HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP LaserJet P4015 und P4515 - Ändern der Netzwerkverbindungsgeschwindigkeit

Informationen

An folgenden Anzeichen lässt sich erkennen, dass die Netzwerkverbindungsgeschwindigkeit möglicherweise manuell geändert werden muss, weil sie nicht korrekt ist:
  • Der Drucker druckt keine an ihn gesendeten Aufträge, wenn er über eine Netzwerkverbindung angeschlossen ist.
  • Wenn Aufträge an ihn gesendet werden, werden sie nicht nur nicht gedruckt, sondern es werden auch keine Meldungen auf dem Bedienfeld angezeigt, dass der Drucker die Aufträge empfangen hat. Der Drucker bleibt im BEREITSCHAFTSZUSTAND.
  • Wenn der Drucker direkt an einen PC angeschlossen ist (über USB oder parallel), druckt er einwandfrei.
  • Die über das Bedienfeld ausgedruckten Informationsseiten werden korrekt gedruckt und die Netzwerkinformationen werden auf diesen Seiten angezeigt. Außerdem ist der Drucker richtig so konfiguriert, dass es zu diesen Einstellungen passt.
  • Die LEDs am Drucker an der Stelle, wo das Netzwerkkabel an den Drucker angeschlossen ist, leuchten nicht. Dies ist der RJ45-Anschluss, über den das LAN-Kabel mit dem Drucker verbunden ist. Bei einer korrekten Netzwerkverbindung müssten sie leuchten.
Wenn die oben aufgeführten Symptome auftreten, ist die Netzwerkverbindungsgeschwindigkeit auf dem Drucker falsch und muss an die Konfiguration des Netzwerks angepasst werden.

Details

Der Druckerserver im Drucker verwendet Autonegotiation, um sich selbst für die höchste Verbindungsgeschwindigkeit und den höchsten zulässigen Kommunikationsmodus zu konfigurieren. Wenn die Autonegotiation fehlschlägt, wird der Wert entsprechend der erkannten Verbindungsgeschwindigkeit des Hubs bzw. Switches, an den der Drucker angeschlossen ist, auf 100TX HALB oder 10TX HALB eingestellt. (Beachten Sie, dass die Auswahlmöglichkeit 1000T-Halbduplex nicht unterstützt wird.) Bevor Sie die Verbindungsgeschwindigkeit manuell ändern, bestimmen Sie zuerst, welche Verbindungsgeschwindigkeit für Ihr Netzwerk die richtige ist.
Um die Verbindungsgeschwindigkeit über das Bedienfeld des Druckers zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Wählen Sie Menü aus.
  2. Wählen Sie Gerät konfigurieren aus.
  3. Wählen Sie das Menü E/A – Embedded Jetdirect aus.
  4. Wählen Sie Verbindungsgeschwindigkeit aus.
  5. Wählen Sie die Geschwindigkeit in Abhängigkeit von der Konfiguration oder Geschwindigkeit des Netzwerks aus. Zu diesen Geschwindigkeiten gehören u. a.:
    • 10T HALB: 10 Mbit/s, Halbduplexbetrieb
    • 10T VOLL: 10 Mbit/s, Vollduplexbetrieb
    • 100TX HALB: 100 Mbit/s, Halbduplexbetrieb
    • 100TX VOLL: 100 Mbit/s, Vollduplexbetrieb
    • 100TX AUTO: Beschränkt die automatische Einstellung auf eine maximale Verbindungsgeschwindigkeit von 100 Mbit/s
    • 1000TX VOLL: 1000 Mbit/s, Vollduplexbetrieb


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...