Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen
    Wir aktualisieren unsere Webseite.

    Wenn während dieses Zeitraums Fehler auftreten, versuchen Sie es später erneut. 

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Serie HP Designjet T1100 - Fehlermeldungen auf dem vorderen Bedienfeld

Gelegentlich wird möglicherweise eine der folgenden Meldungen auf dem vorderen Bedienfeld angezeigt. Wenn das geschieht, gehen Sie so vor, wie in der Spalte "Empfehlung" beschrieben.
Wenn Sie eine Fehlermeldung sehen, die hier nicht angegeben ist, und Sie sich nicht sicher sind, wie Sie darauf reagieren sollen, wenden Sie sich an den HP Support.
Textmeldungen
Meldung
Empfehlung
[Farbe-]Tintenpatrone ist abgelaufen
Ersetzen Sie die Patrone.
[Farbe-]Tintenpatrone fehlt
Setzen Sie eine Patrone mit der richtigen Farbe ein.
[Farbe-]Tintenpatrone leer
Ersetzen Sie die Patrone.
[Farbe-]Druckkopf #[n] Fehler: nicht vorhanden
Setzen Sie den richtigen Druckkopf ein.
[Farbe-]Druckkopf #[n] Fehler: bitte entfernen
Entfernen Sie den falschen Druckkopf und setzen Sie einen neuen Druckkopf mit dem richtigen Typ (Farbe und Nummer) ein.
[Farbe-]Druckkopf #[n] Fehler: ersetzen
Entfernen Sie den nicht funktionierenden Druckkopf und setzen Sie einen neuen Druckkopf ein.
[Farbe-]Druckkopf #[n] Fehler: neu einsetzen
Nehmen Sie den Druckkopf heraus und setzen Sie ihn wieder ein oder versuchen Sie, die elektrischen Anschlüsse zu reinigen. Setzen Sie gegebenenfalls einen neuen Druckkopf ein.
[Farbe-]Druckkopf #[n] Garantie abgelaufen
Die Garantie für den Druckkopf ist aufgrund der Länge der Betriebszeit bzw. aufgrund der Menge der verwendeten Tinte abgelaufen.
[Farbe-]Druckkopf #[n] Garantiewarnmeldung
Die Garantie für den Druckkopf wird möglicherweise ungültig, wenn eine falsche Art Tinte verwendet wird.
E/A-Fehler
Starten Sie den Drucker neu. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den HP Support.
E/A-Warnmeldung
Versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den HP Support.
Papiertransport-Kalibrierung ausstehend
Führen Sie eine Papiertransport-Kalibrierung durch.
Das Papier ist zu klein, um eine Papiertransport-Kalibrierung für das Drucken durchzuführen
Nehmen Sie das Papier heraus und legen Sie größeres Papier ein.
Das Papier ist zu klein, um eine Papiertransport-Kalibrierung für das Scannen durchzuführen
Nehmen Sie das Papier heraus und legen Sie größeres Papier ein.
PDL-Fehler: Tintensystem nicht bereit
Reinigen Sie die Druckköpfe.
PDL-Fehler: Auftrag abgeschnitten
Das Bild ist zu groß für das Papier oder für den Drucker. Legen Sie, wenn möglich, größeres Papier ein oder verkleinern Sie das Bild.
PDL-Fehler: Speicher voll
Starten Sie den Drucker neu und versuchen Sie, den Auftrag erneut zu senden. Verringern Sie gegebenenfalls die Komplexität des Auftrags.
PDL-Fehler: kein Papier
Legen Sie mehr Papier ein.
PDL-Fehler: Parsing-Fehler
Der Druckauftrag ist für den Drucker unverständlich. Versuchen Sie, den Auftrag neu zu erstellen und noch einmal zu senden. Überprüfen Sie Ihre Kabelanschlüsse.
PDL-Fehler: Druckmodusfehler
Die Papiersorte oder die Druckqualität, die für den Auftrag angegeben ist, ist falsch. Ändern Sie die eingelegte Papiersorte oder die Druckeinstellungen.
PDL-Fehler: Fehler beim Drucken
Versuchen Sie, den Auftrag erneut zu senden.
PDL-Fehler: virtueller Speicher voll
Starten Sie den Drucker neu und versuchen Sie, den Auftrag erneut zu senden. Verringern Sie gegebenenfalls die Komplexität des Auftrags.
Druckkopfausrichtungsfehler: Papier zu klein
Nehmen Sie das Papier heraus und legen Sie größeres Papier ein.
[Farbe-]Tintenpatrone ersetzen
Ersetzen Sie die Patrone.
[Farbe-]Tintenpatrone neu einsetzen
Nehmen Sie die Patrone heraus und setzen Sie sie erneut ein.
Aktualisierung: fehlgeschlagen. Ungültige Datei
Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Firmware-Aktualisierungsdatei ausgewählt haben. Versuchen Sie danach, die Aktualisierung erneut auszuführen.
Numerische Fehlercodes
Fehlercode
Empfehlung
01.0, 01.1, 01.2
Starten Sie den Drucker neu. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den HP Support
21, 21.1, 22.0, 22.1, 22.2, 22.3, 24
Starten Sie den Drucker neu. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den HP Support
52:01
Der Drucker muss von innen gereinigt werden. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den HP Support
61:01
Das Dateiformat ist falsch und der Drucker kann den Auftrag nicht verarbeiten. Prüfen Sie die Grafikspracheneinstellung Ihres Druckers. Wenn Sie PostScript-Dateien von einem Mac-Betriebssystem über eine USB-Verbindung senden, wählen Sie sowohl im Treiber als auch in der Anwendung ASCII-Codierung aus. Überprüfen Sie, ob aktuelle Firmware- und Treiberversionen verfügbar sind.
62, 63, 64, 65, 67
Aktualisieren Sie die Firmware des Druckers.
74.1
Versuchen Sie, die Firmware-Aktualisierung erneut auszuführen. Verwenden Sie Ihren Computer nicht, während die Aktualisierung läuft. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den HP Support
79
Starten Sie den Drucker neu. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den HP Support
94, 94.1
Starten Sie die Farbkalibrierung neu.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...