Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

e-All-in-One-Drucker der Modellreihe HP ENVY 100 (D410) und ENVY 110 (D411) - Leere Bedienfeldanzeige während der Schnelleinrichtung des Geräts

Problem
Die Bedienfeldanzeige des Geräts bleibt leer, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einschalten. Die LED der Netztaste () leuchtet kontinuierlich und die Hintergrundbeleuchtung des Bedienfelds leuchtet.
Probieren Sie die folgenden Lösungen in der angegebenen Reihenfolge aus, um das Problem zu beheben. Wenn das Problem sich mit einer dieser Lösungen beheben lässt, müssen Sie nicht mit der Fehlerbehebung fortfahren.
Lösung 1: Neustarten des Geräts, Überprüfen der Druckpatronen und anschließendes Zurücksetzen der Geräteeinstellungen
Führen Sie diese Schritte aus, um das Gerät neu zu starten, die Druckpatronen zu überprüfen oder einzusetzen und dann die Einstellungen über das Bedienfeld manuell anzupassen.
Schritt 1: Neustarten des Geräts
  Hinweis:
Mit dem Neustart des Geräts wird die animierte Einrichtung auf dem Display übersprungen und die Geräteeinstellungen werden standardmäßig für Nordamerika/USA eingestellt. Sie müssen die Einstellungen manuell für Ihr Land oder Ihre Region anpassen.
  1. Drücken Sie die Netztaste (), um das Gerät auszuschalten.
  2. Drücken Sie die Netztaste () erneut, um das Gerät wieder einzuschalten.
    Auf der Bedienfeldanzeige wird die Startseite angezeigt.
Schritt 2: Einsetzen der Druckpatronen, wenn sie noch nicht eingesetzt wurden
Gehen Sie zum Einsetzen der Druckpatronen folgendermaßen vor.
  1. Überprüfen Sie, ob im Gerät Papier eingelegt ist.
  2. Öffnen Sie bei eingeschaltetem Gerät die Zugangsklappe zu den Druckpatronen. Der Druckschlitten bewegt sich daraufhin in die Mitte des Geräts. Warten Sie, bis der Druckschlitten zum Stillstand kommt und keine Geräusche mehr verursacht, bevor Sie fortfahren.
    Abbildung : Öffnen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
    Abbildung: Öffnen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
  3. Heben Sie die Abdeckung über dem Druckschlittensteckplatz an, um die Druckpatrone zu lösen. Ziehen Sie anschließend die Druckpatrone aus dem Steckplatz heraus, um sie zu entfernen.
    Abbildung : Anheben der Abdeckung über dem Druckschlittensteckplatz
    Abbildung: Anheben der Abdeckung über dem Druckschlittensteckplatz
  4. Nehmen Sie die neue Druckpatrone aus der Verpackung und ziehen Sie die Schutzfolie mithilfe des rosafarbenen Abziehstreifens ab.
    Abbildung : Ziehen am rosafarbenen Abziehstreifen
    Abbildung: Ziehen am rosafarbenen Abziehstreifen
      Vorsicht:
    Berühren Sie auf keinen Fall die kupferfarbenen Kontakte oder die Tintendüsen. Durch das Berühren dieser Teile kann es zur Verstopfung der Düsen, zum Versagen der Druckpatrone und zur Störung der elektrischen Leitfähigkeit kommen.
    Abbildung : Berühren Sie auf keinen Fall die kupferfarbenen Kontakte oder die Tintendüsen
    Abbildung: Kupferfarbene Kontakte und Tintendüsen
  5. Halten Sie die Druckpatrone in einem leichten Aufwärtswinkel und so, dass die Druckpatronenkontakte zur Rückseite des Geräts zeigen, und setzen Sie die Druckpatrone anschließend in den leeren Steckplatz ein.
      Hinweis:
    Setzen Sie die Farbdruckpatrone in den linken Steckplatz ein. Setzen Sie die schwarze Druckpatrone in den rechten Steckplatz ein.
  6. Schließen Sie die Abdeckung über dem Druckschlittensteckplatz, um die Druckpatrone sicher zu befestigen.
    Abbildung : Schließen der Abdeckung über dem Druckschlittensteckplatz
    Abbildung: Schließen der Abdeckung über dem Druckschlittensteckplatz
  7. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte, um bei Bedarf die andere Druckpatrone einzusetzen.
  8. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen.
    Abbildung : Schließen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
    Abbildung: Schließen der Zugangsklappe zu den Druckpatronen
  • Wenn Sie vom Gerät dazu aufgefordert werden, die Druckpatronen auszurichten, führen Sie den Schritt zum Ausrichten der Druckpatronen aus.
  • Wenn Sie vom Gerät nicht dazu aufgefordert werden, die Druckpatronen auszurichten, überspringen Sie den nächsten Schritt und führen Sie den Schritt zum manuellen Zurücksetzen der Geräteeinstellungen über das Bedienfeld aus.
Schritt 3: Ausrichten der Druckpatronen
Der Ausrichtungsvorgang sollte nach dem Einsetzen der Druckpatronen automatisch gestartet werden. Das Gerät druckt eine Ausrichtungsseite. Wenn der Ausrichtungsvorgang nicht automatisch beginnt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Gerät auszurichten.
Schritt 4: Manuelles Zurücksetzen der Geräteeinstellungen über das Bedienfeld
Führen Sie diese Schritte aus, um die Geräteeinstellungen für Ihre Sprache, Ihr Land oder Ihre Region und Ihr Netzwerk anzupassen.
  1. Tippen Sie auf dem Bedienfeld des Geräts auf "Einrichten" ().
  2. Tippen Sie im Menü "Einrichten" auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie im Menü Einstellungen auf Sprache einstellen.
  4. Wählen Sie im Menü Sprache einstellen die gewünschte Sprache aus.
    Jetzt wird die gewünschte Sprache angezeigt.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Zurück" auf dem Bedienfeld, um zum Menü Einstellungen zurückzukehren, und tippen Sie dann auf Land/Region einstellen.
  6. Wählen Sie im Menü Land/Region einstellen das gewünschte Land oder die gewünschte Region aus.
    Das Menü Einstellungen wird angezeigt.
  7. Stellen Sie die Tastatursprache ein.
      Hinweis:
    Die Option Tastatursprache einstellen ist nicht auf allen Modellen verfügbar. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn die Option Tastatursprache einstellen nicht im Menü Einstellungen angezeigt wird.
    Tippen Sie im Menü Einstellungen auf Tastatursprache einstellen.
    Wählen Sie im Menü Tastatursprache einstellen die gewünschte Tastatursprache aus.
  8. Verbinden Sie das Gerät mit einem Netzwerk:
    1. Tippen Sie auf dem Bedienfeld des Geräts auf "Einrichten" () und anschließend auf Netzwerk.
    2. Tippen Sie im Menü Netzwerk auf Installationsassistent für Drahtlosgeräte.
    3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zum Herstellen einer Netzwerkverbindung.
    4. Drücken Sie auf die Schaltfläche "Start" auf dem Bedienfeld des Geräts.
  9. Drücken Sie die Netztaste (), um das Gerät auszuschalten.
  10. Drücken Sie die Netztaste () erneut, um das Gerät wieder einzuschalten.
  11. Bestätigen Sie, dass die gewünschte Sprache angezeigt wird.
  • Wenn das Problem mithilfe dieser Schritte behoben wurde, müssen Sie nicht mit der Fehlerbehebung fortfahren.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.
Warten oder ersetzen Sie das HP Produkt, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Produkt noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...