HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

SUPPORT-KOMMUNIKATION- BENACHRICHTIGUNG ZU PRODUKTÄNDERUNGEN

DOKUMENT-ID: c01802046

Version: 1

HP EliteBook 8530P-Notebook-PC - System-BIOS-Aktualisierung auf F.0

Veröffentlichungsdatum : 06-Jul-2009

Letzte Aktualisierung: : 10-Jul-2009

EINZELHEITEN ZUR ÄNDERUNG
  • Es wurde eine F10-Setup-Option hinzugefügt, um USB-Geräte zu deaktivieren, die dazu führz, dass der Computer den Standby-Modus beendet.
  • Es wurde eine F10-Setup-Option hinzugefügt, um den System-Audiocodec zu aktivieren/deaktivieren.
  • Der Intel Memory Reference Code (MRC) wurde auf Version 2.7 aktualisiert, wodurch das Problem behoben wird, dass der Express-Chipsatz für die Mobile Intel-Serie 4 bei einem Warmstart nicht mehr reagiert (System hängt).
  • Das Video-BIOS wurde aktualisiert, um die neuen Videospeichermodule zu unterstützen.
  • Ein vorübergehend auftretendes Problem, bei dem das Bluetooth-Gerät und das WLAN-Gerät nicht gleichzeitig ein- oder ausgeschaltet werden konnten, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem bestimmte USB-CD-Laufwerke startfähige CD-Medien nicht unterstützten, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem DriveLock in der schwedischen Sprachumgebung nicht eingestellt werden konnte, wurde behoben.

ÄNDERUNGSGRUND
Zum Implementieren von Änderungen unter "Änderungsdetails".
ÄNDERUNGSAUSWIRKUNG
Keine.
Betroffene Komponenten::
HP EliteBook 8530P-Notebook-PC

ÄNDERUNGSDATUM

Datum des Inkrafttretens : 17-Jul-2009

Hardware platforms affected : HP EliteBook 8530p Notebook PC

Die HP Inc. haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Kurs.Die Informationen werden "wie gesehen" bereitgestellt und stellen keinerlei Gewährleistung dar.Im gesetzlich zulässigen Rahmen sind weder HP noch seine Partner, Subunternehmer oder Lieferanten für zufällige, Folge- oder besondere Schäden haftbar. Hierzu zählen: Kosten für Ausfallzeiten, Gewinnausfälle, Schäden in Zusammenhang mit der Bereitstellung von Ersatzprodukten oder -services oder Schäden in Zusammenhang mit dem Verlust von Daten oder der Wiederherstellung von Software.Inhaltliche Änderungen dieses Handbuchs behalten wir uns ohne Ankündigung vor.HP Inc. und die Namen der hier verwendeten HP Produkte sind Marken der HP Inc. in den USA und anderen Ländern.Weitere hier verwendete Produkt- oder Unternehmensnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...