HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    HP Druckerprobleme unter macOS beheben

    Eine [Softwarekomponente] beschädigt die Anzeige Ihrer Computermeldung beim Drucken oder während der Installation - Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Produkt der Serie HP Color LaserJet CM1312 MFP - Beseitigen von Staus

Ursachen für Staus

Gelegentlich können Papier oder andere Druckmedien während eines Druckauftrags einen Stau verursachen. Zu den Ursachen können die folgenden Ereignisse gehören:
  • Die Zufuhrfächer sind nicht richtig bestückt oder überfüllt oder die Medienführungen sind nicht richtig eingestellt.
  • Während eines Druckauftrags sind Medien in ein Zufuhrfach eingelegt oder aus diesem herausgenommen worden oder ein Zufuhrfach ist während eines Druckauftrags aus dem Produkt entfernt worden.
  • Die Zugangsklappe zu den Druckpatronen wird während eines Druckauftrags geöffnet.
  • Zu viele Papierbögen haben sich in einem Ausgabebereich angesammelt oder Blätter blockieren einen Ausgabebereich.
  • Die verwendeten Druckmedien entsprechen nicht den Spezifikationen von HP. Siehe Papier und Druckmedien.
  • Die Medien sind beschädigt oder daran befinden sich Fremdkörper, z. B. Heftklammern oder Büroklammern.
  • Die Umgebung, in der die Druckmedien gelagert wurden, ist zu feucht oder zu trocken. Siehe Papier und Druckmedien.
  • Aus einem oder mehreren Papierpfadbereichen wurde die Transportfolie nicht entfernt.

Mögliche Staupositionen

Staus können in diesen Bereichen auftreten:
  • In der automatischen Dokumentenzuführung (ADF) (nur bei ADF-Modellen)
  • In Zufuhrbereichen
  • In Ausgabebereichen
  • Innerhalb des Produktpapierpfads
Suchen und beheben Sie den Stau anhand der Anweisungen auf den folgenden Seiten. Wenn die Position des Staus nicht offensichtlich ist, suchen Sie zuerst im Inneren des Produkts.
Nach Staus kann loser Toner im Produkt zurückbleiben. Dieses Problem löst sich typischerweise nach dem Drucken einiger Blätter von selbst.

Beseitigen von Staus in der ADF (nur für Fotokartenmodelle)

Gelegentlich werden Medien bei einem Fax-, Kopier- oder Scanauftrag eingeklemmt.
Ein solcher Medienstau wird Ihnen durch die Meldung Stau Dok.zuf., Neu einlegen auf der Bedienfeldanzeige des Produkts angezeigt.
  • Das ADF-Zufuhrfach ist falsch oder zu voll beladen. Weitere Informationen finden Sie unter Einlegen von Papier und Druckmedien.
  • Die Medien entsprechen nicht den Spezifikationen von HP, z. B. hinsichtlich des Formats oder Typs. Weitere Informationen finden Sie unter Papier und Druckmedien.
  1. Öffnen Sie die ADF-Abdeckung.
    Abbildung : Illustration des Verfahrens
  2. Heben Sie den grünen Hebel an und drehen Sie den Aufnahmemechanismus, bis er offen bleibt.
    Abbildung : Illustration des Verfahrens
  3. Versuchen Sie vorsichtig, die Seite zu entfernen, ohne dass sie reißt. Wenn Sie einen Widerstand spüren, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
    Abbildung : Illustration des Verfahrens
  4. Öffnen Sie die ADF-Abdeckung und lösen Sie die Medien vorsichtig mit beiden Händen.
    Abbildung : Illustration des Verfahrens
  5. Wenn die Medien gelöst sind, ziehen Sie sie vorsichtig in der dargestellten Richtung heraus.
    Abbildung : Illustration des Verfahrens
  6. Schließen Sie die Abdeckung des Flachbettscanners.
    Abbildung : Illustration des Verfahrens
  7. Senken Sie den grünen Hebel ab.
    Abbildung : Illustration des Verfahrens
  8. Schließen Sie die ADF-Abdeckung.
    Abbildung : Illustration des Verfahrens

Beheben von Staus im Bereich der Zufuhrfächer

  Vorsicht:
Verwenden Sie zum Beseitigen von Staus keine scharfen Objekte, wie z. B. Pinzetten oder Flachrundzangen. Durch scharfe Objekte verursachte Schäden fallen nicht unter die Garantie.
Ziehen Sie beim Beseitigen von Staus die eingeklemmten Medien gerade aus dem Produkt heraus. Wenn Sie die Medien schräg aus dem Produkt herausziehen, kann das Produkt beschädigt werden.
Hinweis:
In Abhängigkeit von der Stelle, an der der Stau aufgetreten ist, sind einige der folgenden Schritte möglicherweise nicht notwendig.
  1. Öffnen Sie die hintere Ausgangsklappe.
    Abbildung : Öffnen der hinteren Ausgangsklappe
  2. Fassen Sie mit beiden Händen den Teil des Blattes an, der am besten zu sehen ist (einschließlich der Mitte) und ziehen Sie das Blatt vorsichtig aus dem Produkt heraus.
  3. Nehmen Sie Fach 1 heraus und heben Sie die Stauzugangsklappe an.
    Abbildung : Öffnen des Hauptzufuhrfachs
  4. Fassen Sie mit beiden Händen den Teil des Blattes an, der am besten zu sehen ist (einschließlich der Mitte) und ziehen Sie das Blatt vorsichtig aus dem Produkt heraus.
    Abbildung : Entfernen eingeklemmter Medien.
  5. Setzen Sie Fach 1 wieder ein.
  6. Schließen Sie die hintere Ausgangsklappe.

Beseitigen von Papierstaus im Ausgabefach

  Vorsicht:
Verwenden Sie zum Beseitigen von Staus keine scharfen Objekte, wie z. B. Pinzetten oder Flachrundzangen. Durch scharfe Objekte verursachte Schäden fallen nicht unter die Garantie.
Fassen Sie mit beiden Händen den Teil des Blattes an, der am besten zu sehen ist (einschließlich der Mitte) und ziehen Sie das Blatt vorsichtig aus dem Produkt heraus.
Abbildung : Entfernen eingeklemmter Medien.

Vermeiden von wiederholten Staus

  • Stellen Sie sicher, dass das Zufuhrfach nicht überfüllt ist. Die Papierfachkapazität variiert in Abhängigkeit von der Art der verwendeten Druckmedien.
  • Stellen Sie sicher, dass die Medienführungen richtig angepasst sind.
  • Überprüfen Sie, ob das Zufuhrfach fest sitzt.
  • Legen Sie keine Druckmedien ins Zufuhrfach ein, während das Produkt druckt.
  • Verwenden Sie nur von HP empfohlene Medientypen und -formate. Weitere Informationen zu Druckmedientypen finden Sie unter Papier und Druckmedien.
  • Fächern Sie Medien nicht auf, bevor Sie sie in ein Fach einlegen. Wenn Sie das Paket lockern möchten, halten Sie mit beiden Händen fest und verwinden Sie die Medien etwas, indem Sie Ihre Hände einander entgegengesetzt drehen.
  • Achten Sie darauf, dass sich keine Druckmedien im Ausgabefach ansammeln. Der Druckmedientyp und die verwendete Tonermenge beeinflussen die Kapazität des Ausgabefachs.
  • Überprüfen Sie den Stromanschluss. Stellen Sie sicher, dass das Netzkabel fest mit dem Produkt und der Steckdose verbunden ist. Schließen Sie das Netzkabel an eine geerdete Steckdose an.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...