HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP Designjet Z5200ps Photo Printer Series - Fehlermeldungen auf dem Bedienfeld

Fehlermeldungen auf dem Bedienfeld

In den nachstehenden Tabellen sind Fehlermeldungen und Fehlercodes aufgeführt, die auf dem Bedienfeld des Druckers angezeigt werden können. Die Spalte "Empfohlene Maßnahme" enthält Lösungsvorschläge.
Wenn Sie eine Meldung in diesen Tabellen nicht finden und sich nicht sicher sind, wie Sie darauf reagieren sollen, wenden Sie sich an den HP Support (siehe Kontaktaufnahme mit dem HP SupportKontaktaufnahme mit dem HP Support).
Fehlermeldungen
Meldungstext
Empfohlene Maßnahme
Verfallsdatum von Patrone [Farbe] ist erreicht
Tauschen Sie die Patrone aus (siehe Umgang mit Tintenpatronen und DruckköpfenUmgang mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
Patrone [Farbe] fehlt
Setzen Sie die gemeldete Farbpatrone ein (siehe Umgang mit Tintenpatronen und DruckköpfenUmgang mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
Patrone [Farbe] ist leer
Tauschen Sie die Patrone aus (siehe Umgang mit Tintenpatronen und DruckköpfenUmgang mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
Fehler: Druckkopf [Farbe] [Nr] nicht vorhanden
Setzen Sie den gemeldeten Druckkopf ein (siehe Umgang mit Tintenpatronen und DruckköpfenUmgang mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
Fehler: Druckkopf [Farbe] [Nr] entfernen
Nehmen Sie den falschen Druckkopf heraus, und setzen Sie einen neuen Druckkopf mit der richtigen Farbe und Nummer ein (siehe Umgang mit Tintenpatronen und DruckköpfenUmgang mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
Fehler: Druckkopf [Farbe] [Nr] austauschen
Nehmen Sie den gemeldeten Druckkopf heraus, und setzen Sie einen neuen ein (siehe Umgang mit Tintenpatronen und DruckköpfenUmgang mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
Fehler: Druckkopf [Farbe] [Nr] neu einsetzen
Nehmen Sie den Druckkopf heraus, und setzen Sie ihn wieder ein, oder reinigen Sie die elektrischen Kontakte. Setzen Sie ggf. einen neuen Druckkopf ein (siehe Auf dem Bedienfeld wird das erneute Einsetzen oder Austauschen eines Druckkopfs empfohlenAuf dem Bedienfeld wird das erneute Einsetzen oder Austauschen eines Druckkopfs empfohlen).
Garantie für Druckkopf [Farbe] [Nr] abgelaufen
Die Garantie für den Druckkopf ist nicht mehr gültig, da der Zeitraum abgelaufen oder die Tinte verbraucht ist (siehe Rechtliche Hinweise).
Warnung zur Garantie für Druckkopf [Farbe] [Nr]
Für den Druckkopf gelten möglicherweise die Garantiebestimmungen nicht mehr, da falsche Tinte verwendet wird. Siehe Rechtliche Informationen
E/A-Fehler
Starten Sie den Drucker neu. Wenn das Problem bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support (siehe Kontaktaufnahme mit dem HP SupportKontaktaufnahme mit dem HP Support).
E/A-Warnung
Wiederholen Sie den Vorgang. Wenn das Problem bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support (siehe Kontaktaufnahme mit dem HP SupportKontaktaufnahme mit dem HP Support).
Kalibrierung Papiervorschub steht noch aus
Führen Sie eine Papiervorschubkalibrierung durch (siehe Neukalibrierung des PapiervorschubsNeukalibrierung des Papiervorschubs).
Vorschubkalibrierung für Druck: Papier zu klein
Nehmen Sie das Papier heraus, und legen Sie größeres Papier ein.
Vorschubkalibrierung für Scan: Papier zu klein
Nehmen Sie das Papier heraus, und legen Sie größeres Papier ein.
Druckkopf-Ausrichtungsfehler: Papier zu klein
Nehmen Sie das Papier heraus, und legen Sie größeres Papier ein.
Patrone [Farbe] ersetzen
Tauschen Sie die Patrone aus (siehe Umgang mit Tintenpatronen und DruckköpfenUmgang mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
Patrone [Farbe] neu einsetzen
Nehmen Sie die Patrone heraus, und setzen Sie sie wieder ein (siehe Umgang mit Tintenpatronen und DruckköpfenUmgang mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
Aktualisierungsfehler. Ungültige Datei.
Stellen Sie sicher, das Sie die richtige Firmware-Aktualisierungsdatei ausgewählt haben. Führen Sie dann die Aktualisierung erneut durch.
Numerische Fehlercodes
Fehlercode
Empfohlene Maßnahme
52:01
Das Innere des Druckers muss gereinigt werden (siehe Reinigen des TropfendetektorsReinigen des Tropfendetektors). Wenn das Problem bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support (siehe Kontaktaufnahme mit dem HP SupportKontaktaufnahme mit dem HP Support).
61:01
Das Dateiformat ist falsch, und der Drucker kann den Auftrag nicht verarbeiten. Wenn Sie in Mac OS einen PostScript-Auftrag über eine USB-Verbindung senden, wählen Sie sowohl im Treiber als auch in der Anwendung die ASCII-Codierung aus. Installieren Sie die neuesten Firmware- und Treiberversionen.
62, 63, 64, 65, 67
Überprüfen Sie, ob die Druckerkabel ordnungsgemäß angeschlossen sind und das USB-Kabel die Qualitätsanforderungen erfüllt. Versuchen Sie erneut, die Datei zu drucken. Achten Sie darauf, den richtiger Treiber für Ihren Drucker zu verwenden. Aktualisieren Sie die Drucker-Firmware (siehe Aktualisieren der FirmwareAktualisieren der Firmware).
74.1
Führen Sie die Firmware-Aktualisierung erneut durch. Versuchen Sie (falls möglich) die Aktualisierung über ein Netzwerk, wenn die Aktualisierung über USB fehlgeschlagen ist. Führen Sie während des Aktualisierungsvorgangs keine Aktionen am Computer aus. Wenn das Problem bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support (siehe Kontaktaufnahme mit dem HP SupportKontaktaufnahme mit dem HP Support).
75
Ein Wartungskit für den Drucker ist erforderlich. (siehe Wartungskits für den DruckerWartungskits für den Drucker).
78
Sie versuchen möglicherweise randlos auf eine Papiersorte zu drucken, das dies nicht unterstützt. Siehe Drucken ohne RänderDrucken ohne Ränder.
79
Starten Sie den Drucker neu. Wenn das Problem weiterhin auftritt, aktualisieren Sie die Firmware Ihres Druckers. Siehe Aktualisieren der FirmwareAktualisieren der Firmware. Wenn das Problem dennoch bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support. Siehe Kontaktaufnahme mit dem HP SupportKontaktaufnahme mit dem HP Support.
81, 86, 87
Möglicherweise liegt ein Papierstau vor. (siehe Ein Papierstau ist aufgetretenEin Papierstau ist aufgetreten). Wenn das Problem bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support (siehe Kontaktaufnahme mit dem HP SupportKontaktaufnahme mit dem HP Support).
94, 94.1
Führen Sie die Farbkalibrierung erneut durch (siehe FarbkalibrierungFarbkalibrierung).
98
Möglicherweise ist ein Problem beim Druckkopf aufgetreten. (siehe Beheben von Problemen mit Tintenpatronen und DruckköpfenBeheben von Problemen mit Tintenpatronen und Druckköpfen).
andere Codes
Starten Sie den Drucker neu. Wenn das Problem bestehen bleibt, wenden Sie sich an den HP Support (siehe Kontaktaufnahme mit dem HP SupportKontaktaufnahme mit dem HP Support).


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...