Willkommen beim HP Kundensupport

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Drucker der Modellreihen HP Photosmart D5345, D5360, D5363 und D5368 - Die Meldung "Druckschlittenstau" wird angezeigt

Problem
Wenn ein Druckschlittenstau auftritt, bewegt der Druckschlitten sich nicht. Die Netz-, die Wiederaufnahme- und die Warn-LED an der Vorderseite des Druckers blinken im Gleichtakt. Möglicherweise wird auch auf dem Computer eine Meldung über den Druckschlittenstau angezeigt.
Lösung
Um das Problem zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus.
Schritt 1: Manuelles Bewegen des Druckschlittens
  1. Drücken Sie die Netztaste, um den Drucker auszuschalten.
  2. Überprüfen Sie den Druckschlittenpfad im Inneren des Druckers auf Hindernisse wie Fusseln, Papierstückchen und Fremdkörper. Entfernen Sie alle Fremdkörper. Öffnen Sie die Zugangsklappe zu den Druckpatronen und beobachten Sie die Druckpatrone und den Druckschlitten.
      Warnung:
    Wenn der Druckschlitten in der Ausgangsposition (ganz rechts im Drucker) stecken geblieben ist, versuchen Sie nicht, ihn mit der Hand aus der Ausgangsposition zu schieben. Wenn Sie versuchen, den Druckschlitten zu verschieben, wenn er sich in der Ausgangsposition befindet, wird der Drucker möglicherweise beschädigt. Fahren Sie fort mit Schritt 2: Überprüfen des Papierpfads weiter unten.
  3. Wenn der Druckschlitten sich nicht in der Ausgangsposition befindet, schieben Sie ihn auf die linke Seite.
  4. Überprüfen Sie den Druckschlittenpfad im Inneren des Druckers auf Hindernisse wie Fusseln, Papierstückchen und Fremdkörper. Entfernen Sie alle Fremdkörper.
  5. Schieben Sie den Druckschlitten zur rechten Seite des Druckers.
  6. Überprüfen Sie den Druckschlittenpfad im Inneren des Druckers auf Hindernisse wie Fusseln, Papierstückchen und Fremdkörper. Entfernen Sie alle Fremdkörper.
  7. Überprüfen Sie, dass der Druckschlitten frei nach links und nach rechts fährt.
  8. Schalten Sie den Drucker ein. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, bitte haben Sie Geduld. Sie müssen möglicherweise die Druckwarteschlange löschen und den Druckauftrag erneut senden.
Wenn die oben aufgeführten Schritte das Problem nicht beheben und der Druckschlitten weiterhin feststeckt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 2: Überprüfen des Papierpfads
  1. Trennen Sie den Drucker von der Stromversorgung, indem Sie das Netzkabel von der Rückseite des Druckers abziehen.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  3. Überprüfen Sie den Druckschlittenpfad im Inneren des Druckers auf Hindernisse wie Fusseln, Papierstückchen und Fremdkörper. Entfernen Sie alle Fremdkörper.
  4. Entfernen Sie das Modul für den beidseitigen Druck von der Rückseite des Druckers und überprüfen Sie den Druckschlittenpfad im Inneren des Druckers auf Hindernisse wie Fusseln, Papierstückchen und Fremdkörper. Entfernen Sie alle Fremdkörper.
  5. Schließen Sie das Netzkabel wieder an den Drucker und an die Steckdose an.
  6. Schalten Sie den Drucker wieder ein. Der Druckschlitten sollte wieder zur rechten Seite fahren und sich in die Ausgangsposition begeben.
Der Drucker sollte jetzt normal funktionieren. Wenn die oben aufgeführten Schritte das Problem nicht behoben haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 3: Warten des Druckers
Warten oder ersetzen Sie das HP Gerät, wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben.
Um zu ermitteln, ob das Gerät noch durch die Garantie abgedeckt ist, rufen Sie die Website zur Garantieüberprüfung auf: http://www.support.hp.com/checkwarranty. Kontaktieren Sie den HP Support, um einen Termin für die Reparatur oder den Ersatz zu vereinbaren. Wenn Sie sich im asiatisch-pazifischen Raum befinden, kontaktieren Sie den HP Support, um ein Service-Center in Ihrer Region zu finden.
Für Geräte mit abgelaufener Garantie fallen möglicherweise Reparaturkosten an.

hp-online-communities-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

Fragen Sie die Community!


Support-Forum

Support-Forum

Diskutieren Sie mit! Finden Sie Lösungen, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich mit anderen Besitzern von HP Produkten aus. Jetzt besuchen


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...