus. Alle offenen Programme und ihre Daten werden in ihrem aktuellen Zustand auf der Festplatte gespeichert.
  • Wenn der Ruhezustandsmodus deaktiviert ist und das Notebook eingeschaltet ist oder sich im Standby-Modus befindet, kann das Notebook nur kurz im Standby-Modus verbleiben, bevor es wieder aktiviert wird. Dies geschieht, damit der Benutzer die Gelegenheit hat, Daten zu speichern und Programme zu schließen. Wenn der Benutzer keine Aktion durchführt, gehen die nicht gespeicherten Informationen verloren und alle offenen Programme werden geschlossen, wenn das Notebook schließlich aufgrund zu geringer Akkuleistung ausgeschaltet wird.
Hinweis: Der kritische Schwellenwert für die Akkuleistung ist standardmäßig auf 10 % gesetzt, kann aber in den Energieoptionen von Microsoft Windows angepasst werden.

Hardware platforms affected : HP ProBook 6550b Notebook PC

Betroffene Betriebssysteme : Microsoft Windows 7 Enterprise (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Enterprise (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Home Basic (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Home Basic (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Home Premium (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Home Premium (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Professional (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Professional (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Starter (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Ultimate (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows 7 Ultimate (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista (32-bit) Microsoft Windows Vista (64-bit) Microsoft Windows Vista Business (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Business (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Enterprise (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Enterprise (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Home Basic (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Home Basic (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Home Premium (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Home Premium (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Starter (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Ultimate (32-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows Vista Ultimate (64-bit)(Standard HP Product) Microsoft Windows XP Home Edition(Standard HP Product) Microsoft Windows XP Pro 64-Bit Edition(Standard HP Product) Microsoft Windows XP Professional Edition(Standard HP Product) Microsoft Windows XP Tablet PC Edition(Standard HP Product) Microsoft Windows Xpe(Standard HP Product)

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA02905166

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...