HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wir aktualisieren unsere Webseite.

    Wenn während dieses Zeitraums Fehler auftreten, versuchen Sie es später erneut. 

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP- und Compaq-Desktop PCs - Anschließen von Lautsprechern oder Kopfhörern (Windows Vista)

Dieses Dokument gilt für HP- und Compaq-Desktop PCs mit Windows Vista.
HP-Computer werden mit einer Vielzahl von Audiooptionen und Lautsprecherkonfigurationen geliefert. Verwenden Sie die folgenden Schritte, die am besten der Audiohardware Ihres Computers entsprechen.
Hinweis:
Sie können Kopfhörer an den Computer anschließen, versuchen Sie jedoch nicht, ältere Lautsprecher ohne eigene Stromversorgung an den Computer anzuschließen. Lautsprecher ohne Verstärkung benötigen ein verstärktes Signal und werden nicht laut genug sein.

Schritt 1: Aufstellen und Anschließen der Lautsprecher

Verwenden Sie je nach Ihrer Lautsprecherkonfiguration einen der folgenden Abschnitte aus, um Ihre Lautsprecher aufzustellen:
Hinweis:
Mit Ausnahme von Kopfhörern müssen alle Arten von Lautsprechern über eine eigene Stromversorgung verfügen.

Kopfhörer

Stecken Sie den Kopfhörer in die Kopfhörerbuchse an der Vorderseite des Computers.
Abbildung : Kopfhörerbuchse
Kopfhörerbuchse

Zwei Desktop PC-Lautsprecher

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Desktop-Lautsprecherpaar an den Computer anzuschließen:
Hinweis:
Versuchen Sie nicht, ältere Lautsprecher ohne eigene Stromversorgung an den Computer anzuschließen. Lautsprecher ohne Verstärkung benötigen ein verstärktes Signal und werden nicht laut genug sein.
  1. Stellen Sie jeweils einen Lautsprecher auf jeder Seite des Monitors auf.
    Abbildung : Aufstellen der Lautsprecher
    Aufstellen der Lautsprecher
  2. Stecken Sie das Audiokabel in den Lautsprecherausgang an der Rückseite des Computers.
    Abbildung : Lautsprecherausgang
    Lautsprecherausgang
  3. Stecken Sie das Lautsprechernetzkabel in die Steckdose und schalten Sie die Lautsprecher ein.
    Nachdem Sie das Audiokabel angeschlossen haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Softwareeinstellungen anzupassen.

In den Monitor integrierte Stereolautsprecher

Je nach Ihrem Monitor müssen Sie möglicherweise ein Audiokabel oder sowohl ein Audiokabel als auch ein HDMI-Kabel anschließen. Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch des Monitors.
Verwenden Sie die folgenden Schritte, um die Audiokabel an den Monitor anzuschließen.

Audiokabel

  1. Stecken Sie das Audiokabel in die grüne Audiobuchse am Monitor und das andere Ende in den grünen Audioausgang am Computer.
    Abbildung : Anschließen des Audiokabels
    Anschließen des Audiokabels
  2. Nachdem Sie das Audiokabel angeschlossen haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Softwareeinstellungen anzupassen.

HDMI-Kabel

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um die Monitorlautsprecher über eine HDMI-Verbindung anzuschließen:
Abbildung : HDMI-Kabel
HDMI-Kabel
  1. Stecken Sie das HDMI-Kabel in den HDMI-Anschluss an der Rückseite des Monitors. Stecken Sie dann das andere Ende in den HDMI-Anschluss an der Rückseite des Computers.
    Abbildung : Anschließen des HDMI-Kabels
    Anschließen des HDMI-Kabels
    Detaillierte Anweisungen zur Installation und zur Einrichtung finden Sie im Einrichtungshandbuch Ihres Monitors.
  2. Nachdem Sie das Lautsprecher- oder das Kopfhörerkabel angeschlossen haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Softwareeinstellungen anzupassen.

Vier Lautsprecher (ein vorderes und ein hinteres Paar)

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um vier Lautsprecher an den Computer anzuschließen.
Hinweis:
Versuchen Sie nicht, ältere Lautsprecher ohne eigene Stromversorgung an den Computer anzuschließen. Lautsprecher ohne Verstärkung benötigen ein verstärktes Signal und werden nicht laut genug sein.
  1. Stellen Sie die Lautsprecher auf. Stellen Sie die vorderen Lautsprecher auf beiden Seiten des Monitors und die hinteren Lautsprecher hinter dem Computer auf.
    Abbildung : Aufstellen der Lautsprecher
    Aufstellen der Lautsprecher
  2. Stecken Sie das Kabel für die vorderen Lautsprecher in den grünen Lautsprecherausgang an der Rückseite des Computers.
    Abbildung : Lautsprecherausgang
    Lautsprecherausgang
  3. Stecken Sie das Kabel für die hinteren Lautsprecher in den schwarzen Lautsprecherausgang an der Rückseite des Computers.
    Abbildung : Buchse für hintere Lautsprecher
    Buchse für hintere Lautsprecher
  4. Stecken Sie das Lautsprechernetzkabel in die Steckdose und schalten Sie die Lautsprecher ein. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Softwareeinstellungen anzupassen.

5.1- und 7.1-Surround-Sound-Lautsprecher

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um 5.1- und 7.1-Surround-Sound-Lautsprechersysteme an den Computer anzuschließen.
Hinweis:
Versuchen Sie nicht, ältere Lautsprecher ohne eigene Stromversorgung an den Computer anzuschließen. Lautsprecher ohne Verstärkung benötigen ein verstärktes Signal und werden nicht laut genug sein.
  1. Packen Sie die Lautsprecher aus und bauen Sie jede Komponente gemäß den Anweisungen des Herstellers zusammen.
  2. Versuchen Sie beim Aufstellen der Lautsprecher, alle in gleichem Abstand von der Mitte des Hörbereichs aufzustellen.
    • Stellen Sie den Subwoofer (den großen Würfel) auf den Boden neben den Computer. Stellen Sie sicher, dass die Buchsen auf der Rückseite des Subwoofers leicht zu erreichen sind und dass der runde Lautsprecher nach vorn gerichtet ist.
    • Stellen Sie den mittleren Lautsprecher auf oder vor den Monitor.
    • Stellen Sie den vorderen linken und den vorderen rechten Desktop-Lautsprecher auf beiden Seiten des Monitors auf.
    • Stellen Sie den hinteren linken und den hinteren rechten Lautsprecher hinter dem Hörbereich auf.
    • Um 7.1-Surround-Sound zu erzielen, stellen Sie den linken und den rechten Lautsprecher so nah wie möglich an den Seiten auf, normalerweise zur Vorderseite des Schreibtischs hin.
    Positionierung von 5.1-Surround-Sound-Lautsprechern
    Positionierung von 7.1-Surround-Sound-Lautsprechern
    5.1-Lautsprecherverbindungen
    7.1-Lautsprecherverbindungen
  3. Befolgen Sie die mit den Lautsprechern gelieferten Anweisungen, um die Lautsprecherkabel mit jedem Lautsprecher und dem Subwoofer zu verbinden, und stellen Sie dabei sicher, dass jedes Lautsprecherkabel in die entsprechende Buchse eingesteckt wird.
    Hinweis:
    Verwenden Sie die längeren Lautsprecherkabel für die hinteren Lautsprecher.
  4. Stellen Sie den Steuerturm (die Komponente zur Lautstärkeregelung) in der Nähe des Hörbereichs auf, sodass er einfach zugänglich ist, und stecken Sie das Kabel des Steuerturms in die entsprechende Buchse an der Rückseite des Subwoofers.
    Hinweis:
    Wenn Ihr Lautsprechersystem SPDIF über eine Koaxialverbindung unterstützt, stecken Sie ein RCA-Koaxialkabel in die orangefarbene SPDIF-Buchse an der Rückseite des Computers und in den Hauptlautsprecher und lesen Sie Digitale SPDIF-Verbindung.
  5. Stecken Sie das Audiokabel mit den grünen Steckern in den Ausgang für primäre vordere Lautsprecher an der Rückseite des Computers. Stecken Sie das andere Ende des Kabels in die grüne Buchse am Subwoofer.
    Abbildung : Lautsprecherausgang
    Lautsprecherausgang
  6. Stecken Sie das Audiokabel mit den schwarzen Steckern in den Ausgang für hintere Lautsprecher an der Rückseite des Computers. Stecken Sie das andere Ende des Kabels in die schwarze Buchse am Subwoofer neben der grünen Buchse.
    Abbildung : Hinterer Lautsprecher
    Buchse für hintere Lautsprecher
  7. Stecken Sie das Audiokabel mit den orangefarbenen Steckern in den Ausgang für den mittleren Lautsprecher oder Digitalausgang an der Rückseite des Computers. Stecken Sie das andere Ende des Kabels in die orangefarbene Buchse am Subwoofer.
    Abbildung : Mittlerer Lautsprecher und Subwoofer
    Buchse für den mittleren Lautsprecher und den Subwoofer
  8. Stecken Sie das Lautsprechernetzkabel in die Steckdose und schalten Sie das Lautsprechersystem ein.
  9. Schalten Sie den Computer ein und testen Sie, ob eine Audiowiedergabe erfolgt. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Softwareeinstellungen anzupassen.

Anschließen an eine Stereoanlage

Je nach Computer und Stereo-Receiver können Sie entweder eine analoge (RCA-) oder eine digitale (SPDIF- oder HDMI-)Verbindung verwenden.
  • Bei einer analogen Verbindung wird ein Adapterkabel zum Verbinden der Audioausgänge am Computer mit den RCA-Anschlüssen am Receiver verwendet.
  • Bei einer digitalen Verbindung wird ein SPDIF- oder ein HDMI-Kabel zum Verbinden des Computers mit dem Receiver verwendet.

Analoge RCA-Verbindung

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um einen Computer mit einer analogen Verbindung mit einem Stereo-Receiver oder -verstärker zu verbinden:
  1. Kaufen Sie die erforderliche Anzahl von Y-Adapteraudiokabeln, wie in der folgenden Liste beschrieben.
    Stellen Sie sicher, dass die Kabel lang genug sind, um von der Rückseite des Computers bis zur Rückseite des Receivers oder Verstärkers zu reichen. Diese Adapterkabel verfügen an einem Ende über einen 3,5-mm-Stereo-Stecker und am anderen Ende über zwei RCA-Stecker.
    Abbildung : Y-Adapterkabel
    • Wenn die Stereoanlage zwei Lautsprecher umfasst, kaufen Sie ein Y-Adapterkabel.
    • Wenn die Stereoanlage vier Lautsprecher umfasst, kaufen Sie zwei Y-Adapterkabel.
    • Wenn die Stereoanlage ein 5.1-Lautsprechersystem oder ein größeres System umfasst, kaufen Sie drei Y-Adapterkabel und je ein Kabel für jeden zusätzlichen Lautsprechersatz, der über die anfänglichen sechs hinausgeht. Kaufen Sie beispielsweise drei Kabel für ein 5.1-System und vier Kabel für ein 7.1-System.
  2. Schalten Sie den Stereo-Receiver oder -verstärker aus und schließen Sie die Kabel zwischen dem Receiver und dem Computer an, indem Sie die folgenden Schritte verwenden:
    • Vordere Lautsprecher. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um das Kabel zwischen dem Computer und dem Receiver anzuschließen:
      1. Stecken Sie den Stereo-Stecker am Y-Adapterkabel in den Lautsprecherausgang (grün) an der Rückseite des Computers.
        Abbildung : Lautsprecherausgang
        Lautsprecherausgang
      2. Stecken Sie die anderen Enden des Y-Adapterkabels in die Eingänge für linke und rechte Lautsprecher an der Rückseite des Stereo-Receivers oder -verstärkers (in der Regel CD- oder DVD-Eingang).
        Abbildung : Audioeingang am Receiver
        Audioeingang am Receiver
        Hinweis:
        Wenn es sich bei Ihrer Stereoanlage um ein 5.1-System oder ein größeres System handelt, verwenden Sie die vorderen linken und rechten Eingänge, die mit DVD, Surround, 5.1 oder 6 Channel gekennzeichnet sind.
    • Hintere Lautsprecher. Wenn die Stereoanlage über hintere Lautsprecher verfügt, führen Sie die folgenden Schritte aus:
      1. Stecken Sie den Stereo-Stecker eines Y-Adapterkabels in den Ausgang für hintere Lautsprecher (schwarz) an der Rückseite des Computers.
        Abbildung : Buchse für hintere Lautsprecher
        Buchse für hintere Lautsprecher
      2. Stecken Sie die anderen Enden des Y-Adapterkabels in die Eingänge für hintere linke und hintere rechte Lautsprecher an der Rückseite des Stereo-Receivers oder -verstärkers, die mit DVD, Surround, 5.1 oder 6 Channel gekennzeichnet sind.
    • Mittlerer Lautsprecher und Subwoofer für ein 5.1-System oder ein größeres System. Wenn Sie über eine Stereoanlage mit einem 5.1-Kanalsystem oder einem größeren System verfügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:
      1. Stecken Sie den Stereo-Stecker eines Y-Adapterkabels in den Ausgang für den mittleren Lautsprecher oder den digitalen Ausgang (orangefarben) an der Rückseite des Computers.
      2. Stecken Sie die anderen Enden des Y-Adapterkabels in die Eingänge für den mittleren Lautsprecher und den Subwoofer an der Rückseite des Stereo-Receivers oder -verstärkers in dem Bereich, der mit DVD, Surround, 5.1 oder 6 Channel gekennzeichnet ist.
        Abbildung : Mittlerer Lautsprecher und Subwoofer
        Buchse für den mittleren Lautsprecher und den Subwoofer
        Hinweis:
        Stecken Sie das Y-Adapterkabel in die Buchse für den Subwoofer an der Rückseite des Receivers oder Verstärkers, selbst wenn die Stereoanlage nicht über einen Subwoofer verfügt.
  3. Schalten Sie die Stereoanlage ein und wählen Sie auf dem vorderen Bedienfeld die Musikquelle aus. Dabei handelt es sich um die Komponente, in die das Y-Adapterkabel eingesteckt ist (in der Regel CD, DVD oder 5.1).
    Hinweis:
    Anweisungen zum Einstellen der Musikquelle finden Sie im Benutzerhandbuch der Stereoanlage.
    Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Softwareeinstellungen anzupassen.

Digitale SPDIF-Verbindung

Schalten Sie den Stereo-Receiver oder -verstärker aus und schließen Sie das Kabel zwischen dem Stereo-Receiver und dem Computer an, indem Sie die folgenden Schritte verwenden:
Hinweis:
Sie können für eine SPDIF-Verbindung ein Standard-RCA-Audiokabel verwenden.
  1. Stecken Sie das Kabel in den Digitalausgang an der Rückseite des Computers.
    Abbildung : Anschließen des SPDIF-Kabels
    Anschließen des SPDIF-Kabels
  2. Stecken Sie das andere Ende des Kabels in den Receiver. Die entsprechende Buchse am Receiver ist in der Regel mit SPDIF, COAXIAL oder Digitaleingang gekennzeichnet.
  3. Schalten Sie die Stereoanlage ein und wählen Sie auf dem vorderen Bedienfeld die Musikquelle aus.
    Hinweis:
    Anweisungen zum Einstellen der Musikquelle finden Sie im Benutzerhandbuch der Stereoanlage.
    Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Softwareeinstellungen anzupassen.

Digitale HDMI-Verbindung

Schalten Sie den Stereo-Receiver oder -verstärker aus und schließen Sie das HDMI-Kabel zwischen dem Stereo-Receiver und dem Computer an, indem Sie die folgenden Schritte verwenden:
  1. Stecken Sie ein Ende des HDMI-Kabels in den HDMI-Ausgang an der Rückseite des Computers.
    Hinweis:
    Der HDMI-Anschluss befindet sich auf der Grafikkarte.
    Abbildung : HDMI-Anschluss an einer Grafikkarte
    HDMI-Anschluss an einer Beispiel-Grafikkarte
  2. Stecken Sie das andere Ende des HDMI-Kabels in den HDMI-Eingang am Stereo-Receiver.
    Abbildung : HDMI-Eingang am Receiver
  3. Schalten Sie die Stereoanlage ein und wählen Sie auf dem vorderen Bedienfeld die Musikquelle aus.
    Hinweis:
    Anweisungen zum Einstellen der Musikquelle finden Sie im Benutzerhandbuch der Stereoanlage.
    Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Softwareeinstellungen anzupassen.

Schritt 2: Anpassen der Windows Vista-Einstellungen

Verwenden Sie einen der folgenden Abschnitte, um die Softwareeinstellungen je nach Ihrer Lautsprecherkonfiguration anzupassen.

Anpassen von Einstellungen für analoge Lautsprecher

Analoge Lautsprecher umfassen Lautsprecher, die direkt mit dem Computer verbunden sind, in den Monitor integrierte Lautsprecher, die über die grüne Audiobuchse angeschlossen sind, und Stereoanlagen, die mit RCA-Kabeln angeschlossen sind.
Verwenden Sie die folgenden Schritte, um die Audiosoftware zu anzupassen:
Hinweis:
Die folgenden Schritte gelten für einen Realtek-Audioadapter. Sie können je nach dem auf Ihrem Computer verwendeten Audioadapter und der Treiberversion geringfügig variieren.
  1. Klicken Sie auf Start, auf Hardware und Sound und dann auf Sound.
    Das Fenster "Eigenschaften von Sound" wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte "Wiedergabe" auf Lautsprecher und dann auf Als Standard festlegen.
  3. Klicken Sie auf Konfigurieren.
  4. Abbildung : Registerkarte "Wiedergabe"
    Registerkarte "Wiedergabe"
  5. Wählen Sie Ihre Lautsprecherkonfiguration aus und klicken Sie auf Weiter.
    Abbildung : Einstellen der Lautsprecherkonfiguration
    Einstellen der Lautsprecherkonfiguration
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Lautsprecher zu konfigurieren und zu testen.

Anpassen der Einstellungen für Monitorlautsprecher

Wenn Sie den Monitor über ein Audiokabel (grüne Enden) angeschlossen haben, lesen Sie Anpassen von Einstellungen für analoge Lautsprecher.
Wenn Sie den Monitor über eine digitale HDMI-Verbindung angeschlossen haben, verwenden Sie die folgenden Schritte, um HDMI als Standardaudiogerät festzulegen.

Anpassen von Einstellungen für digitales HDMI

Hinweis:
Die folgenden Schritte gelten für einen Realtek-Audioadapter. Sie können je nach dem auf Ihrem Computer verwendeten Audioadapter und der Treiberversion geringfügig variieren.
  1. Um "HDMI" in den Audioeinstellungen auszuwählen, klicken Sie auf Start, auf Hardware und Sound und dann auf Sound.
    Das Fenster "Eigenschaften von Sound" wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte "Wiedergabe" mit der rechten Maustaste auf das HDMI-Gerät.
    Klicken Sie in dem Menü, das angezeigt wird, auf Als Standardgerät festlegen.
    Abbildung : Festlegen von HDMI als Standard
    Festlegen von HDMI als Standard
  3. Stellen Sie sicher, dass das grüne Häkchen angezeigt wird, das darauf hinweist, dass HDMI als Standardaudioausgabegerät festgelegt wurde.
    Klicken Sie dann auf Eigenschaften.
    Abbildung : HDMI als Standardaudiogerät
    HDMI als Standardaudiogerät
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Unterstützte Formate.
    Wählen Sie im Bereich "Codierte Formate" die Formate aus, die Ihr Digital-Receiver dekodieren kann.
    Wählen Sie im Bereich "Abtastrate" die Abtastraten aus, die von Ihrem Digital-Receiver unterstützt werden.
    Hinweis:
    Informationen zu den unterstützten Formaten und Abtastraten finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Digital-Receivers.
    Abbildung : Registerkarte "Unterstützte Formate"

Anpassen der Einstellungen für eine Stereoanlage

Digitale SPDIF-Verbindung

Verwenden Sie die folgenden Schritte, wenn der Computer mit einer SPDIF-Verbindung an die Stereoanlage angeschlossen ist:
Hinweis:
Die folgenden Schritte gelten für einen Realtek-Audioadapter. Sie können je nach dem auf Ihrem Computer verwendeten Audioadapter und der Treiberversion geringfügig variieren.
  1. Klicken Sie auf Start, auf Hardware und Sound und dann auf Sound.
    Das Fenster "Eigenschaften von Sound" wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte "Wiedergabe" mit der rechten Maustaste auf das digitale Ausgabegerät.
    Klicken Sie in dem Menü, das angezeigt wird, auf Als Standardgerät festlegen.
    Hinweis:
    Die Bezeichnung des digitalen Ausgabegeräts hängt von dem im Computer verwendeten Audioadapter ab.
    Abbildung : Festlegen des digitalen (SPDIF-)Geräts als Standardgerät
    Digitales Ausgabegerät als Standardaudiogerät
  3. Stellen Sie sicher, dass das grüne Häkchen angezeigt wird, das darauf hinweist, dass das digitale Gerät als Standardaudioausgabegerät festgelegt wurde.
    Klicken Sie dann auf Eigenschaften.
    Abbildung : Digitales Ausgabegerät als Standardgerät
    Digitales Gerät als Standardaudiogerät
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Unterstützte Formate.
    Wählen Sie im Bereich "Codierte Formate" die Formate aus, die Ihr Digital-Receiver dekodieren kann.
    Wählen Sie im Bereich "Abtastrate" die Abtastraten aus, die von Ihrem Digital-Receiver unterstützt werden.
    Hinweis:
    Informationen zu den unterstützten Formaten und Abtastraten finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Digital-Receivers.
    Abbildung : Registerkarte "Unterstützte Formate"
  5. Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu speichern.
    Hinweis:
    Sie müssen möglicherweise weitere Anpassungen an Ihrer DVD-Filmsoftware, an Ihrer Musiksoftware, an Windows Media Player und an Windows Media Center vornehmen. Weitere Informationen finden Sie in den Hilfedateien im jeweiligen Softwareprogramm.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...