HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Windows 10-Update Probleme beheben

    Windows 10-Aktualisierungsprobleme auf einem HP PC oder Drucker beheben – Klick hier

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- KUNDENRATGEBER

DOKUMENT-ID: c02962482

Version: 1

HP Notebook-PCs - Softpaq oder Softwareaktualisierung von HP kann nicht unter Windows installiert werden

Hinweis:: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, einschließlich Produkt- und Softwareversionen, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.Die Angaben in diesem Dokument können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Veröffentlichungsdatum : 10-Aug-2011

Letzte Aktualisierung: : 22-Aug-2011

BESCHREIBUNG
Beim Installieren von Softpaqs oder anderen Softwareaktualisierungen von HP unter einer Standardversion von Windows oder einer von einem anderen Anbieter angebotenen Version, werden die Dateien nicht richtig installiert oder verursachen die folgende Fehlermeldung:
Fehler: "Mindestens eine Systemkomponente konnte nicht konfiguriert werden. Starten Sie den Computer neu und starten Sie dann die Installation erneut, um Windows zu installieren."
Beispiele für von HP bereitgestellte Dateien, bei denen dies bekanntermaßen vorkommen kann:
  • IDT-High-Definition- (HD-)Audiotreiber (SP51982)
  • Synaptics TouchPad-Treiber (SP52147)
  • Intel Rapid Storage Technology-Treiber (SP52144)

UMFANG
HP EliteBook 8460P-Notebook-PC
LÖSUNG
HP verwendet für seine Notebook-PCs oft benutzerdefinierte Versionen von Microsoft Windows, weil HP Notebook-PCs einzigartige und urheberrechtlich geschützte Hardware nutzen. Deshalb sind viele Standardversionen von Windows oder von einem anderen Anbieter angebotene Versionen möglicherweise mit einigen Hardwarekonfigurationen von HP Notebook-PCs nicht kompatibel.
Obwohl die von HP bereitgestellten Softpaqs und Softwareaktualisierungen so entworfen und umfassend getestet wurden, dass sie unter der von HP bereitgestellten Version von Windows funktionieren, werden sie unter einer benutzerdefinierten Windows-Installation (wie z. B. einer Standardversion von Windows) möglicherweise nicht richtig installiert.
Um dieses Problem zu beheben, lesen Sie die folgenden Webartikel, um eine Anleitung zum Aktualisieren eines HP Notebook-PCs mit einer benutzerdefinierten Windows-Installation zu erhalten:

Hardware platforms affected : HP EliteBook 8460p Notebook PC

Betroffene Betriebssysteme : Microsoft Windows Vista Enterprise (32-bit)(Standard HP Product)

Betroffene Software : Nicht zutreffend

Verwendungsnachweis-ID der Support-Kommunikation : IA02904728

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...