HP Kundensupport - Wissensdatenbank

hp-contact-secondary-navigation-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

hp-share-print-widget-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...
  • Informationen

    Beheben Sie das Windows 10-Update-Problem auf Ihrem HP Computer oder Drucker. Klicken Sie hier

    Informationen

    Audio- oder Soundprobleme? Probieren Sie unseren automatisierten HP Audio Check aus!

    Informationen
    Erstellen Sie noch heute ein HP Konto!

    Stellen Sie eine schnellere Verbindung zum HP Support her, verwalten Sie alle Ihre Geräte an einem Ort, zeigen Sie Garantieinformationen an und noch vieles mehr. Erfahren Sie mehr

hp-concentra-wrapper-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...

HP- und Compaq-Desktop-PCs - Beheben von MSI-Problemen beim Startvorgang

Dieses Dokument gilt für HP- und Compaq-Desktop-PCs, die unter Windows 7, Vista oder XP laufen.
Eine Fehlermeldung wird angezeigt, die einen Dateinamen aufführt, der auf "MSI" endet. (MSI bezieht sich auf den Windows Installer.) Dieses Problem kann auftreten, wenn Windows gestartet oder eine bestimmte Software geöffnet wird. Diese Fehlermeldung wird möglicherweise angezeigt, nachdem Sie ein Programm zum Bereinigen oder Reparieren der Registrierung verwendet haben.
Zur Erläuterung dienen die folgenden Beispiele. Ihre Fehlermeldung sieht möglicherweise etwas anders aus, enthält aber einen Dateinamen, der sich auf MSI bezieht, oder auf "MSI" endet.
Die Funktion, die Sie verwenden möchten, befindet sich auf einer Netzwerkressource, die nicht verfügbar ist. Klicken Sie auf OK, um es erneut zu versuchen, oder geben Sie im Feld unten einen alternativen Pfad zu einem Ordner ein, der das Installationspaket "TrayApp.msi" enthält.
"HPProductAssistant": Die Funktion, die Sie verwenden möchten, befindet sich auf einer CD-ROM oder einem anderen Wechseldatenträger, die/der nicht verfügbar ist.
Abbildung : Beispiel einer MSI-Fehlermeldung
Beispiel einer MSI-Fehlermeldung
Abbildung : Weiteres Beispiel einer MSI-Fehlermeldung
Weiteres Beispiel einer MSI-Fehlermeldung
Nachdem Sie auf "OK" geklickt haben, wird eine weitere Fehlermeldung angezeigt. Ihre Fehlermeldung kann je nach fehlender MSI-Datei etwas anders aussehen.
Der Pfad "c:hp\tmp\src\aio\Setup\TrayApp.msi" kann nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf das Installationspaket "TrayApp.msi" in einem Ordner haben, aus dem Sie das Produkt "TrayApp" installieren können.

Beheben von MSI-Fehlermeldungen, die mit HP-Software in Verbindung stehen

Diese Probleme treten auf, weil die Installation einer Software nicht korrekt abgeschlossen wurde oder eine Software versucht, sich selbst zu reparieren, weil eine Datei fehlt oder ein Registrierungseintrag entfernt wurde.
Falls Sie eine Installations-CD haben, auf der die MSI-Datei enthalten ist, können Sie diese Probleme beheben, indem Sie die CD in das CD-Laufwerk einlegen und auf "OK" klicken. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, können Sie auf der Festplatte nach dieser Datei suchen und sie auswählen oder das gesamte Softwarepaket neu installieren.
Übliche MSI-Dateien und dazugehörige Softwareprogramme, die im Lieferumfang von HP- und Compaq-Produkten enthalten sind:
  • aiosoftware.msi – HP Photosmart Digital Imaging Software
  • documentviewer.msi – HP Photosmart Digital Imaging Software
  • ezarc.msi – Sonic MyDVD
  • HpSdpAppCoreApp.msi – HP Easy Internet Signup
  • hpproductassistant.msi – HP Photosmart Digital Imaging Software
  • mydvd.msi – Sonic MyDVD
  • Photogallery.msi – HP Photosmart Digital Imaging Software
  • TrayApp.msi – HP Photosmart Digital Imaging Software
Hinweis:
Sie sollten nicht versuchen, lediglich die MSI-Datei zu ersetzen. Stattdessen sollten Sie das gesamte Softwarepaket, das die MSI-Datei enthält, neu installieren. Das heißt, wenn das Problem mit Drucker- oder Kamerasoftware zusammenhängt, sollten Sie die Drucker- bzw. Kamerasoftware neu installieren, um alle Verknüpfungen zu den Dateien neu aufzubauen.
Sie können HP-Software von der Kundendienst-Website herunterladen. Wenn die Software im Lieferumfang Ihres Computers enthalten war, können Sie sie neu installieren, indem Sie den HP-Wiederherstellungsvorgang für Anwendungen durchführen.
Legen Sie bei Problemen mit MSI-Dateien, die mit der HP Digital Imaging Software (HP Image Zone) zusammenhängen, die Installations-CD, die im Lieferumfang des zuletzt installierten HP-Geräts – Drucker, Kamera oder Scanner – enthalten war, in das obere CD/DVD-Laufwerk ein. Wenn die CD nicht zur Verfügung steht, laden Sie die Installationssoftware von der HP-Website herunter, gehen zu "Programme hinzufügen/entfernen", um die derzeit installierte Version zu entfernen, und installieren dann die aktuelle Version, die Sie von der Website heruntergeladen haben.

Beheben von MSI-Fehlermeldungen für Software, die nicht von HP stammt

Deinstallieren Sie bei allen anderen MSI-Fehlermeldungen die Software, die die MSI-Datei enthält, und installieren Sie die Software anschließend neu. Installieren Sie Software, die im Lieferumfang Ihres HP- oder Compaq-PC enthalten war, wie z. B. Sonic MyDVD, neu, indem Sie die Anweisungen in einem der folgenden HP Support-Dokumente befolgen. Gehen Sie zu dem Dokument, das Ihrer Windowsversion entspricht:
Treten weiterhin Fehler auf, können Sie die MSI-Registrierungseinträge mithilfe von automatisierten Lösungen von Microsoft bereinigen. Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Diagnose und Korrektur von Problemen beim Installieren und Deinstallieren von Programmen (in englischer Sprache).

Verhindern von künftigen MSI-Fehlern

Um zu verhindern, dass diese Probleme erneut auftreten, vergewissern Sie sich, dass die Dienstprogramme zur Registrierungsbereinigung und zum Schutz vor Spyware keine Dateien und Registrierungseinträge löschen, die mit HP-Software zusammenhängen. Wenn Sie eine bestimmte Software nicht mehr verwenden und alle damit verbundenen Registrierungseinträge löschen möchten, entfernen Sie die Software mit Programme hinzufügen/entfernen in der Systemsteuerung. Das Software-Deinstallationsprogramm wird alle damit verbundenen Registrierungseinträge entfernen.
Einigen im Internet kostenlos erhältlichen Produkten zufolge sollte die Registrierung regelmäßig gewartet oder bereinigt werden. Seien Sie aber äußerst vorsichtig, wenn Sie ein Programm zur Registrierungsbereinigung installieren oder verwenden. Viele Programme zur Registrierungsbereinigung verursachen andere MSI-Fehler, weil sie gültige Registrierungseinträge nicht erkennen und sie löschen. Das kann zu weiteren MSI-Fehlern führen und andere Programme behindern.
Wenn Sie sich dazu entschließen, ein Programm zur Registrierungsbereinigung zu installieren, sollten Sie sich genau über das Produkt informieren und nur Programme von Herstellern, denen Sie vertrauen, herunterladen und installieren.
Hinweis:
Über einen oder mehrere der oben aufgeführten Links verlassen Sie die Website von Hewlett-Packard. HP hat keinen Einfluss auf Informationen außerhalb der HP Website und ist dafür nicht verantwortlich.


Land/Region: Flag Deutschland

hp-detect-load-my-device-portlet

Aktionen
Ladevorgang läuft...