Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Desktop-PCs der HP Pavilion All-in-One MS200-Serie - Festplatte austauschen

Dieses Dokument gilt für Desktop-Computer der Serie HP Pavilion All-in-One MS200.
HP Pavilion All-in-One MS200-Computer
  • Entfernen Sie sämtliche Medien (CDs, DVDs und Speicherkarten) aus dem Computer.
  • Schalten Sie den Computer aus und ziehen Sie alle Kabel ab. Achten Sie darauf, das Netzwerkkabel vor dem Netzkabel abzuziehen.
  • Legen Sie den Computer auf eine saubere, ebene und stabile Arbeitsfläche an einer Stelle ohne Teppichboden. HP empfiehlt, dass Sie eine Decke, ein Handtuch oder ein anderes, weiches Tuch darunter legen, um den Bildschirm vor Kratzern oder anderen Beschädigungen zu schützen.
  • Eine elektrostatische Entladung (ESD) kann Prozessor, Laufwerke, Erweiterungskarten und weitere Bauteile beschädigen. Verwenden Sie bei der Arbeit im Computergehäuse ein Antistatikarmband und ein leitfähiges Schaumstoffpolster.
  • Nehmen Sie die Komponenten erst dann aus ihrer Schutzverpackung heraus, wenn Sie alles für den Einbau vorbereitet haben.
  Vorsicht:
Dieses Gerät enthält Komponenten, die durch elektrostatische Entladung (ESD) beschädigt werden können. Um dieses Risiko zu minimieren, sollten Sie in einem Raum ohne Teppichboden arbeiten, eine elektrostatisch ableitende Unterlage verwenden (beispielsweise eine leitfähige Unterlage) und ein ESD-Armband tragen, das mit einer geerdeten Oberfläche verbunden ist.
Videoübersicht
Sehen Sie das folgende Video an, bevor Sie die Schritte in diesem Artikel verwenden.
Festplattenabdeckung entfernen
Verfahren Sie anhand der Schritte in diesem Abschnitt, um die Abdeckung der Festplatte zu entfernen.
  Warnung:
Stellen Sie vor Beginn der Arbeiten sicher, dass der Computer von der Stromversorgung getrennt ist.
Schritt 1
Legen Sie den Computer mit dem Bildschirm nach unten auf eine weiche Oberfläche.
Ablegen des Computers mit der Vorderseite nach unten auf einer weicher Oberfläche
Schritt 2
Um die Abdeckung der Festplatte zu entfernen, müssen Sie zunächst die Gummiabdeckung der Schraube mit dem Finger lösen.
Gummi-Schraubenabdeckung
Schritt 3
Verwenden Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher, um die Schraube der Festplattenabdeckung zu lösen.
Die Schraube ist sehr klein und kann leicht verloren werden. Gehen Sie beim Entfernen entsprechend vorsichtig vor. Arbeiten Sie über einer Unterlage, auf der Sie die Schraube wiederfinden, falls sie herunterfällt.
Festplattenabdeckungsschraube
Schritt 4
Schieben Sie die Festplattenabdeckung ab.
Festplattenabdeckung entfernt
Festplatte ausbauen
Mit den folgenden Schritten bauen Sie die Festplatte aus:
  Warnung:
Stellen Sie vor Beginn der Arbeiten sicher, dass der Computer von der Stromversorgung getrennt ist.
Schritt 1
Das Festplattenlaufwerk befindet sich in einem Gehäuse, das mit einer unverlierbaren Schraube befestigt ist. Lösen Sie die Schraube.
Unverlierbare Festplattenschraube lösen
Schritt 2
Heben Sie den Hebel des Festplattengehäuses an, ziehen Sie das Gehäuse heraus, trennen Sie so sämtliche Netz- und Datenanschlüsse.
Laufwerkgehäuse anheben
Schritt 3
Heben Sie das Gehäuse am Griff an.
Laufwerkgehäuse entnehmen
Schritt 4
Das Festplattenlaufwerk ist mit vier Schrauben befestigt, die in vier Durchführungen an der Unterseite des Gehäuses greifen. Entfernen Sie die vier Schrauben.
Schrauben an der Festplatte.
Schritt 5
Schieben Sie die Festplatte aus dem Gehäuse.
Festplatte wird aus dem Gehäuse genommen
Festplatte einsetzen
Mit den folgenden Schritten setzen Sie die Festplatte ein:
Schritt 1
Achten Sie darauf, dass die Anschlussseite der Festplatte von der Seite des Gehäuses mit der unverlierbaren Schraube wegzeigt.
Schieben Sie die neue Festplatte in das Gehäuse.
Festplatte mit Netz- und Datenanschlüssen sowie unverlierbarer Schraube am Laufwerkgehäuse
Festplatte wird in das Laufwerkgehäuse eingesetzt
Schritt 2
Verschieben Sie die Festplatte, bis die Schraublöcher an der Festplatte und am Gehäuse übereinander liegen.
Schrauböffnungen im Gehäuse über den Schraublöchern der Festplatte
Schritt 3
Setzen Sie die vier Schrauben wieder ein.
Schraubenpositionen zum Einbau der Festplatte.
Die Daten- und Netzanschlüsse des Festplattenlaufwerks werden an einen einzigen Anschluss an der Rückseite des Festplattenschachtes angeschlossen.
Daten- und Netzanschlüsse der Festplatte
Schritt 4
Führen Sie die vier Laschen auf der Unterseite des Festplattengehäuses in die vier Schlitze am Computer ein.
Laschen am Festplattengehäuse und Schlitze im Computer
Schritt 5
Fassen Sie das Festplattengehäuse am Metallgriff, schieben Sie das Gehäuse in den Laufwerkschacht.
Festplattengehäuse wird in den Computer eingesetzt
Schritt 6
Achten Sie darauf, das Festplattengehäuse komplett einzuschieben, damit es mit den Netz- und Datenanschlüssen im Computer verbunden wird.
Festplatte, komplett in den Computer eingeschoben
Schritt 7
Ziehen Sie die unverlierbare Schraube am Festplattengehäuse an.
Unverlierbare Schraube zum Fixieren der Festplatte.
Schritt 8
Drücken Sie den Griff des Gehäuses nach unten, bis er einrastet.
  Vorsicht:
MBR- und NTFS-Partitionen sind auf 2 TB begrenzt (ohne Einsatz dynamischer Laufwerke und kombinierter Volumes). Wenn Sie eine Festplatte mit einer Kapazität von 2 TB oder mehr einbauen, empfehlen wir, das Laufwerk mit GPT-Partitionen zu formatieren.
Eingebaute Festplatte
Festplattenabdeckung wieder anbringen
Gehen Sie anhand dieser Schritte vor, um die Abdeckung des Festplattenlaufwerks wieder anzubringen:
Die Abdeckung des Festplattenlaufwerks verfügt über mehrere Laschen und Schlitze.
Die Laschen und Schlitze passen in die Laschen und Schlitze im Computer.
Schlitze an der Festplattenabdeckung.
Schlitze und Laschen im Computer, passend zur Festplattenabdeckung
Schritt 1
Um die Abdeckung des Festplattenlaufwerks wieder anzubringen, müssen Sie die Laschen und Schlitze richtig an den Computer ansetzen und die Abdeckung an die richtige Stelle schieben.
Wieder aufgesetzte Festplattenabdeckung
Schritt 2
Setzen Sie die Festplattenabdeckungsschraube wieder ein.
Festplattenabdeckungsschraube
Schritt 3
Bringen Sie die Gummiabdeckung der Schraube wieder an.
Gummi-Schraubenabdeckung
Schritt 4
Schließen Sie sämtliche zuvor getrennten Kabel wieder an.
Kabel an der Rückseite des Computers anschließen
Schritt 5
Schließen Sie das Netzkabel an der Rückseite des Computers an und stecken Sie es dann in die Steckdose.
Netzkabel an der Rückseite des Computers angeschlossen

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...